Rauch

Beiträge zum Thema Rauch

Polizei

Angebranntes Essen
Feuerwehr mit 20 Kameraden im Einsatz

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg ist am vergangenen Freitag, 3. September, um 17.45 Uhr in die Offenburger Nordweststadt ausgerückt. In einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Zeppelinstraße war es vermutlich aufgrund einer missglückten Essenszubereitung zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, die dann die Feuerwehr auf den Plan rief. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Wohnung und brachten den Bewohner sowie sein Hauskaninchen in Sicherheit. Das...

  • Offenburg
  • 04.09.21
Polizei

Rauch in einer Altbauwohnung
Kein kompletter Abzug über Kamin

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg wurde am Donnerstag, 2. September, gegen 21.25 Uhr zu einem Mehrfamilienhaus in der Offenburger gerufen. Im dritten Obergeschoss in einer Altbauwohnung in der Friedenstraße war Rauch aus einem Ofen ausgetreten, obwohl dieser nicht in Betrieb war.  Die Einsatzkräfte kontrollierten die Wohnung, ein Schadenfeuer wurde nicht festgestellt. Der Rauch kam aus einem in einem unteren Stockwerk betriebenen Holzofen und war nicht komplett über den Kamin abgezogen....

  • Offenburg
  • 03.09.21
Polizei
Auf einer Lagerfläche in der Straße "Am Alten Ausbesserungswerk" sind unter anderem Altreifen in Brand geraten.
6 Bilder

Schwarze Rauchsäule über Offenburg
Brand auf einem Firmengelände

Offenburg (st). Am Montagnachmittag, 21. Juni, gegen 15.30 Uhr schwebte eine schwarze Rauchwolke über Offenburg-Nordost. Nach ersten Erkenntnissen von Polizei und Feuerwehr soll auf einer Lagerfläche in der Straße "Am Alten Ausbesserungswerk" ein Auto in Brand geraten sein. Das Feuer habe sich von dort auf eine Lagerhalle übertragen. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort. Der Gefahrenbereich wurde weiträumig abgesperrt. Die Anwohner werden gebeten, Fenster und...

  • Offenburg
  • 21.06.21
Polizei
Am MIttwochmorgen rückte die Feuerwehr Offenburg zu einem Brand in Rammersweier aus.

Feuerwehreinsatz in Rammersweier
Brand in einem Heizraum ausgebrochen

Offenburg (st). Seit 8.50 Uhr bekämpft die Feuerwehr Offenburg am Mittwoch, 5. Mai, einen Brand in einem Heizraum eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Grundmattstraße in Offenburg-Rammersweier.  Nach Angaben der Feuerwehr waren die Einsatzkräfte gegen 8.45 zu dem Betrieb am nördlichen Ortsrand der Rebgemeinde alarmiert worden. Im Heizraum einer Maschinenhalle des im Rebhang befindlichen Winzereibetriebes sei es zu einem Brand gekommen, der sich zunächst unbemerkt entwickeln konnte. Die...

  • Offenburg
  • 05.05.21
Polizei

Leichte Verrauchung in Pflege-Zentrum
Entstehungsbrand schnell gelöscht

Offenburg (st). Am Sonntag, 2. Mai, um 18.15 Uhr war die Feuerwehr Offenburg in die Bertha-von-Suttner-Straße im Offenburger Nordosten alarmiert worden. Die Brandmeldeanlage eines Pflege- und Therapie-Zentrums habe aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Patientenzimmer ausgelöst. Das Personal habe die betroffene Station evakuiert und  den Entstehungsbrand selbst schnell löschen können. Die Einsatzkräfte, die aufgrund der ersten Informationen mit einem Großaufgebot ausgerückt seien, hätten den...

  • Offenburg
  • 03.05.21
Polizei

Rauchmelder warnt rechtzeitig
Einen Topf auf dem Herd vergessen

Offenburg (st). Der Funktionstüchtigkeit eines Rauchmelders hat es ein 33-jähriger Bewohner einer Wohnung in der Straße "Im Seewinkel" in Offenburg mutmaßlich zu verdanken, dass er keine gesundheitliche Schäden davongetragen hatte. so die Polizei Offenburg. Am Dienstagabend, 27. April, gegen 22.30 Uhr seien die Rettungskräfte alarmiert worden, wodurch eine Streife des Polizeireviers Offenburg den Mann auf seinem Balkon vorgefunden habe. Nachdem der Bewohner aus der Wohnung gebracht worden sei,...

  • Offenburg
  • 28.04.21
Polizei
Feuerwehreinsatz in der Noroststadt in Offenburg

Feuerwehr kann Bewohner retten
Rauchmelder alarmiert Nachbarn

Offenburg. Ein medizinischer Notfall war wohl Ursache für einen Feuerwehreinsatz am Samstag in der Hansjakobstraße in Offenburg. Gegen 13.45 Uhr war die Feuerwehr zu einer Doppelhaushälfte alarmiert worden. Die Nachbarn hatten das Alarmsignal des Rauchwarnmelders gehört. Sie berichteten, dass der Bewohner sich vermutlich noch im Gebäude befinden würde. Ein Atemschutztrupp rettete den alleinlebenden Senior aus dem verrauchten Erdgeschoss. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Klinikum. Der Rauch...

  • Offenburg
  • 20.03.21
Polizei

Einen Schmorband entdeckt
Rauch dringt aus einem Verteilerkasten

Offenburg (st). Ein Schmorbrand im Keller eines Gebäudes in der Weingartenstraße in Offenburg rief am Montagmorgen, 15. März, Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes auf den Plan. Die Feuerwehr Offenburg war gegen 9 Uhr zu einem Kellerbrand alarmiert worden. Handwerker hätten im Untergeschoss eines Behördengebäudes eine starke Rauchentwicklung entdeckt und die Hilfskräfte alarmiert. Die Feuerwehr Offenburg vermutet, dass es durch einen technischen Defekt zu einem...

  • Offenburg
  • 15.03.21
Polizei
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Fahrzeug brennt aus
Insassen konnten sich noch rechtzeitig retten

Offenburg (st). Ein technischer Defekt dürfte am Mittwochvormittag, 30. Dezember, der Auslöser für einen Fahrzeugbrand in der Okenstraße in Offenburg gewesen sein. Eine 41-Jährige war gegen 11.15 Uhr mit ihrem Renault in der Okenstraße unterwegs, als während der Fahrt plötzlich Rauch aus dem Motorraum des Wagens emporstieg. Der Fahrerin gelang es noch, den brennenden PKW auf dem Gehsteig anzuhalten und sich mit den anderen Insassen und einer jungen Katze in Sicherheit bringen. Mitarbeiter einer...

  • Offenburg
  • 30.12.20
Polizei
In einem Schaltschrank eines Blockheizkraftwerks war es zu einem Schwelbrand gekommen.

Schwelbrand in Blockheizkraftwerk
Ausbreitung wurde verhindert

Offenburg (st). Die Feuerwehr wurde am Sonntag, 27. Dezember, gegen 13.15 Uhr in den Brünnlesweg in der Offenburger Nordoststadt gerufen. Ein Schwelbrand in einem Schaltschrank eines Blockheizkraftwerkes eines Pflegeheims in der Louis-Pasteur-Straße hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Zwei Einsatztrupps unter Atemschutz bekämpften das Schadenfeuer mit Kohlensäure und konnten die Ausbreitung auf weitere Steuerungsteile verhindern. Der Rauch wurde mit Lüftern ins Freie gedrückt....

  • Offenburg
  • 28.12.20
Polizei

Fett in der Pfanne entzündet sich
Küchenbrand in betreutem Wohnen

Offenburg (st). Die Feuerwehr wurde am Sonntagmorgen, 20. Dezember zu einem Küchenbrand in der Straße Am Hohen Rain in Offenburg gerufen.Gegen 9.45 Uhr war es in einer Wohnanlage des betreuten Wohnens im dritten Obergeschoss vermutlich zu einem Fettbrand gekommen, der auf die Kücheneinrichtung übergriff. Die Bewohnerin brachte sich selbst in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Ein Einsatztrupp unter Atemschutz brachte die Flammen nach wenigen Minuten unter Kontrolle und löschte den Brand....

  • Offenburg
  • 21.12.20
Polizei
Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr brannte der PKW aus.

Mit qualmenden Motor auf Parkplatz gerettet
Fahrzeugbrand auf der A5

Offenburg (st). Ein Fahrzeugbrand beschäftigte am Samstagnachmittag, 12. Dezember, die Feuerwehr Offenburg. Der Fahrer eines Citroen Berlingo hatte während der Fahrt auf der Autobahn bemerkt, dass die Leistung des PKW nachließ und Rauch aus dem Motorraum quoll. Geistesgegenwärtig steuerte er den Parkplatz Waldmatten an. Die Insassen, zwei Frauen und ein Mann sowie fünf Hunde, auf dem Weg aus der Schweiz nach Kaiserslautern, konnten sich unverletzt retten. Sie brachten sich nur mit dem, was sie...

  • Offenburg
  • 15.12.20
Polizei

Essen auf dem Herd vergessen
Angebrannte Mahlzeit rauchte stark

Offenburg (st). Angebranntes Essen löste nach Polizeiangaben am Sonntagvormittag, 15. November, einen Polizei- und Feuerwehreinsatz in der Föhrenstraße in Offenburg aus. Ein Bewohner des Mehrparteienhauses habe gegen 10.50 Uhr vermutlich sein Essen zu lange auf der Herdplatte schmoren lassen. Hierdurch sei es zu einer erheblichen Rauchentwicklung gekommen. Die Einsatzkräfte der Feuer konnten nach der Belüftung und Überprüfung der Wohnung unverrichteter Dinge wieder abrücken. Verletzt wurde...

  • Offenburg
  • 16.11.20
Polizei

Scheinbarer Gartenhausbrand
Massive Rauchentwicklung in Kleingärten

Offenburg (st). Die Offenburger Feuerwehr war am Samstagnachmittag, 7. November, zu einem gemeldeten Gartenhausbrand in der Schwarzwaldstraße alarmiert worden. Passanten entdeckten im Bereich des dortigen Wohngebietes in der Offenburger Südoststadt gegen 16.30 Uhr eine unübliche, dunkel bis schwarze Rauchsäule und riefen über den europaweiten Notruf 112 die Hilfskräfte. Die Feuerwehr fand nach einigem Suchen die Ursache der massiven Rauchentwicklung in einer schwer überschaubaren...

  • Offenburg
  • 09.11.20
Polizei

Starke Rauchentwicklung durch angebranntes Essen
Mann in Klinik

Zell am Harmersbach (st). Eine heftige Rauchentwicklung im Zusammenhang mit verbranntem Essen hat am späten Samstagabend in der Bergstraße zu einemFeuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Nachdem zunächst eine Evakuierung der Hausbewohner veranlasst wurde, konnten die Einsatzkräfte in der betroffenen Wohnung, aus der die Rauchentwicklung hervorging, einen verletzten jungen Mann retten. Nach einer notärztlichen Versorgung wurde der Bewohner mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach...

  • Zell a. H.
  • 24.08.20
Polizei

Essen auf dem Herd vergessen
Bei eingeschaltetem Herd eingenickt

Kehl (st). Ein Wohnungsbrand hat am frühen Sonntag gegen 5.45 Uhr in der Straße "Am Riedgraben" in Kehl einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz ausgelöst. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hätten sich mittels einer Leiter Zutritt über den Balkon in das Gebäude verschafft. Die Ursache sei schnell gefunden gewesen: Auf dem noch eingeschalteten Herd hätten nicht mehr genießbare Essensreste gestande. Nach derzeitigem Sachstand habe ein Hausbewohner das Essen wohl auf der eingeschalteten Herdplatte...

  • Kehl
  • 24.08.20
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg war in der Nacht auf Freitag auf einer Großbaustelle in der Offenburger Innenstadt im Einsatz.

Passanten entdeckten Rauch
Dehnfugen brannten auf Großbaustelle

Offenburg (st). Die Feuerwehr war in der Nacht zum Freitag, 7. August, zu einer Großbaustelle in der Offenburger Innenstadt alarmiert worden. Passanten und Gäste einer Gastwirtschaft hatten gegen 23.30 Uhr eine unübliche Rauchentwicklung entdeckt. Isolationsmaterial auf dem Erd- und Untergeschoss-Niveau hatte sich entzündet und in den Zwischenräumen von aneinander gebauten Gebäudeteile hatte sich ein Schwelbrand entwickelt. Die Feuerwehr kontrollierte die Gebäude inklusive der Tiefgarage,...

  • Offenburg
  • 08.08.20
Panorama
Markus Arendt

Eine Frage, Herr Arendt
Rücksicht auf die Nachbarn

Grillen und Sommer, das sind zwei Begriffe, die für viele einfach zusammengehören. Für andere ist der Freizeitspaß des Nachbarn ein rotes Tuch. Christina Großheim sprach mit Rechtsanwalt Markus Arendt, Kanzleiteam Morstadt Arendt in Offenburg und Kehl, darüber, was erlaubt ist. Darf auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses gegrillt werden? Jein, nur wenn das Grillen auf dem Balkon für die Nachbarn beziehungsweise Mitbewohner nicht störend ist – also diese durch Rauch, Gerüche oder Lärm nicht...

