Alles zum Thema Prävention

Beiträge zum Thema Prävention

Lokales
Auf teures Parfum haben es Ladendiebe laut Polizei besonders häufig abgesehen.

Schäden in Milliardenhöhe
2.548 Ladendiebstähle in der Ortenau

Ortenau (ds). Ob im Supermarkt, in der Drogerie, in der teuren Boutique oder im Elektrofachhandel – geklaut wird einfach immer und überall. Doch Ladendiebstahl ist alles andere als ein Kavaliersdelikt, denn der Einzelhandel hat jährlich Schäden in Milliardenhöhe zu beklagen.  Im Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg wurden 2018 insgesamt 2.548 Ladendiebstähle registriert, 2017 waren es noch 2.275. Tatverdächtige "Wir haben im vergangenen Jahr 1.177 männliche und 937 weibliche...

  • Ortenau
  • 09.07.19
  • 83× gelesen
Lokales
Abkühlung und sportliche Betätigung suchen die allermeisten Badegäste in den Freibädern.

Übergriffe in Kehler Freibädern
Ratschläge von Polizei und Verein Courage

Ortenau (rek). Die gewalttätigen Übergriffe in Kehler Freibädern machen vielen Badegästen Sorgen. Zuletzt wurden die Bäder mehrmals geschlossen und Polizeieinsätze folgten. Wie sich normale Badegäste bei solchen Vorkommnissen verhalten können, erklärt Paul Riehle aus dem Referat Prävention beim Polizeipräsidium Offenburg. Ratschläge der PolizeipräventionWenn jemand solche gewalttätigen Übergriffe in Bädern beobachte, gelte als erstes den Notruf 110 zu wählen, die Badangestellten zu...

  • Kehl
  • 05.07.19
  • 681× gelesen
Polizei

Versuchte Vergewaltigung
20-Jährige nach Discobesuch attackiert

Offenburg. Ein 33 Jahre alter Mann steht im Verdacht, sich in den frühen Morgenstunden des Vatertags an einer 20-Jährigen vergangen zu haben. Nach bisherigen Erkenntnissen war die Heranwachsende gegen 5.40 Uhr auf dem Heimweg von einer Disco und wollte entlang der B 33a per Anhalter in Richtung Breisgau mitgenommen werden. Der Verdächtige sei der Frau zu Fuß gefolgt und soll sie in Höhe einer Firma an der Marlener Straße über eine dortige Leitplanke auf die Böschung gezerrt haben. Nur durch...

  • Offenburg
  • 31.05.19
  • 640× gelesen
Panorama
Zu viel Stress ist ungesund – das spüren acht von zehn Berufstätigen in Deutschland.
2 Bilder

Gesundheit und Vorsorge
Stress im Job: Doppelt so viele Frauen als Männer fühlen sich gemobbt

Stress im Job: Arbeitgeber sind gefragt (TRD/MP) Stress hat vielfältige Auswirkungen, auf den Körper und das Privat- und Berufsleben. 40 Prozent der deutschen Berufstätigen leiden unter Schlafstörungen – und das ist nicht die einzige Stress-Nebenwirkung, wie eine neue Umfrage zeigt. Laut der vom unabhängigen Marktforschungsinstitut YouGov im Auftrag des Online-Karrierenetzwerks LinkedIn durchgeführten Umfrage spüren vier von fünf deutschen Arbeitnehmern die Folgen von Stress am...

  • Ausgabe Offenburg
  • 16.05.19
  • 109× gelesen
Lokales
Schulsozialarbeiter Anton Tausch (M.) im Gespräch mit Schülern der 10. Klasse am Gymnasium in Achern. 

Schulsozialarbeiter an Ortenauer Schulen
Wichtige Stütze für Jugendliche und Lehrer

Achern (set). Anton Tausch genießt am Gymnasium Achern eine hohen Stellenwert. Er hat ein eigenes Büro und ein Gesprächszimmer. Doch Anton Tausch ist kein Lehrer, sondern Schulsozialarbeiter. Dass er am Gymnasium den Schülern mit Rat und Tat zur Seite stehen kann, geht auf eine Entscheidung des Kultur- und Bildungsausschusses des Kreistages vor drei Jahren zurück. Dort beschlossen am 25. Oktober die Ausschussmitglieder, die Schulsozialarbeit in allen Kreisschulen und Schularten stufenweise...

  • Achern
  • 14.05.19
  • 131× gelesen
  •  1
Lokales
2 Bilder

„Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018
„Noch ganz klein – schon brandverletzt!“

Mitmachen und auf Unfallgefahren hinweisen! Der neunte „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember 2018 warnt unter dem Motto  „Noch ganz klein – schon brandverletzt“  vor Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen bei Säuglingen, Neugeborenen und Kleinkindern. Kinder unter 5 Jahren bilden bei thermischen Verletzungen eine Hochrisikogruppe. Eltern müssen frühzeitig auf Gefahrenquellen und Prävention hingewiesen werden. „76 % aller thermisch verletzten Kinder sind jünger als 5 Jahre. Die...

  • Appenweier
  • 15.11.18
  • 32× gelesen
Lokales
Geübte Einbrecher bekommen nicht ausreichend gesicherte Fenster schnell aufgebrochen.

Tag der offenen Tür und Info-Hotline
Polizei setzt bei Einbrüchen auf Prävention

Ortenau (rek/st). Mit der Winterzeit geht jedes Jahr auch ein signifikanter Anstieg der Einbruchszahlen im Bereich des Wohnungseinbruchdiebstahls einher. Nach unauffälligen Sommermonaten und erfreulichen Statistikwerten registriert die Polizei derzeit wieder einen Anstieg der Einbruchszahlen. Zuletzt hatte am Dienstagabend der Beutezug von Einbrechern in Appenweier eine Großfahndung der Polizei ausgelöst. In insgesamt fünf Fällen hatten sich die Täter unbefugten Zutritt zu Häusern und...

  • Offenburg
  • 27.10.18
  • 41× gelesen
Marktplatz
Armin Roth, Leiter Kundencenter in Lahr, Ulrike Karl, Geschäftsführerin der Landesgartenschau 2018, Wolfgang Schweizer, Geschäftsführer der AOK Südlichern Oberrhein (v. l.)  

AOK ist Gesundheits-Partner der Landesgartenschau in Lahr
Workshops und Kurse zur Gesundheitsprävention

Lahr (st). „Gesundheit erleben auf der Landesgartenschau Lahr 2018“ – dieses Projekt initiiert die Gesundheitskasse AOK zur Landesgartenschau und unterstützt damit als Gesundheits-Partner die Landesgartenschau. Wie dieses Engagement konkret aussieht, stellten Armin Roth, Leiter "KundenCenter" in Lahr, sowie Wolfgang Schweizer, Geschäftsführer der AOK Südlicher Oberrhein, bei der offiziellen Vertragsunterzeichnung vor. Im Rahmen des Projekts werden im Veranstaltungsjahr zahlreiche Workshops...

  • Lahr
  • 10.01.18
  • 187× gelesen
Polizei

Dunkle Jahreszeit
Einbrecher treiben vermehrt ihr Unwesen

Ortenaukreis, Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden. Die dunkle Jahreszeit bringt es mit sich, dass im gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Offenburg aktuell mehrere Einbrüche zu verzeichnen sind. Häufig nutzen die ungebetenen Besucher jedoch auch tagsüber die kurze Abwesenheit von Hauseigentümern aus, um sich anschließend gewaltsam Zutritt zu deren Anwesen zu verschaffen und dort Beute zu machen. So schlugen Unbekannte im Verlauf des Donnerstagmittags die Glastür eines Anwesens in...

  • Ortenau
  • 15.12.17
  • 88× gelesen
Lokales
Nicht nur Alkohol, Tabak, Cannabis und Medikamente, sondern auch digitale Medien, Smartphone und Co. können zu Abhängigkeit und Sucht führen.

Taschenwegweiser zum Thema Sucht
Hier finden Gefährdete und Kranke in der Ortenau Hilfe

Ortenau (st). Suchtgefährdungen und Suchterkrankungen sind keine gesellschaftlichen Randerscheinungen, sondern zählen zu den größten Gesundheitsproblematiken überhaupt. Auch im Ortenaukreis sind viele Menschen betroffen, entweder selbst oder in ihrem direkten familiären und sozialen Umfeld. Das Thema Sucht reicht dabei in alle Lebensbereiche hinein. Neben dem Umgang mit der Krankheit geht es dabei auch um die Bewältigung dieser zusätzlichen und vielschichtigen Probleme. Das Amt für Soziale und...

  • Offenburg
  • 19.06.17
  • 20× gelesen
Lokales
Esra Kreder und Fabio Esposito überzeugen im Präventionstheater und der Aufführung im CJD-Jugenddorf.

Schlagkräftiger ohne Suff und Schläge
Christliches Jugenddorf Offenburg setzt auf Prävention

Offenburg. In Sachen Alkoholmissbrauch und Gewalt setzt das Christliche Jugenddorf Offenburg (CJD) verstärkt auf das Erfolgsmodell Prävention statt auf Belehrung oder Bestrafung. In einem Theaterstück mit Schauspieler Fabio Esposito erlebten rund 120 Jugendliche, wie schnell der Weg vom Spaß in die Sucht und somit zum sozialen Abstieg führen kann. Darüber hinaus wurde erstmals gemeinsam mit der Sozialen Rechtpflege Ortenau e.V. ein Programm zur Gewaltprävention bei jungen...

  • Ausgabe Offenburg
  • 08.02.17
  • 104× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.