Schmorbrand

Beiträge zum Thema Schmorbrand

Polizei

Einen Schmorband entdeckt
Rauch dringt aus einem Verteilerkasten

Offenburg (st). Ein Schmorbrand im Keller eines Gebäudes in der Weingartenstraße in Offenburg rief am Montagmorgen, 15. März, Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes auf den Plan. Die Feuerwehr Offenburg war gegen 9 Uhr zu einem Kellerbrand alarmiert worden. Handwerker hätten im Untergeschoss eines Behördengebäudes eine starke Rauchentwicklung entdeckt und die Hilfskräfte alarmiert. Die Feuerwehr Offenburg vermutet, dass es durch einen technischen Defekt zu einem...

  • Offenburg
  • 15.03.21
Polizei

Pelletheizung wohl Auslöser
Starke Rauchentwicklung sorgt für Alarm

Renchen-Erlach (st). In einem Zweifamilienhaus in Renchen-Erlach kam es Dienstagnacht, 19. Januar, gegen 0.18 Uhr zu einem Feuer, dessen starke Rauchentwicklung den Alarm des Rauchmelders auslöste und den Einsatz der freiwilligen Feuerwehr Renchen mit einem Löschzug notwendig machte. Möglicherweise durch einen technischen Defekt der Pelletheizung gelangte heiße Asche in den Auffangbehälter der Heizung, die dann in einen Hartplastikeimer umgefüllt worden sein soll. In der Folge entwickelte sich...

  • Renchen
  • 19.01.21
Polizei

Ernst der Lage nicht erkannt
Nächtlicher Schmorbrand in der Küche

Rust. Konnte ein Anfang 20 Jahre alter Mann in der Nacht auf Mittwoch den Ernst der Lage aufgrund seiner Alkoholisierung nicht mehr richtig einschätzen? Diese Frage stellten sich die Einsatzkräfte des Polizeireviers Lahr und der Feuerwehr nach einer Rauchentwicklung infolge eines Schmorbrands in einer Wohnung in der Hausener Straße in Rust. Der Bewohner war kurz vor 2.30 Uhr in seiner Küche aktiv und hatte beim Einschalten der Herdplatte die darauf abgestellte Mikrowelle ignoriert. Während das...

  • Rust
  • 03.06.20
Polizei

Rauchentwicklung in Technikraum
Schmorbrand in Tiefgarage am Marktplatz

Offenburg. Ein technischer Defekt hat am Sonntagabend in der Tiefgarage am Marktplatz für einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz gesorgt. Die Überspannung an einem Starkstromstecker hatte kurz vor 20.45 Uhr im ersten Untergeschoss ein Kabel durchschmoren lassen und so zu einer Rauchentwicklung geführt. Vorsorglich wurde die Tiefgarage geräumt und vorrübergehend die Zugänge gesperrt, bis Klarheit über die Alarmursache bestand. Die Feuerwehr kontrollierte die Einsatzstelle und belüftete den...

  • Offenburg
  • 02.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.