FUSSBALL OL.: FV Ravensburg – SV Linx 5:2
Reiss-Truppe geht in Halbzeit zwei unter

Die Linxer Abwehr hatte Schwerstarbeit zu verrichten, konnte die Niederlage jedoch nicht verhindern.
  • Die Linxer Abwehr hatte Schwerstarbeit zu verrichten, konnte die Niederlage jedoch nicht verhindern.
  • Foto: Archivfoto: fis
  • hochgeladen von dtp01 dtp01

Ravensburg (woge). Der SV Linx kassierte beim FV Ravensburg eine empfindliche 2:5-Niederlage. Mit dem Ergebnis waren die Rheinauer noch gut bedient.
Von Anfang an übernahmen die Gastgeber das Kommando und gingen durch Daniel Schachtschneider in der zehnten Minute in Führung. Als wiederum Schachtschneider in der 25. Minute, nach einem schnell ausgeführten Freistoß das 2:0 gelang, musste man um die Rheinauer fürchten. Doch der SVL zeigte Moral und in der 27. Minute war es Marc Rubio, der im Nachschuss den 1:2-Anschlusstreffer erzielte. Als in der 33. Minute Wacim Tine nach einer Flanke der 2:2-Ausgleich gelang war der SVL wieder im Spiel. Bis auf eine Doppelchance in der 63. Minute, die dem Spiel eine Wende hätte geben können, waren die Rheinauer zu passiv. Die Folge davon waren die Treffer von Pascal Meier (60.), Schachtschneider mit seinem dritten Treffer (71.) und Marcel Fetscher (77.). Der Sieg der Ravensburger geht auch in dieser Höhe in Ordnung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen