Alles zum Thema Hochschule Offenburg

Beiträge zum Thema Hochschule Offenburg

Lokales
Die Preisträgerinnen und Preisträger der Hochschule Offenburg freuen sich über ihre Auszeichnung.

Förderpreise für herausragende Studienleistungen
Beste der Hochschule Offenburg ausgezeichnet

Offenburg (st). Bei der jährlichen Preisverleihung der Hochschule Offenburg haben am Freitagabend, 7. Dezember, 17 Unternehmen, Vereine und Verbände aus der Region die herausragenden Studienleistungen von 28 Absolventen und Studierenden gewürdigt. In diesem Jahr lobte die Gisela-und-Erwin-Sick-Stiftung erstmals Förderpreise für hervorragende Studienleistungen im Bereich Elektrotechnik und Mechatronik aus. „Eine Hochschule muss sich an ihren Erfolgen messen lassen, und wer sollte das mit...

  • Offenburg
  • 10.12.18
  • 14× gelesen
Lokales
Das Einstiegssemester "startING" der Hochschule Offenburg wird für weitere zwei Jahre durch das Land gefördert.

Einstiegssemester "startING" wird weiter gefördert
Hochschule Offenburg bietet Orientierungsmöglichkeit

Offenburg (st). Über 500 Studierende haben das Einstiegssemester "startING" der Hochschule Offenburg seit dessen Einführung im Jahr 2011 bereits genutzt. Das erfolgreiche und bereits mehrfach ausgezeichnete Angebot zur Studienfachorientierung wird nun für weitere zwei Jahre vom baden-württembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Die Fördersumme beträgt rund 505.000 Euro. Hochschulrektor Prof. Dr. Winfried Lieber, der das Modell vor neun Jahren konzipiert hat, sieht in...

  • Offenburg
  • 29.11.18
  • 4× gelesen
Lokales
Roboter "Sanbot" wanderte während der Veranstaltung durch die Räumlichkeiten des neuen Instituts.

Soziale Roboter live erleben
Tag der offenen Tür im Hochschulinstitut

Offenburg (st).  Vorige Woche präsentierte sich das neu gegründete Affective & Cognitive Institute (ACI) der Hochschule Offenburg erstmals der Öffentlichkeit. Beim Tag der offenen Tür lockten moderne Forschungsgebiete wie Affective Computing und Soziale Roboter sowie neuartige Assistenztechnologien zum Anfassen und Ausprobieren zahlreiche Besucher an. „Was für ein Tag!“, bilanziert Oliver Korn, Leiter des neu gegründeten Affective & Cognitive Institute (ACI) an der Hochschule...

  • Offenburg
  • 26.11.18
  • 18× gelesen
Lokales
Das Team der Ersthelferinnen und Ersthelfer der Hochschule Offenburg ist auf eine stattliche Größe angewachsen.

Helfer in der Not
20 neue Ersthelfer an der Hochschule Offenburg

Offenburg (st).  Zwanzig neue Ersthelfer für die Hochschule Offenburg: Die Freiwilligen haben in den letzten Wochen ihre Grundschulung absolviert. Damit gibt es an allen Hochschulstandorten insgesamt43 freiwillige Helfer – für den Fall der Fälle. Im Notfall wissen sie, was zu tun ist! Das Team der Ersthelfer der Hochschule Offenburg ist auf eine stattliche Größe angewachsen. Zwanzig neue Freiwillige hatten in den letzten Wochen ihre Grundschulung bei den Maltesern Offenburg absolviert....

  • Offenburg
  • 08.11.18
  • 10× gelesen
Lokales
Der neu konstituierte Hochschulrats kam zu seiner ersten Tagung der dreijährigen Amtszeit zusammen.

Neuer Hochschulrat tagt
Dr. Ulrich Kleine zum Vorsitzenden gewählt

Offenburg (st). Am Montag, 22. Oktober, trat der neue Hochschulrat zur ersten Sitzung im neuen Semester zusammen. Die dreijährige Amtszeit begann bereits am 1. September. Als Vorsitzender wurde Dr. Ulrich Kleine wiedergewählt. Das Hochschulorgan trägt Verantwortung für die strategische Entwicklung der Hochschule: „Hier werden wichtige Entscheidungen für die Zukunft der Hochschule erörtert und im Zusammenspiel mit Rektorat und Senat getroffen“, betont Hochschulratsvorsitzender Kleine....

