Innenstadt

Beiträge zum Thema Innenstadt

Lokales
Lothar Kimmig (v. l.), Bürgermeister Thorsten Erny, Künstler Olaf Hajek und Reinhard End beim Rundgang durch die Stadt

Olaf Hajek besucht Gengenbach
Rundgang durch die historische Innenstadt

Gengenbach (st). Berührt vom Auftritt seiner eigenen Werke und begeistert vom „blühenden Gengenbach“ zeigte sich am Wochenende der international gefragte Künstler Olaf Hajek. Die Verantwortlichen von Stadt und Museum, Bürgermeister Thorsten Erny, Geschäftsführer Lothar Kimmig und der künstlerische Leiter Reinhard End begleiteten ihn zu den einzelnen Stationen. Bürgermeister Thorsten Erny berichtete mit erkennbarem Stolz vom Erfolg aller Beteiligten beim Bemühen um eine weitere Steigerung von...

  • Gengenbach
  • 23.09.20
Lokales
Bürgermeister Thorsten Erny (rechts) spielte den Innenstadtführer.

Erfolgreiche Citytouren in Gengenbach
Unterwegs mit dem Bürgermeister

Gengenbach (st). Am 10. und 15. September fanden die ersten beiden Gengenbacher City-Touren statt. Die City-Touren sind ein weiterer Baustein des Zehn-Punkte-Plans der Stadt Gengenbach zur Unterstützung des Gengenbacher Einzelhandels sowie der gastronomischen Betriebe. Im Rahmen der Touren, zu denen Bürgermeister Thorsten Erny eingeladen hatte, konnten die Teilnehmer jeweils einen bekannten Gengenbacher Gastronomiebetrieb sowie zwei Einzelhändler besser kennenlernen und einen Blick hinter...

  • Gengenbach
  • 18.09.20
  • 1
Lokales
Im Septemberg werden zwei City-Touren im Rahmen von "Gengenbach blüht" angeboten.

Zwei City-Touren im September
"Gengenbach blüht" bietet Führungen

Gengenbach (st). Mit der Aktion „Gengenbach blüht“ will die Stadt Gengenbach gemeinsam mit Einzelhandel, Gewerbe und Gastronomie eine lebendige und attraktive Innenstadt bewahren. Teil dieses Unterstützungskonzeptes sind sogenannte „City-Touren“, um das breite Angebot zu entdecken. Im Rahmen eines abendlichen Spazierganges durch die Stadt erleben die Teilnehmer drei Höhepunkte aus Gastronomie und Handel. Auf einer kurzweiligen Tour lernt man Orte kennen, die unsere Altstadt so besonders machen...

  • Gengenbach
  • 26.08.20
Polizei

Feuer auf Dach
Kleinbrand wurde rechtzeitig entdeckt

Offenburg (st). Nach dem Gebäudebrand am Samstagnachmittag, 8. August, in Offenburg-Weier, der gegen 20.45 Uhr abgeschlossen war und einen mutmaßlichen Sachschaden im oberen fünfstelligen Eurobereich verursacht hatte,  war die Feuerwehr kurz nach Mitternacht, 9. August, in die Offenburger Innenstadt alarmiert worden. Eine Bürgerin hatte im Dachbereich eines dreigeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäudes in der Ritterstraße Flammen entdeckt und kurz nach 0 Uhr über den europaweiten Notruf die...

  • Offenburg
  • 11.08.20
Lokales
Ein Eindruck vom Aufbau
3 Bilder

Gengenbach blüht gegen die Krise
Erste Installationen sind sichtbar

Gengenbach (st). Gengenbach schafft es gemeinsam mit Einzelhandel und Gastronomie aus der Krise. Mit der Aktion „Gengenbach blüht“ soll die Attraktivität Gengenbachs für Einheimische und Gäste gesteigert werden. Die ersten Zeichen der Initiative der Stadt Gengenbach zur Stärkung der Innenstadt sind bereits sichtbar. Die Wandbilder wurden von den Mitarbeitern des Baubetriebshofes an ausgesuchten Orten montiert. Drei 2,50 Meter große Portale stehen schon in der Innenstadt und werden für Fotos...

  • Gengenbach
  • 24.07.20
Lokales
Das Einzelhandelsforum zur Offenburger Innenstadt wird ab Montag mit einer Online-Befragung fortgesetzt.

Offenburger Innenstadtforum wird fortgesetzt
Stärkung der Einkaufsstadt

Offenburg (st). Anfang März 2020 fand in Offenburg das Einzelhandelsforum statt. Es sollte ein Auftakt werden, um den Einkaufsstandort Offenburg weiterzuentwickeln – doch dann kam Corona. Daher startet am Montag, 20. Juli, eine Online-Befragung. Rund 50 Teilnehmende aus den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung tauschten sich zu Themen rund um die Vermarktung der Offenburger Innenstadt aus. Eigentlich wären in den Wochen nach der Veranstaltung diese Themen in Arbeitsgruppen...

