Sonntagsporträt

Beiträge zum Thema Sonntagsporträt

Panorama
Jörg Beese tanzt für sein Leben gern und fühlt sich nirgends wohler als auf der Bühne.

Jörg Beese ist Teil der inklusiven Tanzkompanie "SZENE2WEI"
Bei dem ersten Auftritt flossen Freudentränen

Lahr. Wenn Jörg Beese vom Tanzen spricht, strahlt er über das ganze Gesicht. Er kann gar nicht aufhören davon zu erzählen, wie viel Spaß es ihm macht. Der 28-jährige Wahl-Lahrer ist überglücklich, dass er seine Leidenschaft zur Profession machen konnte – wenn auch erst als zweiten Beruf in der in Lahr ansässigen inklusiven Tanzkompanie "SZENE2WEI". Jörg Beese, der mit Down-Syndrom zur Welt kam, erinnert sich gut daran, dass er als Kind seinen Eltern immer gern zugeschaut hat, wenn sie zusammen...

  • Lahr
  • 07.08.20
Panorama
Inge Vollmer in ihrem "Lieblingszimmer", wie sie ihren heimischen Balkon gern nennt.

Die engagierte Lahrerin Inge Vollmer feiert 70. Geburtstag
Immer ihr Bestreben: "Frauen an die Macht"

Lahr. Inge Vollmer gehört nicht zu den Menschen, die den Mund halten. Ganz besonders dann, wenn es um die Benachteiligung von Frauen geht, erhebt sie ihre Stimme. Am Donnerstag feiert die Lahrerin ihren 70. Geburtstag und hat sich vorgenommen, nicht mehr ganz an vorderster Front zu kämpfen. "Wenn was anfällt, bin ich aber zur Stelle", räumt sie gleich im nächsten Satz ein. Schon als Jugendliche hat die gebürtige Niederschopfheimerin gespürt, dass Frauen systematisch benachteiligt werden. So...

  • Lahr
  • 31.07.20
Panorama
Johannes Müller, Vorstandsvorsitzender der SWEG, geht in Ruhestand. Am kommenden Dienstag sitzt er zum letzten Mal an seinem Schreibtisch in der Hauptverwaltung in Lahr.

SWEG-Chef Johannes Müller geht in Ruhestand
Vorteile für die Kunden immer im Fokus

Lahr. Johannes Müller ist es unangenehm, dass er seinen Besuch hat warten lassen müssen. Ein Telefonat hat den Vorstandsvorsitzenden und kaufmännischen Vorstand der Südwestdeutschen Landesverkehrs-AG (SWEG) in Lahr aufgehalten. Das ist in diesen Tagen der Corona-Krise nichts Außergewöhnliches, verlangt sie dem aus dem Berufsleben scheidenden 63-Jährigen auf der Zielgerade schließlich noch ganz Besonderes ab. Nichtsdestotrotz wird Johannes Müller zum 1. April seinen Posten an seinen Nachfolger...

  • Lahr
  • 27.03.20
Panorama
Evgeniya Scherer ist Expertin für Medienrecht, künftig will sie sich aber ausschließlich dem Malen und Schneidern widmen.

Von der Rechtsanwältin
zur Künstlerin: Evgeniya Scherer

Lahr. Es gibt denkbar viele außergewöhnliche Geburtstagsgeschenke. Ein ganz Besonderes macht sich Evgeniya Scherer selbst: Die Ehefrau von Landrat Frank Scherer feiert nicht nur ihren 43. Geburtstag, sie eröffnet auch ihre erste Ausstellung im Hotel "Colosseo" in Rust – als Abschluss ihres Studiums an der Akademie für Bildende Kunst in Lahr. "Ich zeige Bilder, die während meines Kunststudiums in den vergangenen vier Jahren entstanden sind", so Scherer. Ihre Werke hinterfragen allesamt...

  • Lahr
  • 17.01.20
Panorama
Markus Ibert ist voller Vorfreude auf seine neues Amt als Oberbürgermeister der Stadt Lahr.

Markus Ibert ist neuer Oberbürgermeister von Lahr
Künftig gibt er den Ton im Rathaus an

Lahr. Beschwingten Schrittes kommt Markus Ibert den Gang entlang, greift noch schnell zu einem Keks, bevor er seinen Besuch begrüßt. "Mein Frühstück ist einfach zu lange her", entschuldigt er sich schmunzelnd. Die Strapazen des Wahlkampfs sind ihm nicht mehr anzusehen, dafür umso mehr die Vorfreude auf sein neues Amt: Am 31. Oktober wird Markus Ibert als neuer Oberbürgermeister der Stadt Lahr vereidigt. "Ich bin sozusagen vorbelastet", sagt der 51-Jährige. Schon sein Vater war Bürgermeister,...

  • Lahr
  • 25.10.19
Panorama
Querflöten sind für Bernhard Hammig aus Lahr Beruf und Hobby zugleich.

Familientradition verpflichtet
Bernhard Hammig ist Holzblasinstrumentenmachermeister

Lahr. Bernhard Hammig hat einen Beruf, den es nicht allzu oft gibt. Nur etwa eine Handvoll Holzblasinstrumentenmachermeister gibt es derzeit in Deutschland. Der Lahrer kann dabei auf eine recht einzigartige Familiengeschichte zurückblicken, denn mit der zehnten Generation hat der Instrumentenbau bei den Hammigs eine lange Tradition. "Ich war schon als Kind immer bei meinem Opa und meinem Vater in der Werkstatt", erinnert sich der 53-Jährige. Er war fasziniert vom handwerklichen Geschick, der...

  • Lahr
  • 23.08.19
Panorama
William Sánchez H. ist einer der beiden Leiter der inklusiven Lahrer Tanzkompanie "SZENE2WEI", außerdem Art Director und Choreograf von "THEGARDEN – performing arts" in Essen.

Inklusvie Tanzkompanie "SZENE2WEI"
William Sánchez H. hat Rhythmus im Blut

Lahr. William Sánchez H. tanzt schon sein Leben lang. "Wir sind immer in Bewegung, das ist Teil unserer Kommunikation", sagt der gebürtige Kolumbianer. Doch längst nicht alle seiner Landsleute machen wie der 38-Jährige das Tanzen auch zu ihrem Beruf: Er ist unter anderem künstlerischer und choreografischer Leiter der inklusiven Tanzkompanie "SZENE2WEI" mit Sitz im Lahrer Zeitareal und diesjähriger Träger des Lahrer Projektpreises Sternschnuppen. Aufgewachsen in Bogotá Sánchez ist in...

  • Lahr
  • 02.08.19
Panorama
22 Jahre lang hat Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller sein Amt gelebt, am 1. November übergibt er es an seinen Nachfolger.

Wolfgang G. Müller scheidet aus dem Amt
Letzte Sitzung wird zu Geburtstagsgeschenk

Lahr. Während das Rennen um seine Nachfolge schon in vollem Gang ist, herrscht bei Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller noch ganz normaler Arbeitsalltag: Den Schreibtisch voller Unterlagen, kaum ein freier Termin im Kalender, noch deutet nichts darauf hin, dass das Lahrer Stadtoberhaupt am 31. Oktober aus dem Amt scheidet – aus Altersgründen. "Es ist nicht so, dass ich Depressionen bekomme, aber eine leichte Wehmut geht mit einher, wenn ich weiß, ich habe einen Termin jetzt zum letzten Mal...

  • Lahr
  • 19.07.19
Panorama
Claus Vollmer ist sich zu 100 Prozent sicher: Langweilig wird es ihm nicht werden.

35 Jahre im Gemeinderat sind genug
Grünen-Stadtrat nimmt seinen Hut

Lahr. Nach 21 Jahren als Fraktionssprecher der Grünen im Lahrer Gemeinderat verabschiedet sich Claus Vollmer mit den Kommunalwahlen im Mai aus dem aktiven politischen Leben. "Wir Alten müssen einfach irgendwann Platz für die Jüngeren machen", sagt der 69-Jährige. Die Hälfte seines Lebens hat er am Ratstisch verbracht, seit er 1983 in die Partei eingetreten und 1984 für die Grünen in den Gemeinderat eingezogen ist. "Die Lahrer Grünen sind wirklich mein Lebensprojekt, ich bin von Anfang an mit...

  • Lahr
  • 15.03.19
Panorama
Christof Fischer-Rimpf ist vielfältig ehrenamtlich engagiert, weil er die Stadt Lahr, die zu seiner Heimat geworden ist, mitgestalten möchte.

Christof Fischer-Rimpf leitet Festivalbüro der Puppenparade Ortenau
Wahl-Lahrer ist vielseitig engagiert

Lahr. Auch wenn in den vergangenen Jahren einiges zur Routine geworden ist, ist die Vorfreude bei Christof Fischer-Rimpf auch in diesem Jahr groß. Vom 23. März bis 14. April findet die Puppenparade Ortenau statt, deren Festivalbüroleiter der Wahl-Lahrer ist. "Am Anfang war ich unbedarft, heute ist es eine Passion", gibt der 54-Jährige zu. Als Projektreferent, so bezeichnet er selbst seinen Beruf, stieß Fischer-Rimpf erstmals 2003 zur Puppenparade, die damals nur in Lahr stattfand und vom...

  • Lahr
  • 02.03.19
Panorama
Michael Bode im Selbstporträt

Michael Bode hat ein besonderes Auge für die Eigenheiten der Porträtierten
Der Mann, der Menschen gekonnt in Szene setzt

Die Leser des Sonntagsporträts kennen seinen Namen und vor allem seine Bilder. Denn Michael Bode fotografiert in aller Regel die Menschen, die in dieser Rubrik im Guller jede Woche vorgestellt werden. Die Aufnahme nimmt jeweils genauso viel Raum ein wie der Text und dient dazu, dass sich der Betrachter noch besser ein Bild von der porträtierten Person machen kann. Es sind besondere Fotos, die Aufmerksamkeit genießen. Der 49-Jährige hat sein Handwerk von der Pike auf in einem Porträtstudio...

  • Lahr
  • 05.02.19
Panorama
Norbert Klein leistet mit seinen Vorträgen Erinnerungs- und Aufklärungsarbeit. Mit seinen Recherchen ist er noch lange nicht am Ende.

Geschichte lebendig machen
Norbert Klein leistet Erinnerungs- und Aufklärungsarbeit

Lahr. Viel Zeit mit seiner Frau verbringen, das steht für Norbert Klein jetzt an erster Stelle. Denn Beruf und Ehrenamt nahmen jahrzehntelang sehr viel Platz im Leben des Lahrers ein. Seit einigen Monaten genießt der 61-Jährige nun nach 44 Dienstjahren bei der Polizei seinen Ruhestand, untätig ist er deswegen aber noch lange nicht. Denn seine Lebensdevise lautet: "Wenn du etwas kannst, bringe deine Fähigkeiten ein und wenn du etwas weißt, gib dieses Wissen an andere Menschen weiter." "Ich...

  • Lahr
  • 12.01.19
Panorama
Alexander Dupps auf Spurensuche: Für die Kreidlinger & Bäuerle-Streifen hält der gebürtige Lahrer immer Ausschau nach filmreifen Tatorten.

Kultiges Ermittler-Duo
Alexander Dupps ist der Bäuerle

Lahr. Wenn es am ersten Weihnachtsfeiertag um 19.30 Uhr im Lahrer Schlachthof zum ersten Mal heißt "Film ab und Flossen hoch!", dann wird er ganz schön Lampenfieber haben, ist sich Alexander Dupps alias Bäuerle sicher. Dann wird sich nämlich zeigen, ob das neue Krimi-Abenteuer des schrägen Kult-Ermittler-Duos Kreidlinger & Bäuerle erneut den Geschmack der eingefleischten Fangemeinde trifft. Sicher jedenfalls ist, dass sich die Filmemacher für den "Schutterhai" wieder mächtig ins Zeug gelegt...

