2. Dezember 2017, 18:46 Uhr | 0 | 1 Leser

Gastspiel in Mörsch
Linx darf nicht stolpern

Rheinstetten-Mörsch (woge). Zu einem nicht einfachen Auswärtsspiel reist der SV Linx. Die Mannschaft von Trainer Sascha Reiss muss in der "Sandgrube" beim 1. SV Mörsch antreten. Von der Tabellensituation her eigentlich eine klare Sache für die Rheinauer, die sich keinen Patzer erlauben dürfen. Da die Gastgeber die unteren Regionen verlassen möchten, werden auch sie alles in die Waagschale werfen, um zumindest einen Punkt zu holen. So wird der SVL gefordert sein, auch kämpferisch dagegen zu halten.