  • Offenburg
  • 23.10.18
  • 9× gelesen
Lokales
Käse zu Gas? Die Projektpartner arbeiten dran: Dr. Markus Bieri (Ecobel GmbH), Katharina Haas und Prof. Christiane Zell (Hochschule Offenburg), Martin Schaub (Wehrle Umwelt GmbH) und Martin Buhl (Monte Ziego) (v. l.)

Ziegenkäse zu Gas
Wie lassen sich erneuerbare Engergien speichern?

Offenburg (st). Aus saurer Molke und Sonnenenergie hochwertiges Biogas erzeugen und nebenbei eines der größten Problem der erneuerbaren Energien lösen? Offenburger Forscher arbeiten daran. Wohin mit der überschüssigen Energie? Wind- und Sonnenenergie stellen einen immer größeren Anteil am deutschen Energiemix, sind jedoch stark wetterabhängig. Das Problem: Die Einspeisung regenerativ erzeugter Energie ins Stromnetz schwankt zwischen Überschüssen und Unterversorgung. Das deutschlandweit...

  • Offenburg
  • 22.10.18
  • 45× gelesen
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Die Zukunft mit den Robotern

Schau einer an, Studenten der Hochschule Offenburg tüfteln an einem fahrerlosen, autonomen Transportfahrzeug. Ich muss zugeben, dass ich mir schwer vorstellen kann, mich selbst einem autonom fahrenden Gefährt auszusetzen. Letztendlich werden meine Vorbehalte jedoch die Entwicklung nicht aufhalten. In Lahr beförderte ja schon ein Bus ohne Fahrer Landesgartenschaugäste. Künftige Generationen werden vermutlich noch nicht einmal mehr einen Führerschein brauchen. Vertrauen in die Technik Der...

  • Offenburg
  • 06.10.18
  • 26× gelesen
Lokales
Vorhang auf und Bühne frei: Erstsemesterbegrüßung im Mediensaal der Hochschule. Über 1.000 neue Studierende beginnen zum Wintersemester 2018/19 ihr Bachelor- oder Masterstudium an der Hochschule Offenburg.

Hochschule Offenburg
Vorhang auf für die Erstsemester

Offenburg (st). Über 1.000 Erstsemester haben ihre Studienzeit an der Hochschule Offenburg begonnen. Bei der Einführungsveranstaltung auf dem Campus Offenburg lernten sie Studierendenwerk, AStA und andere Hochschuleinrichtungen kennen. Insgesamt absolvieren nun 4.329 Studierende ihr Bachelor- oder Masterstudium an der Hochschule Offenburg. Heißer Kaffee, knusprige Brezel und vor allem reichlich Infos zum Studienstart bekamen über 1.000 Erstsemester am Montag bei der zentralen...

  • Offenburg
  • 01.10.18
  • 45× gelesen
Lokales
Offenburger Forscher wollen ein autonom geführtes Transportfahrzeug entwickeln. Unterstützt wird das interdisziplinäre Projekt der Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen von der Offenburger Firma Hiwin, Spezialist für elektromechanische Antriebstechnik, und dem Verein der Freunde der Hochschule

Hochschule Offenburg
Autonom geführtes Transportfahrzeug

Offenburg (st). Sweaty, Magma oder Schluckspecht – sie gehören zu den öffentlich bekanntesten Forschungsprojekten an der Hochschule Offenburg. Nun soll ein weiteres Leuchtturmprojekt dazukommen: „Wir wollen ein fahrerloses, autonom geführtes Transportfahrzeug entwickeln, wie es meist im Logistikbereich eingesetzt wird“, erklärt Professor Thomas Wendt von der Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen. Dieses soll als fächerübergreifendes Projekt angelegt werden, an dem...

  • Offenburg
  • 25.09.18
  • 39× gelesen
Lokales
Oft ist während des Studiums das Sparschwein für die Studierenden nur gering gefüllt.

Wie man ein Studium finanziert
Es gibt mehr als Bafög und Eltern

Ortenau (rek). In den nächsten Tagen beginnt das Wintersemester, für so manchen Schulabgänger der Studienbeginn. Bei einem Studium an einer Universität oder Hochschule gibt es in der Regel keine Vergütungen – Ausnahmen sind etwa die Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl oder Duale Hochschulen. Nicht immer ist klar, wie der Lebensunterhalt finanziert werden kann. Seit Anfang der 1970er-Jahre gibt es das Bundesausbildungsförderungsgesetz, kurz: Bafög. In der Regel steht die staatliche...

  • Ortenau
  • 22.09.18
  • 67× gelesen
Panorama
2 Bilder

Lächelnde Roboter und vibrierende Westen
Neues Institut erforscht Gefühle und Denken

Offenburg (st). Im Sommer wurde das fakultätsübergreifende „Affective & Cognitive Institute“ (ACI) an der Hochschule Offenburg gegründet. Prof. Dr. Oliver Korn und sein zehnköpfiges Team erforschen die Rolle von Emotionen im Zusammenspiel von Mensch und Maschine – von Robotern bis zu Assistenztechnologien für Menschen mit Beeinträchtigungen.  Soll ein Pflegeroboter lächeln? Soll ein Pflegeroboter lächeln, wenn er uns begrüßt? Arbeiten wir konzentrierter, wenn wir wie in Spielen...

  • Offenburg
  • 19.09.18
  • 32× gelesen
Panorama
Claudia Michel

Eine Frage, Frau Michel
Austausch der Kulturen

Offenburg. Die Hochschule Offenburg sucht dringend Unterkünfte für Studenten aus anderen Ländern. Christina Großheim sprach mit Claudia Michel, Koordinatorin des Service der international Studierenden an der Hochschule. Woher stammen die Studierenden? Sie kommen aus allen Ländern rund um den Globus, aber vor allem Indien, Polen, Irak, Ghana, Palestina, Taiwan, Ägypten, Marokko, Kolumbien, Bangladesh, Vietnam, Mexiko, Pakistan und Türkei. Welche Anforderungen werden an die Unterkunft...

  • Offenburg
  • 27.07.18
  • 29× gelesen
Lokales
Blick auf den Kreisel am Südring, der direkt an der Hochschule liegt.

Neuer Belag für Hochschulkreisel
Sperrung am 27. und 28. Juli in Offenburg

Offenburg (st). Der Kreisverkehr an der Hochschule/Südring in Offenburg muss saniert werden, da die Asphalt-Decke in die Jahre gekommen ist. Risse und Schlaglöcher, die mittlerweile auch wegen des Verkehrs entstehen, machen eine Sanierung unumgänglich. Bernhard Mußler und Frank Kofler vom städtischen Fachbereich Verkehr erläuterten die Notwendigkeit der Asphaltschichtsanierung. In den Jahren 2000/01 war der Hochschul-Kreisel neu gebaut worden. Ein Verzicht auf eine Erneuerung der...

  • Offenburg
  • 25.07.18
  • 314× gelesen
Lokales
Das Team der Hochschule mit dem Schluckspecht V, der innerhalb von sechs Monaten gelernt hat, autonom zu fahren.

Hochschule Offenburg
Team Schluckspecht in London erfolgreich

Offenburg/London (st). Das Team Schluckspecht der Hochschule Offenburg hat beim Shell Eco-marathon in London erstmals in der Kategorie „autonomes Fahren“ teilgenommen und den dritten Platz erreicht. Im Vorfeld schafften die Offenburger als bestes deutsches Team auf Anhieb die direkte Qualifikation für den Wettbewerb, obwohl sie erst vor sechs Monaten begannen, den Schluckspecht V mit der entsprechenden Sensorik und Hardware zur Datenverarbeitung für das autonome Fahren auszustatten. ...

