Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Polizei

Garagentor von Skilift beschädigt
Fahrer macht sich aus dem Staub

Seebach (st). In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 4. auf 5. Dezember, zwischen 17 und 6.15 Uhr wurde in Seebach das Garagentor eines dortigen Skilifts von einem unbekannten Fahrer beschädigt, teilt die Polizei mit. Im Anschluss habe sich dieser über die Schwarzwaldhochstraße von der Örtlichkeit entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. An der Garage sei ein Sachschaden von zirka 5.000 Euro entstanden. Zeugen die Angaben zum Geschehen oder dem Unfallverursacher machen können,...

  • Seebach
  • 06.12.21
Polizei

Zeugen gesucht
Aufgefahren und geflüchtet

Achern (st). Ein Unfall in der Ambros-Nehren-Straße hat am vergangenen Mittwoch, 24. November, in der Zeit zwischen 15 und 20.30 Uhr zu etwa 1.000 Euro Sachschaden geführt. Dabei wurde ein im Bereich einer Firma abgestellter schwarzer BMW beschädigt. Der mutmaßliche Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten Zeugen, sich unter...

  • Achern
  • 25.11.21
Polizei

Zeugen gesucht
Unfallbeteiligte machen widersprüchliche Angaben

Oberkirch (st). Bei einem Verkehrsunfall in der Albersbacher Straße entstand am vergangenen Dienstagvormittag, 23.November, ein Sachschaden von rund 2.500 Euro. Gegen 11.45 Uhr meldete eine 18 Jahre alte VW-Fahrerin einen Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Beim Rückwärtsfahren sei sie mit einer Peugeot-Fahrerin zusammengestoßen, welche anschließend unerlaubt die Unfallstelle verlies. Als die 85-Jährige wieder an der Unfallstelle eintraf, gaben beide Beteiligten widersprüchliche Angaben zum...

  • Oberkirch
  • 24.11.21
Polizei

Zeuge merkt sich Kennzeichen
Unfall verursacht und geflüchtet

Achern (st). Ein Unfall hat am Dienstag, 16. November, in der Rosenstraße zu etwa 300 Euro Sachschaden an einem Haus geführt. Ein Zeuge hörte gegen 22.30 Uhr einen lauten Knall und konnte sehen, wie eine männliche Person aus einem Ford ausstieg, die Unfallstelle begutachtete und anschließend unerlaubt davonfuhr. Ohne sich um den verursachten Schaden an einem Rollladenkasten an einer Kellerwohnung zu kümmern, suchte er das Weite. Über das abgelesene Autokennzeichen konnten die Beamten des...

  • Achern
  • 17.11.21
Polizei

Zeugen gesucht
Geparktes Auto gerammt

Oberkirch (st). Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben nach einer Unfallflucht am vergangenen Samstag, 7. August, auf dem Renchparkplatz des Hans-Furler-Gymansiums die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten erhoffen sich in diesem Zusammenhang Zeugenhinweise aus der Bevölkerung, da der Bereich um die Unfallstelle üblicherweise stark frequentiert ist und reger Fußgängerverkehr herrscht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hat zwischen 16.15 und 20.40 Uhr einen dort...

  • Oberkirch
  • 11.08.21
Polizei

Zeugen gesucht
Nach Parkrempler einfach davongefahren

Oberkirch (st). Zu einer mutmaßlichen Unfallflucht kam es in der Zeit zwischen Freitagabend, 25. Juni, 16 Uhr, und Sonntagmittag, 27. Juni, 14 Uhr, in der Hauptstraße im Einmündungsbereich zum Gartenweg. Hierbei wurde ein ordnungsgemäß geparkter Vito vermutlich durch einen anderen Verkehrsteilnehmer beim Aus- oder Einparken am vorderen rechten Kotflügel beschädigt. Trotz eines Schadens von ungefähr 3.000 Euro fuhr der Verursacher davon. Hinweise auf den Verursacher nehmen die Beamten des...

  • Oberkirch
  • 29.06.21
Polizei

Zeugen gesucht
Unfallflucht nach Parkrempler

Kappelrodeck (st). Am frühen Freitagabend, 18. Juni, stellte die Geschädigte zu Hause an ihrem Neuwagen auf der rechten Fahrzeugseite einen frischen Unfallschaden fest. Im Laufe des Freitagnachmittags parkte sie ihren PKW im Zeitraum von 14.30 bis 17 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz am Marktplatz in Kappelrodeck. Im Anschluss war die Geschädigte von 17.20 bis 18 Uhr noch in einem Einkaufsmarkt in der Bromattstraße. Dort parkte sie auf den Mutter- und Kind Parkplätzen. Auf welchem der...

  • Kappelrodeck
  • 19.06.21
Polizei

Zeugen gesucht
Nach Parkrempler geflüchtet

Kappelrodeck (st). Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Samstagmittag, 27. März, auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Bronnmattstraße einen geparkten Audi und suchte anschließend das Weite, ohne den Vorfall zu melden. Vermutlich geriet der Unfallverursacher beim Rangieren an das stehende Fahrzeug und verursachte hierbei einen Schaden von rund 2.000 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch nehmen unter der Rufnummer 07841/70660 Zeugenhinweise...

  • Kappelrodeck
  • 29.03.21
Polizei

Überdachung gestreift
Unfallflucht am Autoschalter

Achern (st). Zu einer Unfallflucht am Fahrzeugschalter eines Schnellrestaurants in der Straße Am Achernsee wurden die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch am Dienstagabend, 16. März, gerufen. Der unbekannte Fahrer eines Gespannes, bestehend aus einem Transporter und einem auf dem gezogenen Anhänger befindlichen weiteren Transporter, war gegen 22.30 Uhr mutmaßlich hungrig an den Autoschalter des Schnellrestaurants gefahren. Dort streifte er die Überdachung eines Schalters mit dem...

  • Achern
  • 17.03.21
Polizei

Zeugen gesucht
Vom Unfallort geflohen

Achern (st). Die Fahrerin eines Opel fuhr am Dienstag, 1. Dezember, gegen 17.35 Uhr auf der Rosenstraße in Richtung der Sasbacher Straße, als ein dunkler Kombi rückwärts aus einem Parkplatz auf die Straße fuhr und mit dem Kleinwagen der Frau kollidierte. Der Fahrer des Kombi hielt zwar an und erkundigte sich nach dem entstandenen Schaden. Als die Opel-Fahrerin ihn auf den Schaden hinwies, sei der Unfallverursacher wieder in seinen PKW eingestiegen und habe den Unfallort unerlaubt verlassen. Der...

  • Achern
  • 03.12.20
Polizei

Zeugen gesucht
Unfallflucht nach Kollision

Achern (st). Nach einem Unfall am Montagvormittag auf dem Parkplatz eines Elektrogeschäfts in der Hauptstraße haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch nun ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Der Fahrer eines weißen oder beigen Transporters war gegen 10.10 Uhr mit dem VW Polo eines älteren Mannes kollidiert und hat hierbei einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro angerichtet, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Nachdem der mutmaßliche Unfallverursacher...

  • Achern
  • 24.06.20
Polizei

Aus dem Staub gemacht
Unfallflucht nach Fahrbahnwechsel

Achern (st). Die Beamten des Verkehrsdienstes der Außenstelle Bühl sind unter anderem mit einer Unfallflucht im Bereich der Anschlussstelle Achern befasst, die zumindest im Hinblick auf keine resultierenden Verletzten einen halbwegs glimpflichen Verlauf nahm. Der entstandene Sachschaden ist mit etwa 35.000 Euro hingegen beträchtlich. Der Fahrer eines bislang unbekannten, mutmaßlich dunklen Autos, war hierbei am Donnerstagmittag, 21. Mai, gegen 13 Uhr auf der Nordfahrbahn von der rechten auf die...

  • Achern
  • 22.05.20
Polizei

Zeugen gesucht
Flucht nach Unfall

Renchen (st). Der noch unbekannte Fahrer eines Kleinlasters hat am Dienstag auf der B3 von Appenweier kommend in Richtung Renchen einen Unfall verursacht und ist danach geflüchtet, ohne den Vorfall zu melden. Nach derzeitigem Sachstand war der Unbekannte gegen 17.35 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs, als eine Hartgummimatte von seiner Ladefläche auf die Fahrbahn flog und den Ford eines 45 Jahre alten Mannes beschädigte. An dem PKW entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro. Bei dem Kleinlaster...

  • Renchen
  • 25.03.20
Polizei

Unfallflucht
14-Jähriger auf Gehweg umgefahren

Achern. Am Mittwochabend ist ein 14 Jahre alter Radfahrer in der Hauptstraße von einem bislang unbekannten Autofahrer angefahren und durch die Kollision verletzt worden. Der mutmaßliche Unfallverursacher sei laut Pressemeldung um den gestürzten Jugendlichen herum gefahren und anschließend geflüchtet. Der 14-Jährige war gegen 19.10 Uhr auf dem Gehweg entlang der Hauptstraße in Richtung Fautenbach unterwegs. In Höhe des Anwesens Nummer 76 sei der Autofahrer aus einer kleinen Seitenstraße oder...

  • Achern
  • 17.01.20
Polizei

Unfallflucht
88-Jährige angefahren und zurückgelassen

Bad Peterstal-Griesbach. Bereits am Freitag, 10. Januar, soll es in der Kapellenstraße zu einem Unfall gekommen sein bei dem eine 88-Jährige verletzt wurde und ein Autofahrer sich im Anschluss an die Kollision von der Unfallstelle entfernt haben soll. Die ältere Frau war laut Pressemeldung zwischen 18.00 Uhr und 18.15 Uhr zu Fuß in Richtung Kniebisstraße unterwegs, als aus einem Parkplatz im Bereich der dortigen Einmündung ein PKW rückwärts ausparkte. Möglicherweise aufgrund Dunkelheit und...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 15.01.20
Polizei

Parkrempler mit Unfallflucht
Rund 3.000 Schaden

Achern (st). Ein Audi-Fahrer wurde am vergangenen Montagmorgen in der Straße Am Stadtgarten unglücklich überrascht. Er hatte sein Fahrzeug auf dem am Spielplatz angrenzenden Parkplatz von etwa 11.30 bis 13.30 Uhr abgestellt. Offenbar beschädigte ein weiterer Fahrzeuglenker beim Ein- oder Ausparken das linke Heck des Audis und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle, teilte die Polizei in einer Pressenotiz mit. Als der Geschädigte zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war der Verursacher...

  • Achern
  • 03.01.20
Polizei

Zeugen gesucht
Unfallflucht nach Kollision

Achern (st). Nach einem Verkehrsunfall am Neujahrsmorgen in Oberachern flüchtete die Verursacherin unerlaubt von der Unfallstelle. Die Honda-Lenkerin befuhr zwischen 8 Uhr und 9.15 Uhr die Oberacherner Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte. Auf Höhe der Benz-Meisel-Straße kam sie ersten Erkenntnissen zufolge nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Straßenlaterne, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Anschließend fuhr sie vom Unfallort davon, ohne die Polizei zu...

  • Achern
  • 03.01.20
Polizei

Gefährlicher Spurwechsel
Vier Verletzte nach Unfallflucht

Renchen. Die Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl ermitteln seit Montagabend wegen einer Unfallflucht auf der Südfahrbahn bei Renchen und erhoffen sich in diesem Zusammenhang Hinweise von Zeugen. Ein unbekannter Fahrzeugführer wechselte hierbei gegen 18.40 Uhr von der mittleren auf die linke Fahrspur und zwang einen dort befindlichen Chrysler-Lenker zu einer Gefahrenbremsung. Hierbei verlor der 31 Jahre alte Fahrer des Chrysler die Kontrolle über seinen Wagen und krachte in die mittlere...

