Innenstadt

Beiträge zum Thema Innenstadt

Lokales
Die Zimmer im "Hotel Union" in Offenburg werden derzeit revoviert.

Wiedereröffnung "Hotel Union" Ende Mai
Traditionshaus geht an den Start

Offenburg (st). Ende Mai, Anfang Juni soll das Softopening sein. Im Augenblick laufen noch die letzten Renovierungsarbeiten. Die Maler haben im Augenblick im "Hotel Union" in der Offenburger Hauptstraße das Sagen. "Vor zwei Jahren kamen die Eigentümer auf mich zu und haben mich gefragt, ob ich es übernehmen möchte", sagt der Offenburger Gastronom Willi Schöllmann. "Das war aber noch vor der Pandemie." Nachdem er sich das Hotel garni, das perfekt zwischen Bahnhof und Innenstadt liegt, angeschaut...

  • Offenburg
  • 14.05.21
Lokales
Das Parkleitsystem für Offenburg wurde überarbeitet.

Parkplatzsuche leicht gemacht
Offenburger Leitsystem neu überarbeitet

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg hat gemeinsam mit den Technischen Betrieben Offenburg das bestehende Parkleitsystem konzeptionell überarbeitet und ausgebaut. Es ist nun noch nutzerfreundlicher als zuvor. Um von Anfang an einen besseren Überblick zu gewährleisten, wurde das Stadtgebiet in mehrere Zielgebiete unterteilt. In Offenburg wurden drei innerstädtische Zielgebiete sowie ein Zielgebiet „Bahnhof“ eingerichtet: City-Ost: Parkhaus Karstadt, Parkgarage Rée CarréCity-Süd: Tiefgarage...

  • Offenburg
  • 13.04.21
Lokales
Damit sich die Innenstadt von dem Lockdown erholen kann, hat die Stadt Offenburg ein Aktionspaket aufgelegt.

Neustart Innenstadt
Offenburg unterstützt Einzelhandel und Gastronomie

Offenburg (st). Neustart Innenstadt heißt das Programm, mit dem die Stadt Offenburg den durch die coronabedingten Schließungen mitgenommenen Einzelhandel unter die Arme greifen wird. 325.000 Euro sind dafür vorgesehen, ein ganzes Maßnahmepaket wurde dafür entwickelt. Vorgestellt wurde es am Montag, 15. März, im Haupt- und Planungsausschuss und erhielt grünes Licht durch die Gemeinderäte. Die Idee, der Innenstadt unter die Arme zu greifen, kommt aus den Fraktionen des Offenburger Gemeinderats:...

  • Offenburg
  • 17.03.21
Lokales
Die Grünen-Gemeinderatsfraktion lehnt den gemeinsamen Antrag von CDU, FDP und Freien Wählern, kostenfreies Parken zur Förderung der Innenstadt nach dem Lockdown anzubieten ab.

Grüne lehnt kostenloses Parken ab
Keine positive Innenstadtbelebung

Offenburg (st). Die Mitglieder der Gemeinderatsfraktion von Bündnis90/Die Grünen in Offenburg haben auf den gemeinsamen Antrag von CDU, FDP und Freien Wählern zur Förderung des Einzelhandels nach der Beendigung des Lockdowns reagiert. In einer Pressemitteilung schreiben sie: "Eine florierende Innenstadt ist den Offenburger Grünen ein großes Anliegen. Das von CDU, FDP und Freien Wählern beantragte kostenlose beziehungsweise verbilligte Parken leistet allerdings keinen Beitrag zur positiven...

  • Offenburg
  • 02.03.21
Lokales
Nach dem Lockdown soll das Leben in das Herz von Offenburg zurückkehren.

Stadt Offenburg will Handel stützen
Aktionen nach dem Lockdown geplant

Offenburg (st). Wenn der Neustart für den Einzelhandel und die Gastronomie kommt, ist die Stadt Offenburg gerüstet: „Wir tun alles, was wir tun können, um wieder Leben in die Innenstadt zu holen“, betont der städtische Marketingchef Stefan Schürlein. Sein Team und er setzen dabei auf kleinere Aktionen, die für eine kontinuierliche Belebung sorgen sollen. so die Stadt in einer Pressemitteilung. Ein Vorhaben, das die volle Zustimmung von Oberbürgermeister Marco Steffens hat. „Unsere Gastronomie...

  • Offenburg
  • 26.02.21
Lokales
Um die Innenstadt nach dem Lockdown wiederzubeleben, schlagen drei Fraktionen des Offenburger Stadtrats freies Parken vor.