  • Offenburg
  • 17.07.20
Polizei

Frau zwei Mal belästigt
26-Jähriger überschreitet Grenzen

Offenburg (st). Das unrühmliche Verhalten eines 26 Jahre alten Mannes endete in der Nacht von Freitag auf Samstag, 26. auf 27. Juni, in einer Justizvollzugsanstalt. Der Mann hatte kurz nach Mitternacht eine Frau in einer Kneipe in der Offenburger Innenstadt belästigt und ihr nach ersten Ermittlungen auch an das Gesäß gefasst. Als sie kurz nach 1 Uhr das Lokal in Richtung einer nahegelegenen Bank verließ, folgte ihr der Mittzwanziger und soll anschließend erneut versucht haben, die Frau...

  • Offenburg
  • 29.06.20
Lokales
Die Offenburger Innenstadt hat eine große Händler-Vielfalt zu bieten.

City Partner Offenburg fordern:
"Autos nicht aus Innenstadt verdrängen"

Offenburg (st).  Der Bau des Rée-Carrés schreitet weiter voran und mit seiner Fertigstellung wird die in der Offenburger Innenstadt zur Verfügung stehenden Einzelhandelsfläche deutlich vergrößert. Im Zuge dessen wurden auch immer mal wieder Ideen zur Möglichkeit einer autofreien Innenstadt in die Diskussion eingebracht. Dazu haben sich die "City Partner Offenburg" jetzt in einer Pressemitteilung wie folgt geäußert: "Die Erreichbarkeit der Offenburger Innenstadt ist von elementarer Bedeutung...

  • Offenburg
  • 12.06.20
Lokales

Parkschein für Lieferdienste
Ausnahmeregelung in Offenburg

Offenburg (st). Offenburger Gastronomen mit Lieferdienst, deren Geschäft in der Innenstadt liegt, können ab sofort einen Antrag für eine Ausnahmegenehmigung zur Berechtigung zum kostenlosen Parken in der Innenstadt während der Corona-Zeit, beantragen. Anträge werden unter der E-Mail-Adresse strassenverkehr@offenburg.de angenommen und können hier heruntergeladen werden. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0781/822374 erhältlich.

  • Offenburg
  • 04.05.20
Lokales
Die Offenburger Einkaufsmeile war in den vergangenen Wochen verwaist. Ab Montag dürfen erste Geschäfte unter strengen Auflagen wieder öffnen.

Gutscheine sind weiterhin wichtig
Ein gutes Mittel, um mehr Liquidität zu schaffen

Offenburg (gro). Vor drei Wochen hat der Stadtanzeiger Verlag gemeinsam mit seinen Partnern die Plattform "deingutscheinhilft.de" aus der Taufe gehoben. Die Idee: Um den Einzelhandel und die Gastronomie in der Ortenau in der Krise zu unterstützen, können Gutscheine gekauft werden, die für die notwendige Liquidität sorgen. "Die Plattform wird sehr gut angenommen", freut sich Christian Kaufeisen, Geschäftsführer der Stadtanzeiger Verlags GmbH & Co. KG. Wer einen Gutschein bestellt, der erhält...

  • Offenburg
  • 18.04.20
Polizei
Symbolfoto

Unsittlich berührt
18-Jährige in Offenburger Innenstadt belästigt

Offenburg. Ein 43-Jähriger steht im Verdacht, am Samstagabend eine 18-Jährige unsittlich berührt zu haben. Laut der jungen Frau soll der ihr unbekannte Tatverdächtige sie und ihre Freundin etwa 30 Minuten vor der Tat bereits um Kleingeld und Zigaretten gebeten haben, was sie jedoch ablehnten. Nachdem sich die Freundinnen trennten, traf die Heranwachsende gegen 20.40 Uhr, auf dem Weg zum Bahnhof, erneut auf den Mittvierziger. Dieser soll sie in der Hauptstraße, unweit eines dortigen...

  • Offenburg
  • 14.04.20
Lokales
Ab Aschermittwoch wird die Zähringerbrücke saniert.
2 Bilder

Baustelle in Gustav-Rée-Anlage
Zähringerbrücke wird zum Nadelöhr

Offenburg (gro). Auf die Offenburger Verkehrsteilnehmer kommen zwei große Baustellen im Innenstadtbereich zu, die es in sich haben: Ab Aschermittwoch beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Zähringerbrücke und ab dem 9. März wird die Gustav-Rée-Anlage umgestaltet. Beide Baustellen werden in mehreren Bauabschnitten bis zum Ende des Jahres laufen. 60 Jahre alte Brücke 17.000 Fahrzeuge am Tag passieren die Zähringerbrücke, die die Grabenallee mit der Weingartenstraße verbindet. Zwei wichtige...

