Stadt Oberkirch

Beiträge zum Thema Stadt Oberkirch

Lokales

„Bürgerinformation Region Oberkirch"
Stadt nicht an Broschüre beteiligt

Oberkirch (st). Zurzeit werden wohl wieder gezielt Firmen und Selbständige in der Großen Kreisstadt telefonisch als Anzeigenkunden für eine „Bürgerinformation Region Oberkirch“ angesprochen. Stadt ist nicht an dem Projekt beteiligt, teilt die Stadtverwaltung in einer Pressenotiz mit. "Auch wenn die Broschüre sich ‚Bürgerinformation Region Oberkirch‘ nennt, steht die Stadt Oberkirch nicht hinter dem Projekt", macht Ulrich Reich, Pressesprecher der Großen Kreisstadt, deutlich. Die...

  • Oberkirch
  • 07.10.20
Lokales
Die Webseite der Stadt Oberkirch ist jetzt barrierefrei.

Umstellung erfolgte zum Stichtag
Oberkirch.de ist jetzt barrierefrei

Oberkirch (st). In den vergangenen Wochen wurde die Website der Stadt Oberkirch barrierefrei optimiert und um Inhalte ergänzt. Mit "cm city media" aus Bühlerzell stand dabei ein kompetenter Partner zur Seite. Die Gesetzgeber - EU, Bundesregierung und Land - haben bereits 2019 die Kommunen dazu verpflichtet, ihre bestehenden Internetseiten bis 23. September 2020 barrierefrei aufzubereiten. Die Umsetzung erfolgte nun bei der Website www.oberkirch.de und besteht im Wesentlichen aus zwei...

  • Oberkirch
  • 28.09.20
Lokales
„Für Oberkirch“ – unter diesem Motto steht auch der Einsatz des städtischen Krisenstabes. Die Aufnahme zeigt dessen Mitglieder mit Oberbürgermeister Matthias Braun und Bürgermeister Christoph Lipps an der Spitze, von links: Frank Spengler, Ulrich Reich, Mathias Benz, Bürgermeister Christoph Lipps, Peter Bercher, Marcus Kohler, Hermann Brüstle, Nadine Klasen, Roland Maier und Oberbürgermeister Matthias Braun.

Krisenstab des Rathauses seit März aktiv
Reibungslos und ohne viel Aufsehen

Oberkirch (st). Effizient, geräuschlos und professionell – so lässt sich die Arbeit des Krisenstabs im Oberkircher Rathaus beschreiben. Seit März trifft sich dieser zum Teil täglich. Allen Verantwortlichen war schnell klar, dass die Corona-Epidemie und dann Pandemie ein noch nie vorgekommenes Ereignis für die Stadt Oberkirch und ihre Einwohnerschaft darstellt. Neben der Verwaltungsspitze mit Oberbürgermeister Matthias Braun und Bürgermeister Christoph Lipps zählen zum Krisenstab der Großen...

  • Oberkirch
  • 30.07.20
Lokales

Keine Anpassung der Kindergartengebühren
Oberkirch folgt Empfehlung nicht

Oberkirch (st). Die kommunalen Spitzenverbände in Baden-Württemberg sowie die kirchlichen Landesverbände sprachen gegen über den Städten und Gemeinden im Land die Empfehlung aus, die Elternbeiträge für die Betreuung in den kommunalen und kirchlichen Kindergärten um 1,9 Prozent zum 1. Oktober zu erhöhen. Mit der Erhöhung der Elternbeiträge sollen die gestiegenen Kosten der Träger abgedeckt werden. Die Stadt Oberkirch hat sich jedoch entschlossen dieser Empfehlung nicht zu folgen. Damit...

  • Oberkirch
  • 29.07.20
Freizeit & Genuss
13 Bilder

Stadtpark Oberkirch
Dieser Stadtpark ist einen Besuch wert

Oberkircher Stadtpark. Auf jeden Fall einen Besuch wert. Tolle Motive für Fotografen, Kinderspielplatz, Minigolf-Anlage und vieles mehr. Von hier aus gehen tolle Wanderungen ab, z.b. Schauenburg, viele Radwege, entlang der Rench entdeckt man mit etwas Glück Eisvögel und Wasseramseln.

