Marco Steffens

Beiträge zum Thema Marco Steffens

Lokales
Bei der Spendenübergabe (v. l.): Bernhard Delakowitz (Moderator des Abends), Offenburgs Ex-OB Dr. Wolfgang Bruder, OB Marco Steffens und Lions-Präsident Dr. Stefan Scheringer

Für Offenburgs Sprachprojekt
Lions spenden 100.000 Euro

Offenburg (st). Aus Anlass der 60. Wiederkehr seines Gründungstags hat der Lions Club (LC) Offenburg – es ist der größte und mitgliederstärkste der Region – 100.000 Euro für das Projekt „Sprache – der Schlüssel zur Zukunft“ der Offenburger Bürgerstiftung St. Andreas gespendet. Dies ist die größte Hilfsaktion, in der Lions-Diktion Activity genannt, die der LC Offenburg je finanziert hat. Die Spendenübergabe fand im Rahmen des Gala-Abends aus Anlass der 60-Jahr-Feier in der Offenburger Reithalle...

  • Offenburg
  • 30.06.22
Marktplatz
Helmut Becker (v. l.), Daniela Heil, Marco Steffens, Jürgen Riexinger und
Alexander Meßmer

Daniela Heil wurde gewählt
Sparkasse mir neuem Vorstandsmitglied

Offenburg (st). Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Offenburg/Ortenau, Helmut Becker, wird Ende November 2022 nach 23-jähriger Vorstandstätigkeit, davon 12 Jahre für die Sparkasse Offenburg/Ortenau seinen Ruhestand antreten. Nach einem vorangegangenen Auswahlverfahren hat der Verwaltungsrat der Sparkasse in seiner gestrigen Sitzung Frau Daniela Heil als neues Mitglied in den Vorstand gewählt. Der Vorsitzende des Verwaltungsrats, Oberbürgermeister von Offenburg Marco Steffens, gratulierte...

  • Offenburg
  • 29.06.22
Freizeit & Genuss

Internationales Fest der Kulturen
Musik und Kulinarik auf Offenburger Marktplatz

Offenburg (rek). Menschen aus 130 verschiedenen Nationen leben in Offenburg. Viele dieser Gruppen treffen sich beim Internationalen Fest der Stadt Offenburg. Im Mittelpunkt des Festes auf dem Marktplatz an diesem Wochenende stehen die kulinarischen Spezialitäten und Musik aus den unterschiedlichen Teilen der Welt. Eröffnet wurde das Fest am Samstag, das im Rahmen der Heimattage stattfindet, mit dem Einmarsch der Nationen. Besonders herzlich begrüßt wurde die ukrainische Delegation. Die vom...

  • Offenburg
  • 25.06.22
Marktplatz
Akteure des Black Forest Sustainability Forums von links nach rechts: Markus Köster - Chief Innovation to Business, EDF Berlin, Professor Dr. Wolfgang Bessler, Leiter Institut für nachhaltige Energiesysteme Hochschule Offenburg, Professor Dr. Stephan Trahasch, Rektor Hochschule Offenburg, Marco Steffens, Oberbürgermeister Stadt Offenburg, Lars Mosdorf, Geschäftsführer Flughafen Düsseldorf, Werner Mäurer, Geschäftsführer HIWIN Offenburg, Florian Appel, Geschäftsführer Black Forest Innovation Offenburg, Dr. Thomas Peukert, CEO Meiko Group Offenburg, und Lars Amsbeck, Managing Director HelioHeat Offenburg

Erfolgreicher Auftakt
Nachhaltigkeit bekommt in Offenburg ein Forum

Offenburg (st). Auch wenn das Thema in den vergangenen Jahren von anderen Krisen etwas in den Hintergrund gedrängt wurde, kommen wir am Thema Nachhaltigkeit nicht vorbei. Black Forest Innovation und die Hochschule Offenburg veranstalten deshalb das Sustainability Forum 2022. An vier Terminen werden Themen behandelt, die sich an den Zielen nachhaltiger Entwicklung (Sustainable Development Goals) der UN orientieren. Los ging es am vergangenen Montag, 20. Juni, in der Hochschule Offenburg. „Wir...

  • Offenburg
  • 23.06.22
Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens (r.) probiert das neue Self-Service-Terminal im Bürgerbüro in Offenburg aus. Zu sehen sind auch Marc Müller-Stoffels (v. r.), Fachbereichsleiter Digitalisierung und Informationstechnik, Jale Kalay, Rechnungsstelle Bürgerbüro, Boris Klatt, Abteilungsleiter Bürgerbüro, Sicherheit und Ordnung, und Kathrin Litterst, Teamleiterin Bürgerbüro.

