Verletzungen

Beiträge zum Thema Verletzungen

Polizei

Unfallflucht
16-Jähriger Radler angefahren und zurückgelassen

Willstätt. Nach einer Unfallflucht am Samstagabend in der Hauptstraße sind die Beamten des Polizeireviers Kehl auf der Suche nach Zeugen. Derzeitigen Ermittlungen zufolge befuhr ein 16-jähriger Radfahrer laut Pressemeldung gegen 22.30 Uhr den Kreisverkehr der Hauptstraße in Richtung Sand. Der noch unbekannte Fahrer eines Autos erfasste den Jugendlichen von hinten, wodurch dieser zu Fall kam. Er trug durch den Sturz leichte Verletzungen davon und musste mit einem Rettungswagen in ein...

  • Willstätt
  • 07.10.19
  • 60× gelesen
Polizei

Von Müllwagen erfasst
Seniorin schwer verletzt

Achern (st). Eine 75 Jahre alte Fußgängerin hat sich am Montagmittag nach einer Kollision mit einem Müllfahrzeug schwere Verletzungen zugezogen und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Seniorin kurz vor 14 Uhr die Straße An der Acher an einer dortigen Fußgängerfuhrt bei Grünlicht überqueren. Der 57 Jahre alte Fahrer eines Müllwagens bog gleichzeitig, ebenfalls bei Grünlicht,...

  • Achern
  • 09.09.19
  • 321× gelesen
Polizei

Oberkircher Weinfest
Faustschläge ins Gesicht

Oberkirch. Beim Oberkircher Weinfest am vergangenen Wochenende kam es am Sonntagmorgen gegen 0.20 Uhr beim zentralen Weinstand zu einer Auseinandersetzung. Hierbei soll laut Pressemeldung ein 39 Jahre alter Mann seinem 36-jährigen Kontrahenten mutmaßlich mehrere Faustschläge verpasst haben. Der Jüngere wurde dadurch erheblich im Gesicht verletzt. Die Angaben zum Hintergrund des Streites sind nach wie vor völlig unklar, so dass die Beamten des Polizeiposten Oberkirch dringend auf die...

  • Oberkirch
  • 06.09.19
  • 101× gelesen
Polizei

Katze totgebissen
Pitbull-Terrier von Polizei erschossen

Offenburg. Beamte des Polizeireviers Offenburg wurden am Mittwochmittag aufgrund eines augenscheinlich außer Kontrolle geratenen Hundes in die Friedrichstraße gerufen. Wie sich vor Ort herausstellte, hatte der Pitbull-Terrier gegen 14.30 Uhr zuerst eine Katze totgebissen und musste anschließend mit massiver Kraftanstrengung von der Hundehalterin sowie einem weiteren Zeugen am Boden fixiert werden. Hierbei hatte er sich fest in einen Nordic-Walking-Stock verbissen. Als das Tier im weiteren...

  • Offenburg
  • 25.07.19
  • 719× gelesen
Polizei

Bissverletzungen
Spaziergängerin von Hunden angefallen

Offenburg. Nach dem Aufeinandertreffen von drei Hunden am Montagmittag auf einem Feldweg im Bereich der Werner-von-Siemens-Straße ermitteln nun die Beamten der Polizeihundeführerstaffel. Nach ersten Erkenntnissen war eine 48 Jahre alte Hundehalterin gegen 12 Uhr spazieren, als nicht nur ihr Vierbeiner von zwei Hunden einer weiteren Spaziergängerin angefallen und hierdurch verletzt wurde - auch die 48-Jährige selbst trug hierbei diverse Bissverletzungen davon. Die verletzte Frau sowie...

  • Offenburg
  • 14.05.19
  • 565× gelesen
Polizei

Gleise unbefugt überquert
16-Jähriger im Bahnhof Appenweier verletzt

Appenweier (st). Ein 16-Jähriger Jugendlicher wurde in der Nacht zum Mittwoch, 27. Februar,  gegen 0.40 Uhr im Bahnhof Appenweier, beim Versuch unbefugt die Gleise zu überqueren verletzt. Nach bisherigem Erkenntnisstand wollte er einen in Richtung Offenburg fahrenden Regionalzug erreichen und überquerte deshalb zwei Gleise der Rheintalbahn anstatt die sichere Unterführung zu benutzen. Noch bevor er den Bahnsteig erreichte, wurde er von der abfahrenden Bahn zwischen Zug und Bahnsteigkante...

  • Appenweier
  • 27.02.19
  • 113× gelesen
Polizei

Plötzlicher Angriff
Vom Mofa gestoßen

Offenburg (st). Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden die Beamten des Polizeireviers Offenburg am Donnerstagmorgen, 19. Februar,  gegen 5 Uhr gerufen. In der Weinstraße war ein Zusteller von einem bislang unbekannten männlichen Täter angegriffen worden. Der Mofa-Lenker war dort völlig überraschend durch Unbekannten von seinem Gefährt gestoßen worden. Danach wurde er vom Angreifer körperlich angegangen und geschlagen. Infolge des Sturzes und der Schläge erlitt der Mann leichte Verletzungen. Das...

  • Offenburg
  • 21.02.19
  • 45× gelesen
Polizei

Zeugen gesucht
56-Jährige durch Hundebiss verletzt

Offenburg. Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel sind auf der Suche nach einem männlichen Hundebesitzer, der am Montag, 22. Oktober, mit einem Dobermann-ähnlichen Vierbeiner auf dem östlichen Kinzigdamm unterwegs war. Der schwarz-braune und unangeleinte Hund mit einer Schulterhöhe von etwa 80 Zentimetern soll gegen 15.30 Uhr, unweit der Technischen Betriebe Offenburg, eine Fußgängerin angegriffen und gebissen haben. Die 56-jährige Frau musste sich in ärztliche Behandlung begeben....

  • Offenburg
  • 25.10.18
  • 512× gelesen
Polizei

Jugendliche schwer verletzt nach Sturz
Rettungshubschrauber im Einsatz

Hausach (st). Möglicherweise ist ein Unfall am Donnerstagabend in der Frohnaustraße auf nicht angepasste Geschwindigkeit zurückzuführen. Ein 18-Jähriger war dort kurz nach 18.30 Uhr mit seinem Leichtkraftrad und seinem 14 Jahre alten Sozius in Richtung Hausach-Ost unterwegs. Ausgangs einer Rechtskurve verlor der Heranwachsende die Kontrolle über sein Gefährt, kam nach links von der Fahrbahn ab und stürzte in ein angrenzendes Wiesengelände. Sowohl Fahrer als auch Sozius trugen hierbei schwere...

  • Hausach
  • 12.10.18
  • 30× gelesen
Polizei

Schutzhelm verhindert Schlimmeres
Über den Lenker gestürzt

Gutach (st). Ein 78 Jahre alter Fahrradfahrer hat sich am Donnerstagnachmittag nach einem Sturz leichte Verletzungen zugezogen. Der Senior war kurz nach 15.30 Uhr als letzter einer Radlergruppe auf dem Radweg parallel zur Einbahnstraße (B294) in Richtung Hausach unterwegs. Nach bisherigen Feststellungen hat der 78-Jährige seine Vorderbremse zu stark in Anspruch genommen, nachdem die Vorausfahrenden in einer Senke unweit der Kinzigbrücke ihre Geschwindigkeit reduzierten. Hierbei stürzte der...

  • Gutach
  • 14.09.18
  • 27× gelesen
Polizei

Motorradfahrer übersehen
Fehler beim Abbiegen

Offenburg (st). Am Montagnachmittag, 10. September,  bog im Kreuzweg in Offenburg ein PKW-Fahrer links ab, ohne auf einen entgegenkommenden Motorradfahrer zu achten. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der Biker stark ab und kam dadurch zu Fall. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Schaden beläuft sich auf 15.000 Euro.

  • Offenburg
  • 11.09.18
  • 29× gelesen
Polizei

Angefahren und geflüchtet
Radfahrer verletzt im Bach zurück gelassen

Gengenbach. Ein 74 Jahre alter Radfahrer ist nach einem Unfall in der Nacht auf Freitag über eine Stunde verletzt im Bach neben der Oberdorfstraße gelegen, bevor er von vier Helfern aus seiner misslichen Lage befreit wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Senior gegen 0.35 Uhr, während seiner Fahrt in Richtung Haigerach, von einem unbekannten Auto überholt und hierbei am Bein gestreift. Durch die Kollision kam der Radler zu Fall und stürzte in den parallel verlaufenden Bach...

  • Gengenbach
  • 27.07.18
  • 491× gelesen
Polizei

Psychischer Ausnahmezustand
52-Jährige schlägt und beleidigt Polizisten

Offenburg. Beamte der Kriminalpolizei beobachteten am Mittwoch nahe des Pfählerparks eine Dame, die Gegenstände in die Richtung eines Mannes warf. Als die Beamten den Mann gegen 17 Uhr bezüglich des Angriffs befragen wollten, wurde ein Polizist selbst Opfer einer weiteren Attacke der 52-jährigen Frau. Sie schlug dem Ordnungshüter mit der Hand in den Nacken. Zur Unterstützung wurden weitere Beamte der Kriminalpolizei sowie des Polizeireviers Offenburg hinzugezogen. Diese wurden von der...

  • Offenburg
  • 22.06.18
  • 269× gelesen
Polizei

Polizei ermittelt gegen Jugendliche
Mit dem Roller durchs Schaufenster

Lahr. Ein ungewöhnlicher Anblick bot sich am Donnerstag im Bereich des Rathausplatzes, wo ein Roller hinter der zerstörten Schaufensterscheibe eines Bekleidungsgeschäfts lag. Zuvor waren gegen 20Uhr zwei 18-Jährige eine längere Zeit mit dem Roller auf dem Rathausplatz unterwegs. Ein Anwohner verständigte die Polizei, da der Roller im Frontbereich Beschädigungen aufwies und es den Eindruck machte, als würde das Gefährt gestohlen sein. Vor Ort konnten die Beamten den beschriebenen Roller in...

  • Lahr
  • 13.10.17
  • 123× gelesen
Polizei
Symbolbild

Polizeibeamte verletzt
Fremder Mann schläft auf Balkon

Lahr. Ein auf dem Balkon einer Wohnung in der Bismarckstraße schlafender fremder Mann hat heute Morgen die Eigentümerin des ebenerdigen Anbaus dazu veranlasst, die Polizei zu alarmieren. Unzufrieden über seine gestörte Nachtruhe brachte der 48-Jährige gegenüber den Ordnungshütern nicht nur seinen Unmut zum Ausdruck, sondern verweigerte auch den ausgewählten Ruheplatz zu verlassen. Gutes Zureden der geduldigen Beamten quittierte der der Endvierziger mit Drohungen und Beleidigungen. Letztlich...

  • Lahr
  • 09.08.17
  • 95× gelesen
Polizei

Arbeitsunfall
Gabelstapler verursacht lebensgefährliche Verletzungen

Appenweier. Der Zusammenstoß mit einem Stapler endete am Mittwoch gegen 9.30 Uhr für einen Arbeiter mit lebensgefährlichen Verletzungen. In einem Betrieb im Industriegebiet fuhr der Fahrer eines Staplers rückwärts gegen die Beine eines Kollegen. Der Arbeiter stürzte durch den Aufprall zu Boden und verletzte sich am Kopf. Helfer vom Roten Kreuz, sowie ein Notarzt kümmerten sich um die schweren Kopf- und Beinverletzungen des Mannes, die im Klinikum Offenburg weiterbehandelt wurden.

  • Appenweier
  • 26.07.17
  • 446× gelesen
Polizei

Angefahren
Verletzter Radfahrer

Renchen (st). Ein 54 Jahre alter Radfahrer hat sich bei einem Unfall am frühen Mittwochabend in der Oberkircher Straße in Renchen schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wurde um 17.55 Uhr von einem aus der Reiersbacher Straße querenden Fahrer eines elektrisch betriebenen Mofarollers übersehen und angefahren. An den Fahrzeugen entstand kaum nennenswerter Sachschaden.

  • Renchen
  • 01.06.17
  • 7× gelesen
Polizei

nach Unfall
Radfahrer stirbt an Verletzungen

Haslach. Der nach einem Unfall am Sonntagnachmittag auf der B 294 verletzte Radfahrer ist noch am selben Abend seinen schweren Verletzungen erlegen. Nach ersten Ermittlungen hatte der 57-Jährige versucht, die Bundesstraße zu überqueren und hatte hierbei nicht auf einen von Haslach mit mäßiger Geschwindigkeit herannahenden Wagen geachtet. Dessen Fahrerin hatte keine  Chance mehr, dem Radfahrer auszuweichen.

  • Haslach
  • 10.04.17
  • 6× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.