Senior

Beiträge zum Thema Senior

Polizei

Auf dem Grünstreifen festgefahren
Durchdrehende Räder sorgten für Rauch

Offenburg (st). Beim Versuch seinen im Grünstreifen in der Okenstraße nach dem Ortsausgang Bohlsbach festgefahrenen Opel herauszumanöverieren, löste der 82-jährige Fahrer am Montagabend, 28. Juni, laut Polizei einen Feuerwehreinsatz aus. Durch das Durchdrehen der Räder sei es zur Rauchentwicklung gekommen, weswegen die Feuerwehr zu Hilfe gerufen worden sei. Ein Brand sei jedoch nicht entstanden. Den Beamten gegenüber habe der Senior angegeben, dass er einem entgegenkommenden Pkw in den...

  • Offenburg
  • 29.06.21
Polizei

Senior kommt im Bus zu Fall
Fahrgast nach Notbremsung verletzt

Lahr-Mietersheim (st). Ein 84 Jahre alter Fahrgast eines Omnibusses hat am Montagmorgen, 3. Mai, nach einem Unfall in der Breisgaustraße mittelschwere Verletzungen erlitten und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Aufnahme in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Busfahrer kurz vor 8.30 Uhr gerade in Begriff aus einer dortigen Bushaltestelle herauszufahren, als er mutmaßlich von einem Auto überholt wurde und in der Folge stark abbremsen...

  • Lahr
  • 03.05.21
Polizei

Tödlicher Traktorunfall
Aus der Fahrerkabine geschleudert

Mühlenbach. Bei Holzrückearbeiten kam es am Mittwoch in Mühlenbach im Gehrenbergweg/Hagsbach zu einem tragischen Unfall mit einem Traktor. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war ein älterer Mann mit seinem Gefährt vermutlich beim Rangieren ins Rutschen geraten und schlitterte mit seinem Fahrzeug eine Böschung hinab. Hierbei kollidierte er zunächst mit einem Baum und kam erst nach etwa 15 Metern an einem weiteren Baum zum Stehen. Hierbei dürfte der Senior aus der Fahrerkabine geschleudert...

  • Mühlenbach
  • 25.03.21
Polizei

Erfolgreiche Suchaktion
Passant entdeckt vermissten 80-Jährigen

Offenburg (st). Der Einsatz mehrerer Streifenbesatzungen und letzten Endes die Aufmerksamkeit eines Passanten führten am Freitagabend, 5. März, erfolgreich zum Auffinden einer als vermisst gemeldeten Person, teilt die Polizei mit. Ein 80-jähriger aus der Offenburger Südstadt habe sich gegen 15.30 Uhr auf einen kurzen Spaziergang begeben. Nachdem er nicht wie vereinbart zurückgekehrt war und aufgrund einer Erkrankung eine hilflose Lage angenommen werden musste, folgte eine Suchaktion, an der...

  • Offenburg
  • 06.03.21
Polizei

Trickdiebstahl
74-Jähriger lässt sich ablenken

Haslach. Ein 74-jähriger Mann wurde am Donnerstag um 11 Uhr in Haslach Opfer eines Trickdiebstahls. Auf einem Supermarktparkplatz auf der Straße Im Spießacker wurde der Rentner von einer etwa 25-jährigen Frau um eine Spende für Gehörlose gebeten. Der ältere Herr erklärte sich bereit, eine Spende zu tätigen. Während seiner Spende küsste die junge Frau den 74-Jährigen mehrmals, um ihn dadurch offenbar abzulenken. Bei seiner nachfolgenden Erledigung musste der Spender anschließend einen Verlust...

  • Haslach
  • 13.11.20
Polizei

Senior leicht verletzt
Auseinandersetzung in Gasthaus

Renchen (st).  Nach einer handfesten Auseinandersetzung in der Nacht von Donnerstag , 1. Oktober, auf Freitag, 2. Oktober, in einem Gasthaus in der Hauptstraße haben die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen sollen gegen 0.30 Uhr ein 39 Jahre alter Mann und ein 86-jähriger Senior aus noch nicht abschließend geklärten Gründen aneinandergeraten sein. Im Zuge dessen soll der Enddreißiger seinen Kontrahenten leicht am Arm verletzt und...

