Fahrraddiebstahl

Beiträge zum Thema Fahrraddiebstahl

Polizei

Flucht mit gestohlenem Fahrrad misslang
Festnahme folgt auf Diebstahl

Kehl (st). Der Aufmerksamkeit eines Zeugen dürfte der Großteil eines schnellen Fahndungserfolges nach einem Diebstahl in der Kehler Hauptstraße zu verdanken sein. Dieser beobachtete am Dienstag gegen 22.30 Uhr, wie drei Männer die Hauptstraße im Bereich der Einmündung zur Friedrichstraße entlanggingen, als einer von ihnen, ein 27-Jähriger, das Schloss eines abgestellten Fahrrades knackte und das Velo in Richtung Bahnhofsplatz mitnahm. Durch Kräfte der Bundespolizei konnte das Trio auf dem...

  • Kehl
  • 14.04.21
Polizei
Den Besitzer dieses Fahrrades bittet die Polizei, sich zu melden.

Fahndungserfolg nach Fahrraddiebstählen
Zwei Verdächtige ermittelt

Kehl (st). Nach mehreren Fahrraddiebstählen gelang es Beamten des Polizeireviers Kehl zwei Tatverdächtige zu ermitteln. Dabei wurde auch ein entwendetes Fahrrad aufgefunden sowie ein zweites sichergestellt, dessen Eigentümer nun gesucht wird. Nervöse polizeibekannte Personen Am vergangenen Montag kam es gegen 20 Uhr offenbar vor einem Verbrauchermarkt in der Vogesenallee zum Diebstahl eines dort angeschlossenen Fahrrades, was am Folgetag bei den Kehler Beamten angezeigt wurde. In der Folge...

  • Kehl
  • 10.09.20
Polizei

Polizisten in Zivil schnappt Fahrraddiebe
E-Bike sichergestellt

Kehl (st). Zwei zivile Polizeibeamten konnten am Dienstagmittag zwei mutmaßliche Fahrraddiebe vorläufig festnehmen. Die vermuteten Langfinger verschwanden gegen 13 Uhr in einem Gebüsch in Richtung einer Tankstelle an der Straßburger Straße. Dort machten sie sich an einem E-Bike zu schaffen. E-Bike vor Einkaufszentrum entwendetDie Beamten konnten eingreifen und das Fahrrad sicherstellen. Bei einer näheren Betrachtung stellte sich heraus, dass es sich dabei um ein am Montagvormittag entwendetes...

  • Kehl
  • 02.09.20
Polizei

Auf frischer Tat ertappt
Polizei verhindert Fahrraddiebstahl

Achern (st). Wegen einem versuchten Diebstahl und Verstößen gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz muss sich seit Mittwochfrüh ein 20-Jähriger verantworten. Einer Fahrradstreife des Polizeireviers Achern/Oberkirch fiel kurz nach Mitternacht ein Mann am Bahnhofsvorplatz auf, der sich an einem dort abgestellten Fahrrad zu schaffen machte. Unbeeindruckt von dessen Ausrede, dass es sich um sein Rad handeln würde und er lediglich den Schlüssel zum Schloss verloren habe, nahmen die Acherner...

  • Achern
  • 12.08.20
Polizei

Besitzer wird gesucht
Unfall mit gestohlenem Fahrrad

Achern (st). Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch ergaben, dass ein am 27. Juni 2020 an einem Verkehrsunfall in der Illenauer Straße  beteiligtes Fahrrad, offenbar zuvor gestohlen wurde. Der 14 Jahre alte Fahrer des Zweirads eröffnete den Beamten im Laufe der Ermittlungen, dass er das Zweirad einige Tage vor dem Zusammenstoß mit einem Auto am Bahnhof in Achern entwendet hatte. Nun suchen die Beamten den rechtmäßigen Besitzer des abgebildeten Velos, welcher gebeten wird,...

  • Achern
  • 06.07.20
Polizei

Holztür an Garage aufgehebelt
Vier Fahrräder gestohlen

Kehl (st). Durch das Aufhebeln einer Holztür zur Garage eines Anwesens in der `Albert-Schweitzer-Straße in Kehl` verschafften sich Einbrecher Zugang zu mehreren Fahrrädern. Zwischen Sonntag- und Montagabend wurden so insgesamt vier Velos aus der Garage des Wohnhauses entwendet. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben die Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

  • Kehl
  • 30.06.20
Lokales
Revierleiter Guido Kühn konnte positive Zahlen präsentieren.

Kriminalstatistik für Achern/Oberkirch
Niedrigste Zahl seit 20 Jahren

Achern/Oberkirch (mak/st). Im Jahr 2019 verzeichnete das Polizeirevier Achern/Oberkirch mit insgesamt 2.934 erfassten Straftaten die niedrigste Fallzahl der vergangenen 20 Jahre. Dies entspricht einem Rückgang um 12,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Jahr 2000 wurden noch 3.649 Fälle registriert. Eine hohe Kontrolldichte und angepasste Präsenz der Beamten waren für Revierleiter Guido Kühn im vergangenen Jahr besonders erfolgreiche Maßnahmen. Hinzu kamen eine verstärkte Überwachung des...

  • Achern
  • 08.05.20
Lokales
Revierleiter Ingolf Grunwald

Kriminalstatistik 2019 für Lahr
Historischer Tiefstand der Straftaten

Lahr (ds). Die Kriminalstatistik 2019 für das Polizeirevier Lahr liegt vor. Revierleiter Ingolf Grunwald blickt im Gespräch auf das vergangene Jahr zurück. Wie lässt sich die Sicherheitslage im Bereich des Polizeireviers Lahr beschrieben? Im vergangenen Jahr wurde der positive Trend für die Stadt Lahr weitergeführt. Wir haben mit 3.079 erfassten Straftaten im Zehn-Jahres-Vergleich einen historischen Tiefstand erreicht. Aus polizeilicher Sicht sind wir rundum zufrieden mit der Entwicklung. Wo...

  • Lahr
  • 21.04.20
Polizei

Falsches Asyldokument
Fahrraddieb soll abgeschoben werden

Kehl. Den Beamten des Polizeireviers Kehl ist am Montagtagabend nach einem Zeugenhinweis die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Fahrraddiebes gelungen. FahrraddiebstahlEinem Anwohner blieb nicht verborgen, dass sich ein Mann kurz vor 23 Uhr in einem Hinterhof der Hauptstraße ein Mountainbike zu Eigen machen wollte. Als er bei seinem illegalen Treiben ertappt wurde, suchte der bis dahin Unbekannte zunächst ohne Beute das Weite. Im Zuge einer umgehenden Fahndung gelang es den hinzugerufenen...

  • Kehl
  • 27.06.19
Lokales

Fahrraddiebstahl
Auf frischer Tat ertappt

Kehl (st). Beamten des Polizeireviers Kehl gelang es am frühen Donnerstag einen mutmaßlichen Fahrraddieb zu schnappen. Am Fahrradschloss hantiert Gegen 2 Uhr entdeckten die Ordnungshüter einen Mann, welcher am Schloss eines in der Hauptstraße abgestellten Fahrrads hantierte und anschließend mit dem Velo flüchtete. 32-Jährigen vorläufig festgenommen Im Rahmen einer anschließenden Fahndung konnten die Beamten einen 32-Jährigen vorläufig festnehmen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen eines...

  • Kehl
  • 13.06.19
Polizei
3 Bilder

Fahrräder gestohlen
Polizei sucht Eigentümer

Offenburg. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg sind seit geraumer Zeit auf der Suche nach den Eigentümern dreier Fahrräder. Trotz umfangreichen Recherchen gelang es den Ermittlern bislang nicht, die Velos ihren jeweiligen Besitzern zuzuordnen. Die abgebildeten Markenräder wurden im Juni und im August bei zwei 19 und 29 Jahren alten Männern sichergestellt, die im Verdacht stehen, die Räder gestohlen zu haben. Die Ermittler erhoffen sich Hilfe aus der Bevölkerung, um die beiden Mountainbikes...

  • Offenburg
  • 24.10.17
Polizei
Wer kennt das abgebildete, schwarz und neongelbe Mountainbike der Marke Stevens Applebee oder dessen Eigentümer? Hinweise werden unter der Telefonnummer: 0781/21-2200 erbeten.

Mutmaßlicher Fahrraddieb geschnappt
Besitzer eines Mountainbikes gesucht

Offenburg. Ein 18 Jahre junger Mann geriet am Mittwochnachmittag im Bereich des Busbahnhofs in eine Polizeikontrolle. Er führte ein hochwertiges Mountainbike mit sich, was die Beamten stutzig werden ließ zumal der Heranwachsende bei den Ordnungshütern kein unbeschriebenes Blatt ist. Unter der Hinzuziehung einer zweiten Streife sollte der Verdächtige mit dem Fahrrad einer Überprüfung unterzogen werden. Hierbei nahm er seine Beine in die Hand und flüchtete in Richtung Innenstadt, wo er kurz...

  • Offenburg
  • 19.10.17
Polizei
Wem gehört dieses Fahrrad?

Diebstahl am Bahnhof
Polizei sucht Fahrradeigentümer

Offenburg. Nachdem es bereits am 1. Oktober zum Diebstahl von zwei Fahrrädern in derRammersweierstraße Höhe Bahnhof gekommen war, gelang den Beamten des Polizeireviers Offenburg im Zuge einer Fahndung die vorläufige Festnahme von mehreren Tatverdächtigen. Während die Ermittlungen weiterhinlaufen, sind die Beamten nun auf der Suche nach den Eigentümern der beiden Räder. Es handelt sich hierbei zum einen um ein silbernes Trekkingrad der Marke Staiger Florida und zum anderen um ein...

  • Offenburg
  • 06.10.17
Lokales
Wer sein Fahrrad schon nicht "hinter Gittern" abstellen kann, schließt es am besten an einem fest verankerten Gegenstand an

Am besten an fest verankerten Gegenständen anschließen
Wie sicher ist mein abgestelltes Fahrrad?

Offenburg (djä). Das Fahrrad genießt in Offenburg traditionell einen sehr hohen Stellenwert. Da wünscht sich jeder Fahrradfahrer gute und zweckmäßige Fahrradabstellanlagen. Die Stadt hat deshalb ihr Konzept für die "Rad-Parkplätze" über die Jahre stetig weiterentwickelt und weist heute cirka 2.400 einfache Stellplätze aus, von denen rund 1.000 überdacht sind. In der Kernstadt fallen einige zur Zeit wegen Baumaßnahmen weg. Am Lindenplatz und in der Zunftgasse wurden rund 70 Plätze abgebaut....

  • Offenburg
  • 15.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.