Eine Frage, Herr Kathan
Wohin im Herbst mit dem Laub aus dem Garten?

Johann-Georg Kathan

Herbstzeit ist auch Laubzeit. Für manche Gartenbesitzer stellt sich wieder die Frage nach der sinnvollen und richtigen Entsorgung der herabgefallenen Blätter. Rembert Graf Kerssenbrock sprach dazu mit Abfallberater Johann-Georg Kathan vom Eigenbetrieb Abfallwirtschaft im Landratsamt.

Deponie, Kompost oder graue Tonne

Über welche Mülltonnen können Gartenbesitzer das Laub entsorgen?
Kleinmengen können über die graue Tonne entsorgt werden. In der mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage wird daraus – zusammen mit anderen organischen Abfällen aus der grauen Tonne – Biogas gewonnen.

Wann ist eine Abfuhr an einen der Deponie-Standorte angezeigt?
Größere Mengen an Laub aus Hausgärten können auf den Deponien mit Grünabfallannahmestellen kostenlos abgegeben werden. Sie gehen von dort zur Verwertung in eine Kompostierungsanlage.

Bietet das Amt für Abfallwirtschaft auch Laubabholungen an?
Ja, im November und Dezember gibt es für alle Abfuhrbezirke jeweils einen Strauchgutabfuhrtermin. Bei diesem Strauchgutabfuhrtermin kann Laub in offenen Säcken zur Abfuhr bereitgestellt werden. Die Säcke werden entleert und am Grundstück zurückgelassen, die Grünabfälle gehen zur Verwertung in Kompostierungsanlagen.

Dürfte ein Gartenbesitzer bei einem entsprechend großen Grundstück Laub auch verbrennen?
Das ist innerhalb geschlossener Ortschaften auf keinen Fall möglich. Dort ist jegliches Verbrennen verboten.

Eignet sich Laub grundsätzlich für den hauseigenen Kompost?
Grundsätzlich ja, Laub sollte aber nur in dünnen Schichten auf den Hauskompost. Am besten gemischt mit Heckenschnitt und ähnlichem gröberen Material.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen