Stadtradeln
Achern auf Platz 4 im Ortenaukreis

Von links nach rechts: Jörg Pönicke, Gabi Maigatter, Ramona Barich, Nadja Ernst, Jeremy Back, Hansjörg Schindler, Arietta und Hans Jürgen Retsch, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Klaus Bernau. Nicht auf dem Foto sind Andreas Baumert und Elisabeth Kletke.
  • Von links nach rechts: Jörg Pönicke, Gabi Maigatter, Ramona Barich, Nadja Ernst, Jeremy Back, Hansjörg Schindler, Arietta und Hans Jürgen Retsch, Oberbürgermeister Klaus Muttach, Klaus Bernau. Nicht auf dem Foto sind Andreas Baumert und Elisabeth Kletke.
  • Foto: Helga Sauer/Stadt Achern
  • hochgeladen von Matthias Kerber

Achern (st). Die Aktion Stadtradeln endete in Achern am 26. September. Auch in diesem Jahr konnte keines der registrierten 38 Teams den Mitarbeitern des Teams Rathaus den Spitzenplatz mit 22.802 Kilometern streitig machen. Am nächsten kamen dem Team Rathaus das Team "fischer group Fautenbach" mit 13.465 Kilometern, das Team Gymnasium mit 9.182 Kilometern und das Team Gemeinschaftsschule mit 7.222 Kilometern.

Mit 501 aktiv Radelnden und 115.972 zurückgelegten Kilometern war die Aktion Stadtradeln in Achern für die Fitness der Radler und für den Schutz der Umwelt ein großer Erfolg. Die Stadt Achern landete im Ortenaukreis-Ranking auf dem 4. Platz. Jeder Teilnehmer unabhängig von der eigenen Kilometerleistung habe zu diesem gemeinsamen Erfolg beigetragen, so Oberbürgermeister Klaus Muttach, der selbst mit 800 Kilometer in drei Wochen kräftig in die Pedale trat und unter den Rathauschefs einen Spitzenplatz belegt. Unter allen Teilnehmern verloste die Stadt Achern am vergangenen Montag zehn Gutscheine von „Achern aktiv" im Wert von jeweils 50 Euro. Die Gewinner sind: Jeremy Back (Team Gymnasium), Ramona Barich (Team "fischer group"), Andreas Baumert (Team 24), Klaus Bernau (Team Gemeinschaftsschule), Nadja Ernst (Offenes Team), Elisabeth Kletke (Team Gymnasium), Gabi Maigatter (Team Gymnasium), Jörg Pönicke (Team AR Auto Roth), Arietta und Hans Jürgen Retsch (Team Querlenker), Hansjörg Schindler (Team Großweierer Musikanten).

"Genussradeln"

Oberbürgermeister Klaus Muttach dankt auch allen weiteren Teilnehmern und Teams aus Achern, die mit ihrem Mitwirken einen positiven Akzent gesetzt haben, hoffentlich motiviert, weiterhin viele Radkilometer zurückzulegen und damit auch Ansporn für andere zu sein.

Radler, die mit dem Fahrrad an der Aktion „Genussradeln“ teilgenommen haben, qualifizieren sich außerdem für eine Verlosung von Preisen rund um den Radsport durch das Landratsamt Ortenaukreis. Bereits mit einem Stempel kann der Pass beim Landratsamt vorgelegt werden Alle eingereichten Dokumente, die vollständig abgestempelt wurden (10 Stempel), nehmen an einer Sonderverlosung teil. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2021.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen