Michele Falch

Beiträge zum Thema Michele Falch

Lokales
Hannes Krüger und Michèle Falch von der Jugend- und Drogenberatungsstelle in Kehl

Beratungsstelle Drobs zieht Bilanz
Konsum von Drogen wird wohl ansteigen

Ortenau (rek). Die Zahl der Klienten hat sich für die Jugend- und Drogenberatungsstelle (Drobs) im vergangenen Jahr durch die Pandemie nicht stark verändert. "Die möglichen Auswirkungen werden sich eher mittel- oder langfristig zeigen", sagt Michèle Falch, stellvertretende Leiterin der Beratungsstelle. Seit Februar leitet Hannes Krüger die Einrichtung in Kehl. Insgesamt suchten 919 Menschen mit Suchtproblemen und Angehörige Kontakt zur Drobs. Langfristig betreut werden davon 573 Menschen,...

  • Kehl
  • 20.03.21
Lokales
Das Foto zeigt IHK-Berufsbildungsausschuss-Mitglied Bernd Wiegele, Simon Kaiser von der IHK Südlicher Oberrhein, Michèle Falch und Sina Klotter von der Jugend- und Drogenberatungsstelle Kehl/Offenburg sowie die IHK-Berufsbildungsausschuss-Mitglieder Thomas Rahner und Hans-Peter Menger (v. l.).

IHK-Berufsbildungsausschuss spendet für "Drobs"
Unterstützung für die Prävention

Ortenau. Seit vielen Jahren spenden die ehrenamtlichen Mitglieder des Berufsbildungsausschusses der IHK Südlicher Oberrhein ihre Sitzungsgelder und Fahrtkostenzuschüsse an soziale Institutionen, die sich für Kinder und Jugendliche einsetzen. Die Summe aus dem Sitzungsjahr 2017, exakt 2.338,20 Euro, ging an die Jugend- und Drogenberatung Kehl/Offenburg, in der Ortenau auch als „Drobs“ bekannt. „Das Geld werden wir für unser Projekt ,Trampolin‘ einsetzen“, sagt Michèle Falch, Sozialpädagogin und...

  • Kehl
  • 17.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.