Kreisverkehr

Beiträge zum Thema Kreisverkehr

Polizei

Bei Spurwechsel übersehen
LKW kracht in PKW

Achern (st).  Im Kreisverkehr an der Autobahnanschlussstelle Achern kam es am vergangenen Dienstag, 24. November, gegen 11.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Beim Fahrstreifenwechsel übersah nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei ein 50-jähriger LKW-Fahrer den neben ihm fahrenden PKW eines 54-Jährigen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

  • Achern
  • 25.11.20
Lokales
Die geöffneten Baugruben sind mehr als 4,50 Meter tief.

Rad- und Fußverkehr eingeschränkt
Baumaßnahmen an Fautenbacher Straße

Achern (st). Im Zuge der Erkundung und Prüfung der Wassertransportleitung in der Fautenbacher Straße wurden kurz vor dem Kreisverkehr zwei Baugruben geöffnet. Aufgrund der außerordentlichen Tiefenlage von mehr als 4,50 Meter ist der Aufwand zur Sicherung der Baugrube im Bereich des Kreisverkehrs sehr hoch. Durch die Baustellenabsperrung ist der Fuß- und Radverkehr dort im Moment noch etwas eingeschränkt. Der Einfluss auf den Straßenverkehr ist minimal. Diese Woche werden weitere Untersuchungen...

  • Achern
  • 08.09.20
Polizei

Zu schnell in den Kreisel gefahren
Nötigung als Vergeltungsmaßnahme?

Achern (st). Ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagmittag, 30. August, gegen 11.40 Uhr in der Offenburger Straße in Achern, so eine Pressemitteilung der Polizei. Ein 56 Jahre alter Mercedes-Fahrer sei vermutlich aus Richtung Achern so zügig in den Kreisverkehr Ortseingang Achern-Önsbach eingefahren, dass die vor ihm fahrende 21-jährige Audi-Fahrerin sich erschrocken habe. Durch Zeigen des Mittelfingers soll ihre Beifahrerin dem Mann ihren Unmut...

  • Achern
  • 01.09.20
Polizei

Rund 10.000 Euro Sachschaden
Im Kreisel kollidiert

Oberkirch (st). Ein Unfall hat am Mittwochnachmittag auf der Renchener Straße zu 10.000 Euro Sachschaden geführt. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 36 Jahre alter Mercedes-Fahrer von der Ringelbacher Straße kommend in den dortigen Kreisverkehr ein. Eine von der Renchener Straße kommende 22-Jährige lenkte ihren BMW ebenfalls in den Kreisverkehr, übersah den Mercedes, weshalb es zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Es wurde bei dem Aufprall glücklicherweise niemand verletzt. Die Beamten...

  • Oberkirch
  • 27.08.20
Polizei

Zeugen gesucht
Kollision im Kreisverkehr

Achern (st). Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 12. Mai,  sind die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf der Suche nach Zeugen. Der Lenker eines schwarzen Passat war eigenen Angaben zufolge gegen 7.40 Uhr auf der L78 im Bereich der Autobahnanschlusstelle in Richtung Rheinau unterwegs, als er auf der linken Spur in Richtung des Kreisverkehrs `West fuhr. Der auf der rechten Spur neben ihm fahrende Lenker eines weißen Fahrzeugs soll beim Einfahren in den zweispurigen...

  • Achern
  • 13.05.20
Polizei

Kreisverkehr übersehen
Autofahrer schwer verletzt

Oberkirch (st). Ein 42-jähriger VW-Fahrer zog sich am Dienstagabend schwere Verletzungen zu, nachdem er am Kreisverkehr Schauermatt verunfallte. Der Mann war gegen 22.55 Uhr von Oppenau kommend in Richtung Oberkirch unterwegs und übersah augenscheinlich den Kreisverkehr. Nahezu ungebremst schien er den Kreisel linksseitig überfahren zu haben und kam im Anschluss in einer Böschung zum Stehen. Durch den Rettungsdienst musste er in das Offenburger Klinikum gebracht werden. An seinem Touran, der...

  • Oberkirch
  • 12.03.20
Polizei
Symbolbild

In Zaun gekracht
67-Jähriger überfährt Kreisverkehr

Renchen. Die Fahrt von Önsbach in Richtung Appenweier endete für einen 67-Jährigen am Dienstag gegen 0.30 Uhr am Ortseingang in Renchen. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Opel-Fahrer laut Pressemeldung mit annähernd 1,5 Promille den dortigen Kreisverkehr übersehen haben und landete letztendlich im Zaun eines Einkaufsmarktes. Eine verständigte Streifenbesatzung des Polizeireviers Achern/Oberkirch stellte bei der Unfallaufnahme die Alkoholbeeinflussung des glücklicherweise unverletzten...

