Corona

Beiträge zum Thema Corona

Lokales
Ab morgen darf der Einzelhandel voraussichtlich wieder öffnen.

Corona-Hilfen in der Ortenau
Kommunen schnüren Pakete zur Unterstützung

Ortenau (ds). Die Aktualisierung der Corona-Verordnung stand bis Redaktionsschluss noch aus, voraussichtlich soll der Einzelhandel in der Ortenau aber ab morgen wieder öffnen dürfen – allerdings mit einer von der Verkaufsfläche abhängigen begrenzten Kundenanzahl. Gastronomie und Hotellerie müssen jedoch weiter auf Lockerungen warten. Der jüngste Corona-Gipfel brachte längst nicht das, was sich viele erhofft hatten. Das Bangen um Existenzen geht damit weiter. Die Auszahlungen der verschiedenen...

  • Ortenau
  • 06.03.21
Panorama
Die amtierenden Weinprinzessinnen Hanna Mussler (l.). und Simona Maier (r.) sowie die Badische Weinkönigin Sina Erdrich

Keine Bereichsweinhoheiten
Wahlen werden 2021 ausgesetzt

Ortenau (st). In Abstimmung mit den Bereichsvorsitzenden der neun Weinbaubereiche Badens hat sich das Präsidium des Badischen Weinbauverbandes dazu entschlossen, die Wahlen der Bereichsweinprinzessinnen in diesem Jahr aufgrund der weiterhin bestehenden pandemiebedingten Einschränkungen auszusetzen. Wahlsaison „Traditionell beginnt die Saison der Bereichsweinprinzessinnen-Wahlen bereits Ende April im Kraichgau und endet im September mit der Wahl der Ortenauer Weinprinzessin", informiert...

  • Ortenau
  • 27.02.21
Polizei

Anruf einer falschen Ärztin
Betrüger täuschen einen Impftermin vor

Mittelbaden (st). Das Polizeipräsidium Ortenaukreis warnt vor unlauteren Anrufen in Bezug auf die Corona-Impfungen. Eine ältere Dame habe am Montagmorgen, 22. Februar, einen Anruf erhalten, bei dem ihr mitgeteilt worden sei, dass sie am Dienstag einen Termin im Impfzentrum in Offenburg habe. Dafür werde sie zu Hause abgeholt. Die Anruferin, die sich als Ärztin ausgegeben habe, habe erklärt, dass der Fahrdienst zuerst mit der Dame zur Bank fahren werde, da sie das Taxi und die Impfung vorerst...

  • Ortenau
  • 22.02.21
Extra
Renée Arnold, Referentin des Rektors

Wie Lehre in Pandemie-Zeiten funktioniert
Eine bunte Mischung didaktischer Formate

Die Hochschule Kehl bietet fünf verschiedene Studiengänge. Wie man sich bewerben kann und wie Lehre in Corona-Zeiten funktioniert, erläutert Renée Arnold, persönliche Referentin des Rektors, im Gespräch mit Daniela Santo. Wie bewirbt man sich an der Hochschule Kehl? Für jeden Studiengang, also die beiden Bachelorstudiengänge Public Management und Digitales Verwaltungsmanagement sowie die Masterstudiengänge Public Management, Management von Clustern und regionales Netzwerken, Europäisches...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Lokales

167 Neu-Infektionen am Wochenende
Inzidenz leicht über Marke von 100

Ortenau (st). 167 der von Freitagnachmittag bis Sonntag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise hat das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 458 bestätigten Neuinfektionen 106,3. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Baden-Württemberg bei 60,4 (alle Werte Stand 07.02.2021, 16 Uhr; LGA). Die vom Landesgesundheitsamt bestätigten neuen Covid-19-Fälle...

  • Ortenau
  • 08.02.21
Lokales

Inzidenz sinkt nur leicht
95 Neu-Infektionen und sechs Todesfälle

Ortenau (st). 95 der am Donnerstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise hat das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 508 bestätigten Neuinfektionen 117,9. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Baden-Württemberg bei 63,5 (alle Werte Stand 4.02.2021, 16 Uhr; LGA). Die Zahl der Todesfälle in Zusammenhang liegt jetzt bei 405 und stieg am Donnerstag bei...

  • Ortenau
  • 05.02.21
Lokales

Corona-Mutationen nachgewiesen
Klinik setzt weitere Schutzmaßnahmen um

Ortenau (st). Nachdem im Ortenaukreis in der vergangenen Woche die ersten Fälle von Corona-Mutationen nachgewiesen wurden, sind auch im Ortenau Klinikum aktuell acht Fälle der Mutation „N501Y“ bekannt. In enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Ortenaukreises hat das Ortenau Klinikum zusätzlich zu seinem umfangreichen Hygienemanagement weitere Maßnahmen getroffen, um eine weitere Verbreitung der Virus-Mutationen zu unterbinden. Bei allen bisher bereits weiter differenzierten...

  • Ortenau
  • 04.02.21
Lokales
Wollen im Grenzverkehr für den Eurodistrikt mitentscheiden: Straßburgs OB Jeanne Barseghian und der Ortenauer Landrat Frank Scherer

Eurodistrikt fordert
Praktikablen Ausnahmeregelungen für Grenzpendler

Ortenau (st). Angesichts der neuen Einreiseregelungen in Frankreich und der in den nächsten Tagen denkbaren Einstufung Frankreichs als Hochinzidenzgebiet durch das Robert-Koch-Institut und der damit zusammenhängenden Verschärfung der Voraussetzungen für einen Grenzübertritt sowie die Wiedereinführung von Kontrollen, zeigen sich Frank Scherer, Eurodistriktpräsident und Landrat des Ortenaukreises, und seine Kollegin Jeanne Barseghian, Eurodistrikt-Vizepräsidentin und Oberbürgermeisterin der Stadt...

  • Ortenau
  • 04.02.21
Lokales

Zweithöchste Inzidenz im Land
106 Neu-Infektionen und sechs Todesfälle

106 der von Mittwoch vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise hat das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 514 bestätigten Neuinfektionen 119,3. Damit weist der Ortenaukreis nach dem Stadtkreis Heilbronn (155,6) den zweithöchsten Wert im Land Baden-Württemberg auf. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Baden-Württemberg bei 66,9 (alle Werte Stand...

  • Ortenau
  • 04.02.21
Lokales
Evelyn Bressau, Leiterin des Gesundheitsamtes

Landratsamt appelliert
Nur notwendige Besuche in Pflegeeinrichtungen

Ortenau (st). Bundesweit gibt es immer mehr Fälle von Corona-Virus-Mutationen. Im Ortenaukreis wurde bereits die britische Variante B 1.1.7. nachgewiesen, die nach Experten als bis zu sechsmal ansteckender gilt als die Ursprungsvariante. Hinweise darauf, dass die Mutante schwerere Krankheitsverläufe verursacht, gibt es bisher nicht. Bewohner stationärer Pflegeeinrichtungen sind aufgrund ihres Alters, häufig vorkommender Grunderkrankungen oder ihrer meist eingeschränkten Mobilität grundsätzlich...

  • Ortenau
  • 03.02.21
Lokales

Inzidenz verharrt bei 121,6
74 Neu-Infektionen und drei Todesfälle

Ortenau (st). 74 der am Dienstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises ermittelten positiven Labornachweise hat das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 524 bestätigten Neuinfektionen 121,6. Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz liegt in Baden-Württemberg bei 70,2. Die Gesamt-Fallzahl der bestätigten Corona-Infizierten beträgt 11.880. Davon gelten 10.429 19 erkrankte Personen im Ortenaukreis...

  • Ortenau
  • 03.02.21
Lokales

Informationen zur Kurzarbeit
Agentur für Arbeit erinnert an Fristen

Ortenau (st). In den vergangenen Wochen mehrten sich Fälle, wonach Betriebe in Folge der von Bund und Ländern beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie erneut Kurzarbeit abrechnen wollten und jetzt mit einer Ablehnung rechnen müssen, teilt die Agentur für Arbeit Offenburg mit. Grund: Nach dem ersten Lockdown habe die Agentur für Arbeit Anzeigen auf Kurzarbeit dem Grunde nach für die Dauer von bis zu einem Jahr bewilligt. Werde die Kurzarbeit im Bewilligungszeitraum mindestens...

  • Ortenau
  • 14.01.21
Lokales
Senioren sind meist die Opfer von Telefonbetrugsmaschen.

Von Enkeltrick bis Cybertrading-Betrug
Meist werden Senioren in die Falle gelockt

Ortenau (ds). Der Enkeltrick ist längst nichts Neues mehr, doch leider immer wieder von Erfolg gekrönt. Auch mit anderen Betrugsmaschen werden meist ältere Menschen hinters Licht geführt, wie mehrere aktuelle Fälle in der Ortenau zeigen. So fiel etwa ein Mann aus Hohberg einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter zum Opfer. Ein vermeintlicher Arzt aus Karlsruhe forderte von einer 78-Jährigen aus Achern Geld für die Corona-Behandlung ihres Sohnes, worauf die Seniorin aber zum Glück ebenso wenig...

  • Ortenau
  • 01.12.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
7-Tage-Inzidenz liegt nun bei 137,4

Ortenau (st). 19 der am Montag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Montagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt, heißt es in einer Presseinformation des Landratsamts Ortenukreis. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 592 bestätigten Neuinfektionen „137,4“. Die 7-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im...

  • Ortenau
  • 24.11.20
Lokales

Covid-19 im Ortenaukreis
281 Neu-Infektionen vom Wochenende bestätigt

Ortenau (st). 281 der von Freitag bis Sonntag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Sonntagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg (LGA) bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 648 bestätigten Neuinfektionen „150,4“. Die 7-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die landesweite...

  • Ortenau
  • 23.11.20
Lokales

93 positive Covid-19-Tests
Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 152,9

Ortenau (st). 93 der am Dienstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises ermittelten positiven Labornachweise wurden am Dienstagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 659 bestätigten Neuinfektionen „152,9“ (Stand 17. November, 16 Uhr). Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder...