Antrag von CDU, FWO und FDP
Unterstützung des Offenburger Einzelhandels

Offenburg (st). Die Fraktionen der CDU, Freien Wähler Offenburg und der FDP im Offenburger Stadtrat haben einen gemeinsamen Antrag zur Unterstützung des Einzelhandels in der Stadt auf den Weg gebracht. "Unser Treffpunkt Innenstadt braucht nach dem Lockdown die Starthilfe der Politik", heißt es darin. Den Fraktionen geht es um eine Wiederbelebung der Innenstadt. Vier Maßnahmen sind dafür wichtig: So werden zwei Stunden kostenloses Parken von Montag bis Samstag in allen Parkhäusern der Stadt...

  • Offenburg
  • 16.02.21
Lokales
Auf diesem Plan ist zu sehen, wo in der Offenburger Innenstadt das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht ist.

Appell der Stadt Offenburg
Bürger sollen Corona-Regeln beachten

Offenburg (st). Das Land hat mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 unter anderem die Maskenpflicht und die Kontaktbeschränkungen verschärft. Die Stadtverwaltung appelliert an die Menschen in der Stadt Offenburg, sich an die Regeln zu halten. Neu ist beispielsweise, dass in Fußgängerzonen, auf oder in Märkten, vor Läden und auf Parkplätzen von Supermärkten und anderen Geschäften Maske getragen werden muss. In der gesamten Offenburger Fußgängerzone muss also eine Alltagsmaske getragen und der Abstand...

  • Offenburg
  • 04.12.20
Polizei

Randalierer kehrt zur Polizei zurück
Flucht endete in der Innenstadt

Offenburg (st). Ein 41-Jähriger ist am Montagvormittag, 30. November, ein weiteres Mal beim Polizeirevier in der Hauptstraße aufgeschlagen und hat erneut Schaden angerichtet. Es handelt sich hierbei um den gleichen Mann, der bereits am Freitag beim Polizeirevier für Ärger gesorgt hat. Dieses Mal übergab der 41-Jährige gegen 11.45 Uhr einem Polizeibeamten einen mit nationalsozialistischen Symbolen beschmierten Briefumschlag. Anschließend ergriff der Mann die Flucht, beschädigte hierbei einen vor...

  • Offenburg
  • 01.12.20
Polizei

Ermittlungen wegen Kundgebung eingeleitet
Abstandsregeln missachtet

Offenburg (st). Nach einer Kundgebung am frühen Mittwochabend, 11. November, in der Offenburger Innenstadt haben die Beamten des Polizeireviers Offenburg gegen den Anmelder der Versammlung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Zuge der zwischen 18 und 18.55 Uhr abgehaltenen Demonstration wurde trotz mehrfacher Ermahnungen seitens der Polizei gegen die Einhaltung der Auflagen verstoßen. So missachteten einige der Teilnehmer wiederholt die gebotenen Abstandsregeln oder lehnten das Tragen eines...

  • Offenburg
  • 12.11.20
Polizei

Beleidigt und zugeschlagen
Streit in der Offenburger Innenstadt

Offenburg (st). Nachdem ein Fußgänger sein Gegenüber am Mittwochabend, 28. Oktober, in der Hauptstraße in Offenburg  laut Polizei zuerst beleidigt und anschließend geschlagen haben soll, haben Beamte des Polizeireviers Offenburg unter anderem die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Ein 18-Jähriger sei gegen 20.15 Uhr in Begleitung von Freunden in Richtung Innenstadt unterwegs gewesen, als ihnen eine Personengruppe begegnete. Ein aus dieser Gruppe stammender 20-Jähriger soll den...

  • Offenburg
  • 29.10.20
Polizei

Feuer auf Dach
Kleinbrand wurde rechtzeitig entdeckt

Offenburg (st). Nach dem Gebäudebrand am Samstagnachmittag, 8. August, in Offenburg-Weier, der gegen 20.45 Uhr abgeschlossen war und einen mutmaßlichen Sachschaden im oberen fünfstelligen Eurobereich verursacht hatte,  war die Feuerwehr kurz nach Mitternacht, 9. August, in die Offenburger Innenstadt alarmiert worden. Eine Bürgerin hatte im Dachbereich eines dreigeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäudes in der Ritterstraße Flammen entdeckt und kurz nach 0 Uhr über den europaweiten Notruf die...

  • Offenburg
  • 11.08.20
Lokales
Das Einzelhandelsforum zur Offenburger Innenstadt wird ab Montag mit einer Online-Befragung fortgesetzt.

