Hochschule Offenburg

Beiträge zum Thema Hochschule Offenburg

Extra
Professor Dr. Oliver Schäfer, Prorektor für Studium und Lehre an der Hochschule Offenburg

Präsenzbetrieb wieder möglich
Studium auch ohne Abitur möglich

Offenburg. Es gibt viele Möglichkeiten die Karriereleiter zu erklimmen. Eine Variante ist die Hochschulausbildung im Rahmen eines Studiums. Welche Voraussetzungen dafür an der Hochschule Offenburg nötig sind und das ein Studium unter bestimmten Bedingungen auch ohne Abitur möglich ist, erklärt Professor Dr. Oliver Schäfer, Prorektor für Studium und Lehre an der Hochschule, im Gespräch mit Matthias Kerber. Wann und wie können sich Interessierte um einen Studienplatz an der Hochschule Offenburg...

  • Offenburg
  • 15.09.21
Lokales
Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber bei seiner Abschiedsrede
8 Bilder

Amtsübergabe und Verabschiedung
Ende der Ära Lieber an der Hochschule

Offenburg (gro). 24 Jahre stand Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Winfried Lieber als Rektor an der Spitze der Hochschule Offenburg. Ende Mai hat er den Staffelstab an seinen Nachfolger, Prof. Dr. Stephan Trahasch, übergeben. Am Montag, 6. September, wurde der bis zu seinem Ruhestand dienstälteste Rektor einer Hochschule für angewandte Wissenschaften in der Oberrheinhalle verabschiedet. Zu Gast waren nicht nur zahlreiche Weggefährten aus der Region und dem Hochschulbereich, auch Theresia Bauer,...

  • Offenburg
  • 09.09.21
Lokales
Die Hochschule Offenburg sucht nach Unterkünften für internationale Studierende für das Wintersemester.

Unterkünfte für internationale Studierende fehlen
Zimmer gesucht

Offenburg (st). Die Hochschule Offenburg erwartet zum Wintersemester 2021/22 einmal mehr zahlreiche internationale Studierende. Noch haben aber längst nicht alle von diesen eine Unterkunft gefunden. Die Einreise nach Deutschland ist wieder etwas leichter als noch vor ein paar Monaten und die Hochschule Offenburg plant das Wintersemester 2021/22 so weit möglich in Präsenz: In diesem Jahr wollen wieder mehr als 100 internationale Studierende ein Masterprogramm an der Hochschule Offenburg belegen....

  • Offenburg
  • 13.08.21
Marktplatz
Die jüngste Auslandsexkursion im Rahmen des MBA-Programms PGM führte einmal mehr ins Silicon Valley in den USA.

Zehn Jahre MBA-Programm PGM
Absolventen schildern ihre Erfahrungen

Offenburg (st). Mit der jüngsten Immatrikulation hat der berufsbegleitende Master of Business Administration Part-Time General Management der Black Forest Business School der Hochschule Offenburg Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass schilderten ein Absolvent der Anfangsjahre und eine Absolventin aus jüngerer Zeit ihre Erfahrungen in dem Angebot für Fachkräfte, die sich zu Führungskräften weiterentwickeln. Jan Trescher arbeitete bei einem Hersteller für Verzahnungswerkzeuge im Schwarzwald und...

  • Offenburg
  • 06.08.21
Marktplatz
Studierende der Hochschule Offenburg bei der Ergebnispräsentation in der Volksbank eG – Die Gestalterbank. Untere Reihe v. l.: Studentinnen Sarah Bauert, Stephanie Gaye, Luisa Boschetti sowie Denise Kutscher (Unternehmensentwicklung), obere Reihe v. l.: Thomas Bader (Bereichsleiter Unternehmensentwicklung) und Co-Vorstandsvorsitzender Markus Dauber,  Volksbank eG- Die Gestalterbank

Abschlussarbeiten
Fruchtbare Kooperation von Hochschule und Volksbank

Offenburg (st). Ein weiteres Mal hat sich gezeigt, dass die Zusammenarbeit von Hochschule und Volksbank eG – Die Gestalterbank äußerst fruchtbar ist. Im Sommersemester wurde das Hochschulprojekt Online Strategie (B2C) der Masterstudierenden sowie das Hochschulprojekt Kommunikationskanäle (B2C und B2B) der Bachelorstudenten der Hochschule Offenburg mit Unterstützung der Volksbank Mitarbeiter erfolgreich umgesetzt. Fünf Studierende des Masterstudiengangs Dialogmarketing und E-Commerce (DEC) sowie...

  • Offenburg
  • 02.08.21
Lokales
Das Team Laika holten mit seinem vierbeinigen Roboter zur Erhebung umweltrelevanter Daten den ersten Preis.
2 Bilder

Wettbewerb Trinatronics
Eindrucksvolle Ergebnisse der Teilnehmer

Offenburg (st). Beim diesjährigen Mechatronik-Wettbewerb Trinatronics haben die neun teilnehmenden Gruppen die Ergebnisse ihrer Arbeit virtuell präsentiert. Die Jury kürte anschließend die Siegerteams. TriRhenaTech – die Allianz der Hochschulen für angewandte Wissenschaften am Oberrhein – hat den Wettbewerb für mechatronische Systeme Trinatronics auch unter Coronabedingungen erfolgreich durchgeführt. Insgesamt nahmen 39 Studierende der Hochschule Offenburg, der Hochschule Trier, der DHBW...

  • Offenburg
  • 07.07.21
Lokales

Mensa-Caféteria der Hochschule öffnet wieder
Kaffee und Kuchen

Offenburg (st). Endlich wieder Kaffee und Snacks auf dem Campus der Hochschule Offenburg: Ab Montag, 12. Juli, versorgt die Caféteria der Offenburger Mensa hungrige Studierende und Lehrende wieder mit süßen und herzhaften Kleinigkeiten sowie heißen und kalten Getränken. Seit mehr als neun Monaten war die Caféteria geschlossen. Bereits im Frühjahr 2020 musste sie nach Ausbruch der Pandemie den Betrieb einstellen, konnte dann aber über den Sommer wieder eingeschränkt öffnen. Im letzten Herbst...

  • Offenburg
  • 07.07.21
Lokales
Die Hochschule Offenburg plant für das Wintersemester den Präsenz-Betrieb.

Hochschule plant Präsenzbetrieb
Planungen für Wintersemester laufen

Offenburg (st). „Die Anfang Juli aktualisierte Corona-Verordnung Studienbetrieb zeigt eine Perspektive auf, wie wir im kommenden Wintersemester wieder mehr Präsenzlehre ermöglichen können“, erklärte Rektor Prof. Dr. Stephan Trahasch. Diese rechtlichen Vorgaben wolle die Hochschule nutzen, um mit Beginn des Wintersemesters so viel Präsenz wie möglich in Hörsälen und Laboren unter sicheren Rahmenbedingungen anzubieten. Die konkreten Planungen liefen derzeit noch. Allerdings sei schon jetzt klar,...

  • Offenburg
  • 05.07.21
Marktplatz

Hybride Infoveranstaltung
Berufsbegleitender MBA Studiengang

Offenburg (st). Die Black Forest Business School der Hochschule Offenburg bietet am Montag, 12. Juli 2021, ab 18 Uhr, eine hybride Infoveranstaltung zum nebenberuflichen Studiengang „Part-time General Management“ an. Der berufsbegleitende Studiengang bietet allen, die nach einem ersten akademischen Abschluss und mindestens zweijähriger Berufserfahrung über den nächsten Karriereschritt nachdenken, die Möglichkeit, neben dem beruflichen Engagement einen Master of Business Administration-Abschluss...

  • Offenburg
  • 22.06.21
Lokales
Ein gemeinsames Jubelfoto auf dem Platz wie 2018 kann es in diesem Jahr nicht geben, aber auch bei der virtuellen Ausgabe des "RoboCups" wollen die Teams Magma und Sweaty als amtierende Vize-Weltmeister zumindest ins Finale kommen.

