Biergarten

Beiträge zum Thema Biergarten

Freizeit & Genuss
Ein knusprig gebratene Schweinshaxe ist ein Klassiker der Biergartenküche.

Schlemmen im Biergarten
Manchmal reichen die einfachen Dinge des Lebens

Ortenau (gro). Wenn es im Sommer tagsüber heiß und an den Abenden schön lau ist, dann gibt es nichts Schöneres als den Tag in einem Biergarten ausklingen zu lassen. Die Kombination aus kühlem Gerstensaft und herzhaften Gerichten ist einfach unwiderstehlich, um am Abend zu genießen und abzuschalten. Dabei gilt, weniger ist manchmal mehr: Es gibt Standards, die dürfen nicht fehlen, gehen schnell und machen trotzdem satt. Dazu zählt natürlich die typische Brezel. In Bayern, dem Heimatland der...

  • Ortenau
  • 21.08.20
Freizeit & Genuss
Andreas Erhardt, "Bauhöfer's Braustüb'l", Renchen-Ulm

Rezept: Schweinshaxen aus dem Ofen
Knusprige Schwarte

Das braucht's: 2 Schweinshaxen à 800 bis 1.000 g1 Karotte1/4 Sellerieknolle2 Zwiebeln1 l Ulmer MaibockÖl zum AnbratenSud: 2 l Wasser1 l Bier2 Lorbeerblätter1 EL Kümmel1 EL schwarze Pfefferkörner1 Nelke2 Wacholderbeeren So geht's: Die beiden Haxen waschen und trockentupfen. Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. In einem großen Topf die Zutaten für den Sud zum Kochen bringen. Die beiden Haxen hineingeben und bei niedriger Hitze zwei Stunden lang weich garen. In...

  • Renchen
  • 21.08.20
Marktplatz

Hotel und Veranstaltungen
Dammenmühle ohne Restaurant

Lahr-Sulz (st). Die Dammenmühle in Lahr-Sulz verabschiedet sich zum 1. September vom bisherigen Restaurantbetrieb. Die Räume des Brauhauses, des Biergartens sowie der Festsaal, die Sulzer Stube und die Jägerstube im ursprünglichen Gasthaus stehen zukünftig rein für Veranstaltungen und Events zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Hotelbetrieb mit seinen rund 50 Betten bleibt bestehen. Wie es in der Pressemitteilung heißt, ist die Personalsituation der ausschlaggebende Punkt für...

  • Lahr
  • 27.08.19
Freizeit & Genuss
Ein zartes Spanferkel schmeckt nicht nur im Biergarten.

Die ersten Gartenwirtschaften entwickelten sich im 19. Jahrhundert in Bayern
Regional, herzhaft und gut – so schmeckt's im Biergarten

Was gibt es Schöneres, als bei diesen sommerlichen Temperaturen im Biergarten zu sitzen, sich mit einem kühlen Glas Gerstensaft abzukühlen und dazu eines der herzhaften Gerichte, die dort angeboten werden, zu genießen? Das müssen nicht nur bayerische Schmankerl sein, Biergärten gibt es mittlerweile in ganz Deutschland und jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten entwickelt. Entstanden sind Biergärten allerdings wirklich in Bayern: Im 19. Jahrhundert wurde dort für Brauereien die Möglichkeit...

  • 07.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.