Offenburger Innenstadtforum wird fortgesetzt
Stärkung der Einkaufsstadt

Offenburg (st). Anfang März 2020 fand in Offenburg das Einzelhandelsforum statt. Es sollte ein Auftakt werden, um den Einkaufsstandort Offenburg weiterzuentwickeln – doch dann kam Corona. Daher startet am Montag, 20. Juli, eine Online-Befragung. Rund 50 Teilnehmende aus den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung tauschten sich zu Themen rund um die Vermarktung der Offenburger Innenstadt aus. Eigentlich wären in den Wochen nach der Veranstaltung diese Themen in Arbeitsgruppen...

  • Offenburg
  • 17.07.20
Polizei

Frau zwei Mal belästigt
26-Jähriger überschreitet Grenzen

Offenburg (st). Das unrühmliche Verhalten eines 26 Jahre alten Mannes endete in der Nacht von Freitag auf Samstag, 26. auf 27. Juni, in einer Justizvollzugsanstalt. Der Mann hatte kurz nach Mitternacht eine Frau in einer Kneipe in der Offenburger Innenstadt belästigt und ihr nach ersten Ermittlungen auch an das Gesäß gefasst. Als sie kurz nach 1 Uhr das Lokal in Richtung einer nahegelegenen Bank verließ, folgte ihr der Mittzwanziger und soll anschließend erneut versucht haben, die Frau...

  • Offenburg
  • 29.06.20
Lokales
Die Offenburger Innenstadt hat eine große Händler-Vielfalt zu bieten.

City Partner Offenburg fordern:
"Autos nicht aus Innenstadt verdrängen"

Offenburg (st).  Der Bau des Rée-Carrés schreitet weiter voran und mit seiner Fertigstellung wird die in der Offenburger Innenstadt zur Verfügung stehenden Einzelhandelsfläche deutlich vergrößert. Im Zuge dessen wurden auch immer mal wieder Ideen zur Möglichkeit einer autofreien Innenstadt in die Diskussion eingebracht. Dazu haben sich die "City Partner Offenburg" jetzt in einer Pressemitteilung wie folgt geäußert: "Die Erreichbarkeit der Offenburger Innenstadt ist von elementarer Bedeutung für...

  • Offenburg
  • 12.06.20
Lokales

Parkschein für Lieferdienste
Ausnahmeregelung in Offenburg

Offenburg (st). Offenburger Gastronomen mit Lieferdienst, deren Geschäft in der Innenstadt liegt, können ab sofort einen Antrag für eine Ausnahmegenehmigung zur Berechtigung zum kostenlosen Parken in der Innenstadt während der Corona-Zeit, beantragen. Anträge werden unter der E-Mail-Adresse strassenverkehr@offenburg.de angenommen und können hier heruntergeladen werden. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0781/822374 erhältlich.

  • Offenburg
  • 04.05.20
Lokales
Die Offenburger Einkaufsmeile war in den vergangenen Wochen verwaist. Ab Montag dürfen erste Geschäfte unter strengen Auflagen wieder öffnen.

Gutscheine sind weiterhin wichtig
Ein gutes Mittel, um mehr Liquidität zu schaffen

Offenburg (gro). Vor drei Wochen hat der Stadtanzeiger Verlag gemeinsam mit seinen Partnern die Plattform "deingutscheinhilft.de" aus der Taufe gehoben. Die Idee: Um den Einzelhandel und die Gastronomie in der Ortenau in der Krise zu unterstützen, können Gutscheine gekauft werden, die für die notwendige Liquidität sorgen. "Die Plattform wird sehr gut angenommen", freut sich Christian Kaufeisen, Geschäftsführer der Stadtanzeiger Verlags GmbH & Co. KG. Wer einen Gutschein bestellt, der erhält...

  • Offenburg
  • 18.04.20
Polizei
Symbolfoto

Unsittlich berührt
18-Jährige in Offenburger Innenstadt belästigt

Offenburg. Ein 43-Jähriger steht im Verdacht, am Samstagabend eine 18-Jährige unsittlich berührt zu haben. Laut der jungen Frau soll der ihr unbekannte Tatverdächtige sie und ihre Freundin etwa 30 Minuten vor der Tat bereits um Kleingeld und Zigaretten gebeten haben, was sie jedoch ablehnten. Nachdem sich die Freundinnen trennten, traf die Heranwachsende gegen 20.40 Uhr, auf dem Weg zum Bahnhof, erneut auf den Mittvierziger. Dieser soll sie in der Hauptstraße, unweit eines dortigen...

