Alles zum Thema Oberkirch

Beiträge zum Thema Oberkirch

Lokales
Straßencafés, Werbeaufsteller und Warenauslagen müssen genehmigt werden.

Sondernutzungen erlauben nicht alles
Gestaltungsrichtlinien für Innenstädte

Ortenau (ds/gro). Nicht jeder Gehweg in den Innenstädten steht ausschließlich Fußgängern zur Verfügung: Geschäfte nutzen die freien Flächen, um ihre Waren zu präsentieren, Aufsteller weisen auf Sonderangebote im Einzelhandel hin oder Tische und Stühle der Straßencafés laden ein, sich niederzulassen. Doch längst nicht alles ist tatsächlich auch erlaubt – was genau und in welchem Umfang auf den Gehwegen und in der Fußgängerzone stehen darf, regeln die Kommunen. Altstadtsatzung in...

  • Ortenau
  • 07.05.19
  • 30× gelesen
Lokales
Bald öffnen, wie hier in Oberkirch, die Freibäder.

Freibadsaison 2019
Bald können Wasserratten ins kühle Nass springen

Ortenau (mn). Manche Freibäder öffnen am 1. Mai erstmals ihre Pforten und läuten damit den Beginn der Freibadsaison 2019 ein. Schon Wochen zuvor laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Dabei steht meist die Prüfung der Technik auf dem Programm, aber auch die Pflege der Außenanlagen sowie die Umsetzung der ein oder anderen neuen Idee. Achern startet am 11. Mai Seit Anfang des Monats sind die erforderlichen Arbeiten im Freibad Achern bereits im Gange. Neben Reinigungs-, Montage- und...

  • Ortenau
  • 23.04.19
  • 176× gelesen
Lokales
Der Jugendgemeinderat tagt auf einem Bürgerkonvent der Stadt Oberkirch.

Jugendgemeinderat
Jüngere hinterlassen in der Kommunalpolitik Spuren

Oberkirch/Achern (pm). In Baden-Württemberg dürfen zu den Kommunalwahlen auch Jugendliche ab 16 Jahren an die Urnen treten. Doch wie groß ist das Interesse von jungen Menschen sich in die Politik einzubringen? In Oberkirch und Achern gibt es dafür jeweils einen Jugendgemeinderat. positive Spuren In Oberkirch ist das schon seit 2001 der Fall. In Achern wurde erstmals im November 2016 ein solches Gremium gewählt. In beiden Städten wird die bisherige Arbeit der Gremien positiv beurteilt. "Die...

  • Ortenau
  • 26.03.19
  • 40× gelesen
Lokales
Andrea Jöst (l.) und Cordula Rettig (M.) von der Diakonie am Standort Achern gehen mit Tagesmutter Beate Zacevich eine Broschüre zur Kindertagespflege durch. 

Tageseltern
Betreuung durch Tageseltern bietet Kindern viele Vorteile

Ortenau (set). Beate Zacevich hat eigens für ihre Tätigkeit als Tagesmutter ein Spielzimmer in ihrer Wohnung eingerichtet. Sie selbst gehört auch zum Vorstand des Tageselternvereins Achern. "Für diesen waren im vergangenen Jahr 28 Tagespflegepersonen tätig", erklärt Heiko Faller, Jugendamtsleiter im Landratsamt. Rückgang von Tagesmüttern hat wirtschaftliche Gründe "Davon entfielen auf die Stadt Achern 13 aktive Tagesmütter." Mit Blick nach Oberkirch ergibt sich folgendes Bild: "Zurzeit gibt...

  • Ortenau
  • 26.03.19
  • 73× gelesen
Marktplatz
1.895 Frauen sind in der Ortenau derzeit ohne Beschäftigung, rund 300 weniger als Männer es sind.

Agenturen melden 7.977 Menschen ohne Job – sinkende Zahlen in Achern und Kehl
Gesamtzahl der Arbeitslosen im Februar nahezu unverändert

Ortenau (st). Im Februar ist die Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat nahezu unverändert. Aktuell zählen bei der Arbeitsagentur und der Kommunalen Arbeitsförderung 7.977 Männer und Frauen als arbeitslos, drei Personen mehr als im Vormonat, allerdings 207 Personen weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt für beide Rechtskreise zusammen bei 3,2 Prozent. Von der Arbeitsagentur wurden im Februar 4.116 arbeitslose Menschen betreut, das sind 142 Personen mehr als im Vormonat....

