Stromverteilerkasten

Beiträge zum Thema Stromverteilerkasten

Polizei

A5-Baustelle
Stromkabel von Sattelzug erfasst

Rust. Die Verlegung eines Stromkabels hat für einen Bauarbeiter einer Baustelle auf der A5 bei Rust ein juristisches Nachspiel. Der Mann hatte laut Pressemeldung am Mittwoch die circa 1,5 Zentimeter dicke Leitung so über die Südfahrbahn gezogen, dass diese gegen 7.40 Uhr von dem Fahrer eines Sattelzugs erfasst und aus einem Verteilerkasten gerissen wurde. Das etwa 25 Meter lange Kabel wurde so noch etliche Meter mitgeschleift und hat an der Plane des Aufliegers einen Schaden von rund 5.000...

  • Rust
  • 04.12.19
Polizei

Nach Ausbremsversuchen
Traktor kippt auf Stromverteilerkasten

Sasbach. Ein umgestürztes Traktorgespann hat am späten Donnerstagabend in der Straße "Am Fuchsgraben" zu einem Sachschaden von etwa 20.000 Euro geführt. Laut Pressemitteilung wollte der 15 Jahre alte Lenker eines landwirtschaftlichen Gefährts kurz nach 23 Uhr in einen dortigen Wirtschaftsweg einbiegen und verlor hierbei die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Traktor kippte dabei seitlich gegen einen Stromverteilerkasten. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte dies keine Auswirkungen auf die...

  • Sasbach
  • 02.08.19
Polizei

Stromausfall in Sasbach
Auto schleudert gegen Verteilerkasten

Sasbach. Die 59-jährige Fahrerin eines Ford missachtete am Montag gegen 11 Uhr im Kreuzungsbereich Alter Sportplatz/Nelkenstraße/Gartenstraße die Vorfahrt einer 84-Jährigen. Durch den Aufprall wurde der Toyota der älteren Dame gegen einen Stromverteilerkasten geschleudert. Dadurch kam es in Sasbach für mehrere Stunden zu einem Stromausfall in circa 40 Haushalten. Insgesamt entstand ein Schaden von mindestens 30.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Ford Fahrerin muss wegen...

  • Sasbach
  • 04.06.19
Polizei

Stromverteilerkasten beschädigt
Nächtliche Vandalen

Ettenheim (st). Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag in der Brogginger Straße in Ettenheim einen Stromverteilerkasten der EnBW beschädigt. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Lahr, Telefon 07821/277200, in Verbindung zu setzen.

  • Ettenheim
  • 16.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.