Linie D

Beiträge zum Thema Linie D

Lokales
Ein neuer Knotenpunkt für die Tram und alle anderen Verkehrsteilnehmer.

Neue Impulse für Kehl
Die Tram und ihre Auswirkungen

Kehl (als). Die Bedeutung der Tram für Kehl, vor allem nach der Verlängerung der Strecke bis zum Rathaus, deren Auslastung sowie die Auswirkungen für Auto-, Radfahrer und Fußgänger sind Themen, die nicht nur in Kehl diskutiert werden. Zumal es Überlegungen gibt, eine weitere Linie neben der Tram D bis nach Kehl fahren zu lassen. Dies ist allerdings noch eine Vision für Ende des nächsten Jahrzehnts. Derzeit gebe es noch keine verlässlichen Zahlen zur Nutzung der Tram durch Fahrgäste aus...

  • Kehl
  • 12.02.19
Lokales

Wartungsarbeiten an der Linie D bis August
Tram hält nicht am Straßburger Bahnhof

Kehl/Straßburg (st). Die Tramlinie D fährt von Montag, 10. Juli, bis Sonntag, 27. August, den Straßburger Bahnhof nicht an. Die CTS nutzt alljährlich die langen französischen Sommerferien für Unterhaltungsmaßnahmen in ihrem Schienennetz. Deshalb endet die Tramlinie D ab Montag an der Haltestelle Homme de Fer. Ein Ersatzbus stellt die Verbindung bis zur Haltestelle Rotonde her – von dort fährt die Tramlinie D bis zu ihrer Endhaltestelle.   Aufgrund von Unterhaltungsmaßnahmen sind zwei...

  • Kehl
  • 07.07.17
Lokales
Die erste Testfahrt war noch eine Sensation, ab Samstag ist die Tram in Kehl "normal".

Ticketpreise, Abfahrtszeiten und ein paar Spielregeln für das neue Verkehrsmittel
Wohin fährt die Tram ab dem Kehler Bahnhof?

Kehl (gro). Wer mit dem Nahverkehr nach Straßburg möchte, der nimmt zur Zeit die Ortenau S-Bahn, die von der SWEG betrieben wird. Unter der Woche bietet sie 23 Fahrten von Offenburg über Kehl nach Straßburg, samstags, sonntags und feiertags gehen 15 Züge. Ab Samstag, 29. April, kommt ein weiteres attraktives Verkehrsmittel hinzu: Dann fährt die Tramlinie D ab dem Kehler Bahnhof direkt in die Straßburger Innenstadt. Der Beginn einer neuen Bequemlichkeit, denn die Straßenbahn fährt nicht nur...

  • Kehl
  • 25.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.