Polizeirevier Achern/Oberkirch

Beiträge zum Thema Polizeirevier Achern/Oberkirch

Lokales
Die Zahl der Wohnungseinbrüche lag 2020 auf einem sehr niedrigen Niveau.

Statistik des Polizeirevier Achern/Oberkirch
21-Jahres-Tief bei Straftaten

Achern/Oberkirch (mak). Das Polizeirevier Achern/Oberkirch konnte gute Zahlen für die Kriminalstatistik 2020 präsentieren. So sank die Zahl der Straftaten auf insgesamt 2.867 und somit auf den niedrigsten Wert seit 21 Jahren und setzt den bereits im Jahr 2019 zu beobachtenden Trend fort. „Ein ganz toller Wert“, resümierte Revierleiter Guido Kühn bei der Videopressekonferenz. Mit dem Rückgang der Straftaten stieg auch die Aufklärungsquote um 5,4 Prozent auf 58,4 Prozent. In fast allen...

  • Achern
  • 14.04.21
Lokales

Mehr Polizeipräsenz in der Öffentlichkeit
Menschen sollen sich sicher fühlen

Achern (st). Oberbürgermeister Klaus Muttach und der Leiter des Polizeireviers Achern/Oberkirch Guido Kühn wollen die Sicherheit im öffentlichen Raum stärken. Sie setzen auf starke Prävention in allen Bereichen und intensive Vernetzung zwischen den verschiedenen städtischen und staatlichen Akteuren „Die Menschen in Achern sollen nicht nur tatsächlich sicher sein, sondern sich auch sicher fühlen. Die Lebensqualität hängt ganz wesentlich von dieser subjektiven Wahrnehmung ab“, so Muttach und...

  • Achern
  • 27.07.20
Lokales

Polizei will Bußgeld verhängen
Autoposer sorgen für Unmut

Achern (st). Dicker Auspuff, heulender Motor: Auch viele Menschen in Achern leiden unter lärmenden Autos und Motorräder in der Innenstadt. Manche Fahrer beschleunigen ihre oftmals hochgetunten Autos dort, wo sie eine Kulisse haben - vorbei an Straßencafés und Gaststätten. Beispielsweise machen Manipulationen am Auspuff und rund um die Räder die Fahrzeuge laut und gefährlich für den Verkehr. Teilweise sind immer wieder die gleichen Fahrer betroffen. Die Stadtverwaltung Achern und das...

  • Achern
  • 15.07.20
Lokales
Revierleiter Guido Kühn konnte positive Zahlen präsentieren.

Kriminalstatistik für Achern/Oberkirch
Niedrigste Zahl seit 20 Jahren

Achern/Oberkirch (mak/st). Im Jahr 2019 verzeichnete das Polizeirevier Achern/Oberkirch mit insgesamt 2.934 erfassten Straftaten die niedrigste Fallzahl der vergangenen 20 Jahre. Dies entspricht einem Rückgang um 12,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Jahr 2000 wurden noch 3.649 Fälle registriert. Eine hohe Kontrolldichte und angepasste Präsenz der Beamten waren für Revierleiter Guido Kühn im vergangenen Jahr besonders erfolgreiche Maßnahmen. Hinzu kamen eine verstärkte Überwachung des...

  • Achern
  • 08.05.20
Polizei

Fahrerflucht
Traktor streift Motorrad

Achern (st). Ein Traktorfahrer hat am Mittwochnachmittag, gegen 15.30 Uhr, auf einem Wirtschaftsweg zwischen Wagshurst und Holzhausen das Motorrad eines Mannes gestreift. Motorradfahrer wollte Platz machen Laut Polizeibericht wurde die Pause eines Motorradfahrers unterbrochen, als ein Traktorfahrer in den Feldweg einfahren wollte, in welchem der Kradfahrer stand. Während der Rastende versucht habe dem Landwirt Platz zu machen, sei dieser bereits weitergefahren und habe dabei das motorisierte...

  • Achern
  • 28.02.19
Polizei

Polizeikontrolle
Kind ohne Gurt

Achern (st). Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch kontrollierten am Mittwochvormittag mehrere Autofahrer in der Fautenbacher Straße. Laut Polizeibericht mussten die Polizisten nicht nur feststellen, dass sieben Fahrzeuglenker mit ihrem Mobiltelefon beschäftigt waren, sondern auch, dass in 14 Fällen kein Gurt angelegt war. Beteiligte erwartet Anzeigen Ein Kind war ebenfalls nicht ordnungsgemäß gesichert. Alle Beteiligten erwarten nun Anzeigen. Das nicht Anlegen des Sicherheitsgurtes kann...

  • Achern
  • 22.02.19
Polizei

Unfall
Von der Fahrbahn abgekommen

Achern-Wagshurst (st). Ein Autofahrer ist am Freitagmorgen, 8:30 Uhr, auf der K5311 zwischen Rheinbischofsheim und Wagshurst offenbar wegen nicht angepasster Geschwindigkeit von der kurvenreichen Fahrbahn abgekommen. Überschlag endet im Straßengraben Laut Polizeibericht konnte der 25-Jährige nach dem Überschlag seines Fahrzeuges im Straßengraben das Auto noch selbstständig verlassen und wurde nach einer ersten medizinischen Versorgung durch Rettungsdienst und Notarzt mit einem...

  • Achern
  • 22.02.19
Polizei

Diebstahl
Dreister Dieb hebelt Auto auf

Achern (st). Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag, zwischen 16.10 und 16.25 Uhr, die kurze Unachtsamkeit eines 21-Jährigen ausgenutzt und sich an dessen unverschlossenen Wagen auf der Jahnstraße in  Achern zu schaffen gemacht. Geld, Mobiltelefon und Schlüssel weg Laut Polizeibericht stahl der Täter nicht nur die Geldbörse des jungen Mannes, sondern auch dessen Mobiltelefon sowie diverse Schlüssel. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Achern
  • 21.02.19
Polizei

Rauch
Durch abgestellten Wasserkocher entsteht fast ein Brand

Achern (st). Ein auf dem Herd abgestellter Wasserkocher und die daraus resultierende starke Rauchentwicklung riefen im Verlauf des heutigen Vormittags Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie des Polizeireviers Achern/Oberkirch auf den Plan. Anwohner löschten kurz vor dem Brand Trotz des zügigen Eintreffens der alarmierten Wehrleute konnten die Anwohner des Gebäudes in der Hornisgrindestraße den sich kurz vor 12 Uhr anbahnenden Brand selbstständig löschen. Verletzt wurde niemand. Über die Höhe des...

  • Achern
  • 20.02.19
Polizei
Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugenaufruf
Bei Diebestour gestört

Achern (st). Diebe sind am vergangenen Wochenende möglicherweise bei ihrem Vorhaben, mehrere Reifen von Fahrzeugen zu entfernen, gestört worden. Diebe wollten Reifen klauen Laut Polizeibericht schlugen sie im Zeitraum zwischen Samstagabend und Sonntagmittag die Heckscheiben an vier auf einem Firmengelände in der Straße "Schleif" abgestellten Autos ein und begannen die Räder der Fahrzeuge zu entfernen. Möglicherweise wurden die Täter hierbei gestört. Sie verließen das Gelände, ohne die bereits...

  • Achern
  • 11.02.19
Polizei

Katz und Maus
Rollerfahrer flüchtet vor Polizei in einen Schuppen

Achern (st). Ein 52 Jahre alter Rollerfahrer ist am Dienstagmorgen vor Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch geflüchtet. Laut Bericht der Polizei sollte der Piaggio-Lenkerin der Straße "Im Oberfeld" einer genaueren Überprüfung unterzogen werden. Schuppen dient als Versteck Kurz vor 4 Uhr beschleunigte er dann sein Zweirad, stellte es wenig später an einem angrenzenden Feldweg ab und versteckte sich in einem Schuppen. Die Ermittler hatten jedoch nicht nur den 52 Jahre alten Mann schnell...

  • Achern
  • 06.02.19
Lokales
Guido Kühn, Leiter des Polizeireviers (l.) und sein Stellvertreter Thomas Straub

Guido Kühn und Thomas Straub stellen Kriminalitäts- und Unfallzahlen vor
"Es lässt sich hier gut und sicher leben"

Achern/Oberkirch (jtk) „Im Vergleich mit 2016 stellt die Kriminalitätslage und Unfallbilanz 2017 keine signifikant negative Veränderung dar“, mit dieser Aussage fasst Polizeioberrat Guido Kühn, Leiter des Polizeireviers Achern/Oberkirch, die Statistik zum vergangenen Jahr zusammen. Er und sein Stellvertreter Thomas Straub, Erster Polizeihauptkommissar und Leiter der Führungsgruppe, stellten die Statistik mit den Schwerpunkten Kriminalität und Verkehrsunfälle vor. In der von Guido Kühn...

  • Achern
  • 25.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.