Agentur für Arbeit Offenburg

Beiträge zum Thema Agentur für Arbeit Offenburg

Extra
Von links: Horst Sahrbacher, Justin Utz, Pierre Kurtz, Landing Jatta, Hans-Joachim Ramp und Daniel Drancourt

Vor 20 Jahren begann die Erfolgsgeschichte – jetzt wurde das Jubiläum gefeiert
Die „Gestufte Ausbildung": Schritt für Schritt zum Ziel

Offenburg (gr). Mit Blick auf die positive Entwicklung kann Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung Agentur für Arbeit, voller Stolz zurückblicken auf die Anfangszeiten des Offenburger Projekts „Gestufte Ausbildung". Das Konzept wurde 1999 von der Agentur für Arbeit Offenburg zusammen mit Kammern, Gewerkschaft, Arbeitgeberverband, beruflichen Schulen und der Jugendberufshilfe Ortenau e.V (JBH) entwickelt. 1999, als es noch einen Bewerberüberhang für offene Stellen gab und keinen...

  • Offenburg
  • 22.10.19
Panorama
Horst Sahrbacher im Gespräch

Horst Sahrbacher, Chef der Agentur für Arbeit
"In der Gruppe der Generation 50 plus steckt ein großes Potenzial"

Ortenau. Der Fachkräftemangel ist in aller Munde und zieht sich auch in der Ortenau durch viele Berufssparten. In einem Gespräch mit Maria Neumann  äußerte sich Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Offenburg, zu der Frage, ob "Fachkräfte eine Frage des Alters?" seien. Dabei stellte Horst Sahrbacher Maßnahmen vor die die Agentur unterstützende bietet. Haben auch ältere Arbeitnehmer eine Chance um in Weiter- beziehungsweise Fortbildungsmaßnahmen zu kommen? In...

  • Offenburg
  • 10.10.18
Lokales
Von links: Maxime Klörs, Senior Team Leader beim Ausbildungsbetrieb DSV Road GmbH Lahr, Sebastian Bühler, Horst Sahrbacher, Rebekka Kamm, Jürgen Isenmann, Geschäftsführer Ausbildungsbetrieb Isenmann Ingenieur GmbH und Peter Saumer, Agentur für Arbeit Offenburg

Agentur für Arbeit Offenburg
Umschulungen gegen Fachkräftemangel

Offenburg (tf). In einem Pressegespräch am vergangenen Freitag stellte Horst Sahrbacher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Offenburg, die zunehmende Problematik der fehlenden Fachkräfte und die Möglichkeit der Qualifizierung durch Umschulungen dar. Am Beispiel von Rebekka Kamm, Mutter von zwei schulpflichtigen Kindern, die eine Teilzeitumschulung zur Bauzeichnerin macht, und Sebastian Bühler, der zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung umschult, wurden...

  • Offenburg
  • 16.06.18
Panorama
Elmar Breithaupt ist der "BIM"-Koordinator der Agentur für Arbeit Offenburg.

"BIM"-Koordinator der Agentur für Arbeit Offenburg
Interview mit Elmar Breithaupt

Offenburg. Die Berufsinformationsmesse gibt schon seit vielen Jahren Schulabgängern und allen, die sich orientieren möchten, einen guten Überblick über die Berufswelt. Anne-Marie Glaser sprach mit Elmar Breithaupt, "BIM"-Koordinator der Agentur für Arbeit Offenburg, über Hintergründe. Wie hat sich die "BIM" in den vergangenen Jahren verändert? Das beginnt schon mit den reinen Zahlen: Angefangen haben wir mit gerade mal 95 Ausstellern und 5.500 überwiegend jugendlichen Besuchern im Jahr 2001....

  • Offenburg
  • 13.04.18
Lokales

Agentur für Arbeit Offenburg
Berufsinformationszentrum geschlossen

Offenburg (st). Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Offenburg  ist am Mittwoch, 11. April, ist ab 12 Uhr wegen einer betriebsinternen Veranstaltung nicht geöffnet. Die Service-Center sind bis 18 Uhr erreichbar unter den Telefonnummern 0800/4555500 für Arbeitnehmer und 0800/4555520 für Arbeitgeber. Diese Anrufe sind kostenfrei.

  • Offenburg
  • 05.04.18
Lokales
Elke Leibbrand ist die neue Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Offenburg.

Elke Leibbrand ist Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Kämpferin der Agentur für Arbeit Offenburg gegen Benachteiligung

Offenburg (st). Elke Leibbrand ist Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Offenburg (BCA) und tritt die Nachfolge von Gisela Döpke an, die in den Ruhestand verabschiedet wurde. Die 56-jährige Elke Leibbrand startete 1992 ihre berufliche Laufbahn bei der Agentur für Arbeit Freiburg. Nach mehreren Stationen dort, in der Sachbearbeitung und Arbeitsvermittlung, war sie im Jobcenter Landkreis Emmendingen als Fallmanagerin tätig. Leibbrand wechselte 2015 als...

  • Offenburg
  • 09.06.17
Lokales

Arbeitslosenquote sinkt auf 3,2 Prozent
7.837 Menschen im Ortenaukreis ohne Arbeit

Offenburg (st). Im Ortenaukreishaben sich die positiven Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt erwartungsgemäß fortgesetzt. 7.837 Männer und Frauen waren im April ohne Arbeit, 671 Personen weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen sank im Vergleich zum Vormonat um 0,3 Prozentpunkte auf 3,2 Prozent. Die Regionaldirektion in Stuttgart gab für Baden-Württemberg eine Arbeitslosenquote von 3,6 Prozent bekannt. Unter den 19 Agenturen in Baden-Württemberg...

  • Offenburg
  • 04.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.