Fahrsicherheitstraining

Beiträge zum Thema Fahrsicherheitstraining

Lokales
Die Aufnahme zeigt Teilnehmer eines Sicherheitstrainings für Pedelec-Fahrer im vergangenen Jahr.

Anmeldung ab sofort möglich
Sicherheitstraining für Pedelec-Fahrer

Oberkirch-Nußbach (st). Im Rahmen der landesweiten Aktion „Radspaß“ des ADFC und des Radsportverbandes finden in Oberkirch wieder Sicherheitstrainings für Pedelec-Fahrende statt. Der erste Kursus wird am Dienstag, 22. März, um 14.30 Uhr auf dem Pausenhof der Krongutschule in Nußbach angeboten. Geleitet wird der Pedelec-Kursus von Monika Wurth und Elmar Glatt. Sie wurden extra als Kursleiter für solche Sicherheitskurse ausgebildet. Bremsen, Abbiegen, Balance Wesentliche Inhalte des...

  • Oberkirch
  • 23.02.22
Marktplatz
Martin Seidel (Dritter von rechts) gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Fahrsicherheitstrainings 2021

Sicherheit im Straßenverkehr
Sparkassenstiftung fördert Fahranfänger

Gengenbach (st). Allein im ersten Halbjahr 2021 hat die Polizei in Baden-Württemberg 121.403 Verkehrsunfälle gezählt. Hauptunfallursache war überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit (35 Prozent). Laut Statistischem Bundesamt verunglücken im Straßenverkehr doppelt so viele jüngere wie ältere Fahrer. „Das liegt auch an der fehlenden Erfahrung“, erklärt Martin Seidel, Vorstand der Sparkassenstiftung Gengenbach für Jugend, Kultur und Soziales. Dem wirkt die Sparkassenstiftung mit ihrem...

  • Gengenbach
  • 13.12.21
Lokales

Fahrsicherheitstraining für Pedelec-Fahrer
Wenige Restplätze noch frei

Oberkirch (st). Bereits kommenden Samstag, 23. Oktober, findet in der Zeit von 10 bis etwa 14 Uhr ein Fahrsicherheitstraining für Pedelec-Fahrer in Oberkirch statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Renchtalstadion. Das eigentliche Fahrsicherheitstraining findet dann auf dem Bauhofgelände neben dem Wanderparkplatz des Brennersteigs in Hesselbach statt. Die Teilnehmer werden am Parkplatz Renchtalstadion von den beiden Trainern Monika Wurth und Rolf Schneider abgeholt, bevor dann...

  • Oberkirch
  • 19.10.21
Lokales

Fahrsicherheitskursus am 24. Juli
Sicher auf dem Pedelec unterwegs

Achern (st). Der Trend zum Pedelec ist ungebrochen – immer mehr Menschen setzen auf das elektrische Zweirad. Sicheres Fahren braucht aber auch Übung. Pedelec-Neulinge sollten sich deshalb ein wenig Zeit nehmen, ihr Pedelec besser kennenzulernen und sich auf das neue Fahrgefühl einzustellen. Dafür gibt s neu Fahrsicherheitskurse im Ortenaukreis. Interessierte Pedelec-Fahrer in Achern können in Achern am Samstag, 24. Juli, von 10 bis 14 Uhr auf dem Morez-Parkplatz an einem Kursus mit einem...

  • Achern
  • 15.07.21
Lokales
Rolf Schneider (links) und Monika Wurth (rechts) führen am 17. Juli erstmals ein Fahrsicherheitstraining für Pedelecs in Oberkirch durch. Anmeldungen sind im Internet unter www.radspass.org oder telefonisch bei Sabrina Lusch (Mitte) unter der Telefonnummer 07802/82169 möglich.

Premiere in Oberkirch
Fahrsicherheitstraining für Pedelec-Fahrer

Oberkirch (st). Die Verkaufszahlen von Pedelecs, landläufig auch E-Bikes genannt, nehmen stetig zu. Längst nutzen nicht nur Senioren die Fährräder mit Elektromotor. Laut Angaben der deutschen Fahrradindustrie hat inzwischen knapp jedes vierte neu verkaufte Fahrrad in Deutschland einen Elektromotor. Im ersten Halbjahr 2020 wurden bereits über eine Millionen Pedelecs in Deutschland verkauft. Die Unterstützung durch den eingebauten Elektromotor hilft nicht nur beim Überwinden von Anstiegen,...

  • Oberkirch
  • 01.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.