Neues Self-Service-Terminal
Stadt mit nächstem Digitalisierungs-Schritt

Offenburg (mak). "Im Bürgerbüro der Stadt Offenburg werden täglich neue Personalausweise und Reisepässe beantragt", weiß Kathrin Litterst, Teamleiterin im Bürgerbüro, zu berichten. Ab sofort wird diese Dienstleistung digitalisiert. "Das Bürgerbüro ist sehr fortschrittlich und kundenorientiert", erklärt Oberbürgermeister Marco Steffens bei der Vorstellung des neuen Self-Service-Terminals. Damit kann ein Reisepass- und Personalausweisantrag von den Bürgern nahezu komplett selbständig über das...

  • Offenburg
  • 21.06.22
Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens, Borehamwoods Bürgermeisterin Sandra Parnell, Kate Holland-Hibbert, Victor Eni und Esteban Le Rouzès aus Fontenay-aux-Roses
3 Bilder

OB-Besuch in Borehamwood-Elstree
Am Verbindenden weiterarbeiten

Offenburg (st). Die Städtepartnerschaft zwischen Borehamwood-Elstree und Offenburg feiert in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag. OB Marco Steffens hat laut einer Pressemitteilung die Stadt im Norden Londons vom 2. bis 4. Juni erstmals besucht. Der Gegenbesuch ist am Wochenende der Landesfesttage im September vorgesehen. Für Offenburgs Oberbürgermeister ist England vertrautes Terrain, hat er doch dort studiert und daher einen besonderen Bezug. Der Austritt Großbritanniens aus der EU habe ihn daher...

  • Offenburg
  • 09.06.22
Lokales
Wolfgang Schäuble (l.) ist neuer Ehrenbürger der Stadt Offenburg.

Eröffnung des Salmen
Ehrenbürgerwürde für Schäuble

Offenburg (mak). Ein Ort mit einer sehr wechselvollen Geschichte erstrahlt in neuem Glanz und wurde am vergangenem Freitag feierlich wieder eröffnet und der Öffentlichkeit übergeben: der Offenburger Salmen. Und dafür hatte sich hoher Besuch angekündigt. Die Festrede hielt der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Professor Dr. Stephan Harbarth. Grußworte richteten neben Oberbürgermeister Marco Steffens auch Landesinnenminister Thomas Strobl, Landtagspräsidentin Muhterem Aras und der...

  • Offenburg
  • 13.05.22
Lokales
Eva Mendelsson (3. v. l.) kurz nach der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes im Offenburger Salmen: Volker Schebesta (v. l.), Otto, David und Dalia Mendelsson sowie Oberbürgermeister Marco Steffens
5 Bilder

Bundesverdienstkreuz für Eva Mendelsson
Ehrung einer besonderen Frau

Offenburg (gro). Es ist ein Schreckensszenario, das Marco Steffens, Oberbürgermeister von Offenburg, im Salmen entwirft: Ein aufgebrachter Pöbel, der eine Kirche schändet, Nachbarn und Freunde, die den Tod fordern, die Polizei kommt nicht den Opfern, sondern den Tätern zur Hilfe. "Die Stadt, von der ich gesprochen habe, ist Offenburg, die Menschen waren Offenburger. Die Kirche war eine Synagoge und es war hier, genau in diesen Räumlichkeiten. Es war, Frau Mendelsson, ihre Kirche", so ein hörbar...

  • Offenburg
  • 10.05.22
Lokales
Präsentierten die Kriminalstatistik 2021 für Offenburg: Oberbürgermeister Marco Steffens (v. l.), der neue Revierleiter Guido Kühn, Steffen Schmitt, Polizei, und Fachbereichsleiterin Alexa Adelmann.

Zahl der Straftaten in Offenburg sinkt
Niedrigster Wert seit 2019

Offenburg (gro). Positive Zahlen konnte der neue Leiter des Offenburger Polizeireviers, Guido Kühn, bei der Vorstellung der Kriminalstatistik Offenburg 2021 verkünden. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Marco Steffens und Alexa Adelmann, Fachbereichsleiterin Fachbereich 10 Bürgerservice, wurden auch die verschiedenen Projekte der Kommunalen Kriminalprävention vorgestellt.  Die Zahl der Straftaten ist auf den niedrigsten Wert seit 2019 gesunken. 5.020 Fälle wurden im vergangenen Jahr verzeichnet....

