Flugplatz

Beiträge zum Thema Flugplatz

Extra
Daniel Halter

Testfeld für autonomes Fliegen
Projekt auf dem Lahrer Flugplatz

Lahr (krö). Vor dem Hintergrund des Klimawandels, der damit verbundenen CO2-Emission und einer zunehmenden Verkehrsdichte in Städten und auf Autobahnen müssen neue energieeffiziente und umweltfreundliche Lösungen erprobt und zur Marktreife gebracht werden. „In Zukunft wird ein Flugtaxi genauso selbstverständlich sein wie ein Smartphone“, prognostiziert der Vorstandsvorsitzende des Forums Luft- und Raumfahrt Baden-Württemberg, Prof. Dr. Rolf-Jürgen Ahlers. Am Standort Lahr wird derzeit ein...

  • Lahr
  • 12.11.19
Panorama
Markus Ibert ist voller Vorfreude auf seine neues Amt als Oberbürgermeister der Stadt Lahr.

Markus Ibert ist neuer Oberbürgermeister von Lahr
Künftig gibt er den Ton im Rathaus an

Lahr. Beschwingten Schrittes kommt Markus Ibert den Gang entlang, greift noch schnell zu einem Keks, bevor er seinen Besuch begrüßt. "Mein Frühstück ist einfach zu lange her", entschuldigt er sich schmunzelnd. Die Strapazen des Wahlkampfs sind ihm nicht mehr anzusehen, dafür umso mehr die Vorfreude auf sein neues Amt: Am 31. Oktober wird Markus Ibert als neuer Oberbürgermeister der Stadt Lahr vereidigt. "Ich bin sozusagen vorbelastet", sagt der 51-Jährige. Schon sein Vater war Bürgermeister,...

  • Lahr
  • 25.10.19
Lokales
In Lahr ist man startklahr für das Projekt E-Fliegen, in dessen Rahmen ein Testfeld für Flugtaxis am Flugplatz eingerichtet wird.

Projekt E-Fliegen
Flugtaxis heben noch dieses Jahr ab

Lahr (ds). Ende des Jahres wird das erste Flugtaxi vom Lahrer Flugplatz abheben – wahrnehmen wird es allerdings kaum jemand. Denn das Fluggerät wird seine Testumgebung nicht verlassen, dafür aber einen Meilenstein im Projekt E-Fliegen des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau darstellen. 1,3 Millionen Euro stellt das Ministerium für den Aufbau einer Testumgebung für elektrisches, energieeffizientes und autonomes Fliegen zur Verfügung. Während in Mengen der Fokus auf autonome,...

  • Lahr
  • 27.08.19
Lokales

Autonomes Fliegen in Lahr
Ministerium fördert Testfeld

Lahr (st). Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau fördert mit dem Projekt „E-Fliegen“ den Aufbau einer Testumgebung für elektrisches, energieeffizientes und autonomes Fliegen mit 1,3 Millionen Euro. Als Standorte wurden die Flugplätze in Lahr im Schwarzwald sowie in Mengen bei Sigmaringen ausgewählt. Dies gab Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut am Mittwoch in Stuttgart bekannt. „Wir haben in Baden-Württemberg eine gute Ausgangsposition in dieser wichtigen...

  • Lahr
  • 24.07.19
Lokales
An zwei Wochenenden absolvierten 30 Feuerwehrleute am Lahrer Flugplatz ein anspruchsvolles Training.

Flugzeugbrandbekämpfung
Feuerwehr übt realitätsnah

Lahr (st). Der in den vergangenen Jahren gestiegene Personalbedarf für den Flugzeugbrandschutz am Black Forrest Airport Lahr machte es erforderlich, neues Personal zu qualifizieren. So konnten an zwei Wochenenden nun 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr Stadt Lahr für die Flugzeugbrandbekämpfung ausgebildet werden. Neben den theoretischen Inhalten stand die praktische Ausbildung an der Flugzeug-Attrappe im Vordergrund. Hier wurde das Training, vom Fahrwerksbrand über einen Triebwerksbrand bis zur...

  • Lahr
  • 18.04.19
Lokales

Erstaufnahme am Lahrer Flugplatz wird geschlossen
Landratsamt gibt Containeranlage auf

Lahr (st). Das Landratsamt Ortenaukreis löst die Containerwohnanlage für Zuwanderer in der Rainer-Haungs-Straße am Flugplatz in Lahr bis Ende September auf. Während die Anschlussunterbringung der Städte und Gemeinden immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, baut der Ortenaukreis insbesondere kleine, organisatorisch schwer zu betreuende Objekte sowie Containerunterkünfte sukzessive ab. Die Unterkunft am Lahrer Flugplatz, die ursprünglich für 531 Personen konzipiert war und zuletzt Platz für bis zu...

  • Lahr
  • 17.07.18
Lokales
Zalando ging 2016 auf einem Grundstück von rund 185.000 Quadratmetern an den Start.
3 Bilder

Fluplatzareal in Lahr: Erfolgreiche Entwicklung und Verwaltung
Nach Problemen am Anfang durchgestartet

Lahr (ds). "Chancen nutzen", das hat sich Markus Ibert, Geschäftsführer der IGZ GmbH auf die Fahnen geschrieben. IGZ steht für Industrie- und Gewerbezentrum, dessen Gesellschafter die Gemeinde Friesenheim, die Stadt Lahr, der Ortenaukreis und der Interkommunale Zweckverband Industrie- und Gewerbepark Raum Lahr sind. Vor 22 Jahren wurde die IGZ gegründet, um die Entwicklung, Vermarktung und Bewirtschaftung des Flugplatzareals zu übernehmen. "Wir wurden zur Anlauf- und Koordinierungsstelle der...

  • Lahr
  • 17.11.17
Lokales
Der symbolische Spatenstich hat Tradition.

Symbolischer Spatenstich in Lahr
Am Knotenpunkt Dr. Georg-Schaeffler-Straße/Einsteinallee entsteht ein Kreisverkehr

Lahr (mm). Mit einem symbolischen Spatenstich hat der Zweckverband Industrie- und Gewerbepark Raum Lahr gemeinsam mit Beteiligten am Montagmittag die Baumaßnahme für den Kreisverkehr am Knotenpunkt Dr. Georg-Schaeffler-Straße/Einsteinallee eröffnet. Der leistungsstarke Kreisverkehr wird zweispurig sein und einen Durchmesser von 55 Metern aufweisen. Spätestens bis zur Landesgartenschaueröffnung Anfang nächsten April sollen die Baumaßnahmen erledigt sein. Straßen werden hierfür zwar nicht...

  • Lahr
  • 21.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.