Appenweier

Beiträge zum Thema Appenweier

Lokales
Kriminalprävention in der Schule

Kommunale Kriminalprävention
Psychische Erkrankungen nehmen zu

Kehl (st). Aggressivität, Unausgeglichenheit, Rücksichtslosigkeit: Damit kämpfen die Mitarbeitenden in den Bereichen Ordnungswesen in Kehl, Willstätt, Rheinau und Appenweier inzwischen Tag für Tag. Die Corona-Pandemie hat bei Bürgern jeglichen Alters Spuren hinterlassen und Verhaltensweisen verändert. Jugendliche haben den Eindruck, dass sie mehr gemaßregelt werden als Erwachsene, psychische Erkrankungen nehmen zu – vor allem bei Pubertierenden. Das ist das schemenhafte Bild, das die Mitglieder...

  • Kehl
  • 30.07.21
Lokales
Von links: Christian Huber, Bürgermeister von Willstätt, Thomas Wuttke, Erster Beigeordneter der Stadt Kehl, Toni Vetrano, Oberbürgermeister der Stadt Kehl, Manuel Tabor, Bürgermeister von Appenweier und Christine Nagel-Oechler, Mitarbeiterin im Gutachterausschuss

Gutachterausschuss Kehl, Appenweier, Willstätt gegründet
Transparenz für Käufer und Anbieter

Kehl/Willstätt/Appenweier (st). Es gibt eine Vielzahl von Situationen im Leben, in denen sich die Frage nach dem Wert einer Immobilie stellt. Anlässe können der Kauf eines Hauses, Erbangelegenheiten oder die Zwangsversteigerung einer Wohnung sein. Um eine seriöse Antwort auf diese Frage zu erhalten, können Interessenten künftig auf die Expertise des gemeinsamen Gutachterausschusses Kehl, Appenweier, Willstätt vertrauen, einem Zusammenschluss der bestehenden Gutachterausschüsse der Stadt Kehl...

  • Kehl
  • 22.04.21
Marktplatz
Gemeinsam stark (v. l.): Werner Kimmig, Vorstand des Förderverein für krebskranke Kinder, Christina Obergföll, Unterstützerin des Fördervereins und Speerwurf-Weltmeisterin, und Christian Meier, Inhaber Fitness Gym in Kehl und Lady Fitness in Appenweier

Aktion für krebskranke Kinder
Mit Fitness auch anderen Gutes tun

Kehl /Freiburg (st). Spendenübergabe" der Aktion Fitnesswochen für Freiburg: Die Aktion haben vom 15. Juli bis 30. September die beiden Fitness-Studios von Christian Meier, Fitness Gym in Kehl und Lady Fitness in Appenweier, durchgeführt. Insgesamt wurde die Summe von 7.850 Euro erreicht. Dies entspricht einem Verkauf von insgesamt 314 Karten für je 25 Euro, der komplett dem Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg zur Verfügung gestellt wurde. Mit diesen konnten die Käufer der Karten vier...

  • Kehl
  • 26.10.20
Polizei

Wohl überhöhte Geschwindigkeit
In Leitplanke gekracht

Kehl (st). Ein Unfall hat am Sonntagnachmittag auf der A5 in Höhe der Anschlussselle Appenweier zu etwa 10.000 Euro Sachschaden geführt. Gegen 14.45 Uhr wollte ein 18-jähriger BMW-Fahrer in Richtung Kehl auf die B28 auffahren. Nach ersten Erkenntnissen kam sein Fahrzeug aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf dem beginnenden Beschleunigungsstreifen nach links in Richtung Durchgangsfahrbahn ab. Vermutlich infolge von Aquaplaning gelang es dem Mann nicht sein Fahrzeug nach rechts einzulenken,...

  • Kehl
  • 31.08.20
Marktplatz
Fitness-Gym-Chef Christian Meier

Fitness-Gym unterstützen krebskranke Kinder
Aktion für den Förderverein

Kehl/Appenweier (st). Im Studio Fitness-Gym in Kehl sowie im Lady Fitness in Appenweier läuft der Verkauf spezieller Fitnesskarten zu Gunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder zum Preis von jeweils 25 Euro noch bis zum 30. September. "Der bisherige Stand der Spendenaktion beläuft sich auf 127 Karten für je 25 Euro für die beiden teilnehmenden Fitness-Studio", ist Christian Meier, Chef beider Studios, mit dem Start sehr zufrieden. Das Angebot gilt für Firmen, die diese Karten an...

  • Kehl
  • 16.08.20
Polizei

Auseinandersetzung im Zug nach Kehl
Reisender durch Schläge verletzt

Appenweier/Kehl (st). Am Montagnachmittag, 10. August, kam es in einem Zug der SWEG (SWE87440), gegen 15.33 Uhr auf der Fahrt von Appenweier nach Kehl, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, teilt die Bundespolizei mit. Im Laufe der Fahrt beleidigten zwei Männer zunächst einen Fahrgast, als dieser sie auf die Maskentragepflicht in Zügen hinwies. Im weiteren Verlauf schlugen die beiden unbekannten Täter mit den Fäusten mehrfach auf den Reisenden ein. Dieser zog sich...

  • Kehl
  • 12.08.20
Lokales
Einer Knackpunkte auf der Strecke: der Bahnübergang in Kork, der allerdings erst in einem späteren Planungsabschnitt überplant wird

Bürgerinfo am Dienstag
Bahn informiert zur Strecke Kehl bis Neumühl

Kehl (st).Nach dem Ausbau der Schienenstrecke von der Rheinbrücke bis zum Bahnhof Kehl soll nun die östliche Seite des Bahnhofs ausgebaut werden. Um die Ergebnisse der Vorplanung - Ideen und Varianten für den Planfeststellungsabschnitt Kehl Bahnhof bis Neumühl - vorzustellen, veranstaltet die Deutsche Bahn am Dienstag, 12. März, um 18.30 Uhr eine Bürgerinformationsveranstaltung in der Stadthalle in Kehl. Dabei gibt das Projektteam einen Überblick über das Gesamtvorhaben und stellt die geplanten...

  • Kehl
  • 08.03.19
Lokales

Maßnahme zwischen Kehl und Appenweier
Zügiger Ausbau der Bahnstrecke kommt

Kehl/Appenweier (st). „Der Ausbau der Bahnstrecke Kehl-Appenweier kommt in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans 2030", so der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner. Diese Nachricht habe das Bundesverkehrsministerium bekannt gegeben. Ziel der Ausbaumaßnahme sei die deutliche Erhöhung der Streckengeschwindigkeit und vor allem die Optimierung des Anschlusses an die Rheintalbahn durch einen Ausbau der Kurve Appenweier. Die heutige eingleisige Verbindungskurve in Appenweier sei...

  • Kehl
  • 06.11.18
Lokales
Ingolf Grunwald, Leiter des Polizeireviers Kehl, und sein Stellvertreter Patrick Schote stellen die Zahlen von 2017 vor.

Kriminalstatistik des Polizeirevier Kehl
Kehl liegt landesweit an der Spitze

Kehl (gro). Während in Rheinau und Willstätt die Zahl der Straftaten zurückgegangen ist, sie in Appenweier stagnierte, sind die Fallzahlen in Kehl wieder angestiegen. "Wir spüren, dass die Grenzkontrollen auf französischer Seite nur noch zeitweise vorgenommen werden", so Ingolf Grunwald, Leiter des Polizeireviers Kehl, bei der jährlichen Pressekonferenz.  Seit Jahren zeigt sich das gleiche Bild: Die zu dem Revier zählenden Gemeinden Willstätt, Rheinau und Appenweier sind unauffällig, Kehl liegt...

  • Kehl
  • 13.04.18
Lokales
Bürgermeister Manuel Tabor (links) und sein Amtskollege Marco Steffens (rechts) im Austausch mit dem gemeinsamen Integrationsmanager Philipp Bürkel

Willstätt und Appenweier teilen sich den Integrationmanager
Philipp Bürkel ist laut Kooperationsvertrag für beide Kommunen zuständig

Willstätt/Appenweier (st). In interkommunaler Kooperation haben die Gemeinden Willstätt und Appenweier zum 1. November Philipp Bürkel als gemeinsamen Integrationsmanager eingestellt. Die beiden Bürgermeister Manuel Tabor und Marco Steffens trafen sich jetzt mit ihm im Willstätter Rathaus, um den Kooperationsvertrag zu unterzeichnen. Der 28-jährige Willstätter hat bereits Erfahrung in der Arbeit mit Flüchtlingen. Unter anderem war er für das Landratsamt Ortenaukreis bereits als Leiter der...

  • Kehl
  • 22.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.