  • Renchen
  • 02.10.20
Polizei

Den schweren Kopfverletzungen erlegen
Radfahrer tödlich verunglückt

Offenburg (st). Tragisch endete am Montagabend der Sturz eines 80-jährigen Fahrradfahrers. Dieser fuhr ersten Erkenntnissen zufolge gegen 19 Uhr auf dem Radweg zwischen der Durbacher Straße und dem Fuchshaldeweg, als er aus unbekannter Ursache zu Fall kam. Trotz getragenem Fahrradhelm zog sich der Rentner schwere Kopfverletzungen zu, an denen er letztlich am darauffolgenden Tag im Krankenhaus verstarb.

  • Offenburg
  • 25.08.20
Polizei

Polizei begleitet Senior nach Hause
Auf Heimweg gestürzt

Lahr (st). Von einer aufmerksamen Passantin wurde der Polizei am Montagabend gegen 22 Uhr ein möglicherweise hilfebedürftiger älterer Mann gemeldet, der mit Rollator in der Schwarzwaldstraße unterwegs war. Eine Streife des Polizeirevier Lahr konnte den leichtverletzten Mann, er war nach eigenen Angaben hingefallen, wie von der Zeugin beschrieben antreffen. Der Senior war auf dem Nachhausweg gestürzt. Nachdem die Polizisten klären konnten, dass alles in Ordnung war und die erlittenen...

  • Lahr
  • 05.05.20
Polizei

Warnung der Polizei
Vermeintlicher Versicherungsvertreter unterwegs

Willstätt. Was genau ein angeblicher Versicherungsvertreter am Mittwochnachmittag bei einem 78 Jahre alten Mann in Willstätt wollte, ist noch nicht abschließend geklärt. Den ersten Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Appenweier zufolge, dürfte der Besuch jedoch wenig mit seriösen Vertragsgesprächen zu tun gehabt haben. Der vorsichtige Senior erhielt laut Pressemeldung bereits am Dienstag einen Anruf einer Unbekannten, die sich am anderen Ende der Leitung als Gemeindemitarbeiterin ausgab...

  • Willstätt
  • 27.09.19
Polizei

Zusammenstoß mit Auto
68-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Offenburg. Ein 68 Jahre alter Radfahrer hat sich am Donnerstag kurz vor 11.30 Uhr zwischen Lindenplatz und Grabenallee nach einer Kollision mit einem Mercedes lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Fahrradfahrer laut Pressemeldung vom parallel zur Straße verlaufenden Radweg der Wilhelmstraße, zwischen zwei Bäumen unvermittelt auf die Fahrbahn gefahren sein. Dort sei er mit dem in gleiche Richtung fahrenden Mercedes eines 78-Jährigen, trotz dessen...

  • Offenburg
  • 05.09.19
Polizei

700-Euro-Werkzeugkoffer
Senior wird Opfer eines dreisten Betruges

Kippenheim-Schmieheim. Ein älterer Herr wurde am Mittwochmittag Opfer eines dreisten Betruges. Der Mann wurde laut Pressemeldung gegen 12 Uhr im Garten seines Anwesens von einem Unbekannten angesprochen, wobei ihm ein offenbar einmaliges Angebot unterbreitet wurde. Der Unbekannte präsentierte dem Senior einen Werkzeugkoffer mit einem vermeintlichen Wert von 700 Euro, bot diesen jedoch für 200 Euro zum Verkauf. Der Anwohner ging auf den Deal ein. Wie sich später herausstellte, wurde er Opfer...

  • Kippenheim
  • 29.08.19
Polizei

Zeugen gesucht
Radfahrer kollidieren

Offenburg (st). Am Freitag kam es gegen 14.40 Uhr im Kreuzungsbereich der Grabenalle zur Lange Straße zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrern. Ein 80-jähriger wurde hierbei mutmaßlich von einer Mountainbike-Fahrerin rechts überholt. Diese soll dann unmittelbar nach dem Überholvorgang abgebremst haben, so dass der Senior zu Fall kam. Nach einem kurzen Gespräch habe sich die Mountainbike-Fahrerin unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei Offenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und...

  • Offenburg
  • 03.08.19
Polizei

68-Jähriger schwer verletzt
Pkw überschlägt sich mehrfach

Hofstetten. Am Mittwoch gegen 21.10 Uhr ist ein 68-jähriger Mann mit seinem Pkw verunglückt und wurde dabei schwer verletzt. Der Mann fuhr einen Waldweg entlang und kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab. Der Pkw rollte dann einen Abhang hinunter und überschlug sich hierbei mehrmals. Der Mann wurde aus seinem Fahrzeug geborgen und anschließend mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Mehrere Rettungskräfte der Feuerwehr kamen zum Einsatz. Der entstandene Sachschaden...

  • Hofstetten
  • 18.07.19
Polizei

Angebliche Spendenorganisation
82-Jähriger um 50 Euro betrogen

Kehl. Ein 82 Jahre alter Mann wurde im Verlauf des Mittwochmorgens in der Blumenstraße Opfer einer dreisten Betrugsmasche. Ein Unbekannter hatte den Senior angesprochen und um eine Spende für eine Organisation gebeten, die sich angeblich für blinde und behinderte Menschen einsetzen würde. Unter dem Vorwand, einen 50-Euro-Schein des 82-Jährigen wechseln zu wollen, entfernte sich der Unbekannte. Zurück kam er nicht mehr. TäterbeschreibungAnfang 20 Jahre altetwa 175 Zentimeter großsüdländische...

  • Kehl
  • 27.06.19
Polizei

Pedelecfahrer gestürzt
Glimpflich verlaufen

Gengenbach (st). Nochmal glimpflich und mit leichten Verletzungen ist am Donnerstagnachmittag ein 64 Jahre alter Pedelec-Fahrer nach einem selbstverschuldeten Sturz in der Brückenhäuserstraße in Gengenbach davongekommen. Einen Fahrradhelm hatte der Mittsechziger nicht getragen. Nach Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Gengenbach, die den Unfall aufgenommen hatten, war der Senior kurz vor 14.30 Uhr mit dem Pedal seines elektrisch unterstützten Velos am Bordstein hängen geblieben und...

  • Offenburg
  • 14.06.19
Polizei

Überschlag auf B3
Schwerer Unfall nach Wendemanöver

Lahr. Ein Wendemanöver auf der B3 unweit eines großflächigen Fahrzeugabstellplatzes hat am Donnerstagabend zu einem schweren Unfall und zu drei Verletzten geführt, zwei davon schwer. Ein Auto hat sich durch die Kollision überschlagen. Nach bisherigen Erkenntnissen stand ein 83 Jahre alter Renault-Lenker gegen 19.14 Uhr auf dem Beschleunigungsstreifen in Fahrtrichtung Kippenheim und wollte offensichtlich wenden. Als sich eine 60 Jahre alte Mercedes-Fahrerin auf Höhe des Seniors befand, zog...

  • Lahr
  • 23.11.18
Polizei

Tödlicher Verkehrsunfall
Frontalkollision mit Sattelzug

Hohberg. Möglicherweise hat ein medizinischer Zwischenfall am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 3 bei Hofweier geführt. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein Autofahrer auf seinem Weg in Richtung Offenburg gegen 15.21 Uhr in den Gegenverkehr geraten. Ein dort entgegenkommender Sattelzug-Lenker hatte keine Möglichkeit mehr, dem Porsche des Unfallverursachers auszuweichen. Dessen 80 Jahre alter Fahrer wurde durch die darauffolgende Frontalkollision in seinem Fahrzeugwrack...

  • Hohberg
  • 08.11.18
Polizei

Rote Ampel und Ausweichmanöver
77-Jähriger gefährdet Verkehrsteilnehmer

Hohberg. Die gefährliche Fahrweise eines 77 Jahre alten Mannes hat am Dienstag die Beamten des Polizeireviers Offenburg auf den Plan gerufen. Der Senior war gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße 3 von Friesenheim kommend in Richtung Offenburg unterwegs. Hierbei soll er unter anderem eine rote Ampel überfahren und mehrfach in den Gegenverkehr geraten sein, sodass entgegenkommende Verkehrsteilnehmer einen Zusammenstoß nur durch Ausweichmanöver verhindern konnten. Laut Zeugenaussagen hätte der Fahrer...