  • Offenburg
  • 18.02.20
Polizei
Feuerschein und Rauchentwicklung aus dem Kellerfenster
2 Bilder

Feuerwerkskörper als Ursache?
Kellerbrand in Offenburger Innenstadt

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am Dreikönigsabend zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Offenburger Innenstadt alarmiert worden. Kellerbrand Gegen 20.13 Uhr meldeten Anwohner des viergeschossigen Wohngebäudes in der Strohgasse laut Pressemeldung eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller. Der Treppenraum wäre noch rauchfrei und sie könnten die Wohnungen noch sicher verlassen. Die Integrierte Leitstelle Ortenau alarmierte daraufhin den zuständigen Löschzug der...

  • Offenburg
  • 07.01.20
Polizei

Alkoholfahrt
28-Jähriger gefährdet Fußgänger

Offenburg. Ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer kollidierte am Mittwochabend beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Gustav-Ree-Anlage mit dem rechten Bordstein und kam nach einigen Metern zum Stehen. Hierbei gefährdete er laut Pressemeldung drei Fußgänger, die gegen 23.40 Uhr auf dem dortigen Gehweg unterwegs waren. Nach bisherigen Feststellungen dürfte die Unfallursache in nicht angepasster Geschwindigkeit und der Alkoholisierung des 28-Jährigen zu suchen sein. Im Rahmen der Unfallaufnahme...

  • Offenburg
  • 28.11.19
Polizei

Brandstiftung
Feuer in öffentlicher Toilette

Offenburg. Unbekannte haben am Sonntag gegen 18 Uhr in der öffentlich zugänglichen Toilette "Unter den Pagoden" in der Hauptstraße gezündelt und so Kräfte der Feuerwehr Offenburg und des Polizeireviers Offenburg auf den Plan gerufen. Im Bereich der Damentoiletten war Toilettenpapier in Brand gesetzt worden, wodurch eine Toilettenzwischenwand in Mitleidenschaft gezogen. Die starke Rauchentwicklung verqualmte die Anlage vollständig. Ein Atemschutztrupp löschte das glimmenden Brandgut, die...

  • Offenburg
  • 18.11.19
Polizei

Zeugen gesucht
Faustschlag in Gengenbacher Innenstadt

Gengenbach. In der Nacht auf Donnerstag ist es im Nachgang einer Brauchtumsveranstaltung zwischen zwei rivalisierenden Gruppen zu einer Auseinandersetzung gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen sich laut Pressemeldung die Beteiligten in einer Räumlichkeit in der Klosterstraße bereits den ganzen Abend über provoziert haben. Als sich die Streithähne gegen 1.40 Uhr nach draußen begeben hatten, soll es zu gegenseitigen Beschimpfungen und Sticheleien gekommen sein. Hierbei soll ein...

  • Gengenbach
  • 07.11.19
Polizei

Hinweise erbeten
Betrugsversuch in Parfümerie

Offenburg. Ein noch unbekanntes Trio begab sich am Donnerstagmittag in betrügerischer Absicht in eine Parfümerie in der Hauptstraße. Hier versuchten zwei Männer kurz vor 13 Uhr die Verkäuferin in ein Gespräch zu verwickeln und so abzulenken, während ihre weibliche Begleiterin vorgab, ein Parfum erwerben zu wollen. Im Zuge des Ablenkungsmanövers versuchte die Frau schließlich neben dem Duft auch Wechselgeld zu ergaunern. Den mutmaßlichen Betrügern gelang letztlich mit dem Parfum und 50 Euro...

  • Offenburg
  • 26.07.19
Lokales
Grundsteinlegung beim Rée Carré: Marcel Paffrath (v. l.),  Marco Steffens, Klaus Kirchberger, Edith Schreiner, OB a. D., und Oliver Martini
7 Bilder

Grundsteinlegung in Offenburg
Nachfrage nach Fläche im Rée Carré ist hoch

Offenburg (gro). Es ist unübersehbar: Die Bauarbeiten auf dem Rée Carré in Offenburg laufen auf Hochtouren. Am Montag, 22. Juli, wurde die Grundsteinlegung gefeiert. Auf einem Areal von rund 12.500 Quadrametern entsteht derzeit das neue Einkaufsquartier in der nördlichen Innenstadt. Ab Ende 2020 sollen die Menschen in den 30 Geschäftseinheiten nicht nur einkaufen können, sondern auf dem Areal werden auch Büro- und Praxisräume entstehen sowie 25 Wohnungen. Klaus Kirchberger, Bauherr und...