  • Ortenau
  • 18.11.20
Lokales
Landrat Frank scherer (l): und Klinik-Geschäftsführer Christian Keller

Drei Millionen Euro an Zulagen
Klinik-Beschäftigte erhalten Corona-Prämien

Ortenau (st). Die Corona-Pandemie stellt insbesondere Krankenhäuser und ihr Personal seit dem Frühjahr dieses Jahres vor große Herausforderungen. Auch am Ortenau Klinikum haben sich die Beschäftigten in den vergangenen Monaten mit besonderem Engagement für die Bewältigung der Corona-Krise und bei der Behandlung von Covid-19-Patienten eingesetzt und tun dies auch weiterhin in der aktuellen Situation. Prämien noch im Dezember Als Anerkennung für das geleistete Engagement kann das Ortenau Klinikum...

  • Ortenau
  • 16.11.20
Lokales

323 neu-Infektionen am Wochenende
Covid-19-Fälle im Ortenaukreis

Ortenau (st). 323 der von Freitag bis Sonntag, 6. bis 8. November, vom Gesundheitsamt des Ortenaukreis ermittelten positiven Labornachweise wurden am Sonntagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der letzten sieben Tage bei 624 bestätigten Neuinfektionen „144,8“ im Kreis. Die Sieben-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder...

  • Ortenau
  • 09.11.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
7-Tage-Inzidenz liegt bei 136,4

Ortenau (st). 112 der am Donnerstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises ermittelten positiven Labornachweise wurden am Donnerstagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 588 bestätigten Neuinfektionen „136,4“ (Stand 5. November, 16 Uhr). Die 7-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis....

  • Ortenau
  • 06.11.20
Polizei

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Hilfe bei Pandemiebekämpfung

Offenburg/Kehl/Rheinau/Neuried/Iffezheim/Wintersdorf/Nonnenweier (st) - Seit dem 2. November 2020 intensiviert die Bundespolizei den Einsatz zur Pandemiebekämpfung und ist mit ihren Einsatzkräften in Bahnhöfen, Zügen, auf Flughäfen und an den Landgrenzen unterwegs, um einen zusätzlichen Beitrag für die Bundesländer bei der Pandemiebekämpfung zu leisten, informiert die Bundespolizeiinspektion Offenburg. Im Zeitraum 2. November bis 4. November wurden bei den Kontrollmaßnahmen in Bahnhöfen und...

  • Ortenau
  • 05.11.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
7-Tage-Inzidenz liegt bei 125,1

Ortenau (st). 95 der am Mittwoch vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises ermittelten positiven Labornachweise wurden am Mittwochabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 539 bestätigten Neuinfektionen „125,1“ (Stand 4. November, 16 Uhr). Die 7-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro...

  • Ortenau
  • 05.11.20
Lokales

Covid-19-Fälle im Ortenaukreis
7-Tage-Inzidenz liegt bei 131,8

Ortenau (st). 90 der am Dienstag vom Gesundheitsamt des Ortenaukreises ermittelten positiven Labornachweise wurden am Dienstagabend vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg bestätigt. Damit beträgt der Wert für die übermittelten Fälle der vergangenen sieben Tage bei 568 bestätigten Neuinfektionen „131,8“ (Stand 3.11, 16 Uhr). Die 7-Tage-Inzidenz entspricht der Anzahl der in den vergangenen sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner im jeweiligen Stadt- oder Landkreis. Die...

  • Ortenau
  • 04.11.20
Lokales
Landrat Frank Scherer (l.) und Gesundheitsamtsleiterin Evelyn Bressau (3. v. l.) begrüßen am Freitag, 30. Oktober, 20 Soldaten der deutschen Bundeswehr, die das Gesundheitsamt des Ortenaukreises bei der Kontaktpersonenermittlung unterstützen. Bereits am 16. Oktober traf mit sechs Soldaten die erste Verstärkung ein, nun folgten 14 weitere Ermittler. Insgesamt sind mit Stand vom 29. Oktober im Landratsamt 140 Stellen der Kontaktpersonenermittlung zugeteilt. Das Landratsamt sieht sich aktuell zwar noch in der Lage, alle Covid-19-Fälle nachzuverfolgen, allerdings können die Fälle aufgrund der Vielzahl nicht mehr zeitnah bearbeitet werden.
4 Bilder

7 Tage in 7 Minuten
Die Nachrichten der Ortenau auf einen Blick

Ortenau (ds). 7 Tage in 7 Minuten – das sind die wichtigsten Nachrichten im Ortenaukreis der vergangenen Woche im Überblick. Mittwoch, 28. Oktober Fördermittel: Der Gengenbacher Gemeinderat beschließt mit zwei Enthaltungen, sich um Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Jugend, Sport und Kultur“ zu bewerben. Die Mittel sollen in den Bau eines neuen Sportparks beim Bildungscampus Gengenbach fließen. Der Sportplatz des SV Gengenbach soll verlagert...

  • Ortenau
  • 03.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.