Hauptstraße

Beiträge zum Thema Hauptstraße

Polizei

Gestürzt und verletzt
Leicht verletzte Radfahrerinnen

Offenburg (st). Um zwei leicht verletzte Radfahrerinnen mussten sich der Rettungsdienst und die Beamten des Polizeireviers Offenburg nach einem Unfall am Dienstagmorgen, 11. August, in der Hauptstraße kümmern. Gegen 10.15 Uhr sei eine 69-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Hauptstraße in Richtung Bahnhof unterwegs gewesen. Offenbar habe sich sich dabei deren Vorderrad im Bereich des Hinterrades eines vorausradelnden Mädchens verhakt, so die Polizei in einer Pressemitteilung. In der Folge seien...

  • Offenburg
  • 12.08.20
Polizei

Streifenwagen musste ausrücken
Streit in Shishabar eskalierte

Offenburg (st). Nach einer Auseinandersetzung in einer Shishabar in der Hauptstraße mussten in der Nacht auf Montag mehrere Streifenwagen ausrücken.  Dort soll es gegen 0.30 Uhr zwischen zwei 28 und 41 Jahre alten Männern zu einem handfesten Streit gekommen sein. Der zunächst verbal ausgetragene Konflikt mündete später in einem Gerangel im hinteren Bereich des Lokals. Kurz darauf haben sich die mutmaßlichen Streithähne vor die Shishabar begeben, um dort aufeinander einzuschlagen. Hierbei soll...

  • Offenburg
  • 03.08.20
Lokales
Die Stadt Offenburg hat das Grundstück Hauptstraße 17 gekauft. Es reicht bis an die Unionrampe heran und macht städtebaulich derzeit keinen guten Eindruck.

Grundstückskauf im Sanierungsgebiet
Stadt sichert sich Hauptstraße 17

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg hat das Grundstück in der Hauptstraße 17 erworben. Dabei handelt es sich um das direkt neben dem Rée-Carré und dem Hotel "Union" liegende Gelände. Es gehört zu dem Sanierungsgebiet Bahnhof/Schlachthof.  "Die Ansicht zur Hauptstraße ist in Ordnung", so Oberbürgermeister Marco Steffens. "Aber der in Richtung Unionrampe liegende Bereich ist wenig einladend." Einer seiner Amtsvorgänger - Alt-OB Wolfgang Bruder - nannte den Bereich "vereinigte Hüttenwerke".  Laut...

  • Offenburg
  • 28.04.20
Polizei
Feuerwehreinsatz in der Offenburger Hauptstraße
2 Bilder

Schwelbrand auf Dach
Feuer schnell gelöscht

Offenburg (gro). Am MIttwochmittag, 15. April, gegen 13.26 Uhr wurde die Feuerwehr Offenburg zu einem Brand in die Hauptstraße 57 gerufen worden. Bei Arbeiten am Dach des Geschäftshauses war es zu einem Schwelbrand gekommen. Die genaue Ursache muss noch geklärt werden. Die Handwerker reagierten schnell und riefen den Notruf an und starteten erste Löscharbeiten.  Die Feuerwehr Offenburg war um 13.30 Uhr am Brandort. Mittels einer Drehleiter ging es aufs Dach, wo der sichtbare Schwelbrand schnell...

  • Offenburg
  • 15.04.20
  • 2
Polizei
Symbolfoto

Unsittlich berührt
18-Jährige in Offenburger Innenstadt belästigt

Offenburg. Ein 43-Jähriger steht im Verdacht, am Samstagabend eine 18-Jährige unsittlich berührt zu haben. Laut der jungen Frau soll der ihr unbekannte Tatverdächtige sie und ihre Freundin etwa 30 Minuten vor der Tat bereits um Kleingeld und Zigaretten gebeten haben, was sie jedoch ablehnten. Nachdem sich die Freundinnen trennten, traf die Heranwachsende gegen 20.40 Uhr, auf dem Weg zum Bahnhof, erneut auf den Mittvierziger. Dieser soll sie in der Hauptstraße, unweit eines dortigen...

  • Offenburg
  • 14.04.20
Lokales
Die Bagger rissen das Haus, in dem sich die Stadtbäckerei Dreher befunden hatte, in der Offenburger Hauptstraße innerhalb weniger Tage ab.

Vollständiger Abriss
Stadtbäckerei Dreher baut komplett neu

Offenburg (gro). Das Haus in der Hauptstraße 52 in Offenburg ist Geschichte. Ursprünglich wollte der Eigentümer, die Bäckerei Dreher aus Gengenbach, die Außenwände erhalten, doch dies war nicht möglich. Deshalb wurde der Abriss beantragt und auch genehmigt. Für den Neubau liegt der Stadt Offenburg nun ein Antrag, der die Neuerrichtung der Fassade beinhaltet, vor. Laut der Stadt werden Fassade und Kubatur weitgehend dem bisherigen Gebäude entsprechen.

  • Offenburg
  • 04.02.20
Polizei

Kontrollstelle in Hauptstraße
Mutmaßliche Verkehrssünder ertappt

Offenburg. Beamte des Polizeireviers Offenburg haben in der Nacht auf Donnerstag in der Hauptstraße eine Kontrollstelle eingerichtet und hierbei diverse Verstöße geahndet. So mussten rund um Mitternacht laut Pressemeldung insgesamt zwei Verkehrsteilnehmer aufgrund vorangegangenen Alkoholkonsums ihre Führerscheine abgeben. Ein Weiterer war unter Alkoholeinfluss und darüber hinaus ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Vier Autofahrer kamen wegen verschiedentlicher Verkehrsverstöße mit einer...

  • Offenburg
  • 12.12.19
Polizei

Versuchter Einbruch
Pflastersteine gegen Schaufensterscheibe geworfen

Offenburg. Eine geborstene Scheibe ist das Ergebnis eines versuchten Einbruchs in ein Juweliergeschäft in der Hauptstraße von vergangenem Samstagabend. Ein Unbekannter warf mehrere Pflastersteine gegen die Schaufensterscheibe des Ladengeschäfts, um mutmaßlich in das Innere der Räumlichkeiten zu gelangen. Da das Sicherheitsglas jedoch standhielt und ein gewaltsames Eindringen verhinderte, lies der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete unerkannt in Richtung Fußgängerzone. Die sofort...

  • Offenburg
  • 02.12.19
Polizei

Alkoholfahrt
28-Jähriger gefährdet Fußgänger

Offenburg. Ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer kollidierte am Mittwochabend beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Gustav-Ree-Anlage mit dem rechten Bordstein und kam nach einigen Metern zum Stehen. Hierbei gefährdete er laut Pressemeldung drei Fußgänger, die gegen 23.40 Uhr auf dem dortigen Gehweg unterwegs waren. Nach bisherigen Feststellungen dürfte die Unfallursache in nicht angepasster Geschwindigkeit und der Alkoholisierung des 28-Jährigen zu suchen sein. Im Rahmen der Unfallaufnahme...

  • Offenburg
  • 28.11.19
Polizei

Brandstiftung
Feuer in öffentlicher Toilette

Offenburg. Unbekannte haben am Sonntag gegen 18 Uhr in der öffentlich zugänglichen Toilette "Unter den Pagoden" in der Hauptstraße gezündelt und so Kräfte der Feuerwehr Offenburg und des Polizeireviers Offenburg auf den Plan gerufen. Im Bereich der Damentoiletten war Toilettenpapier in Brand gesetzt worden, wodurch eine Toilettenzwischenwand in Mitleidenschaft gezogen. Die starke Rauchentwicklung verqualmte die Anlage vollständig. Ein Atemschutztrupp löschte das glimmenden Brandgut, die Räume...

  • Offenburg
  • 18.11.19
Polizei

Marihuana und maskierte Männer
38-Jähriger in eigener Wohnung überfallen

Offenburg. Die Beamten der Kripo Offenburg ermitteln nach einem Vorfall am Dienstagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Hauptstraße laut Pressemeldung wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung. Überfall durch Maskierte Laut Schilderung eines 38 Jahre alten Mannes seien gegen 20.45 Uhr mehrere maskierte Männer gewaltsam in seine Wohnung eingedrungen und hätten Geld von ihm gefordert. Einer der Maskierten hätte hierbei Pfefferspray oder Reizgas in dessen Gesicht gesprüht. Als der...

  • Offenburg
  • 02.10.19
Polizei

Alkoholisiert
Mann torkelt vor Streifenwagen und wirft mit Schuh

Offenburg. Nach dem ein oder anderen alkoholischen Getränk zeigte sich ein 39-Jähriger am Sonntag vermutlich nicht von seiner besten Seite. Der augenscheinlich Alkoholisierte torkelte laut Pressemeldung gegen 6.30 Uhr vor einen zivilen Streifenwagen in der Hauptstraße, warf mit einem Schuh und setzte sich anschließend vor ein weiteres Auto von Unbeteiligten. Bei dem Versuch, den Mann zum Verlassen der Straße zu bewegen, sperrte er sich gegen die polizeilichen Maßnahmen, leistete Widerstand und...

  • Offenburg
  • 30.09.19
Lokales
An der Baustelle in der Okenstraße/Hauptstraße war es zu einer Geisterfahrt eines Linienbusses gekommen.

Stellungnahme der Stadt zur Geisterfahrt eines Busses
"Bereich ist kein Linienweg"

Offenburg (st/gro). Zu dem Artikel "Wenn Straßenarbeiten für Irritationen sorgen" nimmt die Stadt Offenburg wie folgt Stellung:  "Aus Sicht der Stadt steht die Geisterfahrt in keinem Zusammenhang mit den Straßenbauarbeiten. Vielmehr hätte die Beschilderung der Sackgasse den Busfahrer zusätzlich auf die Abweichung vom korrekten Linienverlauf hinweisen müssen. Zur DB-Stellungnahme ist zu sagen: Der Fahrer hat einen doppelten Fehler gemacht. Zum einen eine Abweichung vom Linienweg - der Stadt...

  • Offenburg
  • 04.09.19
  • 1
Polizei

Hinweise erbeten
Betrugsversuch in Parfümerie

Offenburg. Ein noch unbekanntes Trio begab sich am Donnerstagmittag in betrügerischer Absicht in eine Parfümerie in der Hauptstraße. Hier versuchten zwei Männer kurz vor 13 Uhr die Verkäuferin in ein Gespräch zu verwickeln und so abzulenken, während ihre weibliche Begleiterin vorgab, ein Parfum erwerben zu wollen. Im Zuge des Ablenkungsmanövers versuchte die Frau schließlich neben dem Duft auch Wechselgeld zu ergaunern. Den mutmaßlichen Betrügern gelang letztlich mit dem Parfum und 50 Euro...

  • Offenburg
  • 26.07.19
Polizei

Verdächtiger wiedererkannt
Polizist stellt flüchtenden Parfümdieb

Offenburg. Ein bereits vor sechs Monaten aktiver mutmaßlicher Dieb konnte am Dienstagmittag in einem Drogeriemarkt in der Hauptstraße erneut dingfest gemacht werden und befindet sich nun in Haft. Dem 31 Jahre alten Mann wird erneut ein Diebstahl vorgeworfen, dieses Mal von hochpreisigem Parfüm im Gesamtwert von knapp 200 Euro. Ein Polizist, der kurz vor 14 Uhr privat im Geschäft unterwegs war, konnte sich an das Gesicht des Verdächtigen, sowie an die etwa ein halbes Jahr zurückliegende Tat...

  • Offenburg
  • 07.03.19
Polizei

Unfallflucht mit dem Rad
Fußgängerin gestreift

Offenburg (st). Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg sind seit Sonntagabend, 10. Februar,  nach einer Unfallflucht in der Hauptstraße auf der Suche nach einem unbekannten Fahrradfahrer. Der Lenker des Velos hatte gegen 18.20 Uhr eine auf dem Gehweg vor dem Forum Kino gehende Fußgängerin gestreift, sodass diese stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Der mutmaßliche Unfallverursacher scherte sich nicht um die 16-Jährige und suchte stattdessen das Weite. Die Jugendliche musste mit...

  • Offenburg
  • 11.02.19
Polizei

Sexuell motivierter Übergriff
23-Jährige auf Heimweg aus Disko bedrängt

Offenburg. Nach einem sexuell motivierten Übergriff auf eine junge Frau in den frühen Sonntagmorgenstunden in der Hauptstraße sind die Beamten der Kripo auf der Suche nach Zeugen. Nach ersten Ermittlungen wurde die 23-Jährige kurz nach 5 Uhr auf ihrem Heimweg von einem Diskobesuch unweit des Stadtbuckels zwischen der Sparda Bank und dem Forum Kino von einem dunkelhäutigen Mann unsittlich berührt. Letztlich führte die beherzte Gegenwehr der Mittzwanzigerin zum abrupten Ende der unangenehmen...

  • Offenburg
  • 05.06.18
Polizei

27-Jähriger ausgeraubt und geschlagen
Polizei sucht Zeugen in Offenburg

Offenburg (st). Ein 27-Jähriger wurde gestern kurz nach 6 Uhr in Offenburg Opfer eines Raubes. Der Mann war zu Fuß auf dem Weg zur Arbeit, als er an der Ecke Hauptstraße/Grabenallee von vier bis fünf Personen angesprochen und nach Zigaretten gefragt wurde. Als er verneinte, wurde er mehrfach ins Gesicht geschlagen. Bargeld und Handy wurden ihm abgenommen. Von den Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter Telefon 0781/210.

  • Offenburg
  • 30.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.