  • Lahr
  • 21.12.18
Panorama
Der Lahrer bildende Künstler Jan Gines Alvarez arbeitet mit einer Mischform aus abstraktem Expressionismus und Streetart.

Streetart-Künstler ist sein Vorbild
Arbeiten von Jan Gines Alvarez sind politisch motiviert

Lahr. Mit seiner Kunst nimmt Jan Gines Alvarez kein Blatt vor den Mund. Viele seiner Bilder sind politisch motiviert, wohlwissend, damit nicht überall auf Gegenliebe zu stoßen. Das ist auch nicht die Intention des 30-jährigen Lahrers. Vielmehr sieht er in der Kunst ein Werkzeug, sich kritisch äußern zu können.  Erst vor zwei Jahren hat sich Jan Gines Alvarez als bildender Künstler selbstständig gemacht. Zuvor war er jahrelang im öffentlichen Dienst tätig, weil er den Wunsch hatte, etwas zu...

  • Lahr
  • 07.09.18
Panorama
Klaus Klink
2 Bilder

„Papa Klaus“ denkt auch mit 78 nicht ans Aufhören
Musik ist sein Leben

Lahr. Klaus Klink kommt dem Gast in seinem Haus gehandicapt entgegen, Krücken sind aufgrund einer Verletzung vonnöten. Wenige Tage zuvor bewegte er sich damit Richtung Landesgartenschau, um einen Auftritt zu absolvieren. Von Handicap ist nichts zu spüren, wenn er darüber berichtet. Klar wird im Gespräch, dass Klaus Klink dafür ficht, dass Musiker für ihr Schaffen auch entsprechend entlohnt werden sollten. Diese Linie verfolgt er für sich und seine Mitstreiter strikt. Dabei ist Musik für ihn...

  • Lahr
  • 02.09.18
Panorama
Es vergeht kaum ein Tag, an dem Ulrike Karl nicht auf dem Landesgartenschau-Gelände anzutreffen ist.

Ulrike Karl ist Geschäftsführerin der Landesgartenschau
Zuweilen wird sie sogar spontan umarmt

Lahr (ds).  Braun gebrannt, bestens gelaunt und mit einem letzten Stück vom Vesperbrot in der Hand begrüßt sie ihre Besucherin, die bereits in ihrem Büro auf sie wartet. "Bei uns geht es immer etwas turbulent zu", entschuldigt sich Ulrike Karl. Die Geschäftsführerin der Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH ist nicht oft in ihrem Büro anzutreffen. Meist ist sie auf dem Gelände unterwegs, macht beispielsweise Führungen oder schaut nach dem Rechten. "Ich gehöre zu denen, die draußen sind", sagt sie,...

  • Lahr
  • 13.07.18
Panorama
Steffen Siefert ermittelt als Kommissar Kreidlinger in der Amtsstube von Märzenbach. Auch im wahren Leben ist er Polizist.

Lahrer Kultfigur Kreidlinger
Steffen Siefert ist für seine Skurrilität bekannt

Lahr. "Ich stelle mir schon lange die Frage, inwieweit die Kunstfigur doch mit der Realität übereinstimmt", gesteht Steffen Siefert, den die meisten Lahrer wohl besser als Kreidlinger kennen – jenen skurrilen Kommissar, der zusammen mit seinem nicht minder eigentümlichen Helfer Bäuerle alias Alexander Dupps echten Kultstatus genießt. Schon seit Jahren geht das fiktive Ermittler-Duo in Märzenbach – einer Kleinstadt zu Zeiten der Badischen Revolution und Lahr zum Verwechseln ähnlich – in...

  • Lahr
  • 04.05.18
Panorama
„Künstler machen das, was wir kennen, auf andere Weise sichtbar“: Prof. Dr. Volker Schuchardt, früherer Chefarzt in Lahr.