  • Offenburg
  • 14.04.20
Lokales
Ab Aschermittwoch wird die Zähringerbrücke saniert.
2 Bilder

Baustelle in Gustav-Rée-Anlage
Zähringerbrücke wird zum Nadelöhr

Offenburg (gro). Auf die Offenburger Verkehrsteilnehmer kommen zwei große Baustellen im Innenstadtbereich zu, die es in sich haben: Ab Aschermittwoch beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Zähringerbrücke und ab dem 9. März wird die Gustav-Rée-Anlage umgestaltet. Beide Baustellen werden in mehreren Bauabschnitten bis zum Ende des Jahres laufen. 60 Jahre alte Brücke 17.000 Fahrzeuge am Tag passieren die Zähringerbrücke, die die Grabenallee mit der Weingartenstraße verbindet. Zwei wichtige...

  • Offenburg
  • 18.02.20
Polizei
Feuerschein und Rauchentwicklung aus dem Kellerfenster
2 Bilder

Feuerwerkskörper als Ursache?
Kellerbrand in Offenburger Innenstadt

Offenburg. Die Feuerwehr Offenburg war am Dreikönigsabend zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Offenburger Innenstadt alarmiert worden. Kellerbrand Gegen 20.13 Uhr meldeten Anwohner des viergeschossigen Wohngebäudes in der Strohgasse laut Pressemeldung eine starke Rauchentwicklung aus dem Keller. Der Treppenraum wäre noch rauchfrei und sie könnten die Wohnungen noch sicher verlassen. Die Integrierte Leitstelle Ortenau alarmierte daraufhin den zuständigen Löschzug der...

  • Offenburg
  • 07.01.20
Polizei

Alkoholfahrt
28-Jähriger gefährdet Fußgänger

Offenburg. Ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer kollidierte am Mittwochabend beim Abbiegen von der Hauptstraße in die Gustav-Ree-Anlage mit dem rechten Bordstein und kam nach einigen Metern zum Stehen. Hierbei gefährdete er laut Pressemeldung drei Fußgänger, die gegen 23.40 Uhr auf dem dortigen Gehweg unterwegs waren. Nach bisherigen Feststellungen dürfte die Unfallursache in nicht angepasster Geschwindigkeit und der Alkoholisierung des 28-Jährigen zu suchen sein. Im Rahmen der Unfallaufnahme...

  • Offenburg
  • 28.11.19
Polizei

Brandstiftung
Feuer in öffentlicher Toilette

Offenburg. Unbekannte haben am Sonntag gegen 18 Uhr in der öffentlich zugänglichen Toilette "Unter den Pagoden" in der Hauptstraße gezündelt und so Kräfte der Feuerwehr Offenburg und des Polizeireviers Offenburg auf den Plan gerufen. Im Bereich der Damentoiletten war Toilettenpapier in Brand gesetzt worden, wodurch eine Toilettenzwischenwand in Mitleidenschaft gezogen. Die starke Rauchentwicklung verqualmte die Anlage vollständig. Ein Atemschutztrupp löschte das glimmenden Brandgut, die Räume...

  • Offenburg
  • 18.11.19
Polizei

Hinweise erbeten
Betrugsversuch in Parfümerie

Offenburg. Ein noch unbekanntes Trio begab sich am Donnerstagmittag in betrügerischer Absicht in eine Parfümerie in der Hauptstraße. Hier versuchten zwei Männer kurz vor 13 Uhr die Verkäuferin in ein Gespräch zu verwickeln und so abzulenken, während ihre weibliche Begleiterin vorgab, ein Parfum erwerben zu wollen. Im Zuge des Ablenkungsmanövers versuchte die Frau schließlich neben dem Duft auch Wechselgeld zu ergaunern. Den mutmaßlichen Betrügern gelang letztlich mit dem Parfum und 50 Euro...

  • Offenburg
  • 26.07.19
Lokales
Grundsteinlegung beim Rée Carré: Marcel Paffrath (v. l.),  Marco Steffens, Klaus Kirchberger, Edith Schreiner, OB a. D., und Oliver Martini
7 Bilder

Grundsteinlegung in Offenburg
Nachfrage nach Fläche im Rée Carré ist hoch

Offenburg (gro). Es ist unübersehbar: Die Bauarbeiten auf dem Rée Carré in Offenburg laufen auf Hochtouren. Am Montag, 22. Juli, wurde die Grundsteinlegung gefeiert. Auf einem Areal von rund 12.500 Quadrametern entsteht derzeit das neue Einkaufsquartier in der nördlichen Innenstadt. Ab Ende 2020 sollen die Menschen in den 30 Geschäftseinheiten nicht nur einkaufen können, sondern auf dem Areal werden auch Büro- und Praxisräume entstehen sowie 25 Wohnungen. Klaus Kirchberger, Bauherr und...

  • Offenburg
  • 22.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.