  • Offenburg
  • 09.07.18
  • 156× gelesen
Lokales
"Es fehlen nur noch die Schiffe": Bürgermeister Oliver Martini nennt die kanalartig begradigte Kinzig eine "Schnittwunde" für die Stadt, die mit einer Landesgartenschau geheilt werden soll.
4 Bilder

Landesgartenschau-Pläne
Kinzig-Renaturierung als zentrales Vorhaben

Offenburg (rek). Auf einer Länge von sechs Kilometern ab dem Großen Deich soll die Kinzig ihren bisher typischen kanalartigen Charakter verlieren, renaturiert werden und sollen neue dauerhafte Freiräume mit hoher Aufenthaltsqualität im innerstädtischen Bereich geschaffen werden. Mit diesem vom Landschaftsarchitekturbüro Helleckes entworfenen Plan sieht Oberbürgermeisterin Edith Schreiner gute Chancen, im dritten Anlauf den Zuschlag für eine Landesgartenschau in Offenburg mit dem Wunschtermin...

  • Offenburg
  • 22.06.18
  • 634× gelesen
Lokales
Team Magma und Team Sweaty freuen sich über ihren Vizeweltmeister-Titel.

Erfolg für die Offenburger Hochschulteams
Magma und Sweaty sind Vizeweltmeister

Offenburg/Montreal (st). Ein großer Erfolg für die zwei Offenburger Hochschulteams: Beide konnten beim "RoboCup" in Montreal ihren Vizeweltmeistertitel verteidigen, heißt es in einer Pressemitteilung der Hochschule. Nach einem 8:0 Halbfinal-Sieg gegen das iranische Team musste sich Sweaty im Endspiel mit einem knappen 2:0 gegen Weltmeister "NimBro" geschlagen geben. Nach einem Halbfinal-Sieg gegen Portugal traf das Team Magma im Endspiel auf den Vorjahresgewinner aus den USA. „Nach einer...

  • Offenburg
  • 22.06.18
  • 38× gelesen
Lokales
Besuch aus der US-Partneruniversität Auburn: Die Partner aus Übersee informieren sich über aktuelle Forschungsvorhaben und die Kooperationsprojekte zwischen den beiden Hochschulen.

Besuch aus Alabama
Hochschul-Partnerschaft wird vertieft

Offenburg (st). Derzeit ist eine Delegation der Auburn University aus Alabama, USA, zu Besuch an der Hochschule Offenburg, um die bestehenden Kontakte zu vertiefen und die ersten drei US-Austauschstudentinnen zu besuchen, die derzeit in Offenburg studieren. Dr. Bob Karcher, Dr. Ed Lewis und Dr. John Evans von der Auburn University, der Partnerhochschule der Hochschule Offenburg, sind derzeit auf Besuch in Offenburg. Hier informieren sie sich über aktuelle Forschungsthemen und die...

  • Offenburg
  • 14.06.18
  • 33× gelesen
Lokales
Qualifiziert: das Team "Schluckspecht" der Hochschule Offenburg
2 Bilder

Qualifikation für Shell Eco-Marathon
„Schluckspecht“ fährt jetzt auch autonom

Offenburg. Das Team "Schluckspecht“ der Hochschule Offenburg hat sich mit dem Leichtbaufahrzeug Schluckspecht für den Shell Eco-Marathon in London qualifiziert und wird als bestes deutsches Team in der Kategorie Autonomes Fahren bei dem internationalen Wettbewerb antreten.Seit mittlerweile 20 Jahren nimmt die Hochschule mit dem Leichtbaufahrzeug „Schluckspecht“ am Shell Eco-Marathon teil. Dieser ist einer der weltweit größten Energieeffizienz-Wettbewerbe. Ziel ist es, ein Fahrzeug zu...

  • Offenburg
  • 06.06.18
  • 43× gelesen
Lokales
Freuen sich bei der Siegerehrung des "Professoren-Science-Slam“ (v. l.): Hochschulrektor Winfried Lieber, Gewinner Daniel Kray und Oberbürgermeisterin Edith Schreiner 

Daniel Kray  gewinnt "Professoren-Science-Slam“
Wissenschaftler werben um die Gunst des Publikums

Offenburg (st). Wer präsentiert seine Forschung an besten? Beim zweiten Offenburger Science Slam am Donnerstagabend in der Reithalle haben fünf Wissenschaftler der Hochschule Offenburg um die Gunst des Publikums konkurriert. Es herrschte großer Andrang bei der zweiten Auflage des „Professoren-Science-Slam“: „Wir hätten die Oberrheinhalle nehmen sollen“, rief Offenburgs Oberbürgermeisterin Edith Schreiner zum Auftakt von der Bühne. Bei exakt 498 Zuhörern wurden die Pforten der dann bis zum...

