JVA

Beiträge zum Thema JVA

Polizei

Selbstverletzung, Waffe und Pfefferspray
Fluchtversuch aus JVA Offenburg

Offenburg. Ein 41-jähriger Gefangener der Justizvollzugsanstalt Offenburg wurde am 6. November 2017 in einer Offenburger Klinik behandelt. Dabei habe er zu flüchten versucht und Personen verletzt. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen hat sich der Mann zunächst am Vorabend selbst Verletzungen beigebracht, um eine ärztliche Behandlung außerhalb der Gefängnismauern zu erreichen und eine Fluchtmöglichkeit zu schaffen. Ein unbekannter Helfer soll hierfür in der Klinik eine Softairwaffe und ein...

  • Offenburg
  • 20.03.18
Marktplatz
6 Bilder

Hotel Liberty Offenburg
Große Eröffnung am Samstag

Das neue Hotel Liberty in der total umgebauten, ehemaligen JVA Offenburg, feierte heute große Eröffnung. Mit geladenen Gästen, Begrüßungsreden der Investoren und Oberbürgermeisterin Edith Schreiner, toller Musik und flying Dinner wurde gefeiert.  Wir waren dabei und haben ein paar Impressionen mitgebracht.  Für den eigenen Blick ins Hotel eigenet sich der Tag der offenen Tür nächsten Dienstag, 3.10.17, von 11-15 Uhr.

  • Offenburg
  • 30.09.17
Lokales

Einlieferung in JVA: Wiederholungstäterin auf frischer Tat ertappt

Kehl. Am Freitagnachmittag wurde durch einen Ladendetektiv eines Kehler Kaufhauses eine renitente Diebin gemeldet. Noch vor Eintreffen der Polizeistreife gab sie an gesundheitliche Probleme zu haben. Mit großem schauspielerischem Können erlangte sie die Verständigung eines Rettungswagens. Diese stellten jedoch lediglich fest, dass es sich um eine Simulantin handelt. Die Dame wusste auch ganz genau warum, denn gegen sie bestanden aus früheren Taten noch drei offene Haftbefehle,...

  • Ausgabe Kehl
  • 09.02.17
Panorama
Hans-Peter Wurdak leitet die JVA Offenburg, die nach fünf Jahren der Teilprivatisieung wieder komplett unter staatlicher Obhut betrieben wird.

Hans-Peter Wurdak ist Leiter des Offenburger Gefängnisses

Offenburg. Es war ein denkwürdiger Tag für Hans-Peter Wurdak. Vor gut fünf Jahren, am 1. Juni 2009, wurde die Justizvollzugsanstalt (JVA) in Offenburg offiziell eröffnet und Wurdak trat sein Amt als Anstaltsleiter an. Als eine kleine Stadt bezeichnete er damals seinen neuen Arbeitsort. Zehn Hektar misst die Anlage innerhalb der Mauern, 250 Bedienstete arbeiten hier, 500 Gefangene sind auf dem weitläufigen Gelände untergebracht. Neben Fuhrpark, Verwaltung und den Zellen gibt es...

  • Ausgabe Offenburg
  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.