Angefahren und geflüchtet
Radfahrer verletzt im Bach zurück gelassen

Gengenbach. Ein 74 Jahre alter Radfahrer ist nach einem Unfall in der Nacht auf Freitag über eine Stunde verletzt im Bach neben der Oberdorfstraße gelegen, bevor er von vier Helfern aus seiner misslichen Lage befreit wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Senior gegen 0.35 Uhr, während seiner Fahrt in Richtung Haigerach, von einem unbekannten Auto überholt und hierbei am Bein gestreift. Durch die Kollision kam der Radler zu Fall und stürzte in den parallel verlaufenden Bach Haigerach. Mit Kopf- und Gesichtsverletzungen musste der Gestürzte im Bachbett ausharren, bis letztlich vier Männer durch Hilferufe auf den 74-Jährigen aufmerksam wurden und anschließend Rettungsdienst und Polizei verständigten. Der Unfallverursacher fuhr unbekümmert weiter und ließ den Radler einfach liegen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Offenburger Krankenhaus gebracht.

Hinweise zum gesuchten Wagen und/oder dessen Fahrer werden unter der Telefonnummer 07803 96620 an die Beamten des Polizeipostens Gengenbach erbeten.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.