  • Offenburg
  • 18.05.18
  • 144× gelesen
  •  1
Lokales
Im Einsatz für Schülerforschung (v. l.): Dr. Stephan Elge, Timo Hodapp, Prof. Dr. Wolfgang Jost, Tobias Stadelmann

Bildungscampus Gengenbach
Xenoplex möchte gern das "Forschervirus" verbreiten

Gengenbach (djä). Was bedeutet das Schülerforschungszentrum (SFZ) Xenoplex eigentlich für die Region? Um diese und weitere Fragen zu beantworten und über den Stand des Neubaus auf dem Bildungscampus Gengenbach zu berichten, hatten das Projektteam und der Trägerverein "Forscher/innen für die Region" (FRO) die Öffentlichkeit am Montag zu einer Informationsabend geladen. Die Resonanz war groß und der Hörsaal fast komplett gefüllt. Die Akteure freuten sich, dass so viele Vertreter der Hochschule,...

  • Gengenbach
  • 09.05.18
  • 112× gelesen
Lokales
Spatenstich für den Forschungsneubau des Regionalen Innovationszentrums für Energietechnik (RIZ Energie)
3 Bilder

Spatenstich und Übergabe von Forschungsbauten in Offenburg
Erneute Erweiterung der Hochschule

Offenburg (st).  Finanzstaatssekretärin Gisela Splett hat am Donnerstag den Spatenstich für den Forschungsneubau des Regionalen Innovationszentrums für Energietechnik (RIZ Energie) vorgenommen und zudem den Neubau des „Peter-Osypka-Institute for Pacing and Ablation“ (POI) an die Hochschule Offenburg übergeben. Mit dem Regionalen Innovationszentrum für Energietechnik entsteht in Offenburg eine wichtige Forschungsplattform. „Wir schaffen die räumlichen Voraussetzungen, um Umwelttechnologie,...

  • Offenburg
  • 03.05.18
  • 54× gelesen
Lokales
Team magmaOffenburg (v. l.): Jens Fischer, Kim Christmann, Klaus Dorer, Pascal Liegibel

Team magmaOffenburg hat das Roboterfußball-Turnier gewonnen
Sieg auf der Robotica

Offenburg (st). Im Finale am Sonntagmorgen im portugiesischen Torres Vedras konnten sich das Team der Hochschule Offenburg um Prof. Klaus Dorer mit 1:0 gegen das Heimteam aus Portugal durchsetzen. Dritter wurde das Team Bahia aus Brasilien. Zwar war das Team von Informatikern nach dem Gruppensieg in der Qualifikationsrunde als Favorit in das Finale gegangen, doch beim Vorrundenspiel gegen Finalgegner FC Portugal mussten die Offenburger noch eine 0:1 Niederlage einstecken. So blieb es bis zum...

  • Offenburg
  • 30.04.18
  • 69× gelesen
Freizeit & Genuss
Die Offenburger Roboterfußball-Teams „Sweaty“ und „Magma“ starten in die Saison 2018. Diese wurde von der Hochschule Offenburg mit einem Empfang mit vielen Ehrengästen sowie natürlich dem Roboter Sweaty eröffnet.

Offenburger Roboterfußball-Teams starten in Saison
Sweaty hat neue Füße bekommen

Offenburg (tf). Anlauf, Schuss, Tor – ganz so elegant wirkt der humanoide Roboter Sweaty zwar noch nicht, aber trotzdem beeindruckte es, wie der Vizeweltmeister des "RoboCup 2017" beim gestrigen Empfang der Hochschule Offenburg auf die Torwand schoss. „Sweaty hat neue Füße bekommen. Die ausgefeiltere Technik wird uns voranbringen", ist sich Professor Dr. Ulrich Hochberg sicher, der das Projekt leitet: „Aber den Weltmeistertitel werden wir wohl erst im kommenden Jahr angreifen können.“ Dazu...

  • Offenburg
  • 17.04.18
  • 56× gelesen