FUSSBALL: 28-Jähriger aus Rastatt ist aufgestiegen
Daniel Schlager pfeift Bundesliga

Rastatt. Mit Daniel Schlager ist nach Michael Kempter, der letztmals in der Saison 2009/10 in der Bundesliga zum Einsatz kam, nach neun Jahren wieder einem südbadischen Schiedsrichter der Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse gelungen. Seinen ersten Einsatz im Profibereich hatte er in der Saison 2014/15 in der 3. Fußball-Liga. Die erste Begegnung unter seiner Leitung war am 5. August 2014 die Partie des SV Wehen Wiesbaden gegen Borussia Dortmund II. Seit der Saison 2016/17 kommt er in der 2. Fußball-Bundesliga zum Einsatz. Sein Debüt gab er am 9. September 2016 bei der Partie FC Erzgebirge Aue gegen Eintracht Braunschweig. In der Saison 2016/17 kam er auch erstmals im DFB-Pokal zum Einsatz. Er pfiff die Begegnung FC Viktoria Köln gegen den 1. FC Nürnberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen