FUSSBALL OBERLIGA: 1. CFR Pforzheim – SV Linx 2:3
Die Leberer-Truppe hat das Siegen doch nicht verlernt

Pierre Venturini (rechts) erzielte das 2:0 für Linx.
  • Pierre Venturini (rechts) erzielte das 2:0 für Linx.
  • Foto: Sven Bilz
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Pforzheim (he). Der SV Linx kann doch noch gewinnen. „Ein Sieg würde uns gut tun“, hatte Coach Thomas Leberer sich gewünscht. Seine Spieler haben ihm mit einer von viel Leidenschaft geprägten Partie den Wunsch erfüllt. Dem SV Linx kam entgegen, dass der VfR Pforzheim ab der 25. Minute in Unterzahl agieren musste.

Pforzheim begann stark und Linx verteidigte mit Mann und Maus, hatte Glück, dass Keeper Riedinger gegen Laurin Masurica per Faustabwehr klären konnte und ein Schlenzer von Gudzevic knapp am rechten Pfosten vorbeistrich. Das Spielgeschehen auf den Kopf stellte Adrian Vollmer, der in der 18. Minute die Linxer Führung erzielte. Ein raffinierter Treffer, der den Gastgeber völlig aus der Bahn warf. Die Taktik von Thomas Leberer war voll aufgegangen. Timo Wehrle setzte sich gegen zwei Gegenspieler durch, zog ab und der Abpraller landete bei Pierre Venturini der auf 2:0 (27.) erhöhte.

Sieben Minuten nach der Pause drückte Timo Wehrle den Ball mit letzter Kraft zum 0:3 über die Torlinie. Jetzt schien die Partie entschieden. Pforzheims Coach wechselte doppelt, aber sein Team kam lange nicht in die Gänge. Richtig spannend wurde es, als der eingewechselte Andre Redekop aus halbrechter Position den Ball ins lange Eck zum 1:3 versenkte (63.). Danach hatte das Spiel nur eine Richtung. Die Abwehrschlacht wurde dramatisch, als Benjamin Sailer mit einem Sonntagsschuss aus 25 Meter auf 2:3 verkürzte (64.). Jetzt zog Thomas Leber die Einwechselkarten auch um Zeit zu gewinnen. Am Ende hat es gereicht und das Spielglück hat sich das SVL-Team durch enormen Kampfgeist erarbeitet.

Autor:

dtp01 dtp01 aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.