  • Oberkirch
  • 17.05.20
Lokales

Tolles Überraschungspaket wartet
Mal-Aktion für Kinder

Oberkirch (st). Für alle Kinder – ob klein oder groß – hat die Stadt Oberkirch in Kooperation mit den Stadtwerken Oberkirch eine attraktive Mal-Aktion ausgerufen. Gerade in dieser vor allem auch für Kinder außergewöhnlichen Zeit will die Stadt Oberkirch positive Signale senden und den jüngsten Bürgern, die sich an der Aktion beteiligen, mit einem kleinen Überraschungspaket eine Freude bereiten. Egal, ob nun ein bemalter Stein der Steinschlange an der Rench oder einfach die...

  • Oberkirch
  • 12.05.20
Lokales
Neues Informationsangebot zu Corona in Oberkirch

Alle Informationen über Corona
Stadt Oberkirch informiert auf spezieller Internetseite

Oberkirch (st). Seit dieser Woche ist die speziell konzipierte Internetseite corona.oberkirch.de freigeschaltet. Bürger finden dort aktuelle Informationen zu der Corona-Pandemie. Neben aktuellen Informationen finden sich unter den Rubriken „Hilfe- und Unterstützung“ sowie „Service- und Bestellangeboten“ nützliche Auskünfte. „Beispielsweise finden sich dort Hinweise auf spezielle Angebote für Senioren, den Einkaufsservice, eine Übersicht zu Hilfen für Unternehmen und eine Liste mit allen...

  • Oberkirch
  • 02.04.20
Lokales

Erreichbarkeit montags bis freitags weiter gegeben
Bürgerbüro samstags geschlossen

Oberkirch (st). Bürgerbüro der Stadt Oberkirch bis auf weiteres samstags geschlossen. Montags bis freitags steht die Stadtverwaltung weiterhin den Bürgern in gewohnter Qualität zur Verfügung. Die städtischen Mitarbeiter sind über E-Mail und Telefon zu den üblichen Zeiten montags bis freitags erreichbar. Die Einwohner werden gebeten, ihre Anliegen zunächst auf diesem Weg an die Stadtverwaltung Oberkirch zu richten. Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung für...

  • Oberkirch
  • 01.04.20
Lokales

Bereits gezahlte Beiträge werden erstattet
Erlass von Gebühren für April

Oberkirch (st). Der Ministerrat des Landes Baden-Württemberg hat die Schließung sämtlicher Kindergärten und Schulen bis einschließlich Freitag, 17. April 2020, angeordnet. Für Eltern, deren Kinder nicht in eine der Notfallbetreuungen gehen, werden daher die Gebühren für den Kindergartenplatz sowie die Mittagsverpflegung für den Monat April erlassen. Der Gebührenerlass für April gilt für alle Kindergärten in Oberkirch. Dies ist unabhängig davon, ob das Kind in einen kirchlichen oder städtischen...

  • Oberkirch
  • 20.03.20
Lokales

Seit Mittwoch in Kraft
Oberkirch setzt Rechtsverordnung um

Oberkirch (st). Aufgrund der sich zuspitzenden Lage und der stark steigenden Zunahme von Corona-Infektionen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung die beschlossene Rechtsverordnung nach dem Infektionsschutzgesetz mit Wirkung zum 18. März angepasst. Oberbürgermeister Matthias Braun appelliert an die Bevölkerung, alle Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus zu unterstützen. Die Stadt Oberkirch hat die Rechtsverordnung heute konsequent umgesetzt. Der im Rathaus tagende Krisenstab hat...