  • Renchen
  • 26.11.19
Polizei

Unfall im Kreisverkehr
Traktorfahrer wird schwer verletzt

Oberkirch. Eine 19-jährige VW-Fahrerin war am Montagabend auf der B28 von Appenweier kommend in Richtung Oberkirch unterwegs. In einem dortigen Kreisverkehr missachtete sie laut Pressemeldung nach ersten Erkenntnissen kurz nach 22 Uhr die Vorfahrt eines darin befindlichen Traktorfahrers und kollidierte mit der landwirtschaftlichen Maschine. Der Traktor kippte durch die Wucht des Zusammenpralls zur Seite und dessen 64 Jahre alte Lenker wurde schwer verletzt. Er musste durch hinzugerufene Helfer...

  • Oberkirch
  • 24.09.19
Polizei

Alkoholisierter Fahrer
Kreisverkehr übersehen

Renchen (st). Am Neujahrsmorgen gegen 3.10 Uhr befuhr ein 24-jähriger BMW-Fahrer die B3. Am Ortseingang von Renchen übersah er den Kreisverkehr. Diesen überfuhr er und durchbrach den Zaun eines Supermarktes. Warum der Blick des Fahrers getrübt war, wurde schnell klar. Es wurde ein Alkoholwert von über einer Promille festgestellt. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Die Feuerwehr Renchen unterstützte den Einsatz.

  • Renchen
  • 01.01.19
Lokales

Gute Chancen für Förderung durch das Land
Oberkirch plant leistungsfähigeren Kreisverkehr

Oberkirch (st/ds). „Es war ein gutes und konstruktives Gespräch“, berichtet Oberbürgermeister Matthias Braun über das Treffen im Oberkircher Rathaus, an dem Bürgermeister Christoph Lipps, Stadtbaumeister Peter Bercher sowie Vertreter des Landesverkehrsministeriums, des Regierungs­präsidiums Freiburg, des Ortenaukreises und der beteiligten Ingenieurbüros teilnahmen. Im Mittelpunkt stand der Bau eines leistungsfähigeren Kreisverkehrs in Nußbach. Braun ist zuversichtlich, für das Projekt, für das...

  • Oberkirch
  • 03.08.18
Lokales
Die Arbeiten am Kreisverkehr in Oberachern stehen mit Gestaltungsmaßnahmen nun vor dem Abschluss.

Neue Aufenthaltsqualität in Oberachern
Endspurt für Gestaltung im Umfeld des Kreisverkehrs

Achern-Oberachern (st). Die Ortsmitte Oberachern erhält ab dieser Woche mit der abschließenden Gestaltung und Bepflanzung der Pflanzbeete am Kreisverkehrsplatz eine neue Aufenthaltsqualität. Hierzu werden Stauden und Sträucher im Kreisverkehrsmittelpunkt und den umgebenden Grünflächen gepflanzt. Stilistisch wird das bereits im ersten Baubereich vor der Volkshochschule begonnene Konzept der trockenheitsverträglichen und ansprechenden Staudenflora fortgesetzt. Zwei neue Silberlinden runden das...

  • Achern
  • 25.04.18
Lokales
Die Baustelle am Kreisverkehr von Oberachern in einer Luftaufnahme

Baustelle in Oberachern
Ablauf des Kreisverkehrbaus im Zeitplan

Achern-Oberachern (st). Zum Ende des Jahres sind die umfangreichen Bauarbeiten zur neuen Ortsmitte in Oberachern trotz der witterungsbedingten Ausfalltage noch im Zeitplan. Nachdem der erste Abschnitt mit dem Kreisverkehr Mitte Oktober abgeschlossen werden konnte, werden derzeit die Kräfte zu Fertigstellung des Bauabschnittes zwischen dem neuen Kreisverkehr bis zur Kreuzung Oberacherner Straße/Zur Friedrichshöhe gebündelt. Die Arbeiten im Bereich Kanalisation und Wasserversorgung sind in diesem...

  • Achern
  • 05.12.17
Lokales
Abbrucharbeiten haben begonnen.

Kreisverkehr für Oberachern
Abbrucharbeiten haben begonnen

Achern-Oberachern (st). Nach dem erfolgten Grunderwerb hat die Stadt Achern konkret damit begonnen, die räumlichen Voraussetzungen für den Bau des Kreisverkehres in Oberachern an der Kreuzung Oberacherner Straße/Oberkirchstraße zu schaffen. Wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung bekannt gab, werden dieser Tage die Abbrucharbeiten des dortigen Wohnhauses durchgeführt, damit die entsprechende Fläche für den Kreisverkehr zur Verfügung steht.

  • Achern
  • 30.08.17
Polizei

Kreisverkehr übersehen
Unachtsamkeit

Ein 25-jähriger Opel-Fahrer war am späten Montagabend, kurz vor 23 Uhr, auf der B28 von Oppenau kommend in Richtung Appenweier unterwegs. Wohl aufgrund von Ortsunkenntnis und Unachtsamkeit übersah er in Oberkirch den Kreisverkehr am westlichen Ortsausgang und fuhr geradeaus über diesen hinweg und kam zusätzlich von der Fahrbahn ab. Es entstand Sachschaden von über 5.000 Euro.

  • Oberkirch
  • 21.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.