Frauenbundesliga

Beiträge zum Thema Frauenbundesliga

Sport
Neuzuänge des SC Sand: Die Amerikanerin Patricia George...
  2 Bilder

FRAUEN-BUNDESLIGA: Weitere Neuverpflichtungen beim SC Sand
Die Sander Kaderplanung läuft weiter auf Hochtouren

Willstätt-Sand (st). Die Kaderplanungen für die kommende Saison laufen beim Frauen-Bundesligisten SC Sand auf Hochtouren. Als nächsten Neuzugang kann der Verein die US-Amerikanerin Patricia George vorstellen. Die in Chicago, Illinois geborene Spielerin kommt vom BV Cloppenburg in die Ortenau bei dem sie zuletzt in der 2. Frauen-Bundesliga aktiv war. Davor spielte sie sehr erfolgreich für die Chicago Red Stars in der amerikanischen „Women’s Premier Soccer League“ (WPSL), die mit der Flyeralarm...

  • Willstätt
  • 04.07.20
Sport
Sands neuer Trainer Sven Thoß bereitet das Team des SCS auf einen eventuellen Re-Start vor.

Auch in der Frauen-Bundesliga soll ohne Zuschauer gekickt werden
Im Sander Orsay-Stadion sind Geisterspiele geplant

Willstätt-Sand (woge/dpa). Bei der Managertagung per Videoschalte wurde fast einstimmig beschlossen, dass die Meisterschaft der Frauen-Bundesliga mit Geisterspielen fortgesetzt werden soll. Lediglich der 1. FC Köln enthielt sich von den zwölf Bundesligisten der Stimme. Durch das klare Votum "können wir bei einer entsprechenden Anpassung der behördlichen Verfügungslage handeln», so DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg. Es sind noch sechs Spieltage zu absolvieren und der Wiederbeginn soll...

  • Willstätt
  • 02.05.20
Sport
Ricarda Schaber (rechts) trifft heute auf ihre früheren Mitspielerinnen von der TSG Hoffenheim.

FRAUEN-FUSSBALL-BUNDESLIGA: Um 14 Uhr bei der TSG Hoffenheim
Sander Frauenteam will heute auswärts punkten

Willstätt-Sand (cvl). Bereits eine Woche ist nach der 0:2-Heimpleite gegen den MSV Duisburg vergangen. In der Trainingswoche galt es, die bittere Niederlage abzuhaken und sich voll auf das Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim zu fokussieren. Mit nur neun Gegentoren ist die Defensive der Sanderinnen weiterhin eine der Besten in der Liga und dieses "Bollwerk" soll auch am Sonntag der Offensive der TSG den Zahn ziehen. Ricarda Schaber trifft auf ihren ehemaligen Verein, schnürte sie doch von 2012...

  • Willstätt
  • 26.10.19
Sport
Der Einsatz der Sander Spielerin Franziska Fiebig (links) ist heute in Wolfsburg fraglich.

FUSSBALL-FRAUEN-BUNDESLIGA: SC Sonntag, 28. April 2019 um 14 Uhr in Wolfsburg
Sander Frauen stehen beim Ligaprimus vor hoher Hürde

Willstätt-Sand (cvl). Zum 20. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga tritt der SC Sand am Sonntag, 28. April 2019, um 14 Uhr im AOK-Stadion beim VfL Wolfsburg an. Der aktuelle Tabellenführer hat seit dem vergangenen Wochenende vier Punkte Vorsprung auf Platz zwei und strebt die fünfte Deutsche Meisterschaft an. Der SC hat durch das 1:1 gegen den Verfolger Bayern München für eine mögliche Vorentscheidung gesorgt. Auch wenn die Bundesliga-Bilanz (zehn Spiele, ein Sieg, ein Unentschieden und acht...

  • Willstätt
  • 27.04.19
Sport
Die Spielerinnen des SC Sand (blaues Trikot) wollen heute gegen Werder Bremen drei Punkte holen.

FRAUEN-BUNDESLIGA: Sonntag, 2. Dezember, um 11 Uhr Uhr gegen Bremen
"Sechs-Punkte-Spiel" für Sander Frauenteam

Willstätt-Sand (cvl). Bis zur Winterpause haben die Fußballerinnen des SC Sand noch vier schwere Ligaspiele zu absolvieren. Am Sonntag, 2. Dezember gastiert der Tabellenvorletzte SV Werder Bremen im Orsay Stadion und die Sanderinnen wollen sich wieder auf die Erfolgsspur bringen. Rückblickend auf die deutliche Niederlage gegen den VfL Wolfsburg spricht Trainer Sascha Glass von einem „untypischen Spiel“ seiner Mannschaft: „Wir haben die ersten 20 Minuten gut gespielt und Wolfsburg schon früh...

  • Willstätt
  • 01.12.18
Sport
Auch Nina Burger (rechts) vom SC Sand möchte heute im Spiel gegen den 1. 1. FFC Turbine Potsdam zum Jahresbabschluss gewinnen.

FUSSBALL: Letztes Pflichtspiel in 2017 im Orsay Stadion
Sander Frauen gegen ungeschlagenes Potsdam

Willstätt-Sand (uk). Nach der Absage der Begegnung beim Schlusslicht MSV Duisburg konnte sich der SC Sand schon auf das letzte Pflichtspiel des Jahres vorbereiten. „Wir haben ganz normal trainiert und aufgrund des Wetters die eine oder andere Einheit im Fitnessstudio absolviert“, sagte SC-Trainer Sascha Glass. Es galt den Fokus auf Potsdam zu legen. Die Gäste aus Brandenburg sind nach zehn Spieltagen als einzige Mannschaft noch ungeschlagen und belegen nach vier Siegen und sechs Unentschieden...

  • Willstätt
  • 16.12.17
Sport
Auf die Abwehr der Bundesligamannschaft des SC Sand (blaues Trikot) kommt heute beim Spiel gegen Bayern München wieder viel Arbeit zu.

BUNDESLIGA: SC Sand tritt am Sonntag gegen FC Bayern München
Sander Frauen wollen in München mutig auftreten

Willstätt-Sand (uk). Nach dem Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals mit dem Sieg beim Regionalligisten 1. FC Riegelsberg steht für den SC Sand ein erneutes Auswärtsspiel an. Die Begegnung beim Dritten FC Bayern München wird ab 13 Uhr im Internet verschlüsselt bei Telecom Sport übertragen. „Nach dem Weiterkommen im Pokal freuen wir uns auf eine schwere, aber interessante Herausforderung. Bayern München verfügt über einen sehr guten und breiten Kader mit internationalen Top-Spielerinnen“, sagt...

  • Willstätt
  • 14.10.17
Lokales
Das Modeunternehmen Orsay mit Sitz in Sand hat mit dem SC Sand einen Sponsorenvertrag unterschrieben.

Modeunternehmen schließt Sponsorenvertrag mit SC Sand ab
Frauenbundesliga kickt künftig im Orsay-Stadion

Willstätt-Sand. Das Kühnmattstadion in Sand hat einen neuen Namen: Ab dieser Saison heißt nach dem neuen Sponsor der Damenmannschaft des Vereins Orsay-Stadion. Seit dem Aufstieg der ersten Damenmannschaft in die Frauen-Bundesliga gab es Kontakte zwischen dem Sander Unternehmen und dem Verein, nun ist man sich einig geworden. Die Summe, mit der das Fashion-Unternehmen die Damenmannschaft unterstützt, wurde nicht genannt. „Wir finden die Unterstützung gut und hatten keine Bedenken,...

  • Willstätt
  • 06.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.