Als Hostess zum großen Radio Regenbogen Award

Wurde bei der Vorauswahl nicht in die Wüste geschickt: Erika Reiswich aus Lahr.
  • Wurde bei der Vorauswahl nicht in die Wüste geschickt: Erika Reiswich aus Lahr.
  • Foto: Foto: st
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Ortenau. Wenn sich am 11. April Christina Stürmer, Atze Schröder, Stefan Effenberg, Bettina
Zimmermann und viele weitere Stars in Rust versammeln, ist es wieder
soweit, dann wird der große Radio Regenbogen Award bereits zum zweiten
Mal im Europa-Park Rust verliehen.

Für das Spektakel suchen der Stadtanzeiger und Radio Regenbogen in einem Hostessen-Casting junge
Frauen ab 18 Jahren, von denen die Stars den Abend über betreut werden.
Eine der Bewerberinnen ist Erika Reiswich aus Lahr. Die 23-Jährige
wollte eigentlich bereits im vergangenen Jahr teilnehmen, „zeitlich hat
das allerdings nicht geklappt, weil ich da noch mitten in meiner
Ausbildung zur Bühnentänzerin war.“ Nun hat sie die Ausbildung
abgeschlossen und damit auch die nötige Zeit, um an dem Casting
teilzunehmen. Von der aktuellen Ausschreibung hat sie durch den
Stadtanzeiger erfahren und kurz nachdem sie ihrer Bewerbung eingereicht
hatte, kam bereits die Einladung. „Ich bin gespannt, was mich erwartet
und wer die anderen Bewerberinnen sind.“

Einen Favoriten, den sie am 11. April gerne begleiten möchte, hat sie nicht. Ob Anna Maria
Mühe, Hugo Egon Balder, Marcel Reif oder Bettina Zimmermann – „das ist
mir eigentlich egal. Hauptsache ich bin dabei.“ Insbesondere findet es
die Ballettlehrerin spannend einmal hinter die Kulissen und die Bühne
blicken zu können und die vielen Menschen, die zu so einem Event
dazugehören, kennenzulernen. Und auch wenn das alles momentan sehr
aufregend ist, nimmt Reiswich das Ganze gelassen: „Egal, wie das Casting
ausgeht, ich kann schon jetzt sagen, dass  es auf jeden Fall eine tolle
Erfahrung sein wird, die ich in Rust sammeln werde.“

Besondere Vorbereitungen müssen von den Berwerberinnen für das große
Hostessen-Casting am 24. Februar nicht getroffen werden. Sie sollten vor
allem über ein nettes Lächeln, gepflegte Umgangsformen sowie über eine
sympathische Ausstrahlung verfügen. Und auch das passende Outfit wird
gestellt, denn die jungen Damen werden vom Modehaus Kaiser in Freiburg
mit einer schicken Garderobe und den dazugehörigen Accessoires
ausgestattet. Bewerbungen werden noch bis zum 16. Februar
entgegengenommen. Den Fragebogen und weitere Informationen gibt es bei Radio Regenbogen.

Autor: st

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen