Luisenschule

Beiträge zum Thema Luisenschule

Lokales
Illuminierte Gebäudefassade am Lahrer Rathausplatz

Vorweihnachtliche Illumination
Open-Air-Highlight auf dem Rathausplatz

Lahr (st). Mit einer vorweihnachtlichen Illumination auf dem Rathausplatz startet die Stadt Lahr in die Adventszeit. Ab Dienstag, 1. Dezember, taucht der Rathausplatz in eine magische Welt der Illuminationen. Bis einschließlich 22. Dezember lädt die Stadt Lahr täglich von 16.30 bis 19 Uhr zu einer Reise in eine imaginäre Welt aus Bildern, Farben, Mustern und Klang ein. „Es ist mir besonders wichtig, mit einem positiven Signal in die Adventzeit zu gehen“, betont Oberbürgermeister Markus Ibert....

  • Lahr
  • 27.11.20
Lokales

Weiterer Corona-Fall
Grundschulförderklasse an der Luisenschule wird nicht betreut

Lahr (ds/st). Nachdem nach einer Hochzeitsfeier in Lahr sowohl in der Grundschule in Kuhbach als auch in der Werkrealschule Seelbach mehrere Klassen bereits in Quarantäne sind, werden nun auch vorsorglich in der Grundschulförderklasse an der Luisenschule beide Gruppen ab 6. Oktober nicht betreut. Dort wurde ein Schüler positiv auf Covid 19-Test getestet. Von dieser Maßnahme sind auch zwei Erzieherinnen betroffen. Die Schüler und die Eltern wurden von der Schulleitung informiert. Es handelt sich...

  • Lahr
  • 05.10.20
Lokales
Die Hort-Kinder an der Luisenschule können sich über einen neuen Spielplatz freuen.

Hort an der Luisenschule
Zusätzliche Flächen für Pausenhof

Lahr (st). Die Kinder der Notbetreuung durften sich als erstes über den umgestalteten Pausenhof am Hort der Luisenschule freuen. Von Februar bis Mai wurde der Bereich hinter der Turnhalle zur Baustelle. Zuvor war diese Fläche Niemandsland, eine abgezäunte und asphaltierte Fläche, die vom Personal des Horts und der Grundschule als Parkplatz genutzt wurde. Zunächst sollte lediglich der Sandkasten durch ein Klettergerät ersetzt werden. Die planerischen Überlegungen führten aber schließlich viel...

  • Lahr
  • 21.07.20
Lokales
Die höchsten Fördersummen fließen ins Max-Planck- und ins Scheffel-Gymnasium.

Weitere Million Euro zur Schulsanierung
Fristgerechte Umsetzung ist große Herausforderung

Lahr (st). Im vergangenen Jahr hat die Stadt Lahr insgesamt 7,6 Millionen Euro an Zuschuss aus dem Bundesprogramm zur Schulsanierung zugesprochen bekommen. Seinerzeit wurden von acht gestellten Zuschussanträgen fünf bewilligt. Durch die vorausschauende Schulsanierungsplanung des Lahrer Gebäudemanagements, bereits seit 2014 gibt es hier einen konkreten Fahrplan, konnten die Anträge fristgerecht und korrekt gestellt werden. Im Sommer dieses Jahres gab es dann nochmal einen Nachschlag aus dem...

  • Lahr
  • 23.12.19
Lokales
Im Max-Planck-Gymnasium werden gerade sieben Klassenräume saniert.

Arbeiten in städtischen Gebäuden
Sanierungen in den Sommerferien

Lahr (st). Viele genießen derzeit die Ferien - in den Lahrer städtischen Gebäuden wird dagegen fleißig gearbeitet. Während in der Schulzeit kleinere Arbeiten auch im laufenden Betrieb stattfinden müssen, bieten gerade die Sommerferien besonders in Schulen und Kindertagesstätten Zeit für Reparaturen und Sanierungen. Auch in diesem Jahr sieht das Arbeitsprogramm des Gebäudemanagements eine Vielzahl an Sanierungen und Umbauten vor. Dies bedeutet für die Techniker und Architekten der...

  • Lahr
  • 23.08.19
Lokales
Beleidigende Kommentare sind schnell verschickt.

Gefahr Cybermobbing
Prävention an Schulen

Ortenau (ds/rek). Nach dem Suizid einer Berliner Grundschülerin ist das Thema Mobbing in aller Munde. Angepöbelt – so die wörtliche Übersetzung – wird aber längst nicht mehr nur auf dem Schulhof, sondern immer mehr in der virtuellen Welt. "Es benötigt nur einen Klick, dann sind beleidigende Kommentare veröffentlicht oder per SMS versendet. Dazu muss man sich noch nicht einmal mit dem realen Gegenüber konfrontieren, sondern kann in der schützenden Anonymität verweilen", erläutert Uwe Leest,...

  • Lahr
  • 12.02.19
Lokales
13 Lahrer Gesichter säumen den Weg in den Gemeinderatssaal.
2 Bilder

Kunstprojekt widmet sich Persönlichkeiten der Stadt
"Lahrer Gesichter" in der ehemaligen Luisenschule

Lahr (st). Lahrer Geschichte modern interpretiert, Persönlichkeiten aus Vergangenheit und Gegenwart grafisch aufgearbeitet, das ist das Projekt „Lahrer Gesichter“, zu sehen im Rathaus II, ehemalige Luisenschule. Im frisch gestrichenen Aufgang zum Lahrer Gemeinderatssaal haben 13 Persönlichkeiten der Stadt ihren Platz gefunden. Inspiriert von Christel Seidenstickers Buch „Das gibt es nur in Lahr“ wurden von zwei jungen Künstlern, Fabio Salvador und Roman Schöneboom, Portraits mit...

  • Lahr
  • 31.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.