Justizvollzugsanstalt

Beiträge zum Thema Justizvollzugsanstalt

Polizei

Diebstahl in Gaststätte
Haftbefehl gegen 33-Jährigen

Appenweier. Der sich vergangenen Donnerstag in einer Gaststätte in der Ortenauer Straße zugetragene Diebstahl steht vor der Aufklärung. Beamten des Polizeireviers Kehl ist es laut Pressemeldung in der Nacht auf Mittwoch im Bereich der Schwarzwaldhalle gelungen, einen 33 Jahre alten Verdächtigen festzunehmen. Die intensiven Ermittlungen der Beamten der Kriminalpolizei haben dazu geführt, dass bereits im Vorfeld ein Tatverdächtiger identifiziert werden konnte. Auf Antrag der...

  • Appenweier
  • 04.09.19
Polizei

Verdächtiger wiedererkannt
Polizist stellt flüchtenden Parfümdieb

Offenburg. Ein bereits vor sechs Monaten aktiver mutmaßlicher Dieb konnte am Dienstagmittag in einem Drogeriemarkt in der Hauptstraße erneut dingfest gemacht werden und befindet sich nun in Haft. Dem 31 Jahre alten Mann wird erneut ein Diebstahl vorgeworfen, dieses Mal von hochpreisigem Parfüm im Gesamtwert von knapp 200 Euro. Ein Polizist, der kurz vor 14 Uhr privat im Geschäft unterwegs war, konnte sich an das Gesicht des Verdächtigen, sowie an die etwa ein halbes Jahr zurückliegende Tat...

  • Offenburg
  • 07.03.19
Polizei

Kleiner Brand im Offenburger Gefängnis
Feuerwehreinsatz im Knast

Offenburg (st). Ein kleiner Brand in der Justizvollzugsanstalt in Offenburg rief im Verlauf des Dienstagmittags, 4. September, die Einsatzkräfte des Polizeipostens Hohberg sowie die Feuerwehr auf den Plan. Ersten Erkenntnissen nach geriet kurz vor 14 Uhr ein Schrank in Brand. Zu einem nennenswerten Sachschaden kam es hierbei nicht. Auch verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Feuer kam ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

  • Offenburg
  • 04.09.18
Polizei

Handel mit Betäubungsmitteln
Drogen und Bargeld in Kehl aufgefunden

Kehl. Der Hinweis eines Zeugen und die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Kehl haben Mitte vergangener Woche zum Auffinden von insgesamt über 400 Gramm Marihuana, nahezu 200 Gramm Haschisch, einer geringen Menge Aphetamin und einer fünfstelligen Summe Bargeld geführt. Drogen und Geld wurden in den Kehler Wohnungen dreier Männer im Alter zwischen 32 und 58 Jahren gefunden. Nach den durchgeführten Durchsuchungen ist zu vermuten, dass die drei Verdächtigen seit geraumer Zeit einen...

  • Kehl
  • 17.04.18
Polizei

Selbstverletzung, Waffe und Pfefferspray
Fluchtversuch aus JVA Offenburg

Offenburg. Ein 41-jähriger Gefangener der Justizvollzugsanstalt Offenburg wurde am 6. November 2017 in einer Offenburger Klinik behandelt. Dabei habe er zu flüchten versucht und Personen verletzt. Nach dem Ergebnis der Ermittlungen hat sich der Mann zunächst am Vorabend selbst Verletzungen beigebracht, um eine ärztliche Behandlung außerhalb der Gefängnismauern zu erreichen und eine Fluchtmöglichkeit zu schaffen. Ein unbekannter Helfer soll hierfür in der Klinik eine Softairwaffe und ein...

  • Offenburg
  • 20.03.18
Polizei

Diebstahl und verbotenes Messer
Zufällige Begegnung endet in JVA

Offenburg. Ein gutes Auge haben am Samstag Beamten einer Streife des Polizeireviers Offenburg bewiesen. Während die Polizisten gegen 17.45 Uhr zu einer Auseinandersetzung unter Jugendlichen in die Kreuzkirche gerufen wurden, blieben deren Blicke bei der Anfahrt an einen Mann haften, dessen Verhalten am Markplatz die Ordnungshüter zu weiteren Beobachtungen animierte. Ein kurzer Blickkontakt genügte den Ordnungshütern, um den Verdächtigen als einen bestens bekannten Intensivtäter zu...

  • Offenburg
  • 05.02.18
Polizei

Familienstreit eskaliert
Sohn tötet Vater mit Messer

Offenburg. Kurz nach 17 Uhr eskalierte am Samstagabend der Streit zwischen einem 20-Jährigen und seinem 56-jährigen Vater nahe der Offenburger Innenstadt. Die Männer hielten sich zum Zeitpunkt der Auseinandersetzung in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf. Vater verstirbt in der Wohnung Nach ersten Erkenntnissen gerieten die beiden kurz vor der Tat aufgrund interner Familienthemen verbal aneinander, als der Vater plötzlich gegenüber seinem Sohn handgreiflich wurde. In der Folge ging...

  • Offenburg
  • 15.01.18
Lokales
Ernte: Die am Imkereiprojekt teilnehmenden Gefangenen ernten ihren ersten Honig, rechts die Hobbyimker und Mitarbeiter der sozialtherapeutischen Abteilung Reiner Winkler und Patrik Matt.

Leckerer Bienenhonig aus der Justizvollzugsanstalt Offenburg

Offenburg. Ein scheinbar gewöhnlicher Ortstermin in Offenburg: Männer in Imkerausrüstung ernten Honig auf dem Dach eines Gebäudes. Das Besondere daran: Die vier Männer in Schutzkleidung sind Strafgefangene, das Dach befindet sich in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Offenburg und die beiden erfahrenen Imker, welche die Arbeiten anleiten, sind Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt. Seit März 2015 summen im Rahmen eines Projekts der sozialtherapeutischen Abteilung mehrere Bienenvölker in...

  • Ausgabe Offenburg
  • 16.02.17
Panorama
Hans-Peter Wurdak leitet die JVA Offenburg, die nach fünf Jahren der Teilprivatisieung wieder komplett unter staatlicher Obhut betrieben wird.

Hans-Peter Wurdak ist Leiter des Offenburger Gefängnisses

Offenburg. Es war ein denkwürdiger Tag für Hans-Peter Wurdak. Vor gut fünf Jahren, am 1. Juni 2009, wurde die Justizvollzugsanstalt (JVA) in Offenburg offiziell eröffnet und Wurdak trat sein Amt als Anstaltsleiter an. Als eine kleine Stadt bezeichnete er damals seinen neuen Arbeitsort. Zehn Hektar misst die Anlage innerhalb der Mauern, 250 Bedienstete arbeiten hier, 500 Gefangene sind auf dem weitläufigen Gelände untergebracht. Neben Fuhrpark, Verwaltung und den Zellen gibt es...

  • Ausgabe Offenburg
  • 31.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.