Fußball-WM der Roboter im Juni
Zwei Teams der Hochschule am Start

Offenburg (st). Die Teams Sweaty und Magma der Hochschule Offenburg nehmen vom 22. bis 28. Juni am "RoboCup Worldwide" teil. Die Weltmeisterschaft der Fußball spielenden Roboter findet diesmal virtuell statt. 2020 war die eigentlich in Bordeaux geplante 24. Ausgabe der WM aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden. In diesem Jahr entschieden sich die Verantwortlichen dazu, sie ohne festen Spielort weltweit online auszutragen. Das hat natürlich auch Auswirkungen auf die Vorbereitung der beiden...

  • Offenburg
  • 18.06.21
Marktplatz

Vom 1. bis 5. Juli
Die 21. Ausgabe studentischen Filmfestivals

Offenburg (st). Die 21. Ausgabe des trinationalen studentischen Filmfestivals Shorts der Hochschule Offenburg wird vom 1. bis 5. Juli live aus den Forum Cinemas Offenburg gestreamt. Das Programm umfasst 53 Filme. Weil die Pandemie auch 2021 noch kein Festival in Präsenz zulässt, präsentieren die Shorts 2021 die studentischen Filmprojekte online im Vimeo-Live-Stream. Festival-Location, aus der gestreamt wird, sind die Forum Cinemas Offenburg. Moderator Kai Wissmann führt dort mit geladenen...

  • Offenburg
  • 07.06.21
Marktplatz
Freuen sich über die Fortsetzung des Graduiertenkollegs "SiMET": Professor Dr. Wolfang Bessler und die Doktorandin Jennifer Brucker (sitzend von links) sowie die Doktoranden Michael Quarti, David Schmider und Jonas Braun (stehend von links).

Graduiertenkollegs "SiMET"
Fortsetzung wurde jetzt bewilligt

Offenburg (st). Die Hochschule Offenburg kann weiter Doktoranden im Bereich der Simulation von Lithium-Ionen-Batterien qualifizieren. Die Fortsetzung des Graduiertenkollegs "SiMET" wurde jetzt bewilligt. Bereits seit April 2017 fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) das Graduiertenkolleg „SiMET – Simulation mechanisch-elektrisch-thermischer Vorgänge in Lithium-Ionen-Batterien“. In diesem werden Doktoranden in dem hochaktuellen Themengebiet der Batterietechnik qualifiziert. Außerdem...

  • Offenburg
  • 01.06.21
Lokales
Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber mit Nachfolger Prof. Dr. Stephan Trahasch vor dem umbenannten Audimax der Hochschule Offenburg.

Stabwechsel im Hochschul-Rektorat
Lieber übergibt an Trahasch

Offenburg (st). Nach 24 Jahren an der Spitze der Hochschule Offenburg übergibt Prof. Dr. Winfried Lieber sein Amt als Rektor zum 1. Juni an Prof. Dr. Stephan Trahasch. Mit Lieber wechselt der dienstälteste Rektor einer deutschen Hochschule nach 24 Jahren in den Ruhestand. Lieber nahm die Leitungstätigkeit im März 1997 auf. Unter seiner Führung entwickelte sich die Hochschule Offenburg zu einer renommierten Lehr- und Forschungseinrichtung, deren Bedeutung weit über die Landesgrenzen...

  • Offenburg
  • 31.05.21
Lokales
Johannes Heidt präsentiert seine APP „KI-Coach“ im Kraftraum

Krafttraining mit KI optimieren
Hochschul-Stipendiat entwickelt App

Offenburg (st). Der frühere "MR.SPoC"-Stipendiat der Hochschule Offenburg Johannes Heidt hat eine App auf den Markt gebracht, die das eigene Krafttraining mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) optimieren soll. Der 26-jährige Iffezheimer ist Mitglied der Hebergemeinschaft Rastatt und nimmt seit mehreren Jahren auch an Wettkämpfen im olympischen Gewichtheben teil. Schon seit längerem hatte er vergeblich nach technischer Unterstützung bei der Ausarbeitung eines auf ihn zugeschnittenen...

  • Offenburg
  • 07.05.21
Lokales
Dem neuen Rektorat, dessen Amtszeit am 1. Juni beginnt, gehören an: die Prorektoren Prof. Dr. Thomas Seifert (v. l.) und Prof. Dr. Oliver Schäfer, Prorektorin Prof. Dr. Andrea Müller, Rektor Prof. Dr. Stephan Trahasch, Kanzler Dr. Bülent Tarkan und Prorektor Prof. Dr. Jan Münchenberg.

