Eine Frage, Herr Kathan
Laub richtig entsorgen

Johann Georg Kathan
  • Johann Georg Kathan
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Daniela Santo

Herbstzeit ist Laubzeit. Die farbigen Blätter sind aber nicht nur schön anzuschauen, sie wollen auch entsorgt werden. Wie das am besten geht, erklärt Johann Georg Kathan vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis, im Gespräch mit Daniela Santo.

Wann stehen wieder die Grünabfallsammlungen an?
Die Grünabfälle aus Hausgärten werden von Anfang November bis Mitte Dezember abgefahren.

Was ist dabei zu beachten?
Die Grünabfälle müssen gebündelt beziehungsweise in geeigneten Gefäßen gut sichtbar bereitgestellt werden. Die Gefäße werden nach der Entleerung zur Wiederverwendung für die nächste Sammlung zurückgelassen. Die einzelnen Bündel sollen eine Länge von zwei Metern nicht überschreiten und mit einer Schnur zusammengebunden werden. Säcke sollen offen bereitgestellt werden. Äste dürfen nicht dicker als 15 Zentimeter sein. Gelbe Säcke sind nicht zugelassen, sie werden daher weder entleert noch mitgenommen.

Wo kann Herbstlaub noch kostenlos abgegeben werden?
Auf den Deponien des Kreises, außer Lahr-Sulz, auf allen gemeindeeigenen Grünabfallsammelplätzen und bei den sieben Kompostierungsanlagen im Ortenaukreis.

Kann Laub auch über die graue Tonne entsorgt werden?
Ja. Zusammen mit anderen organischen Abfällen wird daraus in der Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage in Ringsheim Biogas zur Strom- und Wärmeerzeugung gewonnen.

Haben Sie für Gartenbesitzer einen Tipp, wie Laub alternativ verwertet werden kann?
Laub kann kompostiert oder als Mulchschicht über den Winter im Garten verwendet werden.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen