Asche

Beiträge zum Thema Asche

Polizei

Heiße Asche entsorgt
Flächenbrand an der B3

Friesenheim-Oberschopfheim. Ein Flächenbrand an der B3 bei Oberschopfheim hat am Mittwochnachmittag zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte die Entsorgung heißer Asche für den Feuerausbruch gegen 15 Uhr verantwortlich gewesen sein. Die Wehrleute hatten den Brand, der sich etwa über eine Fläche von etwa 25 Quadratmetern erstreckte, kurz nach 15.30 Uhr gelöscht. Ein in unmittelbarer Nähe befindliches Wohnhaus war durch den Brand nicht gefährdet....

  • Friesenheim
  • 08.04.21
Lokales
Was passiert mit den sterblichen Überresten der Verstorbenen nach der Grabauflösung?

Was passiert mit Gebeinen und Urnen?
Wenn die letzte Ruhestätte auch einmal Geschichte ist

Ortenau (mak). Friedhöfe sind für viele Angehörige und Freunde nach dem Tod eines geliebten Menschen eine Anlaufstelle, um dem Verstorbenen nah zu sein. Aber was passiert eigentlich mit den sterblichen Überresten oder den Urnen nach Ablauf der Ruhezeit?  Totenruhe In der Stadt Achern liegt die Mindestlaufzeit bei Erdbestattungen bei 20 Jahren, bei Urnenbestattungen bei 15 Jahren. "In Friedhofsbereichen mit verdichteter Erde und schlechter Luftzufuhr beträgt die Ruhezeit 30 Jahre", erklärt...

  • Ortenau
  • 03.08.19
Polizei

Fahrlässige Brandstiftung
Brand am Marktplatz

Lahr. Nach dem Brand am Lahrer Marktplatz am 6. Februar wurden die polizeilichen Ermittlungen vor Ort nun abgeschlossen. Nach dem Einsatz von Kriminaltechnikern und einem Brandsachverständigen wurde der Verdacht erhärtetet, dass das Feuer sich vom Erdgeschoss über das erste und zweite Obergeschoss bis zum Dach ausbreitete. Die Ermittlungen ergaben außerdem, dass sich auf der Gebäuderückseite vermutlich unsachgemäß entsorgte, noch nicht erkaltete Asche oder Glut in dortigen Abfällen in Brand...

  • Lahr
  • 15.02.19
Polizei

Mülltonne entzündet
Glutreste als Ursache

Lahr. Eine Anwohnerin im Tabakfeld in Lahr verständigte am Dienstagnachmittag Polizei und Feuerwehr, nachdem sie starken Rauch in der Nachbarschaft wahrnahm. Ursächlich hierfür war wohl weggeworfene Asche eines Kamins, in welcher sich noch Glutreste befanden. Dadurch entzündete sich eine Mülltonne, von welcher der Brand auf das darüber liegende Holzdach übergriff. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Personen wurden bei dem Brand glücklicherweise nicht verletzt.

  • Lahr
  • 30.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.