Erschleichen von Leistungen

Beiträge zum Thema Erschleichen von Leistungen

Polizei

Festnahme
Straftäter geht Polizei ins Netz

Kehl (st). Beamte der Bundespolizei haben am Samstagnachmittag an der Tram-D Haltestelle beim Bahnhof in Kehl einen gesuchten Straftäter festgenommen. Gegen den 51-jährigen Polen bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Erschleichen von Leistungen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss er nun eine 20-tägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen.

  • Kehl
  • 24.08.19
Polizei

Gesuchter Täter hinter Gitter
Im Zug erwischt

Zollbeamte kontrollierten Freitagnachmittag in einem Regionalzug von Karlsruhe nach Offenburg einen 26-jährigen Deutschen. Gegen ihn bestanden gleich drei Haftbefehle der Staatsanwaltschaften Köln und Düsseldorf wegen Erschleichen von Leistungen, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Im Bahnhof Offenburg wurde der Gesuchte der Bundespolizei übergeben, die ihn für die nächsten 143 Tage ins Gefängnis brachte.

  • Offenburg
  • 22.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.