Alles zum Thema Flugplatz

Beiträge zum Thema Flugplatz

Lokales

Autonomes Fliegen in Lahr
Ministerium fördert Testfeld

Lahr (st). Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau fördert mit dem Projekt „E-Fliegen“ den Aufbau einer Testumgebung für elektrisches, energieeffizientes und autonomes Fliegen mit 1,3 Millionen Euro. Als Standorte wurden die Flugplätze in Lahr im Schwarzwald sowie in Mengen bei Sigmaringen ausgewählt. Dies gab Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut am Mittwoch in Stuttgart bekannt. „Wir haben in Baden-Württemberg eine gute Ausgangsposition in dieser wichtigen...

  • Lahr
  • 24.07.19
  • 90× gelesen
Lokales
An zwei Wochenenden absolvierten 30 Feuerwehrleute am Lahrer Flugplatz ein anspruchsvolles Training.

Flugzeugbrandbekämpfung
Feuerwehr übt realitätsnah

Lahr (st). Der in den vergangenen Jahren gestiegene Personalbedarf für den Flugzeugbrandschutz am Black Forrest Airport Lahr machte es erforderlich, neues Personal zu qualifizieren. So konnten an zwei Wochenenden nun 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr Stadt Lahr für die Flugzeugbrandbekämpfung ausgebildet werden. Neben den theoretischen Inhalten stand die praktische Ausbildung an der Flugzeug-Attrappe im Vordergrund. Hier wurde das Training, vom Fahrwerksbrand über einen Triebwerksbrand bis zur...

  • Lahr
  • 18.04.19
  • 212× gelesen
Lokales

Erstaufnahme am Lahrer Flugplatz wird geschlossen
Landratsamt gibt Containeranlage auf

Lahr (st). Das Landratsamt Ortenaukreis löst die Containerwohnanlage für Zuwanderer in der Rainer-Haungs-Straße am Flugplatz in Lahr bis Ende September auf. Während die Anschlussunterbringung der Städte und Gemeinden immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, baut der Ortenaukreis insbesondere kleine, organisatorisch schwer zu betreuende Objekte sowie Containerunterkünfte sukzessive ab. Die Unterkunft am Lahrer Flugplatz, die ursprünglich für 531 Personen konzipiert war und zuletzt Platz für bis zu...

  • Lahr
  • 17.07.18
  • 22× gelesen
Sport
Zum Ehrenmitglied ernannt: Waldemar Bauer
3 Bilder

Aero-Club Kehl e.V. Mitgliederversammlung
Mitgliederversammlung mit vielen Ehrungen beim Aero-Club Kehl e.V.

Der Einladung zur Mitgliederversammlung folgten am Freitag, den 16.03.2018 ca. 50 Mitglieder. Vorstand Dr. Holger Steindorf eröffnete die Versammlung und forderte anschließend zu einer Schweigeminute zu Ehren der verstorbenen Mitglieder Karl Hetzel und Gerd Treiber auf. Schriftführer Fabian Müller ging dann in seinem bilderreichen Jahresrückblick auf die zahlreichen Veranstaltungen, wie Fleischbraten, Waldspeck, Sunrisefliegen, Ziellandewettbewerb, Segelfluglager, Ferienpassaktionen Achern...

  • Kehl
  • 18.03.18
  • 153× gelesen
Lokales
Zalando ging 2016 auf einem Grundstück von rund 185.000 Quadratmetern an den Start.
3 Bilder

Fluplatzareal in Lahr: Erfolgreiche Entwicklung und Verwaltung
Nach Problemen am Anfang durchgestartet

Lahr (ds). "Chancen nutzen", das hat sich Markus Ibert, Geschäftsführer der IGZ GmbH auf die Fahnen geschrieben. IGZ steht für Industrie- und Gewerbezentrum, dessen Gesellschafter die Gemeinde Friesenheim, die Stadt Lahr, der Ortenaukreis und der Interkommunale Zweckverband Industrie- und Gewerbepark Raum Lahr sind. Vor 22 Jahren wurde die IGZ gegründet, um die Entwicklung, Vermarktung und Bewirtschaftung des Flugplatzareals zu übernehmen. "Wir wurden zur Anlauf- und Koordinierungsstelle der...

  • Lahr
  • 17.11.17
  • 28× gelesen
Lokales
Besuch aus Achern auf dem Flugplatz in Sundheim: Im Rahmen des Ferienprogramms durften die Kinder und Jugendlichen in die Luft gehen.

Acherner Ferienprogramm zu Gast in Sundheim
Aero-Club erfüllt den Traum vom Fliegen

Kehl/Achern (st). Im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Achern besuchten am Freitag,  19. August, insgesamt 18 Kinder und Jugendliche den Aero-Club-Kehl Flugplatz in Sundheim. Die Besucher im alter von sieben bis 15 Jahre machten zuerst einen Rundflug mit dem vereinseigenen Sportflieger. So konnten die jungen Besucher ihre Heimat mal von oben betrachten und hatten sichtlich Spaß daran. Das Flugzeug startete insgesamt fünf Mal. 16 Flüge wurden dann noch auf Segelfliegern mit einem...

  • Kehl
  • 30.08.17
  • 19× gelesen
Lokales
Der symbolische Spatenstich hat Tradition.