  • Hohberg
  • 07.11.18
Polizei

Radler musste ins Krankenhaus
Senior mit Fahrrad gestürzt

Zell am Harmersbach (st). Ein 73-Jähriger ist am Sonntagnachmittag bei einer Fahrt mit seinem Zweirad in der Hauptstraße gestürzt. Kurz vor 14 Uhr verlor der Senior beim Abbiegevorgang ohne Fremdeinwirkung das Gleichgewicht und kam zu Fall. Beim Aufprall auf den Asphalt erlitt der Radler Verletzungen und wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand Sachschaden von ungefähr 50 Euro.

  • Zell a. H.
  • 15.10.18
Polizei

Senior stürzt mit Fahrrad
Leicht verletzt

Lahr. In der Freiburger Straße in Lahr ist am Sonntag ein 81-jähriger Fahrradfahrer alleinbeteiligt gestürzt. Der Senior verlor gegen 14.30 Uhr, nach ersten Erkenntnissen aus Unachtsamkeit, die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Durch den Sturz zog sich er sich leichte Blessuren zu und wurde zur ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

  • Lahr
  • 15.10.18
Polizei

Trickdieb legt Senior rein
Geld aus Portemonnaie geklaut

Offenburg (st). Ein noch unbekannter Trickdieb hat am Freitagvormittag einen Rentner auf dem Lindenplatz in Offenburg mit einer durchaus gängigen Masche um eine stattliche Summe Bargeld gebracht. Der mutmaßlich aus Südosteuropa stammende Täter bat den Senior gegen 9.30 Uhr um den Wechsel eines Zwei-Euro-Stückes und griff hierbei mit flinken Fingern in den Geldbeutel des Endsiebzigers. Dass hierbei nicht nur Münzen sondern auch Scheingeld den Besitzer wechselten, bemerkte das gutmütige Opfer...

  • Offenburg
  • 12.10.18
Polizei

Schleichfahrt auf A5
Senior desorientiert und gesundheitlich beeinträchtigt

Hohberg. Die Hintergründe einer etwas zu langsam gestalteten Fahrt auf der A5 zwischen den Anschlussstellen Lahr und Offenburg sind bislang noch nicht abschließend geklärt. Verkehrsteilnehmer meldeten der Polizei am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr, dass der Lenker eines Volkswagen mit einer Geschwindigkeit von etwa 40 bis 50 Kilometern pro Stunde auf dem rechten Fahrsteifen unterwegs wäre. Beim Eintreffen der Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg verlangsamte der VW-Fahrer sein Tempo weiter...

  • Hohberg
  • 04.10.18
Polizei

Lebensretter
21-Jähriger leistet erfolgreiche Erste Hilfe

Kehl. Wegen eines medizinischen Notfalls eilten am Sonntag Polizei und Rettungsdienst auf die K5329 zwischen Kittersburg und Hohnhurst. Ein 77 Jahre alter Radfahrer war gegen 14.30 Uhr während seiner Ausfahrt zusammengesackt und gestürzt. Durch einen zufällig des Weges kommenden 21-Jährigen wurde sofort Erste Hilfe geleistet. Zusammen mit dem zwischenzeitlich eingetroffenen Notarzt konnte der Radfahrer erfolgreich reanimiert und in das Offenburger Klinikum zur weiteren medizinischen Versorgung...

  • Kehl
  • 17.09.18
Polizei

Vorsicht falsche Polizisten
Senior wird Opfer von Betrügern

Offenburg (st). Nachdem bereits vergangene Woche vor Anrufen Unbekannter gewarnt wurde, die sich am Telefon als "falsche Polizeibeamte" oder angebliche Verwandte ausgeben, um so an die Ersparnisse ihrer auserkorenen Opfer zu gelangen, kamen die Kriminellen im Verlauf des Wochenendes mit ihrem Vorhaben durch. So erhielt ein Senior bereits am Freitag, 31. August, einen Anruf einer scheinbaren Cousine, welche äußerte, im Zusammenhang mit einem Immobilienkauf dringend Barmittel zu benötigen. Eine...

  • Offenburg
  • 03.09.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.