  • Oberkirch
  • 19.03.20
Lokales

Anliegen möglichst per Telefon oder E-Mail regeln
Stadtverwaltung steht Bürgern weiterhin zur Verfügung

Oberkirch (st). Aufgrund der Dynamik und schnellen Ausbreitung des Coronavirus und den damit verbundenen Einschränkungen und Verhaltensweisen im Alltag setzt auch die Stadt Oberkirch weitere Vorsichtsmaßnahmen um. Eine Vorsichtsmaßnahme besteht darin, den Besucherverkehr auf ein zwingend erforderliches Maß zu beschränken, damit auch weiterhin die öffentliche Verwaltung den Bürgerinnen und Bürgern in gewohnter Qualität zur Verfügung steht. So sind Kundenbesuche in der Stadtverwaltung,...

  • Oberkirch
  • 17.03.20
Lokales

Ringbus fährt nach Ferienfahrplan
Stadt Oberkirch schließt öffentliche Einrichtungen

Oberkirch (st). Alle städtischen öffentlichen Einrichtungen bleiben für den Publikumsverkehr seit Dienstag, 17. März, bis auf Weiteres geschlossen. Dazu gehören: Heimat- und Grimmelshausenmuseum, die Städtische Galerie im Heimat- und Grimmelshausenmuseum, die Mediathek, das Jugendzentrum, der Bürgertreff sowie die Sport- und Gemeindehallen. Ebenfalls wird der Publikumsverkehr für das Rathaus und die Ortsverwaltungen für die Öffentlichkeit eingeschränkt. Die städtischen Mitarbeiterinnen...

  • Oberkirch
  • 17.03.20
Lokales

Stadt Oberkirch: Allgemeinverfügung erlassen
Veranstaltungen mit über 100 Personen abgesagt

Oberkirch (st). Im Nachgang zur Sondersitzung der Landesregierung Baden-Württemberg in Stuttgart, hat die Stadt Oberkirch umgehend eine Allgemeinverfügung erlassen. Danach sind öffentliche und private Veranstaltungen mit über 100 Personen untersagt. Dies gilt auch für Versammlungen mit über 100 Personen. Die Allgemeinverfügung tritt mit Wirkung zum 14. März 2020 in Kraft. Sie gilt bis einschließlich Montag, 20. April. Darüber hinaus hat der Ministerrat der Landesregierung...

  • Oberkirch
  • 13.03.20
Lokales
Zeigten sich zufrieden vom Ergebnis der gelungenen Zusammenarbeit: Ulrich Reich, Pressesprecher und Referent für grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Oberkircher Rathaus; Kerstin Bruder (Mitte), Repräsentantin der BVB-Verlagsgesellschaft sowie Nadine Klasen, Wirtschaftsförderin der Stadt Oberkirch

Entscheidungshilfe für Berufswahl
Erstmals Ausbildungsatlas aufgelegt

Oberkirch/Nordhorn (st). Die Bereiche Wirtschaftsförderung, Pressestelle und grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Stadt Oberkirch haben in den vergangenen Monaten mit der Nordhorner BVB-Verlagsgesellschaft eine Broschüre erarbeitet. Herausgekommen ist dabei der erste Ausbildungsatlas für Oberkirch. Hilfe bei Berufswahl Attraktive Berufsbilder, Wissenswertes zum jeweiligen Bewerberprofil und Fakten über Ausbildungsdauer – diese Punkte stellen bedeutende Kriterien bei der Entscheidung für...

  • Oberkirch
  • 20.01.20
  • 1
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun nahm aus den Händen von Willi Stächele die Urkunde über die Förderung des interkommunalen Projekts Famigo Plus entgegennehmen.

Interkommunales Projekt Famigo Plus
Stadt Oberkirch ausgezeichnet

Oberkirch (st). Ein angenehmer Termin stand noch kurz vor Weihnachten an. Oberbürgermeister Matthias Braun konnte aus den Händen von Minister a. D. und Landtagsabgeordneten Willi Stächele die Urkunde über die Förderung des interkommunalen Projekts Famigo Plus entgegennehmen. „Ich freue mich sehr, dass Oberkirch eine der geförderten Kommunen ist“, betonte Stächele bei dem Termin. „Es macht mich Stolz, dass Oberkirch so erfolgreich an dem Förderwettbewerb 'Future Communities' abgeschnitten hat....

