Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach und Christiane Burkard vom Bürger- und Touristbüro Kappelrodeck freuen sich auf eifrige Spender für „Weihnachten im Schuhkarton“.

"Weihnachten im Schuhkarton"
Kappelrodeck ist mit dabei

Kappelrodeck (st). Bereits in der 25. Saison gibt es „Weihnachten im Schuhkarton“. Durch die rein auf Spendenbasis finanzierte Aktion erhalten Kinder in Bulgarien, Georgien, Mongolei, Polen, Republik Moldau, Rumänien, der Slowakei, in Weißrussland und in anderen Ländern zu Weihnachten Geschenke in einem Schuhkarton. Auch diesem Jahr beteiligt sich die Gemeinde Kappelrodeck zum wiederholten Male an der Aktion. Im Bürgerbüro sind die leeren Schuhkartons erhältlich, zusammen mit Informationen zu...

  • Kappelrodeck
  • 14.10.20
Panorama
Rüdiger Kopp

Ihr Begleiter durch die Woche: Rüdiger Kopp
Mehr Möglichkeiten als wir denken

Wie geht es Ihnen? Ein Gedicht von Martin Wolfgang Haas möchte ich zitieren: „Oh Backe, oh Backe, mein Leben ist kacke! Gestern noch geliebt und vergöttert, und heute am Boden zerstört und zerschmettert. Ich wurde geschmückt und verziert und verehrt – und heute bin ich keinen Pfifferling mehr wert. Dabei ist meine Botschaft so wichtig, und mehr als nur drei Tage im Jahr ist sie richtig: Mein Licht scheint hell in schwärzester Nacht, und auch in Traurigkeit Hoffnung erwacht....

  • Kehl
  • 17.01.20
Lokales
In Russland kommt Väterchen Frost zu den braven Kindern.

Unterschiedliche Weihnachtsbräuche
Christkind kommt nicht überall an Heiligabend

Offenburg (tf). Weihnachtsbräuche unterscheiden sich sehr – nicht überall kommt das Christkind am 24. Dezember. In manchen Kulturen dauert das Weihnachtsfest sogar mehrere Tage – und beginnt nicht immer mit einem Schokoladen-Adventskalender. "In meiner Heimat ist Weihnachten ein großes Fest. Die Vorbereitung auf die Geburt Jesu beginnt schon am 1. Dezember mit einer 24-tägigen Fastenzeit", erzählt Mathew Rijesh, der aus dem indischen Bundesstaat Kerala stammt. "Wir besuchen, wenn möglich,...

  • Offenburg
  • 23.12.19
Lokales
 Weihnachten - eine Zeit der Besinnung

Angebot der Kirchen über die Festtage
Gemeinsam Gottesdienst feiern

Ortenau (tf). Gerade die Zeit der Feiertage und des Jahresendes ist für viele Menschen Anlass zur Besinnung, zum Innehalten, zum Besuch eines Gottesdienstes. Diese finden an den Feiertagen in vielfältiger Form statt. "Zur Vorbereitung der Gottesdienste und zum theologischen Austausch fand im November eine Predigtklausur statt" berichtet Rainer Becker vom Evangelischen Dekanat Lahr. Denn die große Anzahl der Angebote verlangt den Hauptamtlichen einiges ab - darum finden die Planungen meist schon...

  • Ortenau
  • 23.12.19
Panorama
Günter Ihle

Angedacht: Günter Ihle
Mit wem feiern Sie denn Weihnachten?

Kürzlich, noch lange vor diesen Festtagen, bin ich beim Spaziergang einer mir unbekannten Mutter mit zwei Kindern begegnet. Ich habe freundlich gegrüßt und war schon fast an ihnen vorbei. Da sagte der kleine Junge hinter mir her: „Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten!“. Ich war etwas überrascht, habe dies dann selbstverständlich auch erwidert. Dieser Junge freut sich natürlich wie alle Kinder auf das Weihnachtsfest und all das, was es so mit sich bringt. Aber er möchte, dass sich auch andere...

  • Kehl
  • 20.12.19
Panorama
Gregor Mildenberger

Eine Frage, Herr Mildenberger
Geschenke und Steuern

Beim Schenken steht im Mittelpunkt, anderen eine Freude zu machen. Ob und wann das Finanzamt bei Geschenken Steuern erhebt, erklärt Steuerberater Gregor Mildenberger im Gespräch mit Rembert Graf Kerssenbrock. InterviewGelten für Geschenke zu betrieblichen oder persönlichen Anlässen andere Bedingungen? Steuerlich betrachtet gelten für Weihnachtsgeschenke die gleichen Regeln wie für Geschenke zu anderen Anlässen. Beschenkt der Arbeitgeber jedoch aus persönlichem Anlass, etwa zum Geburtstag,...

  • Offenburg
  • 13.12.19
Lokales
Die Vorsitzende des Freundes- und Förderkreises der psychiatrischen Tagesklinik Lahr, Petra Engelhardt (l.) und Marianne Hopf, laden zum Samstagsverkauf in die Zauberwerkstatt ein.

Förderkreis Psychiatrische Tagesklinik Lahr
Zauberwerkstatt bietet Raum für Kreativität

Lahr (ds). Seit 2009 ist die Zauberwerkstatt das Herz des Freundes- und Förderkreises Psychiatrische Tagesklinik Lahr e. V.. Die Räumlichkeiten im Lotzbeck Palais in der Kaiserstraße 44a, wo die Zauberwerkstatt vor drei Jahren eine neue Heimat gefunden hat, gibt ehemaligen Patienten der Tagesklinik sowie Menschen mit und ohne psychische Belastung die Möglichkeit zur Begegnung und zur Kreativität. Die offene Werkstatt ist ein niederschwelliges Angebot, das zu festen Zeiten eine feste Struktur...

  • Lahr
  • 10.12.19
Lokales
2 Bilder

Althistorischen Narrenzunft OG im Küchenstudio Streb
Weihnachtsbäckerei der Jüngsten der Althistorischen Narrenzunft OG im Küchenstudio Streb

Bereits seit 6 Jahren dürfen die Kinder und Jugendlichen der Althistorischen Narrenzunft Offenburg auf Einladung der Firma Streb im Küchenstudio in Offenburg fleißig Ihre Weihnachtsplätzchen backen. Narrenrat und Brauchtumsbeauftragter Thomas Waldecker organisiert zusammen mit Narrenrat Frank Haberer diesen unvergesslichen Nachmittag mit dem Zunftnachwuchs. Dieses Jahr hat die Firma Streb extra Küchenschürzen mit Firmenlogo anfertigen lassen, dass alle Bäcker gut gerüstet an das Backwerk...

  • Offenburg
  • 07.12.19
  • 1
Lokales
Der Tafelladen in Offenburg hat in der Weihnachtswoche nur zwei statt vier Mal geöffnet.

Viele Tafelläden bleiben geschlossen
Ehrenamt stößt an Weihnachten an seine Grenzen

Ortenau (ds). Ein üppig gedeckter Festtagstisch gehört in vielen Familien zur weihnachtlichen Tradition. Doch längst nicht jeder kann sich die Weihnachtsgans oder den gebeizten Wildlachs leisten. Wie überall in Deutschland sind auch in der Ortenau viele Menschen tagtäglich auf das Lebensmittelangebot in den Tafeln angewiesen – Weihnachten ist da keine Ausnahme. Wir haben in den Tafeln nachgefragt, welche Herausforderungen mit den Festtagen einhergehen. Lahrer Tafel  "Die Herausforderung...

  • Ortenau
  • 07.12.19
Lokales
Das Fenster vom 05.12.2019 bei Familie Reinbold im Stöcken.
6 Bilder

Lebendiger Adventskalender Durbach Ebersweier
St. Nikolaus als Scherenschnitt

Wunderbar gestaltete Fenster beim lebendigen Adventskalender in Durbach und Ebersweier. Am Nikolaustag (06.12.) öffnete sich das Fenster bei Familie Bohnert und Schilli in Durbach. Ein wunderschöner Scherenschnitt von St. Nikolaus gepaart mit musikalisch besinnlicher Umrahmung machte den Abend unvergessen. Bereits am Vorabend (05.12.) wurde bei Familie Reinbold im Stöcken ein Fenster geöffnet und bei einem prasselnden Lagerfeuer, welches Licht und Wärme spendete, gelesen und gesungen. Das...

  • Durbach
  • 06.12.19
  • 2
Extra

Energiesparen in der Adventszeit?
Ansichtssache

Stichwort elektrische Weihnachtsbeleuchtungt: Für die einen gehört sie einfach zum Advent, für die anderen ist sie in Bezug auf den Klimawandel überflüssige Energievergeudung. Wie sehen das unsere Leser? Es kann abgestimmt, aber auch kommentiert werden. 

  • Ortenau
  • 26.11.19
  • 1
Marktplatz
von links: Verkaufsleiter der Firma Kaechelen Christian Bohnert, Wolfgang L. Obleser, Vorstandsmitglied im Förderverein, Firmenchef Hajo Kaechelen

"Spenden statt Schenken"
Langjährige Verbundenheit mit dem Förderverein

Immer wieder darf sich der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg i.Br. darüber freuen, dass Firmen die Idee aufgreifen: „Spenden statt Geschenke“. So pflegt es auch seit vielen Jahren die Firma Kaechelen aus Offenburg. Aber nicht nur den Jahreswechsel nimmt Firmenchef Hajo Kaechelen zum Anlass für eine Spende, er ist auch sonst dabei, wenn es z.B. um die Auto-Rallye zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. Freiburg geht, die Matthias Trautmann und Dr. Axel Buchholz...

  • Offenburg
  • 05.02.19
Panorama
Weihnachtlicher Willkommensgruß in der Empfangshalle des Ortenau Klinikums Offenburg am Ebertplatz.

Weihnachten
Heiligabend im Krankenhaus

Offenburg (gr). Eine akute Krankheit, ein Sturz, plötzliche Wehen, Herzprobleme: Manchmal macht uns das Schicksal einen Strich durch die Rechnung. Die Türen der Notaufnahme sind 24 Stunden lang geöffnet, 365 Tage im Jahr. NotaufnahmeDr. Bernhard Gorißen, ärztlicher Leiter der zentralen Notaufnahme des Ortenau Klinikums Offenburg, sieht die Feiertage gelassen: „Das Patientenaufkommen ist nicht unbedingt größer als an normalen Tagen, im Schnitt kommen erfahrungsgemäß um die 100 Menschen in...

  • Offenburg
  • 22.12.18
Freizeit & Genuss
Eine Vielfalt an Attraktionen bietet der Europa-Park.
2 Bilder

Ausflüge an den Feiertagen
Diese Sehenswürdigkeiten haben geöffnet

Ortenau (als). An Weihnachten etwas unternehmen? Das geht. Die Guller-Redaktion hat sich umgeschaut, welche Sehenswürdigkeiten für Besucher geöffnet haben und stellt eine kleine Auswahl vor – also raus aus der guten Stube und rein ins Vergnügen. Europa-ParkDer große Besuchermagnet Europa-Park in Rust öffnet seine Pforten am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, von 11 bis 19 Uhr. Der Europa-Park hat sich für die Winterzeit herausgeputzt. Millionen strahlender Lämpchen, märchenhafte...

  • Ortenau
  • 22.12.18
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Weihnachtliche Traditionen

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Das ist per se nichts Schlechtes. Auf manche Gewohnheiten sind wir sogar regelrecht stolz und zelebrieren diese liebevoll. Dann nennen wir das Tradition oder Brauch. Jetzt, zu Weihnachten, stehen solche hoch im Kurs. Das gilt auch in meiner Familie. SpitzenzerstörerSo ist es ein festes Ritual, alle Jahre wieder eine Christbaumspitze zu zerbrechen. Begründer dieser Tradition ist der Mann, mit dem ich Tisch und Bett, aber nicht die Ungeschicklichkeit beim...

  • Ortenau
  • 21.12.18
Panorama
Bernhard Pfaff

An(ge)dacht
Weihnachten ist keine Weltraumfahrt Gottes

So stellen sich leider viele Leute Weihnachten vor und sie werden auch durch Lieder, Gebete und manche Predigten darin noch bestärkt: Die Menschheit war verloren und ganz in Sünden. Da sandte Gott seinen Sohn auf die Erde. Vor allem durch sein Leiden und seinen Tod am Kreuz hat er Gott wieder mit uns versöhnt. Auferstehung und Himmelfahrt waren dann das Happy-End. Jesus ist im Himmel und wir vorerst noch auf dieser Erde. Erst wenn wir uns bewähren, kommen wir auch zu Gott. Die Menschwerdung...

  • Ortenau
  • 19.12.18
Panorama

Im Grunde...
In Bräuchen Halt finden

...geht Weihnachten in allen christlich geprägten Ländern mit einer festlichen Stimmung einher. Gerade für Kinder ist es aufregend, den vielen uralten Geschichten zu lauschen, den Christbaum zu schmücken und letztendlich über die Geschenke zu staunen. Auch ich habe während meines Studiums in Schottland die Bräuche aus meiner Heimat gepflegt. Ich habe mir einen von meinem Vater selbst gebundenen Adventskranz in mein kleines Studentenzimmer gestellt und besuchte mit meiner nicht christlichen...

  • Hausach
  • 18.12.18
Lokales
Das neue Jahr wird mit Raketen und Böllern begrüßt, um böse Geister zu vertreiben.

Feiertage
Traditionen und Bräuche

Hausach (cao). Die Zeit zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag ist für viele eine ganz Besondere. Viele Menschen halten an Bräuche und Traditionen fest, auch wenn sie längst nicht mehr in ihrer Heimat leben. In Hausach gibt es mehr als 50 Nationalitäten, alle haben ihre eigenen Traditionen. Es gibt auch Hausacher, die im Ausland leben und dort die heimischen Bräuche pflegen. Weihnachtsbaum mit Krippe auf Fuerteventura Als Irene Gaul vor 16 Jahren ihre Heimat Hausach verließ und nach Las...

  • Hausach
  • 18.12.18
Panorama

Umfrage
Haustier als Weihnachtsgeschenk?

Welches Kind wünscht sich nicht ein süßes Hündchen, Kätzchen oder anderes Haustier? Für manche wird dieser Wunsch an Weihnachten in Erfüllung gehen. Wie denken unsere Leser über Haustiere als Weihnachtsgeschenke? Stimmen Sie ab oder schreiben Sie auch gerne einen Kommentar.

  • Ortenau
  • 18.12.18
  • 2
Freizeit & Genuss
v.l. Reiter der Bürgergarde Gengenbach und des RFV Gengenbach e.V.
2 Bilder

Winterzauber mit Pferden
Weihnachtsreiten des RFV Gengenbach e.V.

Gengenbach. Pünktlich zum „Winterzauber mit Pferden“ des Reit- & Fahrvereins Gengenbach e.V. meinte es Petrus gut mit den Gengenbachern. Über Nacht schneite es und zu Beginn der Veranstaltung kam um 14.30 Uhr die Sonne heraus. Die sehr gut besuchte Reithalle und das außerdem beheizte Reiterstübchen boten eine tolle Kulisse für die Reiterinnen und Reiter mit ihren Pferden. Zu Beginn des Programms wurden unterschiedliche Pferde des Stalls im Alter zwischen 8-26 Jahren und...

  • Gengenbach
  • 18.12.18
  • 1
Lokales

Müllabfuhr
Änderungen wegen Feiertage

Ortenau (st). Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Ortenaukreises informiert, dass sich aufgrund der anstehenden Feiertage einige Müllabfuhrtermine verschieben. Zudem werden mit Beginn des neuen Jahres die Abfuhrtage in einigen Gemeinden im Ortenaukreis geändert. Blick auf Abfallkalender „Deshalb lohnt sich in den Tagen um Weihnachten und Neujahr ein Blick auf den Abfallabfuhrkalender des Ortenaukreises. Dort sind sämtliche Änderungen bereits eingetragen, diese sind verbindlich“,...

  • Ortenau
  • 17.12.18
Lokales
Die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Langen Straße in Offenburg ruhen den ganzen Monat Dezember.

Freie Fahrt durch die Lange Straße
Bauarbeiten machen im Dezember Pause

Offenburg (st). Gute Nachrichten zum ersten Adventswochenende: Ab Samstag, 1. Dezember, ist die Lange Straße in Offenburg zur Durchfahrt in beide Richtungen freigegeben. Für Weihnachtseinkäufe sind somit alle Geschäfte dort und den angrenzenden Gassen bequem und ohne Einschränkungen erreichbar. Der Verkehr kann sowohl aus Süden von der Zauberflötbrücke wie auch aus Norden von der Gustav-Rée-Anlage einfahren. Die neugestalteten Abschnitte der Lange Straße sind als verkehrsberuhigter Bereich...

  • Offenburg
  • 27.11.18
Freizeit & Genuss
Bunt verziert und lecker: Ausgestochene Butterplätzchen lieben nicht nur Kinder.

Plätzchen für die Adventszeit
Kein Weihnachtsfest ohne Stollen, Lebkuchen und Co.

Ortenau (gro). Zu den schönsten Ritualen in der Adventszeit gehört das Plätzchenbacken. Zur klassischen Weihnachtsbäckerei zählen aber nicht nur Spezialitäten wie Leb- und Pfefferkuchen, sondern auch Stollen oder – vor allen Dingen im Badischen – Linzer Torte. Dabei macht es natürlich Sinn, nicht erst kurz vor Weihnachten die Küche in eine Backstube zu verwandeln, sondern rechtzeitig zu beginnen. Denn Stollen, Lebkuchen und Co. sollten eine Weile gelagert werden, damit sie etwas weicher...

  • Ortenau
  • 23.11.18
  • 1
  • 2

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 24. September 2021 um 16:00

Adventskalender selber machen: Gemeinsames Basteln

Unter Anleitung werden an diesem Nachmittag Adventskalender gebastelt. Die Adventskalender können sowohl für Kinder als auch Erwachsene verwendet werden da man diese individuell gestalten und mit Motiven versehen kann. Ein tolles Geschenk für die Adventszeit. Für den Adventskalender werden ein paar Dinge benötigt, die vorab gekauft werden sollten: 2 große Bogen Bastelpapier in RotSchere + KlebstoffStickerNormales Papier in weißFilzstifteWir hoffen durch den Livestream auch in Zeiten von...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.