  • Offenburg
  • 08.04.22
Lokales
Erwin Drixler wird den neu gebildeten Krisenstab Ukraine-Flüchtlinge der Stadt Offenburg leiten.
2 Bilder

Herausforderungen durch Ukraine-Krieg
Stadt Offenburg bildet Krisenstab

Offenburg (st). Die Stadt Offenburg hat laut einer Pressemitteilung aus Anlass des Krieges in der Ukraine einen Krisenstab gebildet, der am 11. März zu einer konstituierenden Sitzung zusammentrat. In dem Stab sind alle Dezernate der Stadtverwaltung mit ihren für die Aufgabenstellung relevanten Ämtern, die TBO und die Feuerwehr vertreten. Mit der Leitung des Stabes hat Oberbürgermeister Marco Steffens Prof. Dr.-Ing. Erwin Drixler beauftragt, der seit gut zwei Jahren bereits sehr erfolgreich den...

  • Offenburg
  • 15.03.22
Lokales
Ein Schaummittel-Transport der Feuerwehr Offenburg geht in die Ukraine.

Schaummittel für brennende Öllager
Feuerwehr Offenburg unterstützt Ukraine

Offenburg. Am Mittwoch fuhr ein Hilfstransport der Feuerwehr Offenburg nach Fellbach bei Stuttgart, wo bereits seit dem vergangenen Wochenende ein Zwischenlager für Katastrophenequipment zur Unterstützung der ukrainischen Feuerwehren eingerichtet ist. Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) unterstützt den Katastrophenschutz der Ukraine und hat dorthin auch sehr persönliche Verbindungen. Hieraus entstand die spontane Idee, einen Spendenaufruf an alle Feuerwehren in...

  • Offenburg
  • 03.03.22
  • 1
Lokales
Jess Haberer (v. l.), Annalisa di Luca, Cinzia Vaianella, Marco Steffens und Silvano Ferrua mit einem kleinen Teil der Lavendelpflanzen, die die Georg-Monsch-Anlage bereichern sollen.
2 Bilder

Duftendes Geschenk aus Italien
1.500 Lavendelpflanzen für Offenburg

Offenburg (gro). 1.500 Lavendelpflanzen warten in der Offenburger Partnerstadt Pietra Ligure darauf, dass es Frühling wird. Ende April, Anfang Mai werden sie nach Offenburg gebracht und von den Technischen Betrieben Offenburg (TBO) in die Georg-Monsch-Anlage - sie befindet sich an der Grabenallee/Ecke Hauptstraße - eingepflanzt. Grund für das großzügige Geschenk sind nicht nur die Heimattage 2022 in Offenburg, sondern auch der 15. Jahrestag der Städtepartnerschaft. Am Montag, 21. Februar, wehte...

  • Offenburg
  • 21.02.22
Lokales
Bürgermeister Oliver Martini (v. l.), Véronique Bertholle, Stellvertreterin für europäische und internationale Angelegenheiten, Alain Jund, Vizepräsident, Ratsmitglied der Gemeinde Straßburg, zuständig für Mobilität, Verkehr, Fahrten und Fahrradpolitik, Oberbürgermeisterin Jeanne Barseghian, Oberbürgermeister Marco Steffens, Bürgermeister Hans-Peter Kopp, Sven Jacobsen, Fachbereichsleiter Wirtschaft, Marketing und Kommunikation, Übersetzer Philipp Le Provost an der Mühlbachpromenade in Offenburg
4 Bilder

Besuch aus Straßburg
OB Jeanne Barseghian zu Gast in Offenburg

Offenburg (st). Straßburgs Oberbürgermeisterin Jeanne Barseghian hat am Freitag, 18. Februar, mit einer kleinen Delegation die Stadt Offenburg besucht. Das mehrstündige Treffen bot die Möglichkeit zum Austausch mit Oberbürgermeister Marco Steffens sowie Vertretern der Stadtverwaltung. Der Besuch zeichnete sich von Beginn an durch eine freundschaftliche und wertschätzende Atmosphäre aus, so die Stadt in einer Pressemitteilung. OB Steffens empfing die Gäste morgens am Bahnhof und führte sie zu...

  • Offenburg
  • 21.02.22
Lokales
Auch in diesem Jahr wird es keinen Neujahrsempfang in Präsenz der Stadt Offenburg geben, so wie oben im Bild 2019.

Digitaler Neujahrsempfang der Stadt Offenburg
Stimmig und unterhaltsam

Offenburg (mak). Auch in diesem Jahr heißt es wieder Verzicht üben, denn der übliche, in Präsenz abgehaltene Neujahrsempfang in Offenburg kann - wie im Vorjahr - auch 2022 nicht in seiner traditionellen Form stattfinden. Dennoch hat sich die Stadt Offenburg etwas einfallen lassen, um die Bürger auf das neue Jahr einzustimmen.  So wird es am Sonntag, 16. Januar, ab 11 Uhr einen Stream zu sehen geben. "Der Stream ist nicht live, wird aber sehr zeitnah aufgenommen", erklärt Stadtpressesprecher...

  • Offenburg
  • 07.01.22
Lokales
Danken für das Engagement in den Offenburger Impfzentren: Oberbürgermeister Marco Steffens (v. l.), Badchef Tim-Niklas Hockenjos und Diana Kohlmann, organisatorische Leiterin der Impfzentren im Ortenaukreis

Brief von OB Steffens und Landrat Scherer
Dankeschön an die Helfer

Offenburg (st). Als Geste des Danks haben Oberbürgermeister Marco Steffens und Landrat Frank Scherer dieser Tage einen Brief an die Helfer der Impfzentren in Offenburg geschickt, teilt die Stadt mit. Zum Ende des Jahres 2020 wurden die Stadt Offenburg, das Landratsamt Ortenaukreis und die Messe Offenburg-Ortenau vor eine außergewöhnliche Herausforderung gestellt. Innerhalb weniger Wochen sollte ein Zentrales Impfzentrum (ZIZ) mit großem Einzugsgebiet aus dem Boden gestampft werden, daneben...

  • Offenburg
  • 02.12.21
Lokales

Landesgartenschau
Bürger kommen mit Stadtverwaltung ins Gespräch

Offenburg (mak). Über regen Zuspruch freuten sich Oberbürgermeister Marco Steffens und die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Offenburg am gestrigen Samstag vor dem Rathaus. An einem Infostand kamen sie mit zahlreichen Bürgern über die Planungen zur Landesgartenschau (LGS), die 2032 in Offenburg stattfinden wird, ins Gespräch. "Im Fokus steht vor allem die Renaturierung der Kinzig", so Baubürgermeister Oliver Martini. Aber auch über die Projekte Sportpark-Süd und den Stadtteil Stegermatt konnten...

  • Offenburg
  • 09.10.21
Lokales
Von links: Oliver Martini, Marco Steffens, Anita Kirn, Sabina Wadenpohl und Hans-Peter Kopp

Schulneubau Zell-Weierbach
Funktionalität setzt sich durch

Offenburg-Zell-Weierbach (st). Das Preisgericht hat getagt, der Gewinner steht fest: Beim Realisierungswettbewerb „Weingarten-Grundschule/Erich-Kästner-Realschule“ auf dem Areal des Schulstandorts Zell-Weierbach haben sich die Büros MGF und Sichtfeld durchgesetzt. Nach elfstündiger Beratung am vergangenen Donnerstag, 7. Oktober, entschied sich die Jury einstimmig für den Entwurf der Architekten aus Stuttgart und Frankfurt. OB Marco Steffens sprach von einem „guten weiteren Schritt in Richtung...

  • Offenburg
  • 08.10.21
Lokales
Außenansicht des geplanten Neubaus des E-Centers Offenburg
2 Bilder

Innovativ und nachhaltig
Neues E-Center soll 2024 öffnen

Offenburg (st). Edeka Südwest plant, das E-Center in Offenburg durch einen Neubau zu ersetzten. Das Baugesuch haben Rainer Huber, Vorsitzender der Geschäftsführung Edeka Südwest, und Wolfgang Seiler, Geschäftsbereichsleiter Expansion Edeka Südwest, am 6. Oktober im historischen Rathaus Oberbürgermeister Marco Steffens sowie Baubürgermeister Oliver Martini überreicht. Die Bauarbeiten sollen bereits im Frühjahr 2022 mit dem Abriss des Gebäudes aus den 1970er Jahren beginnen. Die Eröffnung des...

  • Offenburg
  • 06.10.21
Lokales

Aktuelles zur Landesgartenschau
Stadt informiert auf Wochenmarkt

Offenburg (st). Wer einen Eindruck davon gewinnen möchte, was in Sachen Landesgartenschau zurzeit in Offenburg passiert, hat am Samstag, 9. Oktober, während des Wochenmarkts die beste Gelegenheit dazu: Von 9.30 bis 12.30 Uhr zeigen Mitarbeitende der Stadtverwaltung an einem bunten Infostand vor dem Rathaus, in welchen Bereichen die Vorarbeiten schon in vollem Gang sind. Denn die Landesgartenschau kommt erst 2032, die Planungen gingen aber gleich nach dem Zuschlag, über den sich Offenburg im...