  • Oberkirch
  • 23.12.19
Lokales

Dämpfer bei Gewerbesteuereinnahmen
Einstimmiges Votum für Doppelhaushalt

Oberkirch (mak). In seiner letzten Sitzung in diesem Jahr hat der Gemeinderat der Stadt Oberkirch den Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 einstimmig verabschiedet. Einen Rückgang muss die Stadt bei den Einnahmen der Gewerbesteuer hinnehmen. "Hier hatten wir zu rudern", erklärte Kämmerer Frank Spengler. Die Einnahmen sinken hierbei von 19 Millionen Euro im Jahr 2019 auf jeweils 15 Millionen Euro in den Jahren 2020 und 2021. Der Ergebnishaushalt weist für das kommende Jahr ein Minus...

  • Oberkirch
  • 17.12.19
Lokales
Bürgermeister Christoph Lipps und Iris Sehlinger stellten am Dienstag die neueste Aktion des Stadtmarketings vor. Immer wenn die Parkscheinautomaten mit den Hussen umhüllt sind, kann für zwei Stunden mit einer Parkscheibe kostenlos geparkt werden.

In der Vorweihnachtszeit
Stadt spendiert kostenloses Parken

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch schenkt in der Vorweihnachtszeit Besuchern und Einheimischen an ausgewählten Tagen die Parkgebühren. Bis zu zwei Stunden kann dann mit einer Parkscheibe kostenlos das Auto in der Innenstadt abgestellt werden. Ideale Ort zum Bummeln Bürgermeister Christoph Lipps und Iris Sehlinger vom Stadtmarketing stellten die Aktion vor. „Wir wollen Einheimischen und Gästen den Besuch Oberkirchs etwas versüßen“, berichtet Iris Sehlinger. Gerade in der Adventszeit...

  • Oberkirch
  • 03.12.19
Lokales
Überzeugten sich vom guten Ablauf der Wartungsarbeiten: Oliver Rottenecker (v. l.), Sachgebiet Tiefbau und Umwelt; Johannes Schulz, Betriebsleiter der Oberkircher Kläranlage, Oberbürgermeister Matthias Braun und Arthur Hörig von der gleichnamigen Firma, die mit den Sanierungsarbeiten betraut war.

Sommerzeit für Wartungsarbeiten genutzt
Neue Beschichtung für Dentrifikationsbecken

Oberkirch (st). Die Sommerzeit wird bei der Kläranlage für Wartungsarbeiten genutzt. Das Dentrifikationsbecken erhält in dieser Zeit eine neue Beschichtung. Die Stadt Oberkirch investiert 132.000 Euro in den Unterhalt. Neue Beschichtung Das Becken stammt aus dem Jahr 1969 und dient der biologischen Klärung der Abwässer. Nun werden die schadhaften Wandflächen von der beauftragten Firma aus Bischweier bis auf die Karbonatierungsfront abgestrahlt. Die bisherige organische...

  • Oberkirch
  • 23.08.19
Lokales

Im Zweifel im Rathaus erkundigen
Bürgerinformation ist keine Aktion der Stadtverwaltung

Oberkirch (st). Zurzeit werden wohl wieder gezielt Firmen und Selbständige in der Großen Kreisstadt telefonisch als Anzeigenkunden für eine „Allgemeine Bürgerinformation“ angesprochen. Stadt ist nicht an dem Projekt beteiligt. Stadt nicht beteiligt Die Kontaktaufnahme durch den in der Türkei ansässigen Verlag erfolgt in der Regel per Telefon oder E-Mail. Es wird der Neuabschluss eines Inserats in einer Bürgerinformationsbroschüre angetragen. "Auch wenn die Broschüre sich ‚Allgemeine...

  • Oberkirch
  • 20.08.19
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun (l.), der stellvertretende Hausmeister Jürgen Schwarz und Stefanie Schmid, Leiterin des Sachgebiets „Hochbau und Gebäudemanagement“, auf der Baustelle an der Realschule

Maßnahmen an Realschule stehen im Fokus
Kein Arbeitsstopp auf Baustellen in Ferienzeit

Oberkirch (st). Oberbürgermeister Matthias Braun überzeugte sich dieser Tage vor Ort vom Fortgang einiger Baumaßnahmen der Stadt. Trotz Ferienzeit laufen die Arbeiten stetig weiter. Manche Baumaßnahmen, wie der neue Kiosk im Stadtgarten oder der Anbau für den Ganztagsbetrieb der Realschule stehen im Blickpunkt der Bevölkerung. Andere stehen nicht so im Fokus. Arbeiten am Bauhof Dazu gehört sicherlich die Umgestaltung des Städtischen Bauhofs. Dort haben nicht nur die Gärtner, Schreiner,...

  • Oberkirch
  • 20.08.19
Lokales

Stadt Oberkirch nicht beteiligt
Vorsicht bei Anzeigenabschluss

Oberkirch (st). Zurzeit werden wohl wieder gezielt Firmen und Selbständige in Oberkirch telefonisch als Anzeigenkunden für eine „Bürgerinformation Region Oberkirch“ angesprochen. Die Stadt ist nicht an dem Projekt beteiligt. Stadt nicht involviert Die Kontaktaufnahme durch den in Spanien ansässigen Verlag erfolgt in der Regel per Telefon oder Fax. Es wird der Neuabschluss eines Inserats in einer Bürgerinformationsbroschüre angetragen. "Auch wenn die Broschüre sich ‚Bürgerinformation Region...

  • Oberkirch
  • 03.07.19
Lokales
Vandalen haben den Blumenschmuck an der Draveil-Brücke entfernt.

Stadt Oberkirch bittet um sachdienliche Hinweise
Dreiste Blumendiebe

Oberkirch (st). Blumenkästen entlang der Draveil-Brücke im Oberdorf wurden das Ziel von Vandalen. Der dort frisch gepflanzte Blumenschmuck wurde im Laufe des vergangenen Wochenendes ausgeräumt. Durch die Neupflanzung entstanden Kosten in Höhe von 350 Euro. Die Stadt Oberkirch hat Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Sachdienliche Hinweise zur Tat nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

  • Oberkirch
  • 04.06.19
Lokales

Stadt Oberkirch hilft bei der Berufsorientierung
Erster Ausbildungsatlas abrufbar

Oberkirch (st). Attraktive Berufsbilder, Wissenswertes zum jeweiligen Bewerberprofil und Fakten über Ausbildungsdauer und Vergütung – diese Punkte stellen bedeutende Kriterien bei der Entscheidung für eine Berufsausbildung dar. Der neue Ausbildungsatlas versteht sich als Unterstützung bei der Berufsauswahl und beschreibt zugleich die wirtschaftliche Vielfalt und unternehmerische Leistungsfähigkeit von Oberkirch. Viele Branchen vertreten Wichtige Ausbildungsbetriebe aus Handel, Handwerk und...

  • Oberkirch
  • 31.05.19
Lokales

Bauarbeiten in Oberkirch
Geänderte Verkehrsführung bei der Draveil-Brücke

Oberkirch (st). In der Zeit vom 8. April bis 8. Mai finden Tiefbauarbeiten für den Regenwasserkanalanschluss an dem Sammler Oberdorfstraße zur Erschließung des Baugebiets Neumatt statt. Dazu wird eine Vollsperrung für die Zeit der Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Oberdorfstraße und An der Rench eingerichtet. Umleitung ist ausgeschildert Eine weitläufige Umleitung über die Querspange Ost beziehungsweise die Wendelinus-Brücke wird für diese Zeit ausgeschildert. Die Draveil-Brücke kann trotz...

  • Oberkirch
  • 03.04.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.