Neue Prorektoren der Hochschule gewählt
Amtszeit beginnt am 1. Juni

Offenburg (st). Die Mitglieder des Senats der Hochschule Offenburg haben in ihrer jüngsten Sitzung eine neue Prorektorin und drei neue Prorektoren gewählt. Diese treten ihre Ämter am 1. Juni an. Mit veränderten Geschäftsbereichen setzt das Gremium neue Akzente für die Hochschulentwicklung. Im Zuge des Stabwechsels im Rektorat der Hochschule Offenburg wurden Prof. Dr. Andrea Müller, Prof. Dr. Jan Münchenberg, Prof. Dr. Oliver Schäfer und Prof. Dr. Thomas Seifert als neue Prorektorin und neue...

  • Offenburg
  • 21.04.21
Lokales
Eine besondere Hochschulfeier nach einem besonderen Jahr: Helmut Schareck (v. l.), Prof. Dr. Winfried Lieber und Prof. Dr. Stephan Trahasch
4 Bilder

Hochschulabschluss online gewürdigt
392 Absolventen erfolgreich

Offenburg (st). 392 Studierende haben im Wintersemester 2020/21 ihren Abschluss an der Hochschule Offenburg gemacht. Die Absolventen waren nun zu einem „verbindenden Erlebnis für einen außergewöhnlichen Jahrgang“ eingeladen. „Über raue Pfade gelangt man zu den Sternen“, beschrieb Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber den Weg zu einem akademischen Abschluss mit einem an die lateinische Redewendung „Per aspera ad astra“ des römischen Philosophen Seneca angelehnten Bild. „Und als sei der Weg nicht...

  • Offenburg
  • 10.04.21
Marktplatz
Die späteren Sieger, die HFG-Bots, und die Jury im Rahmen der Jurysitzung.

First Lego League
HFG-Bots gewinnen Regionalwettbewerb

Oberkirch (st). Die HFG-Bots aus Oberkirch haben den von der Hochschule Offenburg organisierten Regionalwettbewerb Ortenau der First Lego League (FLL) Challenge 2020/21 gewonnen und sich so fürs Finale qualifiziert. Pandemiebedingt mussten die zehn teilnehmenden Teams alle Aufgaben online bewältigen. First und Lego Education hatten dafür eigens eine virtuelle Plattform entwickelt, den Remote Event Hub. Das Motto lautete in dieser Saison „RePLAY“. Die Teilnehmenden sollten zu Spielmachern...

  • Offenburg
  • 29.03.21
Freizeit & Genuss
Die Stadt Kehl, die als Standort in der Grenzregion zu Frankreich vom Lockdown und von teilweisen Grenzschließungen besonders betroffen ist, ist Kooperationspartner in dem Forschungsprojekt mit der Hochschule Offenburg.

Forschungsprojekt Hochschule Offenburg
Folgen für Kehler Tourismus

Kehl/Offenburg (st). Corona-bedingte Reisebeschränkungen sowie geschlossene Hotels, Restaurants und Unterhaltungsangebote machen dem Tourismus in der Ortenau gerade schwer zu schaffen. So besteht ein klarer Bedarf, innovative Geschäftsmodelle im Kontext der Multi-Channel-Kommunikation und des Distanzhandels für die Tourismusbranche zu entwickeln. Diese sollen es touristischen Leistungsträgern ermöglichen, während des Lockdowns und auch danach wirtschaftlich erfolgreich tätig sein zu können. ...

  • Kehl
  • 24.03.21
  • 1
Polizei

23-Jährige sexuell belästigt
Polizei sucht 20- bis 25-jährigen Mann

Offenburg (st). Eine 23 Jahre alte Frau musste am Mittwochabend unweit der Offenburger Hochschule im Bereich Südring und Badstraße, eine unliebsame Begegnung machen. Nach ersten Erkenntnissen trat ein Unbekannt gegen 19.15 Uhr an die junge Fußgängerin heran und berührte sie hierbei oberhalb der Kleidung. Anschließend soll er sich selbst befriedigt haben. Die 23-Jährige verständigte umgehend die Polizei, woraufhin der Mann in Richtung Ortenberg flüchtete. Personenbeschreibung Der Unbekannte wird...

