Gérard Mercier

Beiträge zum Thema Gérard Mercier

Lokales
Paulette Gawron beim Beringen der Jungvögel

Störche im Hanauerland
Noch nie zuvor gab es so viel Geklapper über den Dächern

Ortenau (als). Bereits seit einigen Wochen klappern sie wieder mit ihren Schnäbeln über den Dächern der Städte und Gemeinden. Der Kehler Nabu-Vorsitzende Gérard Mercier erzählt, dass die artengeschützten Weißstörche aus ihren Winterquartieren seit Ende Januar zurückgekommen sind. Dabei bevorzugen manche inzwischen nahegelegene Winterquartiere, etwa Mülldeponien in der Umgebung des elsässischen Mühlhaus, andere zieht es nach Spanien oder sie fliegen gen Nordafrika bis in den Tschad, so Mercier....

  • Rheinau
  • 02.04.19
  •  3
Lokales
Gérard Mercier hat die Jungstörche beringt – in diesem Jahr, einem ungeraden Jahr, am linken Bein.

Endlich Nachwuchs auf dem Kirchturm
Zwei Jungstörche in Erlach beringt

Renchen-Erlach (st). Gérard Mercier und Paulette Gawron von der Nabu-Ortsgruppe Kehl haben die Jungstörche in Erlach beringt. Bereits im Frühjahr 2011 installierte der Förderkreis Weißstorch Renchen e. V. ein Storchnest auf dem Erlacher Kirchturm. Immer wieder wurde dort ein Paar gesichtet, doch der Storchennachwuchs blieb aus. Kurz nach der Horstsäuberung im März wurde das Nest wieder von einem Storchenpaar besiedelt, deren Identität über die Vogelwarte Radolfzell festgestellt werden...

  • Renchen
  • 11.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.