ADFC

Beiträge zum Thema ADFC

Lokales

ADFC-Fahrradklima-Test
Wie fahrradfreundlich ist Oberkirch?

Oberkirch (st). Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wieder hunderttausende Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. „Nur durch eine möglichst hohe Zahl an Teilnehmern kommt bei der Befragung auch ein repräsentatives Ergebnis für...

  • Oberkirch
  • 18.09.20
Lokales
Das Seniorenbüro Offenburg beteiligt sich mit einem Rollatoren-Check am Mobilitätstag.

Mobilitätstag in Offenburg
Alle Angebote von ÖPNV bis Fahrradverleih

Offenburg (st). Auch 2020 stellt die Stadt Offenburg den Bürgern die ganze Bandbreite der örtlichen Angebote unter der Marke „Einfach mobil“ vor. Diese erlauben es, ohne - eigenes - Auto mobil in Offenburg zu sein. Gemeinsam mit ihren Partnern präsentiert die Stadt am Samstag, 12. September, von 10 bis 14.30 Uhr auf dem Marktplatz ein breites Programm, das für jede und jeden etwas bereithält: Stadtbus Offenburg, eCar-Sharing, Bike-Sharing mit Stadträdern und Pedelecs. Ein neues Angebot wird...

  • Offenburg
  • 04.09.20
Lokales

Ortenauer Klimabündnis gegründet
Ziviler Ungehorsam

Offenburg (st). Verschiedene parteiunabhängige Organisationen inOffenburg haben sich zum Ortenauer Klimabündnis zusammengeschlossen, heißt es in einer Pressemitteilung. Mittlerweile gehörten dem Bündnis neun Gruppierungen aus der Ortenau an, darunter Fridays for future, VCD, ADFC, Junge Bau, BI Tiefengeothermie Neuried, "LiLO", Alarm, Verdi und die "LinksjugendSolid.Ortenau". Zusammen hätten sie mehrere Forderungen ausgearbeitet, die zur Mobilitätswende vor Ort beitragen sollen. Mithilfe von...

  • Offenburg
  • 18.10.19
Lokales

Vierter Platz beim Fahrradklimatest
Offenburg hat Boden gut gemacht

Offenburg (st). Beim ADFC-Fahrradklimatest 2018 hat die Stadt Offenburg wie auch beim vergangenen Fahrradklimatest 2016 den vierten Platz unter 14 teilnehmenden Städten mit einer Einwohneranzahl von 50.000 bis 100.000 in Baden-Württemberg erreicht. Die Stadt Offenburg erzielte eine Schulnote von 3,56 und liegt somit nach wie vor knapp hinter den Städten Konstanz (3,10), Tübingen (3,50) und Friedrichshafen (3,54). Im bundesweiten Vergleich liegt Offenburg auf dem elften Platz (von 106...

  • Offenburg
  • 11.04.19
Lokales
Markus Kollmer gibt Tipps für sicheres Radfahren.

Zweiradsaison hat begonnen
Gefahren werden oft unterschätzt

Ortenau (ds). Strahlender Sonnenschein und äußerst milde Temperaturen – wen hält es da schon in den eigenen vier Wänden? Fahrräder und Motorräder werden aus dem Winterschlaf geholt und ab geht es auf die Straße. Doch ist das Zweirad nach der langen Pause tatsächlich noch verkehrssicher? "Nach der Wintersaison haben Zweiräder, egal ob Fahrräder oder Motorräder, oft sogenannte Standschäden. Die Reifen verlieren gerne Luft, Ketten sind angerostet, vielleicht hat sich auch die eine oder andere...

  • Ortenau
  • 30.03.19
Panorama
Helmut Schönberger

Eine Frage, Herr Schönberger
Kann ich mit dem Fahrrad gleich lossausen?

Offiziell haben die Fastnachter den Winter vertrieben. Doch noch gibt sich Petrus launisch. Nichtsdestotrotz werden die Tage langsam wieder länger und der Frühling rückt unaufhaltsam näher. Viele freuen sich schon darauf, bald das Fahrrad aus dem Winterschlaf zu erlösen und aus dem Keller zu holen. Was eigentlich bedacht werden sollte, bevor sich Radfahrer nach der Winterpause wieder auf den Sattel schwingen, erklärt Helmut Schönberger vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. Ortenau – kurz...

  • Ortenau
  • 17.02.18
Lokales
Groß war das Interesse an der Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative Umweltschutz Kehl zur geplanten Querung des Radweges entlang der Vogesenallee.

Geplante Einkaufsmarktzufahrt gefährdet Radweg
Bliebt der Schulweg sicher in der Vogesenstraße?

Kehl (st). Die Überquerung des Radweges entlang der Vogesenallee durch ein- und ausfahrende PKW und LKW zum geplanten großflächigen Lebensmittelmarkt an der Vogesenallee birgt für die Radfahrer erhebliche Sicherheitsrisiken. Darauf machte die Bürgerinitiative Umweltschutz Kehl (BI) bei einem Vor-Ort-Termin aufmerksam. Rund 80 Bürger ließen sich über die Konsequenzen aus dem einstimmig im Gemeinderat beschlossenen Bebauungsplan informieren. Gefahren für die Radfahrer sahen auch Vertreter des...

  • Kehl
  • 17.01.18
Lokales
Fahrradcheck am Clara-Schumann-Gymnasium (v. l.): Polizeirevierleiter Felix Neulinger, Bürgermeister Tilman Petters, Schüler des Clara-Schumann-Gymnasium, Martin Stehr von der Stadt Lahr Helmut Schönberger vom ADFC Ortenaukreis 

Aktionstag an Lahrer Schulen
Nikolaus belohnt Fahrradfahrer mit Licht

Lahr (st). Unter dem Motto „Tu's aus Liebe!“ hat der Nikolaus am Nikolaustag Radfahrende, die mit einer ordnungsgemäßen und funktionstüchtigen Beleuchtungsanlage unterwegs waren, mit einem Schokoladenherz belohnt. Auch in diesem Jahr sorgte der Nikolaus nicht nur für strahlende Kinderaugen, sondern auch für leuchtende Fahrräder – zumindest in Lahr und 25 weiteren Mitgliedskommunen der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg (AGFK-BW). Da der Nikolaus nicht in...

  • Lahr
  • 06.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.