Flächenbrand

Beiträge zum Thema Flächenbrand

Polizei

Flächenbrand gelöscht
Unerlaubt Gras verbrannt

Hohberg (st). Feuerwehrleute aus Hohberg und Beamte des Polizeipostens Hohberg mussten sich am Montagvormittag, 18. Mai, mit einem Flächenbrand in der Straße "Gallenbünd" im Ortsteil Hofweier befassen. Dort wurde gegen 10.45 Uhr, scheinbar kontrolliert, eine Fläche von etwa 600 Quadratmetern Gras auf eigenem Besitz verbrannt. Nachdem die Wehrleute das Feuer gelöscht haben, erwartet den `Verursacher` nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

  • Hohberg
  • 19.05.20
Polizei

Unterholz in Flammen
Flächenbrand in Waldstück

Wolfach. Am Freitagnachmittag wurde um 15 Uhr über Notruf ein Brand in einem Waldstück bei Wolfach gemeldet. Der Brandort liegt westlich der B294 zwischen dem Wohngebiet  Straßburger Hof und dem Roßbergerhof in Höhe der Fußgängerbrücke nach Kirnbach am Radweg Wolfach-Hausach. Gebrannt hat Unterholz in Hanglage auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern. Durch den schnellen Löscheinsatz der Feuerwehren aus Wolfach, Hausach und Gutach bestand keine Gefahr, dass das Feuer auf den Wald übergreift....

  • Wolfach
  • 04.04.20
Polizei

Feld stand in Flammen
Flächenbrand in Achern

Achern (st). Ein Flächenbrand hat am Donnerstagmittag, 26. März, einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz in Achern ausgelöst. Nach bisherigen Erkenntnissen ist gegen 12.30 Uhr ein Feld hinter einer Edelstahl-Firma in Brand geraten. Die Glutnester der zunächst betroffenen, etwa 50 Quadratmeter großen Fläche weiteten sich aus, sodass es in kurzer Zeit zu zwei weiteren Brandstellen kam. Nach knapp zwei Stunden konnten die ausgerückten Kräfte der Feuerwehren Achern, Offenburg und Kehl, mit einer...

  • Achern
  • 26.03.20
Polizei

Gefahr von Flächenbränden sehr hoch
Ausgetrocknetes Gestrüpp entzündet sich

Sasbach. Witterungsbedingt ist die Gefahr von Flächenbränden aktuell sehr hoch. Einsatzkräfte der Feuerwehr Sasbach mussten am Freitagvormittag zu einem solchen Brand in die Sasbachrieder Straße ausrücken. Dort hatte sich hinter dem Sportplatz das Gestrüpp eines ausgetrockneten Wassergrabens entzündet. Nach bisherigen Feststellungen dürfte die Brennglaswirkung einer im Graben gelegenen Glasflasche für den Feuerausbruch ursächlich gewesen sein. Die Wehrleute waren rasch zur Stelle und hatten...

  • Sasbach
  • 26.07.19
Polizei

Flächenbrand durch Zigarette
Feuerwehreinsatz

Meißenheim-Kürzell. Wahrscheinlich eine Zigarette löste gestern einen Flächenbrand aus. Gegen 12.30 Uhr brannte es auf einer Wiese zwischen der Straße Im Grün und der L75 in Meißenheim-Kürzell. Etwa 100 Quadratmeter wurden durch die Wehrleute der Feuerwehr Kürzell abgelöscht. Ein Anwohner hatte offenbar zuvor dort geraucht und noch selbst erfolglos versucht, das Feuer zu löschen. Sachschaden entstand durch die Flammen nicht.

  • Meißenheim
  • 11.09.18
Polizei

Flächenbrand
Feuer war schnell unter Kontrolle

Die derzeitige Trockenheit dürfte dazu beigetragen haben, dass sich am Freitagmittag ein Brand in Fischerbach auf mehrere Hundert Quadratmeter ausbreiten konnte. Weshalb die abgerodete Waldfläche kurz vor 13 Uhr im Bereich der Franzosenhöfe unweit der Straße "Waldstein" Feuer fing, müssen noch die Ermittlungen des Polizeireviers Haslach zeigen. Die Feuerwehren aus Fischerbach und Haslach waren mit mehreren Fahrzeuge im Einsatz und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Eine Gefahr für...

  • Fischerbach
  • 08.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.