  • Renchen
  • 19.12.18
Polizei

Zeugen gesucht
4.000 Euro Schaden nach Unfallflucht

Kappelrodeck (st). Der 51 Jahre alte Halter eines VW Golf hat nach einer Unfallflucht einen Schaden von rund 4.000 Euro zu beklagen. Er hatte seinen Wagen zwischen Sonntagabend 23 Uhr und Montagvormittag, 11 Uhr, in der Hauptstraße 190 geparkt. Nach vorliegendem Spurenbild stieß der flüchtige Unfallverursacher beim Wenden oder Rückwärtsfahren gegen das Heck des nun beschädigten Golf. Mögliche Zeugen werden gebeten, unter der Telefonnummer 07841/70660 mit den Beamten des Polizeireviers...

  • Kappelrodeck
  • 28.02.18
Polizei

Unfallflucht
Auto gerät auf Gegenfahrbahn

Oberkirch. Nach einer Unfallflucht am Mittwochmorgen sind die Ermittler des Polizeipostens Oberkirch auf der Suche nach Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 29-jähriger Fahrer eines Volkswagen kurz nach 10 Uhr auf der B28 von Oberkirch kommend in Richtung Appenweier unterwegs, als ihm ein weiterer VW entgegenkam. Dieser geriet offenbar zu weit auf die Gegenfahrbahn, was eine Streifkollision der beiden Autos zur Folge hatte. Der noch unbekannte Fahrer des Kombis entfernte sich daraufhin...

  • Oberkirch
  • 18.01.18
Polizei

Unfallflucht geklärt
Zeugenhinweis

Sasbachwalden (st). Der Hinweis eines aufmerksamen Passanten hat am Montagnachmittag zur Klärung einer Unfallflucht in der Talstraße in Sasbachwalden beigetragen. Der Zeuge hatte beobachtet, wie der Fahrer eines Kleinbusses gegen einen geparkten Skoda gefahren war und danach das Weite gesucht hatte. Um den Schaden in Höhe von deutlich über 1.000 Euro scherte sich der betagte Unfallverursacher nicht. Neben unangenehmer Post von der Versicherung erwartet den 79-Jährigen auch eine Strafanzeige...

  • Sasbachwalden
  • 06.06.17
Polizei

Roter Kleinwagen wird gesucht
Unfallflucht

Achern (st). Am Sonntagabend wechselte auf der A5 zwischen Achern und Bühl kurz nach 19 Uhr der Fahrer eines roten Kleinwagens vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen, ohne auf einen nachfolgenden Seat zu achten. Die Fahrerin des Seat musste ihrerseits vom mittleren auf den linken Fahrstreifen ausweichen, um nicht mit dem roten Kleinwagen zu kollidieren. Dies hatte zur Folge, dass ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender Mercedes gegen das Heck des Seat prallte. Nach der Kollision kamen...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 10.04.17
Polizei

Auto beschädigt
Unerlaubt von Unfallstelle entfernt

Kappelrodeck (st). Auf einem Schaden von etwa 500 Euro wird der 74-jährige Eigentümer eines Mercedes wohl sitzen bleiben. Bereits am Mittwoch, zwischen 11.15  und 11.45 Uhr, wurde der vor einem Blumenladen in der Hauptstraße geparkte Wagen des Seniors beschädigt. Der Verursacher scherte sich nicht um das angerichtete Malheur und fuhr unerkannt weiter. Das Polizeirevier Achern/Oberkirch ermittelt wegen Unfallflucht.

  • Kappelrodeck
  • 07.04.17
Polizei

Stoßstange beschädigt
Unfallflucht

Bereits am Freitag wurde ein schwarzer Audi A4 auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarkts in der Güterhallenstraße in Achern beschädigt. Vom Unfallverursacher fehlt bislang noch jede Spur. Der Schaden an der rechten, hinteren Stoßstange des Audi beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall im Zeitraum zwischen 16.30 und 17.30 Uhr beobachtet haben. Hinweise nehmen die Beamten des Reviers Achern unter Telefon 07841/70660 entgegen.

  • Achern
  • 13.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.