RockRainer: auf dem Weg zum Fame der 2010er Jahre

Es ist nicht alles Pop, was glänzt: RockRainer (l. und r.) wissen nur zu gut, was sie nicht wollen.
  • Es ist nicht alles Pop, was glänzt: RockRainer (l. und r.) wissen nur zu gut, was sie nicht wollen.
  • Foto: Promo
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

„Bist Du der RockRainer?“, mag man sich fragen, wenn man einen Protagonisten des grellen Duos vor die Linse bekommt. Einen RockRainer gibt es nicht. Nur zusammen werden Karl Lauer
und Sarah Jewoh zum trashigsten Pop-Export der Ortenau. Mittlerweile
führt man eine musikalische Fernbeziehung zwischen Berlin, Lahr und
Celle. So weit ist es gekommen...

Auch das Label Rummelplatzmusik wird getrennt von Tisch und Bett gemeinsam geführt.
Quasi: zwei Königs-Scheidungskinder auf dem Weg zum Fame der 10er Jahre.
Das bedeutet aber auch: viele Telefonate und viele Emails. Beats werden
hin- und hergeschickt und so entstehen Songs. Getroffen wird sich zu
Konzerten, zum Aufnehmen, um große Zukunftspläne zu schmieden und –
wichtig: – um Spaß zu haben. Die aktuelle EP „Weiterrennen“ ist ein
charmanter und tanzbarer Einblick in das Leben einer Band, die versucht,
von ihrer Musik zu leben. In dieser kreativen Paarbeziehung spielt
Erfolg die Rolle des kleinen, buckligen Stief-Neffen, der viel zu oft zu
Besuch ist.

Oder in ihren eigenen Worten: „RockRainer machen elektronische Popmusik voller Charme, ironischen Texten und Mitsingmelodien. In zahlreichen Musikvideos, Visuals und sonstigen
Filmchen verbinden sie konsequent das Bild mit dem Ton und schlüpfen
dabei in verschiedene Rollen. Ob als Zirkusboxer, die die Welt erklären,
als Rodeoclowns, die deine Frisur tanzen oder als Vagabunden, die in
ein neues Leben aufbrechen: Karl Lauer und Sarah Jewoh singen Hymnen auf
die Weigerung erwachsen zu werden – mal albern, mal tiefsinnig – aber
niemals langweilig!“ Mit den Zweien rapt man besser...
Autor: Matthias Stenzel

Autor: Matthias Stenzel

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.