Brand

Beiträge zum Thema Brand

Polizei
Einsatz in der Hauptstraße

Starker Rauch in Mehrfamilienhaus
Morgens schon verbranntes Essen

Rheinau-Freistett (st). Zu einem Wohnungsbrand in drittem Stock einer Wohnung in der Freistetter Hauptstraße wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheinau am Mittwochmorgen um 5.01 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnten die Einsatzkräfte einen ausgelösten Rauchmelder hören und konnten einen Bewohner unter Einsatz von Atemschutzgeräten aus der Wohnung befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Mittels Überdruckbelüfter wurden Treppenhaus und Wohnung von Rauch befreit. Mit der...

  • Rheinau
  • 08.09.21
Polizei
Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Eine Person wurde leicht vereltzt.

Feuer im fünften Geschoss
Wohnung brannte völlig aus - Bewohner evakuiert

Kehl (st). Am Dienstagabend, 18.30 Uhr, teilten mehrere Anwohner bei der Integrierten Leitstelle Offenburg mit, dass es in einer Wohnung in der Kehler Hornisgrindestraße brennen würde. Bei der Anfahrt der Rettungskräfte aus der Kernstadt, Auenheim und Leutesheim sowie den gemeinsamen Führungstrupp Kehl-Willstätt schlugen bereits die Flammen aus der Wohnung im fünften und letzten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses. Schaden rund 100.000 Euro Die Feuerwehr Kehl konnte den Brand innerhalb einer...

  • Kehl
  • 08.09.21
Polizei
Nächtlicher Feuerwehreinsatz in Marlen

Brand in einer Gartenanlage
25 Einsatzkräfte vor Ort

Kehl-Marlen (st). Gegen 4.30 Uhr am Sonntagmorgen sind die Feuerwehrabteilungen aus der Kernstadt und Goldscheuer-Marlen zu einem Brand im Lindenweg ausgerückt. Ein Anrufer hatte der Feuerwehr zuvor gemeldet, das dortige Pumpwerk stehe in Flammen. Als die Löschkräfte am Einsatzort eintrafen, stellte sich jedoch heraus, dass es sich um ein Feuer in einer Gartenanlage handelte. Auf dem Grundstück stand der Holzverschlag eines Gartenhauses in Vollbrand. Die Einsatzkräfte verschafften sich Zugang...

  • Kehl
  • 26.07.21
Polizei

Mutwillig Brand gelegt?
Feuer beschädigt Bauwagen

Kehl-Goldscheuer. Ein in Goldscheuer in der Kittersburger Straße hinter einer Sporthalle abgestellter Bauwagen wurde am Montagnachmittag gegen 16 Uhr durch ein Feuer beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen ist nicht auszuschließen, dass der Brand mutwillig gelegt wurde. Inwieweit ein etwa 16 Jahre alter Jugendlicher mit einem roten Fahrrad mit dem Ereignis in Zusammenhang steht, ist nun auch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Feuerwehr Kehl war mit sieben Fahrzeugen und 25...

  • Kehl
  • 13.07.21
Extra
Selina Jockers und Cedric Hüber sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft, die ihnen nach ihrem Wohnungsbrand zuteil wird. Und Mariella ist überglücklich über die Geschenke, mit denen sie an ihrem sechsten Geburtstag überrascht worden ist.

Hilfsaktion für junge Familie
Inventar bei Wohnungsbrand verloren

Kehl-Auenheim (st). Großartige und schnelle Hilfsbereitschaft darf eine junge Familie in Auenheim erfahren. Selina Jockers und Cedric Hüber mit ihrer kleinen Tochter Mariella haben bei einem Wohnungsbrand in Auenheim am 8. Mai alles verloren. Dorfgemeinschaft und zwei Stiftungen helfen Laut Versicherungs-Gutachter muss das komplette Inventar entsorgt und die Wohnung komplett renoviert werden, berichtet Ortsvorsteherin Sanja Tömmes. Sie ermöglichte es den Betroffenen, sich im "s'Umsonst", einem...

  • Kehl
  • 20.05.21
Polizei

Hoher Schaden: Feuer in Diersheimer Gaststätte
Fritteuse löst Brand aus

Rheinau-Diersheim (st). Am Dienstagabend, gegen 21.40 Uhr, brannte eine Fritteuse in einer Gaststätte in der Hanauer Straße in Diersheim. Die eingesetzten Feuerwehren konnten den Brand löschen. Sachschaden bei 100.000 Euro Durch den Brand wurden keine Personen verletzt, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden durch das Polizeirevier Kehl geführt.

  • Rheinau
  • 14.10.20
Polizei

Brand in einer Erdgeschosswohnung
Hat Unbekannter Feuer gelegt?

Kehl (st). Nach einer Alarmierung über die Integrierte Leitstelle konnte eine Polizeistreife in einer Erdgeschosswohnung Am alten Sportplatz in Kehl einen kleineren Feuerschein erkennen. Einige Bewohner des Mehrfamilienhauses hatten sich bereits vor dem Gebäude versammelt und das Treppenhaus war leicht verraucht. Da nicht auszuschließen war, dass sich noch eine Person in der Wohnung befand, öffneten die Beamten vom Revier in Kehl gewaltsam die Wohnungstür und begannen mit einem Feuerlöscher den...

  • Kehl
  • 14.09.20
Polizei

Schwelbrand im Keller entdeckt
Polizei sucht nach Brandursache

Kehl (st). Die Eigentümerin eines Hauses in der Kehler Straße in Kehl konnte laut Polizei am Sonntag, 23. August, durch ihren Geruchssinn einen größeren Brand verhindern. Im Keller des leerstehenden Gebäudes habe sich gegen 9.30 Uhr aus noch unbekannter Ursache ein Schwelbrand entwickelt. Der hierdurch ausgelöste Geruch habe die Frau rechtzeitig in den Keller geführt, sodass Feuerwehr und Polizei alarmiert werden konnten. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr seien mit insgesamt sechs Fahrzeugen...

  • Kehl
  • 24.08.20
Polizei

Technischer Defekt als Ursache angenommen
Brand in leerstehendem Haus

Rheinau-Linx (st). Nach ersten Erkenntnissen dürfte der technische Defekt an einer Lampe ursächlich für einen Brandausbruch am Montagmorgen in einem überwiegen leerstehenden Haus in der Tullastraße in Linx gewesen sein. Ein Zeuge hatte kurz vor 6.30 Uhr eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen und einen Notruf abgesetzt. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Feuer rasch löschen. Zurück blieben Verrußungen und ein geschätzter Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Während des...

  • Rheinau
  • 29.06.20
Polizei
Trotz der Zerstörung durch Flammen, konnte die Polizei das Versicherungskennzeichen entschlüsseln.

Polizei sucht Zeugen
Gestohlener Roller in Flammen aufgegangen

Kehl (st). Ein in Vollbrand stehender Roller hat am Freitagabend vergangener Woche in der Hornisgrindestraße in Kehl zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz geführt, heißt es in einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung. Wie das Zweirad in Brand geriet ist noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Nachdem die Kehler Wehrleute das gegen 22 Uhr in Flammen aufgehende Gefährt ablöschen konnten, zeigte sich bei einer Überprüfung des Versicherungskennzeichens, dass der ehemals...

  • Kehl
  • 24.06.20
Polizei

Polizei entdeckt Rauchsäule
Unrat in Flammen

Kehl-Zierolshofen (st). Die genaue Ursache eines Brandes am frühen Montagabend auf einem Grundstück in Zierolshofen ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bislang, dass eine Streifenbesatzung des Polizeireviers Kehl kurz vor 19 Uhr auf eine kleine Rauchsäule aufmerksam wurde und anschließend alle notwendigen Maßnahmen einleitete. Die alarmierten Wehrleute aus Kehl hatten den in Flammen stehenden Unrat weniger Minuten später unter Kontrolle. Möglicherweise führten defekte Kabel zu dem...

  • Kehl
  • 21.04.20
Polizei

Ladepritsche fängt Feuer
Zigarettenkippe weggeworfen

Willstätt (st). Am frühen Mittwochabend, 8. April, geriet die Ladepritsche eines VW-Transporters während der Fahrt im Bereich der Gewerbestraße in Brand, nachdem der Beifahrer eine Zigarettenkippe aus dem Fenster entsorgt hatte. Die Kippe entzündete die auf der Ladefläche liegenden Müllsäcke. In der Folge konnte der Brand von den Fahrzeuginsassen selbständig gelöscht werden. Die hinzugerufene Feuerwehr musste nicht mehr tätig werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 2.000...

  • Willstätt
  • 09.04.20
Polizei

Technischer Defekt
Ölheizung in Brand geraten

Willstätt. Nach bisherigen Feststellungen dürfte ein technischer Defekt an der Elektronik einer Ölheizung in der Nacht auf Freitag für einen Brand in der Carl-Benz-Straße in Willstätt verantwortlich gewesen sein. Der Angestellte einer benachbarten Gaststätte griff nach dem Feuerausbruch beherzt ein und leistete kurz vor 1 Uhr mit einem Feuerlöscher wertvolle Löscharbeit. Hinzugerufene Einsatzkräfte der Feuerwehr Willstätt waren mit fünf Einsatzfahrzeugen und über 30 Wehrleuten im Einsatz. Nach...

  • Willstätt
  • 27.12.19
Polizei
Löscharbeiten mit der Kranschaufel

Kohleberg brennt
Ungewöhnliche Löscharbeiten

Kehl (st). Ein Berg Kohle ist am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertags im Kehler Hafen in Brand geraten. Während die Kehler Feuerwehr, die mit einem Löschzug und 22 Mann im Einsatz war, die Flammen rasch unter Kontrolle hatte, schwelte der Brand im Innern des Kohlehaufens weiter. Gekühlt und mit Wasser regelrecht geflutet wurde der Brandherd mit einer Kranschaufel: Der Kranfahrer füllte sie im Hafenbecken mit jeweils mehreren Tausend Litern Wassern und ließ dieses über dem Brandherd...

  • Kehl
  • 27.12.19
Polizei
Die Feuerwehr beim Löschen des Brands

Brand in Bodersweierer Schreinerei
Sägespäne in Schleifmaschine entzündet

Kehl-Bodersweier (st). Die automatische Absauganlage einer Schleifmaschine hat am Mittwochabend für einen Großeinsatz der Kehler Feuerwehr gesorgt. In dem unter Druck stehenden Rohr der Konstruktion haben sich Sägespäne entzündet und dadurch für eine akute Gefahrensituation in einer Schreinerei in Bodersweier gesorgt. Die rasche Reaktion der Mitarbeiter konnte Schlimmeres verhindern. „Nur durch das frühzeitige Erkennen der Situation und das reaktionsschnelle Handeln der Mitarbeiter konnte die...

  • Kehl
  • 31.10.19
Polizei

Ursache unklar
Fahrzeugbrand auf Läger-Parkplatz

Kehl. Ein mutmaßlich im Innenraum eines am Läger-Parkplatz abgestellten PKW ausgebrochener Brand, führte am Montagabend laut Pressemeldung gegen 20.20 Uhr zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz. Die Brandursache ist derzeit unklar. Beamte der Kriminaltechnik nehmen den Renault am Dienstag genauer unter die Lupe. Menschen kamen nicht zu schaden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 4.000 Euro. Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Kehl
  • 03.09.19
Polizei
8 Bilder

Großeinsatz
Scheunenbrand in Freistett

Rheinau-Freistett. Am Montagabend wurde die Feuerwehr Rheinau um 22.36 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Tiefentalstraße in Rheinau-Freistett alarmiert. Das Feuer in einer Scheune wurde von den Bewohnern des angrenzenden Einfamilienhauses frühzeitig bemerkt. So konnte sich die Familie zum einen rechtzeitig in Sicherheit bringen und zum anderen noch in der Scheune befindliche Fahrzeuge vor dem Flammen retten. Meterhohe Flammen Unter dem Stichwort „Gebäudebrand in Freistett – Scheune in Vollbrand“...

  • Rheinau
  • 03.09.19
Polizei

Scheunenbrand in Hesselhurst
Mutmaßliche Brandursache ermittelt

Willstätt. Nach einem Scheunenbrand am Samstagmittag in der Friedhofstraße ist nun eine mögliche Brandursache bekannt. Nach aktuellem Ermittlungsstand wurde kurze Zeit vor dem Brandausbruch unweit des Gebäudes Unkraut mittels eines Brenners vernichtet. Möglicherweise stehen diese Arbeiten in konkretem Bezug zu dem Gebäudebrand. Vorsätzliche Brandstiftung wird zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen. Auch eine Verbindung zu der Serie an Scheunenbränden im Raum Lahr ist nicht erkennbar.

  • Willstätt
  • 08.07.19
Polizei
Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpfen am Mittwochabend einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Kehl.
14 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brand in einem Mehrfamilienhaus

Kehl (st). Aus bislang unbekannter Ursache brach am Mittwochabend, kurz nach 21 Uhr, im Keller eines Mehrfamilienhauses Am Mittelplatz ein Brand aus. Bei Eintreffen der Polizei war das Treppenhaus bereits stark verraucht, so dass die Bewohner nicht mehr ins Freie gelangen konnten. Über Leitern gerettet Sie standen an den Fenstern im 1. und 2. OG. Fünf Personen, so laut einer Mitteilung der Stadt Kehl, konnte die Feuerwehr über tragbare Leitern aus dem Haus retten, zwei weitere holten...

  • Kehl
  • 13.06.19
Polizei

Wohnungsbrand
Familie kann sich retten

Offenburg. Am Samstagabend, gegen 21.30 Uhr, brach in einer Wohnung in der Kehler Hauptstraße aus noch ungeklärter Ursache im Bereich der Küche ein Brand aus. Die Bewohner, Eltern und fünf Kinder, konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Die Mutter erlitt leichte Brandverletzungen an der Hand. Vorsorglich wurde die siebenköpfige Familie im Krankenhaus Kehl auf eventuelle Rauchvergiftungen untersucht. Durch die Feuerwehr wurde der Brand rasch gelöscht und die...

  • Kehl
  • 04.02.19
Polizei

Küchenbrand in Kehl
Feuer rasch gelöscht

Kehl (st). Am Samstagabend, 2. Februar, gegen 21.30 Uhr, brach in einer Wohnung in der Kehler Hauptstraße aus noch ungeklärter Ursache im Bereich der Küche ein Brand aus. Die Bewohner, Eltern und fünf Kinder, konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Die Mutter erlitt leichte Brandverletzungen an der Hand. Vorsorglich wurde die siebenköpfige Familie im Krankenhaus Kehl auf eventuelle Rauchvergiftungen untersucht. Durch die Feuerwehr wurde der Brand rasch gelöscht...

  • Kehl
  • 04.02.19
Polizei
4 Bilder

Gebäudebrand
250.000 Euro Schaden

Willstätt (st). Kurz nach Mitternacht in der Silvesternacht teilten mehrere Anwohner über Notruf mit, dass in der Beethovenstraße an einem Haus großer Feuerschein zu sehen sei. Als Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei eintrafen, hatte das Feuer von einem Balkon auf das Dach eines Flachdachbungalows übergegriffen. Das Feuer griff durch die Isolierung auf die beiden angebauten Bungalows über. Bewohner in Urlaub Der mittlere Bungalow wurde durch das Feuer und Löschwasser total beschädigt. Die...

  • Willstätt
  • 01.01.19
Polizei

Katze verendet
Küchenbrand in Mehrfamilienwohnhaus

Kehl. Ein Küchenbrand in einer Wohnung der Hauptstraße hat am Montag in Kehl nicht nur zu erheblichem Sachschaden, sondern auch zum Tod einer Hauskatze geführt. Das Tier erlag den Rauchgasen. Zeugen hatten den Leitstellen von Feuerwehr und Polizei kurz vor 10 Uhr eine starke Rauchentwicklung in einer Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienwohnhauses gemeldet. Im Zuge einer darauffolgenden Nachschau wurde dann nicht nur eine eingeschaltete Herdplatte, sondern auch das verendete Tier aufgefunden....

  • Kehl
  • 19.11.18
Polizei
Rauch von einem Motor der Rolltreppe
2 Bilder

Rauch in einem Modegeschäft
Defekte Rolltreppe als Ursache

Kehl. Wegen Rauchentwicklung rückten am Donnerstagnachmittag kurz nach 13.30 Uhr Feuerwehr und Polizei in ein Modegeschäft in der Kehler Hauptstraße nahe dem Marktplatz aus. Schnell stellte sich dabei heraus, dass ein technischer Defekt am Motor einer Rolltreppe, die ins Untergeschoss führt, für den Qualm verantwortlich war. Verletzte oder Gebäudeschäden waren nicht zu beklagen. Der Betrieb konnte während den Einsatzmaßnahmen weitergeführt werden.

  • Kehl
  • 06.09.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.