Volker Schuchardt war Chefarzt der Neurologie in Lahr
Zusammenhang von Krankheit und Kreativität

Lahr. Wo nur soll man anfangen, um das annähernd zu beschreiben, was Prof. Dr. Volker Schuchardt tat, bewegt hat und weiterhin bewegt? Über 20 Jahre war der heute 68-Jährige Chefarzt der Neurologischen Abteilung am Lahrer Klinikum, erlebte medizinische Fortschritte und Probleme im Kranken-hauswesen, engagiert sich heute noch als Vorsitzender des Freundeskreises Klinikum Lahr und hat ein besonderes Gebiet entdeckt, das es zu erforschen gilt: den Zusammenhang zwischen Krankheit und künstlerischer...

  • Lahr
  • 20.04.18
Panorama
Ob Umzugskartons oder Gitarre: Peter Ganatz ist mit Leib und Seele dabei.

Im Dienst der guten Sache auf
Ohne Gitarre geht bei Peter Ganatz nichts

Lahr. "Es gibt Momente, in denen man sich geistig sammeln muss. Mit Musik geht das einfach wunderbar", erklärt Peter Ganatz, warum in seinem Büro in der Fritz-Rinderspacher-Straße in Lahr eine Gitarre an der Wand hängt. Der Seniorchef und Günder der gleichnamigen Umzugsspediton ist leidenschaftlicher Gitarrist und steht heute hauptsächlich für den guten Zweck auf der Bühne. Mit zwölf Jahren hat der gebürtige Reichenbacher seine erste Gitarre zu Weihnachten bekommen. "Damit verbunden war ein...

  • Lahr
  • 13.04.18
Panorama
64 Jahre und kein bisschen müde: Eberhard Roth ist neuer geschäftsführender Vorstand des Paul-Gerhardt-Werks.

Eberhard Roth ist echter Wylerter
Wenn Feierabend im Leben keinen Platz hat

Lahr-Kippenheimweiler (ds). Während andere in seinem Alter den Ruhestand schon fest im Blick haben, stellt sich Eberhard Roth nochmals einer neuen beruflichen Herausforderung: Nach 36 Jahren in der Geschäftsführung der evangelischen Kirchengemeinde Offenburg und des evangelischen Verwaltungszweckverbands Ortenau wird der Lahrer heute offiziell aus seinem Amt verabschiedet. Bereits zum 1. Januar hat er die Aufgabe des geschäftsführenden Vorstands des Paul-Gerhardt-Werks in Offenburg übernommen,...

  • Lahr
  • 26.01.18
Panorama
Michael Paul genießt so oft er kann die entspannte Atmosphäre im heimischen Arbeitszimmer.

Michael Paul schreibt historische Romane
Seine Stärke liegt in intensiver Recherche

Lahr (ds). Bis vor etwas mehr als zehn Jahren war sich Michael Paul sicher, ein Mann der Zahlen zu sein. Schließlich hatte er erst als Banker Karriere gemacht und war zu diesem Zeitpunkt Chef einer Unternehmensberatung. Nie hätte er es sich träumen lassen, dass einmal die Buchstaben seine wahre Leidenschaft sein werden und er sich als Autor historischer Romane einen Namen macht.   Michael Paul ist durch und durch ein Lahrer – auch wenn er in Offenburg geboren ist und seine Kindheit und...

  • Lahr
  • 12.01.18
Panorama
"Politik spiegelt das pure Leben wider", findet Helga Wössner. Ihr Interesse an der Politik wurde schon im Elternhaus geweckt. Foto: Michael Bode

Helga Wössner – Mutter, Juristin und engagierte Politikerin
Frauen bringen andere Erfahrungen mit ein

Lahr. Der Fotograf ist noch nicht richtig zur Tür herein, da hat er schon ein kühles Getränk in der Hand. Eine Wohltat an diesem heißen Tag. Auf dem Tisch stehen Kleinigkeiten zum Essen, die Helga Wössners Ehemann Stephan vorbereitet hat. Beide sind aufmerksame Gastgeber und wie die Sitzgelegenheiten und langen Esstische im Haus und auf dem Balkon verraten, haben sie gerne Besucher. Allerdings sind die Eheleute und ihre zwei Kinder, die sich in Ausbildung befinden, ebenfalls oft unterwegs. Die...

  • Lahr
  • 30.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.