  • Offenburg
  • 06.10.21
Lokales
Polizeipräsident Reinhard Renter (r.) verabschiedet den Offenburger Revierleiter Peter Dieterle in den Ruhestand.
3 Bilder

Verabschiedung von Peter Dieterle
Vollblutpolizist geht in Ruhestand

Offenburg (gro). Coronabedingt im kleinen Kreis fand am Dienstag, 28. September, die Verabschiedung von Peter Dieterle, Revierleiter in Offenburg, in den Ruhestand im Polizeipräsidium Offenburg statt. Doch die begleitenden Worte der Gäste waren deshalb nicht weniger herzlich. Leitender Polizeidirektor Norbert Schneider hob in seiner Begrüßung die Wichtigkeit des Reviers, dem Königshof, hervor: Es gehören zwei Städte und sieben Gemeinden dazu, 20.000 Einsätze, 6.000 Straftaten im Jahr, davon...

  • Offenburg
  • 28.09.21
Lokales
Aufstellung vor dem historischen Rathaus
2 Bilder

Die Heimattage kommen nach Offenburg
Fahne steht nun im Bürgerbüro

Offenburg (gro). Die Fahne der Heimattage Baden-Württemberg ist in Offenburg angekommen und wurde am Montagnachmittag, 13. September, von Oberbürgermeister Marco Steffens, der von Mitgliedern der Hecker- und der Biedermeiergruppe, Musikern von "Im Hubbes sini Kumbel", dem Maskottchen Gustav sowie Carmen Lötsch und Marlon Grieshaber begleitet wurde, vom Historischen Rathaus ins Bürgerbüro im Salzhaus gebracht. Dort wird sie bis zur Eröffnung der Heimattage im Jahr 2022 stehen. Am Sonntag hatte...

  • Offenburg
  • 13.09.21
Lokales
Im Juli hatte sich Offenburg bei den Heimattagen in Radolfzell bereits vorgestellt. Damals traf Oberbürgermeister Marco Steffens (l.) auf Innenminister Thomas Strobl (r.). Mit dabei war auch Maskottchen Gustav.

Offenburg übernimmt Heimattagefahne
Übergabe am Sonntag in Radolfzell

Offenburg (st). Am Sonntag, 12. September, übernimmt Oberbürgermeister Marco Steffens in Radolfzell aus der Hand des stellvertretenden Ministerpräsidenten Thomas Strobl und des Radolfzeller Oberbürgermeisters Martin Staab die Heimattagefahne des Landes Baden-Württemberg. Radolfzell ist Ausrichterin der Heimattage Baden-Württemberg 2021. Offenburg wird die Heimattage 2022 ausrichten. Das Motto für 2022 lautet: Heimat – Freiheit – Europa. Ein Schwerpunkt liegt auf dem 175. Jahrestag der...

  • Offenburg
  • 09.09.21
Lokales
Speerwerfer Johannes Vetter per Live-Übertragung aus Tokio auf dem Offenburger Marktplatz, wo ihn rund 200 Sportbegeisterte lautstark bei seinen drei Versuchen unterstützten.
3 Bilder

Olympia auf Offenburger Marktplatz
Große Enttäuschung für Johannes Vetter

Offenburg (rek). Sommer in Tokio – strömender Regen in Offenburg. Das heimische Wetter tat der anfänglichen Stimmung auf dem Offenburger Marktplatz aber keinen Abbruch. Bei der öffentlichen Veranstaltung rund um die Großbildleinwand verfolgten rund 200 begeisterte Johannes-Vetter-Fans unter dem Pagodendach den olympischen Wettkampf des amtierenden Speerwurf-Weltmeisters aus Offenburg aus der Olympia-Stadt Tokio. Doch die Unterstützung half nichts. Vetter wurde neunter, der Traum von einer...

  • Offenburg
  • 07.08.21
Lokales
OB Marco Steffens (l.) informierte sich über den Mapathon, den die ADFC-Mitglieder Monika Kunschner und Ulrich Wieland vorstellten.

ADFC überreicht "Mapathon"
Wunsch-Radwegnetz für Offenburg erstellt

Offenburg (st). Gemeinsam mit Bürgern haben der ADFC und die Bürgerinitiative Rückenwind ein Wunsch-Radwegenetz für Offenburg entwickelt. Monika Kunschner und Ulrich Wieland übergaben den „Mapathon“ kürzlich OB Marco Steffens vor dem Rathaus. Steffens bedankte sich bei allen Beteiligten, verwies allerdings auch auf die Rolle der Stadt: „Ohne Kompromisse wird es nicht gehen.“ Das Wunsch-Radwegenetz soll die Bürgerschaft motivieren, möglichst viele tägliche Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen und...

  • Offenburg
  • 15.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.