  • Offenburg
  • 05.03.21
Lokales
Güter sollen künftig auch auf mittleren und kurzen Strecken auf der Schiene transportiert werden.

Wenn die Tram Pakete bringt
Hochschule startet Projekt "LogiKTram"

Offenburg (st). Der immer kleinteiligere städtische und regionale Lieferverkehr belastet die Straßeninfrastruktur und die Anwohner zunehmend. Das erwartete weitere Wachstum im Online-Handel wird dies noch verstärken. Die Umstellung auf Elektroantriebe bei gleichem Modal Split, das heißt gleicher Verteilung des Transportaufkommens auf die verschiedenen Verkehrsträger oder Verkehrsmittel, hilft zwar bei der Reduzierung von lokalen Emissionen – die Belastung der Straße sinkt aber nicht. Um das zu...

  • Offenburg
  • 04.03.21
Lokales
Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber (v. l.) gratulierte seinem designierten Nachfolger Prof. Dr. Stephan Trahasch gemeinsam mit Kanzler Dr. Bülent Tarkan und dem Hochschulratsvorsitzenden Dr. Ulrich Kleine

Zustimmung im ersten Wahlgang
Stephan Trahasch ist neuer Rektor

Offenburg (st). Nachdem sich die für die Rektor-Wahl zuständigen Gremien Hochschulrat und Senat im vergangenen Mai nicht auf einen der beiden sehr guten Kandidaten hatten einigen können, war die Stelle Ende 2020 erneut ausgeschrieben worden. Diesmal reichten 24 Bewerber ihre Unterlagen fristgerecht ein. Eine Findungskommission aus Vertretern des Hochschulrats und des Senats sowie des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg unter dem Vorsitz des...

  • Offenburg
  • 26.02.21
Lokales
Rektor Prof. Dr. Winfried Lieber (l.) und der neue Leiter des International Centers Alexander Burdumy  vor einer Karte, die zeigt woher die internationalen Studierenden der Hochschule Offenburg kommen.

Alexander Burdumy leitet INT
Hochschule fördert Internationalisierung

Offenburg (st). Das International Center (INT) der Hochschule Offenburg plant unter neuer Leitung den Ausbau des bereits jetzt umfangreichen Angebots von Graduate School, International Office und Sprachenzentrum. Mit Biotechnology, Communication and Media Engineering, Enterprise and IT-Security, International Business Consulting, Process Engineering sowie Renewable Energy and Data Engineering bietet die Graduate School der Hochschule Offenburg derzeit sechs internationale Master-Studiengänge...

  • Offenburg
  • 22.02.21
Extra
Dr. Katja Fortenbacher-Nagel

Hochschule Offenburg
Studienkonzepte sind arbeitsmarktbezogen

Offenburg. Die Hochschule Offenburg zeichnet sich neben Innovation vor allem auch durch ihren Praxisbezug aus. Wo die Vorteile hierbei liegen, erklärt Dr. Katja Fortenbacher-Nagel, Referentin der Hochschulleitung, im Gespräch mit Matthias Kerber. Wie hat sich der Studienalltag durch Corona verändert? Wie für fast alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens mussten auch für den Studienbetrieb größtenteils digitale Lösungen gefunden werden. Da wir bereits vor Jahren ein Kompetenzzentrum...

  • Ortenau
  • 19.02.21
Lokales

Stadt und Hochschule mit weiteren Workshops
Hilfen für die Online-Welt

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch hat gemeinsam mit der Hochschule Offenburg das 2019 gestartete Workshop-Programm weiter entwickelt. In diesem erhalten und lernen die Gewerbetreibenden praktisches Wissen über wichtige digitale Themen. Dadurch können sie diese Themen für ihr Unternehmen zu bewerten und individuell nutzbar machen sowie mit fachlicher Unterstützung eigene Inhalte praktisch umzusetzen. Das Angebot richtet sich an alle Oberkircher Unternehmen unabhängig von Standort, Größe oder...

  • Oberkirch
  • 19.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.