  • Offenburg
  • 05.06.20
Polizei
Die Feuerwehr Offenburg wurde am Donnerstag zu einem Fahrzeugbrand auf der Autobahn gerufen.

Fahrzeug in Flammen
Rauch sorgt für Behinderungen auf der A5

Offenburg (st). Weil am Donnerstagnachmittag, 14. Mai, ein VW kurz nach der Anschlussstelle Offenburg auf der Autobahn 5 in Brand geriet, kam es dort zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen. Gegen 16.30 Uhr war der 26 Jahre alte Fahrer des Volkswagens in Richtung Norden unterwegs, als er offenbar Rauch aus dem vorderen Bereich seines Fahrzeuges bemerkte. Daraufhin lenkte er kurz nach der Ausfahrt Offenburg seinen Wagen auf den Standstreifen und versuchte, auch mit Hilfe von hinzugekommenen...

  • Offenburg
  • 15.05.20
Polizei

Grabenrüttler brennt
Schulgebäude völlig verraucht

Offenburg (st). Die Feuerwehr Offenburg war in der Nacht zum Samstag, 2. Mai, zu einem Brand in einem Schulkomplex in Offenburg-Albersbösch alarmiert worden. Kurz vor Mitternacht hatte ein Nachbar der Eichendorff-Schule im Eingangsbereich eines sich derzeit in der Sanierungsphase befindlichen Gebäudeteils offenes Feuer entdeckt und über den europaweiten Notruf 112 die Hilfskräfte alarmiert. Ein in der Eingangshalle abgestellter Rüttler zum Verfestigen von losen Untergründen war dort in Brand...

  • Offenburg
  • 04.05.20
Freizeit & Genuss
Daniel Fehrenbacher, Hotel-Restaurant "Adler", Lahr-Reichenbach

Rezept: Lammspieß mit Paprika im Rosmarinrauch
Im Einmachglas gesmokt

Zutaten (für vier Personen): 1 Lammrückenstrang in Medaillons geschnitten1 rote Paprika1 gelbe Paprika1 grüne Paprika1 TomateSalzPfefferOlivenölreichlich Rosmarin So geht's: Die Paprika vierteln, entkernen und mit einem Sparschäler häuten. Genau so mit der Tomate verfahren. Anschließend mit einem runden Ausstecher Kreise aus dem Gemüse ausstechen. Abwechselnd Lamm und Gemüse auf die Grillspieße stecken. Die Spieße mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl braten. Für zehn Minuten bei 160 Grad...

  • Lahr
  • 03.04.20
Polizei

Angebrannte Mahlzeit
Herd nicht abgeschaltet

Offenburg (st). Auf dem Herd vergessenes Essen führte am Mittwochabend, 11. März, gegen 21.40 Uhr zu einem Feuerwehr- und Polizeieinsatz in der Offenburger Okenstraße. Ein 36-Jähriger hatte vermutlich vergessen, dass er Essen auf dem Herd hatte und dieser noch in Betrieb war. Die Wohnung und der komplette Gebäudekomplex wurden durch die Feuerwehr gelüftet und anschließend wieder freigegeben. Verletzt wurde durch den Vorfall niemand.

  • Offenburg
  • 12.03.20
Polizei

Brandstiftung
Feuer in öffentlicher Toilette

Offenburg. Unbekannte haben am Sonntag gegen 18 Uhr in der öffentlich zugänglichen Toilette "Unter den Pagoden" in der Hauptstraße gezündelt und so Kräfte der Feuerwehr Offenburg und des Polizeireviers Offenburg auf den Plan gerufen. Im Bereich der Damentoiletten war Toilettenpapier in Brand gesetzt worden, wodurch eine Toilettenzwischenwand in Mitleidenschaft gezogen. Die starke Rauchentwicklung verqualmte die Anlage vollständig. Ein Atemschutztrupp löschte das glimmenden Brandgut, die Räume...

  • Offenburg
  • 18.11.19
Polizei

Bremsen heißgelaufen
Bahnstrecke gesperrt

Hohberg-Niederschopfheim. Am Freitagabend gegen 18.20 Uhr kam es am Regionalzug RE 17037, der sich auf der Fahrt von Offenburg nach Freiburg befand, auf Höhe von Niederschopfheim zu einer Rauchentwicklung. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war eine heißgelaufene Bremse ursächlich hierfür. Der nicht mehr fahrbereite Zug wurde in den Bahnhof Friesenheim abgeschleppt, wo die rund 150 Reisenden, die allesamt unverletzt blieben, den Zug verließen und ihre Fahrt mit einem Ersatzzug fortsetzten....

  • Hohberg
  • 09.02.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.