An(ge)dacht: Reinhard Sutter
Auf Neues kann man sich freuen

Reinhard Sutter

Mögen Sie Neues? Die meisten werden spontan „Ja“ sagen. Neue Klamotten, neuer Film im Kino, ein neues Urlaubsziel, vielleicht auch eine neue berufliche Aufgabe oder eine neue Liebe – auf Neues kann man sich freuen. Kann. Muss nicht.

Ihr Begleiter durch die Woche

Neues kann auch mit „Abers“ verbunden sein, mit Unsicherheiten und offenen Fragen bis hin zu Ängsten. Wird mir das Neue gefallen? Was erwartet mich? Werde ich damit zurechtkommen? Besonders spannend, eventuell aber riskant, sind Neuerungen, die das ganze Leben verändern, die mich in meiner Existenz betreffen.

Petrus und Johannes hatten sich damit abgefunden, dass ihr Freund und Meister tot ist. Zwei Tage schon. Da kommt Maria Magdalena: „Es gibt Neuigkeiten. Jesus lebt. Das Grab ist leer.“ Petrus kann es zuerst nicht glauben und rennt selbst zum Grab. Tatsächlich: Jesus ist nicht mehr da, wo sie ihn hingelegt hatten. Eigentlich ein Grund zur Freude.

Aber Petrus und die Jünger tun sich schwer damit. Das geht so gegen alle Erfahrung, ist so neu, dass sie es erst nicht glauben können. Wochen später, an Pfingsten, werden sie vom Geist Gottes erfüllt und dann erst trauen sie sich, an die Öffentlichkeit zu gehen.

Ja, Neues braucht Zeit.

Reinhard Sutter, evangelischer Pfarrer Neumühl

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen