Rüdiger Schaupp

Beiträge zum Thema Rüdiger Schaupp

Lokales
Ohne funktionierende Lichtanlage ist ein Fahrrad auf keinen Fall verkehrssicher.

Helle Kleidung und Reflektoren erhöhen Sichtbarkeit im Straßenverkehr
Vor der Fahrt sollten Radler stets die Lichtanlage prüfen

Ortenau (gro). Es ist unübersehbar – der Sommer ist vorbei und damit auch die Zeit, als die Tage deutlich länger waren als die Nächte. Wer sich am Morgen oder Abend auf sein Fahrrad schwingt, der sollte sein Licht einschalten, damit er von den anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen wird. Gerade am Morgen sind viele Schüler, die auch in der dunklen Jahreszeit mit dem Rad den Schulweg bewältigen, unterwegs. Schwerpunktkontrollen"Zu Beginn des Schuljahres erfolgen Schwerpunktkontrollen, an...

  • Ortenau
  • 05.10.19
Lokales
Das Wasser floss zwischen Haslach und Mühlenbach über die Straße.
2 Bilder

Feuerwehr in Dauereinsatz
Regenfälle sorgen für Überschwemmungen

Ortenau (ag). Heftige Regenfälle hatten in den vergangenen Tagen die Region im Griff. Montag war vor allem die südliche Ortenau bis hinein in den Schwarzwald betroffen. Am gestrigen Dienstag hatten die Einsatzkräfte dann schwerpunktmäßig im Norden des Ortenaukreises zu tun. Acher und Rench erreichten Hochwasserstände. Es kam zu vielen Überflutungen und einem Erdrutsch. DammbruchNeben Lauf, Kappelrodeck und Sasbach war Dienstag vor allem Achern betroffen, so Kai Hockenjos, Pressesprecher des...

  • Ortenau
  • 21.05.19
Panorama
Rüdiger Schaupp

Eine Frage, Herr Schaupp
Langsam in die Saison starten

Offenburg. Seit 2016 steigt die Zahl der Unfälle mit Motorradfahrern wieder an. 2017 verunglückten in Baden-Württemberg jede Woche im Durchschnitt zwei Motorradfahrer tödlich. Sebastian Thomas sprach mit Polizeioberkommissar Rüdiger Schaupp darüber, auf was Liebhaber des motorisierten Zweirads achten sollten. Was sind die häufigsten Ursachen für Unfälle mit dem Motorrad? Die meisten Unfälle passieren unter anderem durch das Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit. Überholen und...

  • Offenburg
  • 04.05.19
Lokales
Wer sein Fahrrad schon nicht "hinter Gittern" abstellen kann, schließt es am besten an einem fest verankerten Gegenstand an

Am besten an fest verankerten Gegenständen anschließen
Wie sicher ist mein abgestelltes Fahrrad?

Offenburg (djä). Das Fahrrad genießt in Offenburg traditionell einen sehr hohen Stellenwert. Da wünscht sich jeder Fahrradfahrer gute und zweckmäßige Fahrradabstellanlagen. Die Stadt hat deshalb ihr Konzept für die "Rad-Parkplätze" über die Jahre stetig weiterentwickelt und weist heute cirka 2.400 einfache Stellplätze aus, von denen rund 1.000 überdacht sind. In der Kernstadt fallen einige zur Zeit wegen Baumaßnahmen weg. Am Lindenplatz und in der Zunftgasse wurden rund 70 Plätze abgebaut....

  • Offenburg
  • 15.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.