Symbolischer Spatenstich in Lahr
Am Knotenpunkt Dr. Georg-Schaeffler-Straße/Einsteinallee entsteht ein Kreisverkehr

Lahr (mm). Mit einem symbolischen Spatenstich hat der Zweckverband Industrie- und Gewerbepark Raum Lahr gemeinsam mit Beteiligten am Montagmittag die Baumaßnahme für den Kreisverkehr am Knotenpunkt Dr. Georg-Schaeffler-Straße/Einsteinallee eröffnet. Der leistungsstarke Kreisverkehr wird zweispurig sein und einen Durchmesser von 55 Metern aufweisen. Spätestens bis zur Landesgartenschaueröffnung Anfang nächsten April sollen die Baumaßnahmen erledigt sein. Straßen werden hierfür zwar nicht...

  • Lahr
  • 21.08.17
  • 80× gelesen
Lokales
Schon wieder landete ein Kleinflugzeug auf dem Flugplatz Kehl-Sundheim im Graben.

Flugzeug landete in einem Graben

Kehl-Sundheim. Am Montagnachmittag stürzte ein mit zwei Personen besetztes Kleinflugzeug nach einem abgebrochenen Startversuch in einen Graben nach der Start- und Landebahn auf dem Flugplatz Kehl-Sundheim. Kurz vor 14  Uhr meldeten Zeugen ein abgestürztes Flugzeug auf dem Flugplatz Kehl-Sundheim. Die einmotorige Cessna stürzte nach einem abgebrochenen Startversuch in einen nach der Landebahn verlaufenden Graben. Der 44-jährige Pilot und sein 43-jähriger Fluggast aus dem Raum...

  • Ausgabe Kehl
  • 16.02.17
  • 138× gelesen
Lokales
Bei besonderen Ereignissen wie Papst-Besuch oder Nato-Gipfel landen Passagierflieger im großen Stil auf dem Lahrer Flugplatz. Ansonsten sind es vereinzelte Geschäftsreisende.

Nach Abschied von Babcock & Brown zähe Verhandlungen um fliegerische Nutzung
Festnahme auf Flugplatz: Konsortium gibt Rätsel auf

Lahr. Vergangenes Wochenende auf dem Lahrer Flugplatz: Ein 65-jähriger Ire schwebt, aus London kommend, zusammen mit rund 20 Geschäftspartnern ein, wird von einer Streife der Bundespolizei kontrolliert. Eine Personenüberprüfung ergibt, dass gegen den Mann ein Auslieferungshaftbefehl aus den Vereinigten Arabischen Emiraten vorliegt. Grund: Betrügerische Immobiliengeschäfte. Der Ire wird in die Offenburger Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Dort sitzt er immer noch, bis entschieden...

  • Ausgabe Lahr
  • 14.02.17
  • 29× gelesen
Lokales
Entwurf von Hermann Honnef: Windkraftanlage mit Doppelrotoren mit zu zehn Metern Durchmesser.
3 Bilder

Unternehmer und Ingenieur Hermann Honnef
Die Anfänge eines Visionärs auf dem Lahrer Flugplatz

Lahr. Der Wind der Geschichte weht mal schwächer oder stärker in der Ortenau. In unserer Serie „Hier wurde Geschichte geschrieben“ beschäftigen wir uns mit Ereignissen, die sich in das Gedächtnis der Menschen eingegraben haben. Sie können weit in der Vergangenheit liegen oder erst ein paar Jahre zurück. In der ehemaligen Garnisonsstadt Lahr und auf dem Flugplatz beispielsweise wurden schon viele Geschichten geschrieben. Manche bleiben dem einen oder anderen im Gedächtnis haften wie...

  • Ausgabe Lahr
  • 07.02.17
  • 137× gelesen
Lokales
Im Aufwind:Die Tendenz ist auch bei der fliegerischen Nutzung auf dem Lahrer Flugplatz ist steigend.

Herrenknecht sichert Fortführung bis einschließlich 2021 zu
„Flughafen echter Pluspunkt für unsere Wirtschaftsregion“

Lahr. Grünes Licht für weiteren Flugbetrieb auf dem Flugplatz: Dr. Martin Herrenknecht sagte zu, dass die von ihm getragene Flugbetriebsgesellschaft den Betrieb bis mindestens 2021 fortsetzen wolle, und der Gemeinderat sowie der Zweckverband Industrie- und Gewerbepark Raum Lahr (IGP) haben beschlossen, sich stärker als bislang finanziell zu engagieren. So erhöht die Stadt ihren Anteil an der Gebäudeunterhaltung sowie der Erhaltung der technischen Anlagen des Flughafens von jährlich...

  • Ausgabe Lahr
  • 24.01.17
  • 36× gelesen
Lokales
Begeisterten bei Veranstaltung im vergangenen Jahr: Grasshoppers beim Formationsflug.

Keine „Hardcore“-Kapriolen bei Altdorfer Flugplatzfest

Ettenheim/Lahr. Bestürzung, Schock und Trauer bei der Fliegergruppe Lahr-Ettenheim nach dem Unfall am Sonntag bei einer Flugshow in Dittingen bei Basel, bei dem zwei ultraleichte C42 der Formation Grasshoppers aus Bremgarten zusammenstießen, zwei Maschinen abstürzten und ein 50-jähriger Pilot starb. „Wir sind tieftraurig und bestürzt über den tragischen Unfall und den Tod eines geschätzten Fliegerkameraden“, erklärte die Sprecherin der Fliegergruppe, Christine Jegodtka. „Einige...

  • Ettenheim
  • 23.01.17
  • 100× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.