  • Ortenau
  • 05.03.19
  • 29× gelesen
Lokales
Auch das Lahrer Rathaus wird mit einer Kamera überwacht.

Videoüberwachung gegen Kriminalität
Kameras an öffentlichen Gebäuden

Ortenau (ds/rek). Ob Diebstahl, Vandalismus, Sachbeschädigungen oder körperliche Auseinandersetzungen – die Liste der Vorfälle in den Innenstädten sowie rund um öffentliche Gebäude und in Parkanlagen ist lang. Einige Kommunen in der Ortenau versuchen bereits, mit einer Videoüberwachung Herr der Lage zu werden. Kameras in Lahr So gibt es beispielsweise in Lahr aktuell Kameras an der Geroldseckerhalle, der Schule und Turnhalle Langenwinkel, der Gutenbergschule, der Otto-Hahn-Realschule, am...

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 109× gelesen
Lokales
Autos soweit das Auge reicht: Auf einem Parkplatz ist nahezu kein freier Stellplatz mehr.

Parken
Die Kreisstädte schonen den Geldbeutel vieler Autofahrer

Ortenau (set). Eine alltägliche Situation: Ein Autofahrer ist zur Arbeit unterwegs. Auf den Weg dahin schlängelt er sich durch den Verkehr. Der Arbeitsort liegt abseits des Zentrums in einem Wohngebiet. Als er ankommt, geht es auch schon los: Die Suche nach einem Parkplatz beginnt. Dieser ist schwer zu finden. In der Nähe liegt auch ein Bahnhof, viele Pendler parken im Wohngebiet. Es zeigt sich: Parkplätze in Städten sind für Autofahrer ein hohes Gut, denn der gefühlt knappen Anzahl an...

  • Ortenau
  • 05.02.19
  • 38× gelesen
Lokales
Wichtige Alltagsgegenstände finden den Weg ins Fundbüro, darunter Schlüssel, Brillen, Mobiltelefone und Brieftaschen. 

Wenn mal was verloren geht
Die Suche nach verlorenen Sachen endet im Rathaus

Ortenau (set). Es ist eine ganz alltägliche Situation: Ein Bürger oder ein Tourist kehrt nach einem Bummel in der Stadt an sein Auto zurück. Augenblicke später gerät der routinierte Griff nach dem Autoschlüssel in der Tasche zum Desaster: Ein Schlüssel ist nicht zu finden. Der Suchende versucht sich krampfhaft ins Gedächtnis zu rufen, wo er überall entlanggelaufen ist. Doch: Wo er den Schlüssel verloren haben könnte, mag ihm nicht einfallen. An dieser Stelle lohnt der Gang in das Fundbüro im...

  • Ortenau
  • 25.09.18
  • 72× gelesen
Lokales
2.000 Liter Wasser fasst der "Elefant".

Bäume und Pflanzen sind im Hitzestress
Ressourcen sind endlich: Es wird nur selektiv bewässert

Ortenau (ds/gro). Die Hitze hat uns fest im Griff. Nicht nur Mensch und Tier leiden unter den Rekordtemperaturen, auch der Pflanzenwelt setzt die anhaltende Trockenheit zu. Die Mitarbeiter der städtischen Bauhöfe kommen mit der Bewässerung kaum hinterher. Schon seit Anfang Juni gießen fünf Mitarbeiter des städtischen Betriebshofs Kehl morgens und abends an sechs Tagen die Woche das Grün der Stadt. Vor allem die neu gepflanzten oder die geschädigten Bäume brauchen das Nass aus dem Tank...

  • Ortenau
  • 31.07.18
  • 121× gelesen
Lokales
In Ettenheim bleibt die "Ute" erhalten.

Unechte Teilortswahl
Angst vor einem Gewichtsverlust

Ortenau (gro). 51 Städte und Gemeinden hat der Ortenaukreis. Die meisten von ihnen haben die unechte Teilortswahl, kurz "Ute" genannt, abgeschafft. In dieser Woche entschieden die Gemeinderäte in Ettenheim und Hohberg, ob sie beibehalten oder abgeschafft wird. Ettenheim behält sie bei "Die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats hatten einen gemeinsamen Antrag gestellt", so der Ettenheimer Bürgermeister Bruno Metz. Von den meisten Ortschaftsräten wurde das Ansinnen negativ gesehen. Der...

  • Ortenau
  • 28.07.18
  • 189× gelesen
Lokales
Manchmal ist der Weg in die Obdachlosigkeit kürzer als gedacht.

Notfalls werden Wohnungen beschlagnahmt
Kommunen bei Obdachlosigkeit in der Pflicht

Ortenau (gro/rek/ds). Obdachlosigkeit ist nicht gleich Obdachlosigkeit, rechtlich wird zwischen der freiwilligen und unfreiwilligen unterschieden. In die erste Kategorie fallen Menschen, die sich, aus welchen Gründen auch immer, für ein Leben unter freiem Himmel entschieden haben. Zur zweiten Gruppe zählen die Personen, die das nicht möchten. In diesem Fall sind die Kommunen als Ortspolizeibehörde dazu verpflichtet, die Betroffenen in Notunterkünften unterzubringen.  In Oberkirch stehen...

  • Ortenau
  • 17.07.18
  • 231× gelesen
Lokales

Bürger-Info-Tage zur "Agenda 2030"
Zukunft des Ortenau Klinikums

Ortenau. Mit einer Auftaktveranstaltung mit Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha startet das Ortenau Klinikum am Freitag, 15. Juni, von 14 bis 17 Uhr in der Mörburghalle in Schutterwald eine Reihe von insgesamt sieben Bürger-Info-Tagen zur aktuellen Zukunftsplanung für das Ortenau Klinikum. Landrat Frank Scherer und Ortenau Klinikum-Geschäftsführer Christian Keller laden interessierte Ortenauer ein, sich über den Stand und die Argumente der Strukturdebatte persönlich zu informieren und...

  • Ortenau
  • 06.06.18
  • 32× gelesen
Lokales

Weniger Arbeitslose in der Ortenau
Hohe Nachfrage am Arbeitsmarkt

Ortenau (st). Die Zahl der als arbeitslos gemeldeten Menschen in der Ortenau ist im Mai erneut gesunken, meldet die Agentur für Arbeit in Offenburg. Zum Stichtag 31. Mai waren 6.918 Männer und Frauen ohne Arbeit, 591 Personen weniger als im Vormonat. Damit waren zum ersten Mal seit 1989 weniger als 7.000 Menschen in der Ortenau arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozent und liegt nun – sowohl im Bereich der Arbeitslosenversicherung als auch im Bereich der Grundsicherung –...

  • Ortenau
  • 01.06.18
  • 20× gelesen
Lokales
Landrat Frank Scherer (l.) und Geschäftsführer Christian Keller legen ihre Schlussfolgerungen des Gutachtens dar.

Ortenau Klinikum
"Modell mit vier Standorten bietet beste Perspektiven"

Ortenau (rek). "Mit einem Modell von vier Standorten hat das Ortenau Klinikum die besten Perspektiven", so positionierten sich Landrat Frank Scherer und Klinikums-Geschäftsführer Christian Keller bei einem Pressegespräch zum Gutachten zur "Agenda 2030", bei dem es um die Zukunft des Ortenau Klinikums geht. Damit stellten sich beide hinter die Gutachter von Lohfert & Lohfert und deren Empfehlung der Schließung der stationären Kliniken in Ettenheim, Kehl und Oberkirch. Allerdings kündigte...

  • Ortenau
  • 24.04.18
  • 368× gelesen
Lokales
Vor Sitzungsbeginn der Kreisräte mit Vorstellung des "Strukturgutachtens zur Agenda 2030" des Ortenau Klinikums positionierten sich Demonstranten vor dem Landratsamt und sahen eine "wohnortnahe Versorgung am Boden".
10 Bilder

"Strukturgutachten" für Ortenau Klinikum liegt vor
Modelle mit drei oder vier Standorten

Ortenau (rek). Sowohl die Bundes- als auch die Landespolitik treiben eine Veränderung der Krankenhauslandschaft voran. Die Vorgabe des Kreises, weiterhin eine "qualitativ hochwertige und wohnortnahe" Versorgung sicherstellen zu können, glauben die Gutachter von Lohfert & Lohfert gewährleisten zu können. Geprüft haben sie eine Variante 0 mit der Fortführung aller sieben Standorte – die Schließung in Gengenbach ist bereits beschlossen – sowie eine Variante mit drei Standorten – Offenburg,...

  • Ortenau
  • 20.04.18
  • 319× gelesen
Lokales
Diese emsigen Bienen hat Ortenau Wolfgang Pfeiffer in Offenburg bei der Arbeit beobachtet.

Jede Blume in den Gärten ist für die Bienen ein Gewinn
Imker sorgen sich um vielfältige Bedrohung für Völker

Ortenau (gro). Die Bienendichte in der Ortenau ist groß: 1.540 Imker, darunter vier Berufsimker, sorgen für 20.000 Bienenvölker, so Klaus Schmieder, Präsident des Landesverbandes Badischer Imker. Doch leicht haben es die Imker und ihre fleißigen Helfer nicht mehr, den in Deutschland begehrten Honig zu produzieren.  "Im Februar und März war es sehr kalt", so Engelbert Braun, Vorsitzender des Imkervereins Unteres Hanauerland in Rheinau. "Die Völker beginnen jetzt erst, sich zu entwickeln."...

  • Ortenau
  • 17.04.18
  • 115× gelesen
Lokales
Durbachs Wanderwege werden in Streckenlängen für jede Ausdauer angeboten.
2 Bilder

Saisoneröffnung für beliebte Ausflugsziele in Acher- und Renchtal steht bevor
Das "Wanderopening" mit der „Sinfonie in drei Sätzen“

Ortenau (jtk). „Es ist einfach wahnsinnig abwechslungsreich hier bei uns“: Manuela Epting, Leiterin der Touristik-Information in Seebach, bringt mit diesem Satz die zahlreichen und vielfältigen Wanderaktivitäten auf den Punkt, die die Region Achertal und Renchtal zu bieten hat. Der Winter hat die attraktiven und erholsamen Wanderwege freigegeben, die Wandersaison für Einheimische und Touristen ist eröffnet. Im Renchtal laden Oberkirch, Lautenbach, Oppenau und Bad Peterstal-Griesbach ein. Die...

  • Ortenau
  • 10.04.18
  • 159× gelesen
Lokales
Kommunen unterstützen durch vertragliche Regelungen oder ihre Baugesellschaften den Bau öffentlich geförderter Wohnungen.

Bezahlbarer Wohnraum
Wie Kommunen gegen bestehenden Mangel vorgehen

Offenburg/Achern/Oberkirch/Kehl/Ettenheim/Lahr (ds/gro/rek). Nicht nur in den Ballungszentren in Deutschland ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Auch in der Ortenau gibt es zu wenige Wohnungen für Menschen mit niedrigem Einkommen. Dabei gehen die Kommunen unterschiedlich mit dem Thema um. Offenburgs Sozialdezernent Hans-Peter Kopp und Oberkirchs Stadtbaumeister Peter Bercher sind sich einig: "Es ist nach wie vor wichtig und richtig öffentlich geförderten Wohnraum anzubieten." In Offenburg hat...

  • Ortenau
  • 27.03.18
  • 349× gelesen
Panorama

Im Grunde...
Jumelage mit Leben erfüllen

...ist es eine traurige Angelegenheit, wenn man weiß, dass eine Städtepartnerschaft, wie die zwischen Morez und Achern, derzeit ruht. Solche Verbindungen brauchen Leben, müssen mit diesem erfüllt werden. Da frage ich mich: Wie sieht die Zukunft für die beiden Städte aus? Achern und Morez haben ganz sicher glanzvolle, gemeinsame Zeiten mit ihrer Städtepartnerschaft gehabt. Feierlich wurde die Partnerschaft 1977 in Morez und im Jahr danach auch in Achern begründet. Getragen wurde die...

  • Ortenau
  • 19.12.17
  • 29× gelesen
Lokales
Sasbachwalden und Villié-Morgon in Frankreich feierten in diesem Jahr das 50-jährige Bestehen ihrer Jumelage.

Schuchter: "Man trifft sich nicht nur bei offiziellen Anlässen, sondern auch privat"
Freundschaften machen die Städtepartnerschaft aus

Ortenau (dh). Begegnungen zwischen Menschen dienen der Verständigung und dem Austausch. Ein wichtiges Bindeglied zwischen den Kommunen sind daher die Partnerschaften. Die Städtepartnerschaften können ganz unterschiedlich sein, was sich bei der Nachfrage bei den beiden Großen Kreisstädten Achern und Oberkirch sowie in Sasbachwalden zeigt. Sasbachwalden lebt die Städtepartnerschaft mit Villié-Morgon auf ganz besonders freundschaftliche Weise. "Trotz der Entfernung von 500 Kilometern finden...

  • Ortenau
  • 19.12.17
  • 50× gelesen
Lokales
Bunt und vielfältig ist das Angebot auf den Wochenmärkten in der Region.
2 Bilder

Mehr als nur eine Einkaufsmöglichkeit
Wochenmärkte in der Region

Ortenau (ds/gro). Mancherorts blickt man bereits auf eine Jahrhunderte alte Tradition zurück, in anderen Gemeinden hat sich der Wochenmarkt erst in jüngerer Vergangenheit zur festen Einrichtung entwickelt. So unterschiedlich deren Geschichte und Entwicklung auch ist, allen Wochenmärkten gemein ist das Angebot. Es reicht von frischem Obst und Gemüse über Wurst-, Käse- und Geflügelspezialitäten bis hin zu Brot und Backwaren, ausländischer Feinkost und Blumen. Meist sind es die heimischen Erzeuger...

  • Ortenau
  • 07.11.17
  • 468× gelesen
Lokales
Die Mitarbeiter des Oberkircher Bauhofes treffen wieder die Vorbereitungen für den Winterdienst. Zur Zeit werden die Splittboxen, wie hier durch Alois Kasper, gefüllt und in den kommenden Tagen auf der gesamten Gemarkung verteilt.

Vorbereitungen für den Wintereinsatz laufen
Der Schnee kann kommen

Ortenau (dh). Die jetzige Kaltfront zeigt: Es ist Herbst und es geht dem Winter entgegen. In den Städten und Gemeinden bedeutet dies, dass die Bauhofmitarbeiter ihre Geräte auf den Winterdienst vorbereiten. Die Fahrzeuge werden derzeit für die kalte Jahreszeit gerüstet. Das heißt, dass die Fahrzeuge zunächst gereinigt und dann die Winterdienstgeräte angebaut werden. Nach einem Probelauf und der damit verbundenen Prüfung der Funktionsfähigkeit werden die Geräte mit einem Rostschutz...

  • Ortenau
  • 30.10.17
  • 42× gelesen
Lokales
Eines der größten Projekte der Städtischen Baugesellschaft in der jüngeren Vergangenheit nimmt Konturen an: Markus Huber (Zweiter von links), geschäftsführender Gesellschafter Rendler Bau, und Peter Bercher (Zweiter von rechts), Geschäftsführer Städtische Baugesellschaft, unterzeichneten den Vertrag im Beisein von Thomas Maier (l.), Prokurist der Baugesellschaft, und Oberbürgermeister Matthias Braun als Aufsichtsratsvorsitzender der Städtischen Baugesellschaft.

Städtische Baugesellschaft investiert 4,4 Millionen Euro
18 neue Wohnungen entstehen bis 2019

Oberkirch/Offenburg (st). Die Städtische Baugesellschaft investiert 4,4 Millionen Euro im Baugebiet „Heimkehrer Straße“. Mit dem Neubau von drei Mehrfamilienhäusern mit je sechs Wohneinheiten kommt die Gesellschaft dem Bedarf nach günstigem Wohnraum in Oberkirch nach. Generalunternehmer ist dabei die Firma Rendler Bau GmbH. Im Sitzungszimmer des Oberkircher Rathauses trafen sich dieser Tage Vertreter der Städtischen Baugesellschaft und der Firma Rendler Bau zur Vertragsunterzeichnung. Das aus...

  • Ortenau
  • 06.10.17
  • 91× gelesen
Lokales
Das Freibad Auenheim hat bis Ende September geöffnet.

Freibadsaison: gute Besucherzahlen
Verantwortliche zufrieden trotz durchwachsenem Sommer

Ortenau (cao). Die Badesaison neigt sich so langsam dem Ende zu. Wir haben uns in einigen Freibädern der Ortenau umgehört, wie die Saison verlief. Durchweg zeigten sich alle Befragten mit dem Sommer 2017 zufrieden. "Das Wetter war gut, eigentlich ein ganz normaler, durchwachsener Sommer", findet Schwimmmeister Thomas Maier vom Freibad in Haslach im Kinzigtal. Dies habe für Besucher und Personal auch mal Verschnaufpausen bedeutet. Waren es im vergangenen Sommer etwa 106.000 Besucher, zählte...

  • Ortenau
  • 13.09.17
  • 233× gelesen
  • 1
  • 2