  • Offenburg
  • 22.07.19
Polizei

Heruntergelassene Hose
Betrunkener belästigt Passanten in der Innenstadt

Offenburg. Vermutlich führte die starke Alkoholisierung eines 38 Jahre alten Mannes am Donnerstagnachmittag dazu, dass dieser mit heruntergelassener Hose in der Steinstraße Passanten belästigte. Die hinzugerufenen Beamten des nahegelegenen Polizeireviers versuchten den stark schwankenden und bis zur Unterhose entblößten Mann zur Raison zu bringen. Da der 38-Jährige den Anweisungen der Beamten nur bedingt Folge leisten konnte, musste er sie schließlich zur Dienststelle begleiten. Letztlich...

  • Offenburg
  • 18.07.19
Lokales
Vermessungsübung am Max-Planck-Gymnasium in Lahr - eine Schülerin schaut durch ein historisches Vermessungsinstrument; dahinter Vermessungstechniker Pascal Reichle.
2 Bilder

Aktionswoche Geodäsie in Offenburg
Vermessungstechniker über die Schulter geschaut

Offenburg (st). In Baden-Württemberg startet am kommenden Donnerstag, 11. Juli, die dritte Aktionswoche Geodäsie. Unter dem Motto „Faszination Erde – Deine Zukunft“ wollen Geodäten im ganzen Land mit vielfältigen Aktionen Schüler auf die Arbeit und das Berufsfeld der  Geodäten aufmerksam machen. Im Ortenaukreis bieten das Amt Vermessung und Flurneuordnung im Landratsamt Ortenaukreis gemeinsam mit den Städten Offenburg und Villingen-Schwenningen sowie verschiedenen Unternehmen und...

  • Offenburg
  • 08.07.19
  • 1
Polizei

Psychischer Ausnahmezustand
44-Jähriger läuft mit Messer durch Innenstadt

Offenburg. Offenbar führte der psychische Ausnahmezustand eines 44 Jahre alten Mannes am Donnerstag zu einem Einsatz der Beamten des Polizeireviers Offenburg. Eine besorgte Anruferin hatte der Leitstelle gegen 8.30 Uhr gemeldet, dass der Mann oberkörperfrei und mit einem Messer in der Hand ziellos durch die Innenstadt marschieren würde. Die unverzüglich angerückten Polizisten konnten den Verdächtigen wenig später in der Hauptstraße, Höhe Okenstraße, einer Kontrolle unterziehen. Durch...

  • Offenburg
  • 05.07.19
Polizei

Großeinsatz am Marktplatz
Rauchentwicklung in Seniorenresidenz

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am Mittwochabend gegen 18.15 Uhr mit einem großen Kräfteaufgebot in die Innenstadt ausgerückt. Rauch aus geöffnetem Fenster Passanten und Besucher eines Straßencafés am Marktplatz bemerkten aus einem geöffneten Fenster im ersten Obergeschoss einer benachbarten Seniorenresidenz Rauch sowie eine ältere Dame, die sich augenscheinlich recht aufgeregt mit Rufen bemerkbar machte. Die Zeugen handelten sofort richtig und meldeten dies über den europaweiten...

  • Offenburg
  • 06.06.19
Lokales
Die Bauarbeiten sind beendet: Daniel Ebneth (v. l.), Oliver Martini, Thilo Becker, Silke Moschitz, Marco Schappacher, Bernhard Mußler und Marco Steffens.

Baustelle Lange Straße ist Geschichte
Mehr Platz für alle

Offenburg (gro). "Es ist uns gelungen, die Aufenthaltsqualität zu steigern und dem Einzelhandel ein gutes Umfeld zu bieten", erklärte der Offenburger Oberbürgermeister Marco Steffens bei einer Begehung der Langen Straße in Offenburg. Von Ende April 2018 bis Ende Mai hatten zwischen Lindenplatz und Gustav-Rée-Anlage die Bauarbeiter das Sagen. In den 13 Monaten wurden 4.300 Quadratmeter Fläche in neun Bauabschnitten umgestaltet. "Es handelt sich um den zweiten Bauabschnitt des...

  • Offenburg
  • 04.06.19
  • 1
Lokales
Werbeaufsteller, Warenauslagen, aber auch Straßencafés müssen genehmigt werden.

Einheitlich, kein Durcheinander
Kommunen regeln ihr Erscheinungsbild

Ortenau (gro). Nicht jeder Bürgersteig steht ausschließlich den Fußgängern zur Verfügung. Geschäfte nutzen die Fläche für Warenauslagen, aber auch, um mit Hinweisschildern auf sich aufmerksam zu machen. Tische und Stühle der beliebten Straßencafés befinden sich ebenfalls oftmals auf dem Trottoir. Was, in welchem Umfang und wo aufgestellt werden darf, bestimmen die Kommunen. So gibt es in Offenburg Gestaltungsvorgaben für die Innenstadt. Sie hatten für Unmut gesorgt. "Der Gemeinderat wird...

  • Offenburg
  • 16.04.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.